Veranstaltungen[-]

     

    Ferien bei GSH | CIA & STEIG

    Angebote, Ausflüge, Aktivitäten + Auf & Zu v. 25. Juni – 7. August:
    CIA & STEIG  Medienkompetenz- & Jugendzentrum
    Ferien mit Bubble- + Cyberangriff
    GSH Geschwister-Scholl-Haus
    Sommerfrische im roten Haus …

    Fit mit Wasserfreunde 04

    von Gewobag für „ihre“ Mieter*innen, ab 1. 7. nach Anmeldung  an Mo, Di, Mi je 3 Kurse frei – mehr Info
    Kontakt &Anmeldung:
    Tel.: 0152-539 700 71 | Email:
    gewobagsport@spandau04.de

    Freiluftkino im Hof

    nur mit Reservierung & mit Maske
    freitags & samstags am Abend
    Programm 12.6.-1.8.2020
    im Innenhof der Stadtbibliothek
    Carl-Schurz-Str. 13 | S, U, Bus Rathaus
    Mehr Info & Kontakt

    Familienzentrum Hermine

    wieder möglich:
    Sprechstunden & Beratungen
    nach tel. Anmeldung:
    „Rund um die Familie“ + Ausgabe Atemmaske | Tel. 364 038 88
    • qu:ik – queer im Kiez
    Mobile: 0178 560 86 63
    Sprache + Beratung (Gwv)
    Mi 8-12 Uhr | Tel. 914 90 889
    Merudiya! Ankommen + Lernen
    Do 9.30-12.30 |0178 2890045
    Bunter Nachmittag Jung + Alt
    Do 15.30-17 Uhr | 0177 7817841
    Soziale Beratung | Fr 11-13
    • Hausaufgabenhilfe | 13.30-15
    jeweils Mobile 0177 781 78 41
    download: Angebote (Mai/Juni 2020)

    Kontakt + Ort: Weiterlesen →

    Rat im Stadtteilzentrum

    Rat 1:1 DIREKT via KLINGEL
    und Nummernausgabe –
    Warteraum NUR draußen
    Allgemeine Beratung
    in allen Fragen mit Behörden usw
    Mo & Fr 9-13 Uhr offen für alle
    Do 14-17 Uhr 
    für Berufstätige
    Info & Kontakt

    • Mieterberatung des AMV
    im Auftrag des Bezirksamtes
    immer montags 16-19 Uhr
    kostenfrei u. ohne Anmeldung
    Nachfragen & Beratung
    Mobile
    0170-237 17 90
    Email: information.amv@gmail.com

    • Rentenberatung & Hilfe
    bei der Antragstellung
    nur per Telefon
    Frau Helm Tel 0331/503723
    Herr Weinert Tel.: 030/3666723

    Neu und wieder vor Ort:
    MBE Migrationsberatung
    für Erwachsene von GiZ e.V.
    Freitag von 13.15- 15.15 Uhr
    Mehr Info:
    Neustart MBE vor Ort
    & per Tel. | Mail | Chat
    Mo-Fr 9- 17 Uhr
    Telefon: 0151–555 30 25 7
    E-Mail: mbe@giz.berlin
    Chat: via App mbeon

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

"Ein Song für Spandau 2012" mit attraktiven Preisen

„ein Klavier, ein Klavier“

Veröffentlicht am 31. 05. 2012

Friedemann Wilcke (Musikschule) begleitet am Piano seine Schüler Benedikt Sturm und Mark Krüger, die auch bei Song für Spandau mitmachen wollen

Das Kulturzentrum Gemischtes wird immer mehr zu DER Bühne für junge Talente Spandaus. Denn wie die gestrige Pressekonferenz der Musikschule im „Gemischtes“ offenbarte wird dort am 25. August der Vorentscheid  für  den Contest „Ein Song für Spandau 2012“ stattfinden. Endrunde dann beim Musikschulfest am 22. September.
Mitmachen können Solisten oder Gruppen aller Genres und jeden Alters. Voraussetzung: das Stück hat einen Spandau-Bezug und ist bislang unveröffentlicht. Neben dem Klavier von Maiwald gibt es ein professionelles Coaching für die weiteren Preisträger.
Info und Anmeldung bis 10.8. unter www.musikschule-spandau-berlin.de


Bildungsnetz und Frühkindliche Förderung

Veröffentlicht am 31. 05. 2012

Informieren – Fragen – Austauschen – Mitmachen
Unsere Kinder in der Kita – für eine bessere Zusammenarbeit Eltern und Erzieher/innen
Montag 4. Juni 16-19 Uhr
Gemeindesaal der ev. Kirche Obstallee 22 e


Märchenhaftes Kindertheater

Veröffentlicht am 31. 05. 2012

Vor der Sommerpause zum letzten Mal Kindertheater im Gemischtes:
11.6. 10 Uhr  „Der Bergkristall“

ein Märchen zum Mitspielen
mit dem Oshi Theater
Eintritt 3 Euro + Gutschein JSK
Gruppenanmeldung 315 62 623


Fröhliches Kinder- und Nachbarschaftsfest

Veröffentlicht am 31. 05. 2012

Viel Spaß machte das Tauziehen beim Kinderfest am 26.5.

Sonnabend vor Pfingsten: Ein kunterbuntes, aktives und kreatives Fest, das wiederum von Frau Spieß mit Unterstützung anderer Aktiven aus dem Umfeld von Harmonie e.V. zum Vergnügen der kleinen und großen Nachbarn auf die Beine gestellt wurde.

Ein tolles Beispiel für eine Anwohneraktivität, die mit EU, Bundes- und Landesmitteln aus dem QF1 des Programms Soziale Stadt gefördert wurde. Bis zum 7. Juni können Sie Vorschläge für neue Aktionen einreichen. Die Anwohnerjury tagt dann am 13.6. um 16.30 im FiZ. Weiterlesen …


Offene Türen am Europäischen Tag der Nachbarschaft

Veröffentlicht am 29. 05. 2012

Der Gemeinwesenverein Heerstraße Nord  lädt alle ein, im Rahmen des Europäischen Nachbarschaftstag in einer kleinen Tour seine Einrichtungen und Angebote im Stadtteil näher kennenzulernen
Fr 1. Juni 11 bis 17 Uhr – Start ist immer beim Gemeinwesenverein im Gemeinwesenzentrum (Obstalle 22 d)
Motto: komm’se rin – bleim’se da


Viel Theater an beiden Grundschulen!!

Veröffentlicht am 29. 05. 2012

Keine Sorge: niemand macht Ärger so kurz vor den Sommerferien – aber an der Christian-Morgenstern-Grundschule wird mit dem Kiezrundgang am Sa. 09. Juni um 11 Uhr (Info u Einladung)und der Präsentation des Elternprojekts am Di 05. Juni 17.30 Uhr (Info u Einladung)wieder tüchtig Theater gemacht, im Rahmen der 3. Schatzsuche des QM-Projektes der Schul-Theaterarbeit mit Grips-Werke e.V.

Theater macht auch die Grundschule am Amalienhof. Dort steht  am Mi 6. Juni um 18 Uhr das Musical Kalif der Storch im Mittelpunkt des „Türkischen Abends“.

 


Erzählsalon Gemischtes

Veröffentlicht am 29. 05. 2012

„Zur rechten Zeit am rechten Ort“ ist wer am Fr 8. Juni zum 1. Erzählsalon ins Kulturzentrum Gemischteszum Zuhören und Erzählen kommt. Mehr Info


Ein buntes Fest für Kinder

Veröffentlicht am 26. 05. 2012

Staaken Center u. GSW laden ein:
Sa 2. Juni von 11 bis 18 Uhr


Wie isst Birma, Burma Myanmar?

Veröffentlicht am 25. 05. 2012

Antworten gibt die Kulinarische Weltreise 31. Mai, 18 Uhr
Anmeldung unter 315 62 623


Nix wie hin – Kinderfest am Blasewitzer

Veröffentlicht am 24. 05. 2012

Samstag 26. Mai um 13 Uhr
Staaken Centerfest ist eine Woche später!


QF1 Jury im Grünen: neue Projekte angenommen

Veröffentlicht am 24. 05. 2012

Im Garten des FiZ im Sonnenschein hat gestern die QF1-Jury der Anwohner/innen – nach einigem Hin und Her – die Vergabe von Geldern aus dem Programm Soziale Stadt für drei Projekte bewilligt.[slider title=“ + + + „]Mittel für das Angebot eines Spielenachmittags für Kinder und Eltern; Zuwendung für notwendige elektronische Medien der Sprachwerkstatt und für eine Ausstellung der Ergebnisse einer Projektreise. Die beiden letztgenannten Mittel gehen an den Förderverein der Carlo-Schmid-Oberschule.[/slider]


Amalie und Paula beim Europäischen Tag der Nachbarschaft

„komm’se rin – bleim’se da und morjen jibts ne Waffel“

Veröffentlicht am 24. 05. 2012

Am Freitag, den 1. Juni von 11 bis 17 Uhr lädt der Gemeinwesenverein mit all seinen Einrichtungen zu einem Tag der Offenen Tür ein. Eine gute Gelegenheit – für Neubürger und Alteingesessene mal den Verein mit den Angeboten von sozialer Beratung und all den Kursen, Projekten und Gruppen, vom Erziehungsführerschein über FuN, Ü50 bis Französischkurs sowohl an seinem Hauptsitz im Gemeinwesenzentrum hinter dem Staaken-Center als auch bei allen „Filialen“ Kulturzentrum Gemischtes, Contract Jugendhilfe, ‚Amalie‘, ‚Paula‘ oder Quartiersmanagement, wie auch den Angeboten im FiZ, kennenzulernen und nebenbei kann man auch seine Wünsche für zukünftige Angebote loswerden. Weiterlesen …


Ganz Exotisch: Die „Kulinarische“ im Mai

Veröffentlicht am 24. 05. 2012

Donnerstag, den 31. Mai um 18 Uhr im „Gemischtes“: Take off für die „Gemischte Tafel“ zu ihrer Kulinarischen Weltreise. Mit nur 4 Euro und eine vorherigen Anmeldung sind Sie dabei – es gibt yam ponlomai und khank-swe!
Keine Ahnung? Kein Wunder, denn es geht nach Pyidaunzu Thanmăda Myăma Nainngandaw.
Besser bekannt als Burma, Birma oder derzeit offiziell und kurz als Myanmar.
Verbindliche Anmeldung unter 315 62 623. Reiseführerin und Chefköchin ist übrigens Petra Sperling.
Die Einladung zum download


Erzählen und Zuhören im Salon

Veröffentlicht am 22. 05. 2012

Theater, Musik, Tanz, sogar Sport …das alles ist das „Gemischtes“ und noch viel mehr:
Freitag 8. Juni 19 Uhr wird das Kulturzentrum zum Erzählsalon.
Maria Romberg lädt ein, unter dem Motto „Zur rechten Zeit am rechten Ort“ eigene oder erfahrene Geschichte(n) zu erzählen oder dem Erlebten der Anderen zuzuhören.

Schön wäre, wenn viele mitmachen damit der Erzählsalon zur festen Einrichtung wird.

Einladung zum Erzählsalon


Triple A für „Freundeskreis“

Veröffentlicht am 22. 05. 2012

Es soll tatsächlich noch welche geben die NOCH nicht Mitglied im „Freundeskreis Kulturzentrum Gemischtes“ sind!

Also hurtig den Aufnahmeantrag downloaden und dann

Ausdrucken|Ausfüllen |Abgeben

beim Kulturzentrum Gemischtes, Sandstraße 41
vorher noch die Satzung lesen


Kontakt QM[+]


Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße — Wir sind auch in der aktuellen Situation als Ansprechpartner für Sie da – Bitte beachten Sie die veränderte Erreichbarkeit!!! —
Aktuelle Sonderregelungen

Unser Büro im Blasewitzer Ring 32 wird bis auf Weiteres montags bis mittwochs von 10 bis 15 Uhr besetzt sein. Ansonsten sind wir weiterhin über E-Mail unter quartiersverfahren@heerstrasse.net und Telefon unter folgenden Mobilfunknummern sowie personalisierten Mailadressen erreichbar:

  • Christian Porst
    0177 568 98 69
    porst@heerstrasse.net
  • Nakissa Imani Zabet
    0176 551 341 74
    zabet@heerstrasse.net
  • Viola Scholz-Thies
    0178 810 28 76
    scholz-thies@heerstrasse.net
  • Johannes Heinke
    0159 040 061 92
    heinke@heerstrasse.net

  • Adresse

    Blasewitzer Ring 32
  • 13593 Berlin
  • Bus M 37
  • 030 - 617 400 77
  • 030 - 617 400 76
  • quartiersverfahren[at] heerstrasse.net
  • Öffnungszeiten
    Bitte beachten sie die aktuelle Sonderregelung
  • Download Materialien

Kurz+Wichtig [-]

     

    Die 28. Woche im Pi8

    von Mo bis Fr von 10 bis 15 Uhr:
    Kaffee, Kuchen & Mittagstisch

    Speisenplan 06. bis 10. Juli
    Bestellung: Tel. 363 81 80
    auch für Abholung & Lieferung
    UND Sonntag 12.7. 10-15 Uhr:
    Märchen & Basteln f. Klein & Groß
    Café Pi8 im Gemeindehaus
    Pillnitzer Weg 8

    RIKSCHA-FAHRDIENST
    Mo-Fr 10-18 Uhr: 0163 370 53 96

    Auf & Zu des Bezirksamts

    Anlagen, Dienststellen, Einrichtungen und Ämter des Bezirksamts Spandau, die Kontaktdaten und das Auf & Zu in den Corona-Zeiten (Stand 2. Juni)
    auf einen Blick und einen Klick :
    Info Erreichbarkeit BA Spandau

    Die COVID-19 Hotlines

    im Verdachtsfall Zuhause bleiben!
    & Info-Hotlines anrufen:
    • 030- 90 28 28 28 (Sen.Gesundheit)
    • des Bezirks: 030-90 279-4012 |
    90 279-4014  & – 4026
    INFO: Corona-Testzentren

    COVID-19 Untersuchungsstellen
    spezielle Corona-Arztpraxen
    • Fahrdienste zu Virustest
    Notfall-Nr.: 116 117
    von Feuerwehr + KV u.a. Bereitschaft, Hausbesuche, Termine
    Kurzcheck CovApp Charité
    Symptome, Risiko & Empfehlungen
    • Bezirkliche Koordinierung
    freiwillige Hilfe in Corona-Zeiten
    0174-19 64 868 | 0174-33 93 535 
    hsn@unionhilfswerk.de

    Corona-Nachbarschaftshilfe

    für Einkauf, Begleitung, Betreuung, Besorgung und vieles mehr
    bezirkliche Koordinierungsstelle
    Hürdenspringer Spandau Netzwerkfonds
    Hilfesuchende &  Helfer*innen
    0174-19 64 868 | 0174-33 93 535
    hsn@unionhilfswerk,de

    • im Staakener Kiez:
    Gwv-Hotline: 0151–22 42 90 52
    Mo – Fr 10-18
    kostenlos/ehrenamtlich
    download: Nachbarschaftshilfe
    Info: Topthema (v. 18. März)
    oder
    Ev. Kirchengemeinde zu Staaken
    Gemeindebüro Tel.: 64 07 51 46 |
    Tel.-Sprechzeit: Pfr. Hasselblatt
    030 – 363 36 62 Mo-Do 15-16 Uhr
    Tel. Seelsorge: 403 665 885 (8-18)
    Laib &  Seele Bringdienst
    Tel. Anmeldung Mo + Mi 7-14 Uhr
    Tim Vogt 030-640 75 146

    RIKSCHA-FAHRDIENST &
    Pi8-Essen-Bringdienst:
    Mo-Fr 10-18 Uhr: 0163 370 53 96

    download: Aushang Corona-Hilfe

    Zuhören & mehr:
    • Tel.-Beratung für Frauen 
    immer Mo, Mi, Do 10-14 Uhr
    unter 0177-844 96 92
    Frauentreff Kiosk_aller.Hand.Arbeit

    Fördererverein Heerstr. Nord
    Seniorentelefon: 470 60 50 50
    mobil: 0159 04 05 32 08
    Mo 7-14 | Mi 14.30-17.30
    Mobilitätshilfedienst übernimmt
    Einkäufe etc. Tel. 23 93 75 83
    download: FOEV-Flyer

    Zeit zum Zuhören
    tgl 10-16 Uhr am Erzähltelefon
    030-355 21 580 (auch per Rückruf)
    der kath. St. Wilhelm-Gemeinde
    download:Alles hat seine Zeit

    Mietergruppen & -Initiativen

    Infos und Rat auch weiterhin per Tel oder Mail von den Mietergruppen für Gewobag und Adler:
    zum download:
    Kontakte Mieter
    facebook.com/staakenerkiez

    COV-Newsletter in 12 Sprachen


    wöchentlich aktualisiert:
    Infos
    über COVID-19-Einschränkungen, Verordnungen und Corona-Hilfen bietet der regelmäßig herausgegebene mehrsprachiger Newsletter von GiZ gGmbH Spandau:
     zum download :
    Newsletter 24 (v. 1.7.2020)

    fLotte-Lastenräder

    Kostenlos zum Ausleihen
    fLotteKommunal Spandau bei Jonas Haus (Jona) & Clipper im Kulturzentrum
    Registrieren dann Reservieren
    online via fLotte-Berlin.de
    Mehr Info

    Stadtumbau West in Staaken

    Den aktuellen Stand des Verfahrens, den kompletten Bericht zum ISEK Brunsbütteler Damm / Heerstraße, die Maßnahmenliste und weitere Materialien finden Sie hier, in der Rubrik staaken.info/Stadtumbau

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]

Über neue Beiträge per Email informiert werden[+]

Wenn Sie sich hier eintragen, erklären Sie sich einverstanden damit, dass Ihre Daten auf dem Server von staaken.info gespeichert werden. Ihr Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich dazu verwendet, um Sie bei Erscheinen neuer Beiträge auf dieser Seite zu informieren. Nach dem Absenden dieses Formulars bekommen Sie eine Email zugesandt, die einen Link enthält, mit dem Sie Ihre Anmeldung bestätigen können.