archive.php

Im Lockdown zwischen den Jahren: "Zeit zum Reden" trifft "Offene Ohren"

Gegen die Einsamkeit in der Großsiedlung

Gegen die Anonymität, Isolation und Einsamkeit in den Nachbarschaften der Großwohnsiedlung gibt es eine Menge an Angeboten. Aktionen, Projekte und Initiativen, in vielen Einrichtungen, sehr oft auch initiiert und finanziert aus den QM-Fonds des Städtebauförderungsprogramms Sozialer Zusammenhalt. Aber wenn die coronabedingten Kontaktbeschränkungen und Schließzeiten von Einrichtungen wie auch Gastronomie auf Weihnachtsfeiertage und Jahreswende treffen. dann kann das Alleinsein zur Qual werden. All jenen bietet eine breite Initiative aus dem Quartier Heerstraße eine Reihe von Begegnungen „zwischen den Jahren“ in „freien Räumen“ zum Austausch über Bedarfe, Wünsche und Ideen gegen die Einsamkeit. Weiterlesen → „Gegen die Einsamkeit in der Großsiedlung“ </span

Ab sofort aktiv: Kiezmediation im Quartier Heerstraße

Nachbarschaftliche Konfliktschlichtung

Gib mir keinen Reichtum, gib mir einen guten Nachbarn“, so lautet der fromme Wunsch eines bulgarischen Sprichwortes. Aber nicht nur unter den Dächern des dicht bewohnten Ballungsraumes einer Großwohnsiedlung, wie an der Staakener Heerstraße, scheitert ein friedliches Miteinander an den unterschiedlichen Gewohnheiten, Tagesabläufen und Lebensweisen sowie an der Sprachlosigkeit zwischen den oft anonymen Nachbarschaften. Weiterlesen → „Nachbarschaftliche Konfliktschlichtung“ </span

Drei neue Aktionsfonds-Projekte

Vergangenen Mittwochabend im Familientreff Staaken, in der Obstallee – Die Jury der Anwohner*innen hat getagt, diskutiert und entschieden: Es gibt Geld aus dem Aktionsfondstopf 2020 für drei neue Projekte, die allesamt in den nächsten Wochen und Monaten, eines zum Ziel haben, die nachbarschaftlichen Beziehungen und Verhältnisse im Quartier Heerstraße zu stärken! Weiterlesen → „Drei neue Aktionsfonds-Projekte“ </span

Auf ein Neues Part III - Nachbarschaftstreff reloaded:

Frisch aufgebrüht: die Kaffeestaakener

Mit neuem Namen und neuem Schwung ins neue Jahr, geht ab nächster Woche, der nachbarschaftliche Freizeittreff Die Kaffeestaakener, an jedem zweiten Donnerstagnachmittag ab 17.15 Uhr im Stadtteilzentrum Obstallee. Bei Kaffee, Tee und Kuchen satt, in lockerer und fröhlicher Runde offen für Plaudereien und Scherze aber auch für Sorgen und Nöte, für gegenseitige Hilfen und für Verabredungen zu allerlei Freizeitaktivitäten, als große Gruppe oder Duo … und für das 1. Halbjahr 2020 liegt schon mal ein Plan vor, mit themenoffenen Treffs im Wechsel mit Aktivitäten, Ausflügen oder Austausch mit geladenen sachkundigen Gästen.

Weiterlesen → „Frisch aufgebrüht: die Kaffeestaakener“ </span

2. Infoveranstaltung Di. 5. 11. 17 Uhr im Stadtteilzentrum

Diplomaten im Nachbarschaftsdienst

Noch gesucht: Diplomaten und Agenten im Dienste „unserer Majestäten“ im Quartier der Großwohnsiedlung, den  Nachbarschaften an/um Obst- und Maulbeerallee, Ring und Magi, Loschwitzer und Pillnitzer Weg oder Gruber- und Mareyzeile … Weiterlesen → „Diplomaten im Nachbarschaftsdienst“ </span

Quartiersrat präsentiert zwei neue QM-Projekte:

Am Start: Early Bird & Hallo Nachbar*in

Starke Familien in starken Nachbarschaften“ um diesem Ziel näher zu kommen, hat der Quartiersrat  am 22. Mai den Beschluss für zwei neue Projekte gefasst und in der vergangenen Woche konnten auf der Septembersitzung die Verantwortlichen beider Projekte, ihre Konzepte und die geplanten ersten Schritte zur Umsetzung vorstellen, für: Early Bird – Frühe Förderung im Kiez von Trialog Jugendhilfe und für Hallo Nachbar*in, dem Projekt des Gemeinwesenvereins Heerstraße Nord, mit Modulen zur Vermittlung bei nachbarschaftlichen Konflikten und zur Stärkung von Hausgemeinschaften. Weiterlesen → „Am Start: Early Bird & Hallo Nachbar*in“ </span

Quartiersrat Heerstraße beschließt neue Projekte:

Starke Familien & Starke Nachbarschaft

Kaum etwas bringt dem Zusammenleben im Quartier Heerstraße in Staaken mehr, als starke Familien in guten Nachbarschaften. Daher hat der mehrheitlich von Mitgliedern aus der Anwohnerschaft besetzte Quartiersrat am vergangenen Dienstag auch bedenkenlos den entsprechenden Projektideen zugestimmt und die notwendigen Mittel aus dem Projektfonds des Haushaltsjahr 2019 bewilligt. Weiterlesen → „Starke Familien & Starke Nachbarschaft“ </span