single-QM

Engagement für „Unser Kiez!“

Ideen, Skizzen, Schaubilder und eine Stadtteilkarte mit den Plätzen der Großsiedlung Heerstraße, die eine Aktion der Verschönerung verdienen, sind die Ergebnisse des ersten Workshops „Unser Kiez!“.

Am 8. und 9. Dezember kamen 9 Mitbürger/innen im KiK zusammen, sammelten erstmal „Gefällt-„/“Gefällt-Nicht-Bewertungen zum Stadtteil und legten dann, nach einem Rundgang im Kiez, los mit den ersten Überlegungen und kreativen Umsetzungen zur Verbesserung des direkten Wohnumfeldes.

Entstanden im Zusammenhang mit dem Theaterprojekt Schatzsuche3 und dem Kiezrundgang der Kinder der CMG im Juni, hatten Eltern der Schule und die Theaterpädagoginnen von Grips Werke e.V. die Idee daraus ein eigenes, vom Quartiersmanagement mit Mitteln aus dem Programm Soziale Stadt gefördertes Projekt zu machen. Mit verschiedenen kreativen Methoden, von plakativen, positiven Aufforderungen an die Mitbürger bis zur direkten Handlung der Platzverschönerung.

Über die kommenden Termine von „Unser Kiez!“ werden wir rechtzeitig informieren.

Rund um einen Tisch, die Erwachsenen bei "Unser Kiez!"...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

... und parallel im Nebenraum des KiK arbeiten die Kinder unter Anleitung an entsprechenden Fensterbildern

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.