Veranstaltungen[-]

     

    Schiff ahoi – für Kinder

    Matrosen- und Piratenlieder 
    mit dem Duo mimicus
    Donnerstag 22. Februar 10 Uhr
    Eintritt 3 Euro 
    Kulturzentrum Staaken
    Sandstraße 41

    Table Talk im Pi8

    Erzählsalon zum Thema
    Musik in meinem Leben
    Donnerstag 22. Februar 18 Uhr
    Café Pi8 im Gemeindehaus
    Pillnitzer Weg 8

    Freitag: Salsa Party

    mit Eduardo & friends
    Eintritt 5 Euro
    Freitag 16. Feb. 19 Uhr
    Kulturzentrum Staaken
    Mehr Info

    Gruppen & Kurse im KuS

    • Neue Reihe „Zeitlos“
    mehr Info 
    • Malen & Gestalten
    montags 17-19 Uhr
    • Salsa Rhythmen & Tanz
    mittwochs 10-12 Uhr
    • Literatursalon
    donnerstags 17 Uhr
    Mehr Info 
    Kochen & Genießen
    freitags 13-15 Uhr

    und auch weiterhin:
     Gemeinsam SINGEN 
    montags 15 Uhr
    • Malen & Gestalten 
    montags 17 Uhr
    • TrampolinFitness
    dienstags 10-11 Uhr
    PC-Kurs
    dienstags 14 Uhr
    • Computercafé
    dienstags 16 Uhr
    Englisch Konversation
    donnerstags 13 Uhr
    Kulturzentrum Staaken KuS
    Sandstraße 41

    Die 50+ Kurse in 2017

    Der neue Kursplan für 2017 des Projekts Community 50+ im Kulturzentrum Staaken:
    • Chor Di & Fr jeweils 16-18 
    • Fitness Di 12-14 | Fr 10-12
    • Mode + Stricken Mi 16-17.30 
    jeweils im Wochenwechsel
    • Yoga montags 10-12
    • Tanztee 1 x mtl. samstags
    + + + »


    Die Gruppen und Kurse vom Projekt Community 50+ im Kulturzentrum Staaken werden von der Berliner Gesellschaft für Bildung und Erziehung BGEFF e.V. angeboten.Powered by Hackadelic Sliding Notes 1.6.5

    Kinder- und Familiensport

    FamilienTreff Staaken lädt ein:
    donnerstags Sport & Spiel 
    im Gemeindehaus am Pillnitzer Weg 8 + + + »

    Spiel & Sport f. Kinder:
    • 13–16 Uhr für alle ab 3 Jahren

    Eltern-Kind-Turnen:
    • 16 bis 17 Uhr von den ersten Schritten bis 3 Jahre
    • 17 bis 18 Uhr  mit Kindern 3–6 Jahre

    von 14-17 Uhr die offene Beratung im OG neben dem Café Pi8

    Powered by Hackadelic Sliding Notes 1.6.5

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Flammenkuchen & Federweißer – Kontakte & Austausch

Spezialgerichte zum Pi8-Mittagstreff

Veröffentlicht am 17. 10. 2016

Bezirk und Stadtrat Beweig unterstützen das Projekt von Ev. Kirche, Familientreff und Café Pi8

Bezirksstadtrat Bewig unterstützt Team & Projekt von Ev. Kirche, Familientreff & Pi8

Seit gut 100 Tagen steht „Leckeres, Gesundes Essen und Begegnung“ über dem werktäglichen Mittagstreff für Senioren und Familien, in dem vor drei Jahren von der Ev. Kirche, mit Soziale Stadt-Mitteln realisierten Stadtteilcafé Pi8. Am Freitag startet mit Flammenkuchen und Federweißer eine neue Reihe, mit speziellen Gerichten, die sich an Jahreszeit und Traditionen orientieren – eine Bereicherung für Begegnung & Austausch.

Auf das herbstliche Spezialgericht Flammenkuchen und Federweißer am Freitag 21. Oktober von 12-15 Uhr  folgen als nächste „special offers“: pünktlich zum 11.11. die Martinsgans mit Knödeln und Rotkohl und – bestens geeignet gegen nasskaltes Novemberwetter – am Freitag 25. November die berlinistische aller Speisen Eisbein mit Sauerkohl, Erbspüree und Kartoffeln.

Damit die Spezialgerichte zum Pi8-Mittagstreff auch von dem kleinen, überwiegend ehrenamtlichen Team erfolgreich organisiert werden können, sind verbindliche Voranmeldungen, spätestens drei Tage zuvor erforderlich.

Also jetzt sich sputen und anmelden:
Flammenkuchen und Federweißer
zum Preis von 7,20 EUR
Freitag 21. Oktober von 12-15 Uhr
Café Pi8 Pillnitzer Weg 8
Telefon: 030 363 81 80,
E-Mail: cafepi8@kirchengemeinde-staaken.de

Anfang September hat bei einem gemeinsamen Termin vor Ort der Bezirksstadt für Soziales und Gesundheit Frank Bewig das gemeinschaftliche Projekt Essen und Begegnung im Mittagstreff für Senioren und Familien von Evangelischer Kirchengemeinde zu Staaken, Café Pi8 und vom Gemeinwesenverein und Familientreff Staaken mit folgenden Worten begrüßt:
„Solche generationsübergreifenden Angebote sind in der heutigen Zeit von besonderer Bedeutung. Senioren, die nicht mehr allein kochen können oder wollen haben die Möglichkeit, eine warme Mahlzeit in Gesellschaft einzunehmen und bekommen darüber hinaus die Möglichkeit, sich aktiv einzubringen. Dabei kann es sich um gemeinsame Freizeitaktivitäten mit anderen Cafébesuchern handeln oder Kontakte zu Familien, in denen eine „Oma“ oder ein „Opa“ fehlt. Gerade in einer Zeit, in der man seine Nachbarn nicht mehr kennt, sind Angebote wichtig, die die Menschen in der Nachbarschaft und im Kiez einander näher bringen können.“

Das Foto oben zeigt (v.l.n.r.):
Carsten Rengert (Ehrenamtlicher Koch – Gastro Piraten), Thomas Fischer (Sozialamtsleiter), Frank Bewig (Bezirksstadtrat), Jessica Tietz-Buchholz (Projektleiterin), Viola Scholz-Thies (Leiterin Familientreff Staaken), Heike Holz (Verwaltungsleitung Evangelische Kirchengemeinde zu Staaken), Klaus Ringhand (Vorsitzender des Gemeindekirchenrates) und André Sawicki (Koordination Café Pi8)

Schreib einen Kommentar

Kontakt QM[+]

    Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße Nord

    Blasewitzer Ring 32
    13593 Berlin
    Bus M 37
    Telefon 030 - 617 400 77
    Fax 030 - 617 400 76
    Email: quartiersverfahren[at] heerstrasse.net

    Mehr Infos . . .

Kurz+Wichtig [-]

     

    Aktionsfonds Frühjahr

    Antrag für Aktionen stellen bis 21. 2. – Aktionsfondsjury entscheidet:
    Mittwoch 28. Feb. 17 Uhr
    Stadtteilladen Staaken-Center
    Mehr Info

    Mietzuschuss beantragen

    für Mieter in Sozialbauwohnungen
    Beratung & Antragstellen
    immer donnerstag 16-19 Uhr
    Stadtteilladen Staaken-Center
    Info & Liste der Unterlagen

    Warme Küche & Rohkost …

    gibt’s Lecker und Günstig zum
    Mittagstisch 12. bis 16. Februar
    geöffnet Mo bis Fr von 10-18 Uhr
    freitags Frühstück Spezial 
    Café Pi8 im Gemeindehaus
    Pillnitzer Weg 8

    Offene Mieter-Sprechstunde

    gemeinsam durchgeführt von der ADO-Mietergruppe, vom Gewobag-Mieterbeirat und von der Interessenvertretung der Adler/Westgrund-Mieter – jeden
    1. Montag im Monat 17.30 – 19 Uhr
    Stadtteilladen im Staaken-Center
    am Nordausgang

    Neu: Schauspielgruppe

    im Stadtteilzentrum!
    Mit Gerd Uszkoreit
    ab 16.1. dienstags 17 Uhr
    Obstallee 22 E
    Mehr Info

    Spandaus Winterspielplätze

    Sonntags von 14.30 – 17.30 Uhr
    in Spandauer Schulsporthallen
    für Eltern & Kinder v. 3-10 Jahre
    plus Geschwisterkinder
    Astrid-Lindgren-Grundschule
    Südekumzeile 5 | Bus 131

    … mit Kleinkindern bis 3 Jahre
    sowie Geschwisterkinder
    Wolfgang-Borchert-Schule
    Blumenstraße 13 | Bus 37, 137
    Mehr Info & weitere Orte

    Ausbildung im Bezirksamt

    jeweils ab 1. September 2018:

    • Zwei Ausbildungsplätze in Vermessungstechnik – Voraussetzung mittlerer Schulabschluss u, mathematisch-technische Interessen
    Bewerbungen bis 15. Februar 2018
    Mehr Info und Kontakt

    • Ausbildung im Grünen beim Garten- und Landschaftsbau– auch als Teilzeitberufsausbildung möglich
    Bewerbungen bis 15. Februar 2018
    Mehr Info und Kontakt

    Stadtumbau West in Staaken

    Den aktuellen Stand des Verfahrens, den kompletten Bericht zum ISEK Brunsbütteler Damm / Heerstraße, die Maßnahmenliste und weitere Materialien finden Sie hier, in der Rubrik staaken.info/Stadtumbau

    Allgemeine Beratung

    Mo & Fr 9-13 Uhr offen für alle
    Do 14-17 Uhr 
    für Berufstätige
    Stadtteilzentrum Obstallee 22 E

    im FiZ: mittwochs 10-14 Uhr

    und vom Familientreff
    donnerstags 14-18 Uhr
    Pillnitzer Weg 8 (neben dem Café)

    Rat im Stadtteilladen

    gibt es jede Woche:
    • Mo 16-18 Uhr Stadtteilarbeit
    Ideen, Anregungen, Mängel im Stadtteil – mit Tom Liebelt (Gwv)
    • Di 10-12 Uhr Quartiersmanagement
    Projektideen und Beteiligung
    • jeden 2. u. 4. Mi. im Monat von 16-18 Uhr Sprechstunde Ehrenamt des Gemeinwesenvereins (GwV)
    • Fr 16-18 Uhr Jugendberatung
    Streetwork Staaken
    Stadtteilladen Staaken-Center

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]