Veranstaltungen[-]

     

    Staaken liest!

    Auftakt für das neue QM-Projekt mit Schul- und Stadtteilbibliothek
    Lesung mit Benita Roth
    Sibylla und der Tulpenraub
    Montag 25. September 10 Uhr
    Stadtteilbibliothek Heerstraße
    Obstallee 22 F
    Mehr Info

    Die Familie kocht!

    … und zwar gemeinsam, mit Kindern und einer erfahrenen Köchin wird ein leckeres Menü gezaubert, das dann an langer Tafel gemeinsam genossen wird.
    Samstag 30. Sept. 10-15 Uhr
    im Kulturzentrum Staaken
    Anmeldung im Familientreff: + + + »

    Familientreff Staaken
    Obstallee 22 D
    Tel. 363 41 12
    mobil: 0178-580 75 87
    mail: post@familientreff-staaken.de

    gekocht wird im
    Kulturzentrum Staaken
    Sandstraße 41
    Bus M37, M49

    Powered by Hackadelic Sliding Notes 1.6.5

    Neue Gruppen und Kurse

     Gemeinsam SINGEN 
    montags 15 Uhr
    • TrampolinFitness
    dienstags 10-11 Uhr
    English Konversation 
    donnerstags 13 Uhr
    Computer Di 10-11.30
    Mehr Info
    Kulturzentrum Staaken
    Sandstraße 41

    Die 50+ Kurse in 2017

    Der neue Kursplan für 2017 des Projekts Community 50+ im Kulturzentrum Staaken:
    • Chor Di & Fr jeweils 16-18 
    • Fitness Di 12-14 | Fr 10-12
    • Mode + Stricken Mi 16-17.30 
    jeweils im Wochenwechsel
    • Yoga montags 10-12
    • Tanztee 1 x mtl. samstags
    + + + »


    Die Gruppen und Kurse vom Projekt Community 50+ im Kulturzentrum Staaken werden von der Berliner Gesellschaft für Bildung und Erziehung BGEFF e.V. angeboten.Powered by Hackadelic Sliding Notes 1.6.5

    Kinder- und Familiensport

    FamilienTreff Staaken lädt ein:
    donnerstags Sport & Spiel 
    im Gemeindehaus am Pillnitzer Weg 8 + + + »

    Spiel & Sport f. Kinder:
    • 13–16 Uhr für alle ab 3 Jahren

    Eltern-Kind-Turnen:
    • 16 bis 17 Uhr von den ersten Schritten bis 3 Jahre
    • 17 bis 18 Uhr  mit Kindern 3–6 Jahre

    von 14-17 Uhr die offene Beratung im OG neben dem Café Pi8

    Powered by Hackadelic Sliding Notes 1.6.5

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Die Frühlingsshow der „Morgensterne“

Veröffentlicht am 05. 04. 2016

CMG_Musik_A_0429Vor fast drei Wochen haben Schüler*innen der Christian-Morgenstern-Grundschule schon alles dafür getan, um mit einer tollen Revue, mit Trommeln, Musik, Gesang, Tanz, Akrobatik und sogar mit Gedichten, den Frühling noch vor den Osterferien hervorzulocken. Jetzt endlich hat es geklappt! Der Lenz ist da und es wird Zeit für den Rückblick auf die Show:

Von wegen „Alles wie immer“. Auch wenn der Musikabend an der Christian-Morgenstern-Grundschule schon längst eine traditionelle alljährliche Veranstaltung im Frühjahr geworden ist, so schaffen es die Lehrer*, Erzieher* und Schüler*innen es doch immer wieder aufs Neue ihre Gäste zu überraschen und dabei nachdrücklich zu belegen: die „Morgenstern“ trägt zurecht das Prädikat einer „Musikalischen Grundschule“.

Nur, in diesem Jahr haben die Akteure der Grundschule zwischen Obst- und Maulbeerallee sich offensichtlich vorgenommen, dies dadurch zu unterstreichen, indem auf Vorstellungen der „Profis“ von Chor, Gitarrengruppe oder Trommel AG verzichtet und das bunte Programm ausschließlich von Schulklassen bestritten wurde. Ein beeindruckender Einblick in den musischen Unterricht!

Herausgekommen ist eine fulminante, dazu auch noch perfekt moderierte Show, für die der Titel „Musikabend“ zu kurz greift. Denn umrahmt von Standup-Comedy des Moderatorentrios und mit Gedichten des Schulnamensgebers Christian Morgenstern, mit akrobatischen Einlagen der „FiZ-Breakdancegruppen“ von Lukas und den szenischen Mitspielsätzen und Musikstücken wurde viel mehr gezeigt, als „nur“ Musik und Gesang.

Nachfolgend Bilder der Frühlingsshow des Morgenstern-Varietés:

Am Start die Kleinsten der 1b mit dem Cup-Song

Auf bunt geschmückter Bühne am Start die Kleinsten …

 

mit dem Cup Song der 1b

der 1b mit dem Cup Song

 

Die 3a mit der Nussknacker Suite

Die 3a mit Trepak, dem russischen Tanz aus der Nussknacker Suite

 

... und dem Streatbeat-Rap "Bist du cool oder heiß ..."

… und dem Streatbeat-Rap „Bist du cool oder heiß … braun oder weiß ..“

 

Mit der Jahresuhr hat die ...

Mit der Jahresuhr hat die 2c …

 

.. den Applaus wohl verdient

.. sich den Applaus wohl verdient

 

Angeregt von der Schulleiterin haben Kinder der 6b ...

Angeregt von der Schulleiterin: Morgenstern-Gedichte Solo oder  …

 

... im Duo ob vom Schnupfen, von 3 Spatzen oder den Weidekätzchen ..

… im Duo – ob vom Schnupfen, von 3 Spatzen oder den Weidekätzchen sorgten ebenso …

 

... für Unterhaltung in den Umbaupausen wie auch das Moderatorenteam

… für Unterhaltung in den Umbaupausen, wie auch das Moderatorenteam

 

... das mit dem Trommlerwitz "Ich kann Geister wecken! Immer wenn ich trommle mklopft es an der Wand it meiner Trommel wecke ich Geister

… das z. B. mit dem Trommlerwitz „Ich kann Geister wecken! Immer wenn ich trommle klopft es an der Wand“ ..

 

Die Trommel-Klasse und ...

Die Trommel-Klasse und „Klasse Trommler“ ..

 

und "Klasse Trommler" der 3c ankündigten

 der 3c mit Rita Gutte ankündigten

 

Breakdance und Aktobatik, dem Vorbild – der AG-Leiter Lukas _ nacheifern

HiHop-Steps und Akrobatik – dem Vorbild, dem AG-Leiter Lukas  …

 

.. tüchtig nacheifern, die Breakdance-Gruppe aus 2,3, u. 4. Klassen

.. tüchtig nacheifern, die Breakdance-Gruppe aus 2,3, u. 4. Klassen

 

Erst (ohne Foto) mit Schwarzlicht und "Ukulala" ..

Erst (ohne Foto) mit Schwarzlicht und „Ukulala“ ..

 

... dann mit "BimBam Bom" und viel Applaus – die 3b mit Frau Praetz

… dann mit „BimBam Bom“ und viel Applaus – die 3b mit Frau Praetz

 

Einen besonderen Dank an das Orga- und Technikteamteam

Dank an das Orga- und Technikteam

 

... an die "Lyriker " der 6a und die Musiklehrerin der Schule, Frau Praetz (Mitte)

… an die „Lyriker “ der 6a und die Musiklehrerin der Schule, Frau Praetz (Mitte)

 

... übermittelt von dem Moderatorenteam mit Frau Knospe, Herrn Schindler und deren "Boss" Ben Krüger

… übermittelt von dem Moderatorenteam mit Frau Knospe, Herrn Schindler und deren „Boss“ Ben Krüger (in der Mitte)

 

Zum Abschluss der Show: rasante ...

Zum Abschluss der Frühlingsrevue: rasante …

 

... der "Großen" von der Breakdance AG

… Show der „Großen“ von der Breakdance AG

 

von Schule und FiZ unter Leitung von Lukas

von Schule und FiZ unter Leitung von Lukas

Schreib einen Kommentar

Kontakt QM[+]

    Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße Nord

    Blasewitzer Ring 32
    13593 Berlin
    Bus M 37
    Telefon 030 - 617 400 77
    Fax 030 - 617 400 76
    Email: quartiersverfahren[at] heerstrasse.net

    Mehr Infos . . .

Kurz+Wichtig [-]

     

    Lecker Essen & Begegnung

    beim Pi8 Mittagstreff
    immer Mo-Fr 13-15 Uhr
    Speisenplan 25.-29. September 
    & Freitags Pi8-Frühstücksteller
    Café Pi8 im Gemeindehaus
    geöffnet Mo-Fr 10-18 Uhr
    Pillnitzer Weg 8

    Blutspenden im Kiez

    nächste DRK-Blutspendetermin:
    Mi 27. September 14-18 Uhr
    Stadtteilzentrum 
    Obstallee 22 D/E

    Familientreff & Arche Noah

    … laden ein zum
    Trödelmarkt mit Kinderkram
    für Essen & Trinken ist gesorgt
    Samstag 16. September 10-16 Uhr
    Aufbau ab 9 Uhr | Stand: 5 EUR Spende | Tisch mitbringen
    Kita Arche Noah Stieglakeweg 11

    ————–

    Kurs Erziehungsführerschein
    10 wchtl. Termine ab
    Mittwoch 4. Oktober 17-19 Uhr 
    Kita Arche Noah Stieglakeweg 11
    Mehr Info zum download

    jeweils Anmeldung unter:
    363 41 12 | 0178 580 75 87
    post@familientreff-staaken.de

    Neues zum Stadtumbau

    Den aktuellen Stand des Verfahrens, den kompletten Bericht zum ISEK Brunsbütteler Damm / Heerstraße, die Maßnahmenliste und weitere Materialien finden Sie hier, in der Rubrik staaken.info/Stadtumbau

    Allgemeine Beratung

    Mo & Fr 9-13 Uhr offen für alle
    Do 14-17 Uhr 
    für Berufstätige
    Stadtteilzentrum Obstallee 22 E

    im FiZ: mittwochs 10-14 Uhr

    und vom Familientreff
    donnerstags 14-18 Uhr
    Pillnitzer Weg 8 (neben dem Café)

    Termine für Mediation

    Faire Gespräche für faire Lösungen in festgefahrenen Konflikten:
    Termine für Mediationsgespräche
    immer mittwochs 17-19 Uhr bei
    Familientreff Staaken
    Anmelden unter Tel. 363 41 12 bzw.
    Email post@familientreff-staaken.de
    Mehr Info

    Rat im Stadtteilladen

    gibt es jede Woche:
    • Mo 16-18 Uhr Stadtteilarbeit
    Ideen, Anregungen, Mängel im Stadtteil – mit Tom Liebelt (Gwv)
    • Di 10-12 Uhr Quartiersmanagement
    Projektideen und Beteiligung
    • jeden 2. u. 4. Mi. im Monat von 16-18 Uhr Sprechstunde Ehrenamt des Gemeinwesenvereins (GwV)
    • Fr 16-18 Uhr Jugendberatung
    Streetwork Staaken
    Stadtteilladen Staaken-Center

    Alle Spandauer Schulen

    im Überblick zum download*:
    Die ausführlichen Broschüren der Schulen im Bezirk
    Grund- und Sonderschulen
    Oberschulen
    *bitte mit etwas Geduld

    Sport in Spandau

    Alle Sportstätten und Vereine im Bezirk – die Liste mit allen Adressen zum download

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]