single-bildungsnetz

III. Konferenz Bildungsnetz Heerstraße

Im Fokus Leitbild und Aktionsplan

Mit dem knüpfen eines engmaschigen Bildungsnetzes der Einrichtungen und Akteure unserer Großsiedlung geht es nach den bisherigen 2 Konferenzen und mehreren Folgetreffen und Arbeitskreisen im kommenden Monat weiter.
Am Dienstag, den 13. November von 14-16 Uhr im Kulturzentrum Gemischtes findet die III. Konferenz Bildungsnetz Heerstraße statt.

Vertreter/innen von Bildungseinrichtungen, Projekten und Vereine, die im weiten Sinne mit fachlicher und gesellschaftlicher Bildung für alle Altersgruppen beschäftigt sind sowie  interessierte Bürger/innen kommen zusammen um nach Berichten aus den Arbeitskreisen, ein Leitbild zu diskutieren und ggf zu verabschieden sowie um an einem Maßnahmeplan weiter zu arbeiten..

Nachfolgend eine Aufstellung der bisher diskutierten wichtigsten Themen und Maßnahmen für die verschiedenen Ziel- und Altersgruppen die im Bildungsnetz eine Rolle spielen:

 

Altersgruppe Themen und Maßnahmen u.a.
Kinder 0 – 6 Jahre „Frühförderung/Kita“
  • Kooperation und Übergangsmanagement Kita/ Schule
  • „Schule kennen lernen“ Kita besucht Musik-, Sportunterricht und „Spielen und Mathe“
Schüler/innen 7 – 12 Jahre „Grundschule“
  • Workshops für mehr Medienkompetenz bei Schüler, Eltern und Lehrer/innen
  • Lernkooperationen, Lehreraustausch. Schulgespräche und Lerntrainings zum Übergang zur Sekundarschule
Schüler/innen, Jugendliche 11/ 12 – 18 Jahre „Oberschule“
  • Erfahrungsaustausch und Fachinput zum Thema „Inklusion“
  • „Kiez als Campus“
  • Von Schulfrust zu Schullust
junge Erwachsene / Eltern, Familie
  • Eltern gewinnen – Erziehungskompetenz stärken
  • Familienbildungsangebote und Kinderbetreuung in Familienzentren
mittlere Generation / Senioren
  • Ressourcen, Fähigkeiten für Ehrenamt nutzen, ausbauen
  • Vermittlung/Begleitung von Bildungs-Patenschaften

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.