Tag der Städtebauförderung am 8. Mai - Staaken online ab 12 Uhr:

Staaken digital: Orte, Worte & Projekte

Ausgerechnet zum 50. Jubiläum des Tags der Städtebauförderung am Samstag 8. Mai 2021 sind  – wie auch schon zum TdS im letzten Jahr – pandemiebedingt keine großen realen Zusammenkünfte auf Kiezfesten, bei Mitmachaktionen und Rundtouren möglich. Für den Spandauer Ortsteil am westlichen Stadtrand, haben sich die Akteure der Städtebauförderungsprogramme Sozialer Zusammenhalt und Nachhaltige Erneuerung aber etwas ausgedacht, das aus der aktuellen „Not“ eine nachhaltige „Tugend“ macht, mit langfristiger Wirkung und dauerhafter Weiterentwicklung  unter Beteiligung der Bürger:innen aus den Nachbarschaften:

Am Samstag 8. Mai ab 12 Uhr ist sie online auf staaken.info, die digitale Karte von den Fördergebieten in Staaken, der Online-Plattform mit Orten, Worten und Projekten, in stehenden und bewegten Bildern, aus den Großwohnsiedlungen beiderseits vom Brunsbütteler Damm wie auch links und rechts der Heerstraße plus zahlreichen Impressionen von Orten drumherum. Kurz, ’ne Menge Infos und Töne auf die Ohren und Augen und obendrein noch Raum zum kommentieren, mitmachen und weiterentwickeln …

 

Tag der Städtebauförderung 2021
TdS Gesamtprogramm Berlin
Samstag 8. Mai 12 Uhr

zum vormerken:
ab 8. Mai High Noon geht online
Digitale Staaken-Karte und Plattform
unter:
www.staaken.info/orte-worte/

 

 

 

Orte und Worte 
15 Jahre Städtebauförderung in Berlin-Staaken

Präsentation einer Online-Plattform zu
Orten und Projekten der Städtebauförderung

440ha, soviel wie 620 Fußballfelder, drei sich überlagernde Förderkulissen, Großsiedlungen der 70er-Jahre, kleinteilige Siedlungsstrukturen und viel Grün. Eine heterogene städtische Bühne. Aber was macht dieses Gebiet wirklich aus? Neben Maßnahmen und Projekten gibt es viele Wahrnehmungsebenen. Wie erleben Bewohner*innen und Akteure das Gebiet? Fühle ich mich wohl und heimisch? Wo sind Lieblingsorte? Was vermisse ich? Wo verknüpfen sich Orte mit Geschichten. Orte und Worte – noch kein fertiges Produkt, sondern der erste Schritt zu einem Online-Tagebuch der Gebietsentwicklung.

 

Schon jetzt mit Ort & Wort dabeisein?
Wer sich noch vor dem Start der digitalen Staaken-Karte mit eigenen Bildern, und Worten zu Orten  in Staaken einbringen möchte, kann sich in Verbindung setzen mit:
Quartiersmanagement Heerstraße | Blasewitzer Ring 32
Nakissa Imani Zabet
Tel 617 400 77 | Mobile 0176-551 34 174
Email:quartiersverfahren@heerstrasse.net

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.