CSO-Olympia beim Sommerfest

„Lehrreich, Unterhaltend und Sportiv“: die Aufgaben, die an den Ständen auf dem Sommerfest der Carlo-Schmid-Oberschule am vergangenen Freitag von den zahlreichen Gästen zu erledigen waren. Eltern, Geschwister, Verwandte oder Freunde erwarben eine Stempelkarte mit 10 Feldern und dann ging es mit viel Vergnügen los auf dem besonderen Olympischen Parcours  beim Fest des Fördervereins der CSO.

Alltägliches neu zu entdecken gab es auf dem „Fühl- und Tastpfad“ und an einem Stand konnte man erfahren wie viel (oder besser wie wenig) Mühe es macht einen Wassereimer nur mittels eines Schwammes zu füllen.  Zielsicherheit gefragt war beim Basketball und Torwandschießen, wie auch beim Dosenwerfen, Vielseitigkeit erforderte der Sportparcour und Gelenkigkeit das „Twistern“. Nur ob beim „Talentestand“ ein neuer Star entdeckt wurde und ob am „Hochzeitsstand“ geschlossene Ehen dauerhaft und gültig sind konnten wir nicht erfahren.

Auf jeden Fall hat es allen, ob Jung oder Alt, viel Spaß gemacht, und gut umlagert, die vielen vielen Stände mit den unterschiedlichsten Getränken von Kaffee bis alkolfreie Cocktails, mit Kuchen, Sandwiches, Hot-Dog oder Grillereien.

Für Mutige: Der Griff in die Kiste des Grauens

 

Der Sportparcours rund um den Sportplatz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.