archive.php

Empira AG / Talyo vom Pillnitzer Weg 1 bis 21:

Alte Klagen neue Heizung höhere Mieten

So die Kurzfassung der Themen und Ergebnisse des jüngsten Treffens der Initiative von Mieter:innen aus dem langgestreckten Gebäuderiegel der schweizer Eigentümerin Empira AG, ihrer Arz8 PropCo aus Luxembourg und ihrer Berliner Verwaltung Talyo Properties, am vergangenen Donnerstag. Trotz aller Versprechen der Vermieterseite im April d. J. – ist alles noch beim Alten: Kaputte Klingel-, Türöffnungsanlagen und Schlösser, defekte Lifte, grobe Vernachlässigungen der Hausreinigung, mit der Folge Ungezieferbefall, Stolperfallen auf den Zuwegen und wieder einmal mussten gleich drei Aufgänge in den heißen Sommermonaten wochenlang den Gestank von verstopften Müllschluckern* ertragen u.v.m. Weiterlesen → “Alte Klagen neue Heizung höhere Mieten” </span

Noch ein Nachschlag zur "Pille1-21" von Empira-Arz8PropCo-talyo:

März-Putzaktion doch nur ein Strohfeuer?

… und hoffentlich wird da kein Großbrand draus!!
Es ist kaum zu glauben: gut über 80 Brände in nur einem Jahr in der Großwohnsiedlung an Heerstraße und Magistratsweg und trotz des vermutlichen Brandanschlags am Karfreitag nur ein Aufgang weiter im gleichen Häuserriegel ist erneut viel brennbarer Müll und Unrat  im Treppenhaus des 12stöckigen Hochhauses Pillnitzer Weg 21 und sogar die möglichen Fluchtwege (siehe Foto oben) zugestellt. Unverständlich, dass Mitmenschen dort sich ihres (Sperr-)Mülls “entledigen” aber SKANDALÖS, dass die von der Hausverwaltung talyo. beauftragte Reinigungsservice BCS sich weigert den Müll und Altmöbel zu beseitigen!

Will die Eigentümerin Empira AG Weiterlesen → “März-Putzaktion doch nur ein Strohfeuer?” </span

Freitag 18 Uhr Mieterversammlung im Gemeindehaus Pillnitzer Weg 8:

On TOP: Mieterrechte bei Modernisierung

Die Sonne möge scheinen, über den lange vernachlässigten “ungeraden” Aufgängen am Pillnitzer Weg1-21, des langgestreckten Häuserriegels der Eigentümerin Empira AG / Arz8 PropCo und der Verwaltung Talyo Properties, am äußersten Westrand der Großwohnsiedlung. Vor allem auch im Zuge der angekündigten Sanierungen und Modernisierungen, die ganz oben auf der Tagesordnung stehen, der Mieterversammlung am Freitag 22. April um 18 Uhr im Gemeindehaus. Weiterlesen → “On TOP: Mieterrechte bei Modernisierung” </span

Neues vom Empira-Arz8PropCo-Talyo-Häuserriegel Pillnitzer 1-21:

Von Vernachlässigung zur Vollsanierung

Erleben wir gerade eine große Trendwende bei privaten und kommunalen Wohnungsgesellschaften in der Staakener Großwohnsiedlung? Auf die Idee könnte man kommen, angesichts von 10-Punkte-Maßnahmenplan der Gewobag aber auch wegen der schnellen Reaktion von Eigentümerin und Verwaltung, nach  der – in Medien beachteten – ersten Protestaktion vom 18. März, bei der zornige Mieter:innen aus dem langgestreckten Häuserriegel vom Pillnitzer Weg 1 bis 21 unisono die an Verwahrlosung grenzenden Zustände und die (gefühlte?) Unerreichbarkeit von Verwaltung, Reparatur- und Reinigungsdiensten angeprangert haben. Weiterlesen → “Von Vernachlässigung zur Vollsanierung” </span