single-QM

Phantasievolle Kundgebung

Gegen die Kürzungen bei der Sozialen Stadt

Rund 300 Menschen haben  am vergangenen Mittwoch (21. 10. 2010)  auf sehr phantasievolle Weise vor dem Bundebauministerium gegen die Kürzungen bei der Sozialen Stadt protestiert. Einen ausführlichen Bericht über die Veranstaltung gibt es auf den Seiten des Quartiersmanagement in Hellersdorf.

Bericht über die Kundegebung am 21. 10. 2010 vor dem Bundesbauministerium

Einen guten Eindruck geben auch die Bilder, die uns Susanne Wolkenhauer (http://schoeneberger-norden.de/) zur Verfügung gestellt hat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.