Christian-Morgenstern-Grundschule macht Theater

Großes Theater um ein mysteriöses Ding!

Schatzsuche_06_10_010_web2Samstag 05. Juni Theaterfest in der Christian-Morgenstern-Grundschule: Das Theaterprojekt der Schule zusammen mit Grips-Werke und Grips-Theater begeistert mit „Das mysteriöse Ding“ alle Gäste. Ein Jahr intensive Projektarbeit  trägt viele Früchte. 170 Kinder haben mitgewirkt an dem Theaterspektakel und haben von Bühnenbild, Maske, Technik, Musik und Schauspiel bis zur Öffentlichkeitsarbeit alle Sparten abgedeckt, die im Team zusammen arbeiten müssen, damit ein Stück erfolgreich auf die Bühne gebracht werden kann. Eine tolle Erfahrung nicht nur für die kleinen Akteure!Schatzsuche_06_10_020_web6Plötzlich war es da, das mysteriöse Ding direkt vor dem Staaken-Center und sorgte für viele Diskussionen bei Händlern, Verkäufern oder Straßenkehrern wie auch bei alten und jungen Kunden rund um das Einkaufszentrum, ehe alles in einem fulminanten Fest rund um die silbern schimmernde Figur endete.

Ein buntes, unterhaltsames und abwechslungsreiches Stück aus dem direkten Umfeld der Schülerinnen und Schüler, mit liebevollen Requisiten, Effekten und viel Musik hat deutlich sichtbar nicht nur den zahlreichen Besucher/-innen der Aufführung sondern genauso den jungen Akteuren und den Betreuerinnen von Grips und Schule großen Spaß gemacht. Ausdruck davon ist auch, dass zwischen Grips und der Morgenstern-Grundschule eine längerfristige Kooperation vereinbart wurde.

Mehr über das Projekt auf der Website der Schule:

Schatzsuche_06_10_015web3

Schatzsuche_06_10_016_web4

Schatzsuche _06_10_019_web5

Schatzsuche_06_10_021web7

Schatzsuche_06_10_031_web8

Schatzsuche06_10_032_web9

Schatzsuche06_10_033_web10

Das Theaterprojekt „Schatzsuche“ ist gefördert im Rahmen der Zukunftsinitiative Stadtteil aus dem Teilprogramm Soziale Stadt mit Mitteln der EU, der Bundesrepublik Deutschland und des Landes Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.