Kulturzentrum Staaken

Seit August 2016 hat CHANCE Bildung Jugend Sport BJS gGmbH die Trägerschaft übernommen, für das 2006 mit Mitteln aus dem Städtebauförderungsprogramm „Zukunftsinitiative Stadtteil“ Teilprogramm Soziale Stadt vom ehem. Supermarkt zu einem Kultur- und Nachbarschaftszentrum ausgebauten Haus in der Sandstraße.

Bis dahin hat sich das Haus unter dem Namen Kulturzentrum Gemischtes als Ort von Kulturen, Begegnungen und Austausch in und für eine bunte und dynamische Nachbarschaft bewährt.

Auch unter der neuen Trägerschaft und mit neuem Namen bietet das Kulturzentrum Staaken eine breite Palette von kulturellen Angeboten für Alt und Jung, für neu Hinzugezogene und für und Alteingesessene, zum Mitmachen wie auch zum Genießen .

Sowohl auf der Bühne im, mit Licht- und Tontechnik ausgestatteten großen Saal, in der Küche, im Seminarraum oder im Foyer ist Raum für die vielfältigen Wünsche nach kulturellen Erlebnissen der Menschen aus der Nachbarschaft.

Mit Unterstützung der Hauseigentümergesellschaft ADO Immobilien und in Partnerschaft mit Einrichtungen, Projekten und mit Staakener, Spandauer oder Berliner Akteuren steht das Kulturzentrum Staaken für kulturelle und soziale Aktivitäten mit und für die Menschen im Stadtteil zur Verfügung.

Die Türen des Hauses stehen montags bist freitags von 10:00 bis 16:00 Uhr und natürlich zu den angekündigten Veranstaltungen offen.

Seien Sie herzlich Willkommen.

 

KulturzentrumStaaken_Logo

Beiträge  [+]
Kulturzentrum Staaken

  • Sandstraße 41
  • 13593 Berlin
  • M 37, M 49, X 49, 131
  • 36 43 51 43
  • E-Mail: info@kulturzentrum-staaken.de
  • Internet:
    www.kulturzentrum-staaken.de
  • Ansprechpartner Detlev Cleinow Nina Wüstenberg
  • Träger
    Chance BJS gGmbH Gradestraße 36, 12347 Berlin
  • Öffnungszeiten
    Mo-Fr 10-16 Uhr u. bei veranstaltungen