Veranstaltungen[-]

     

    Ferien bei GSH | CIA & STEIG

    Angebote, Ausflüge, Aktivitäten + Auf & Zu v. 25. Juni – 7. August:
    CIA & STEIG  Medienkompetenz- & Jugendzentrum
    Ferien mit Bubble- + Cyberangriff
    GSH Geschwister-Scholl-Haus
    Sommerfrische im roten Haus …

    Fit mit Wasserfreunde 04

    von Gewobag für „ihre“ Mieter*innen, ab 1. 7. nach Anmeldung  an Mo, Di, Mi je 3 Kurse frei – mehr Info
    Kontakt &Anmeldung:
    Tel.: 0152-539 700 71 | Email:
    gewobagsport@spandau04.de

    Freiluftkino im Hof

    nur mit Reservierung & mit Maske
    freitags & samstags am Abend
    Programm 12.6.-1.8.2020
    im Innenhof der Stadtbibliothek
    Carl-Schurz-Str. 13 | S, U, Bus Rathaus
    Mehr Info & Kontakt

    Familienzentrum Hermine

    wieder möglich:
    Sprechstunden & Beratungen
    nach tel. Anmeldung:
    „Rund um die Familie“ + Ausgabe Atemmaske | Tel. 364 038 88
    • qu:ik – queer im Kiez
    Mobile: 0178 560 86 63
    Sprache + Beratung (Gwv)
    Mi 8-12 Uhr | Tel. 914 90 889
    Merudiya! Ankommen + Lernen
    Do 9.30-12.30 |0178 2890045
    Bunter Nachmittag Jung + Alt
    Do 15.30-17 Uhr | 0177 7817841
    Soziale Beratung | Fr 11-13
    • Hausaufgabenhilfe | 13.30-15
    jeweils Mobile 0177 781 78 41
    download: Angebote (Mai/Juni 2020)

    Kontakt + Ort: Weiterlesen →

    Rat im Stadtteilzentrum

    Rat 1:1 DIREKT via KLINGEL
    und Nummernausgabe –
    Warteraum NUR draußen
    Allgemeine Beratung
    in allen Fragen mit Behörden usw
    Mo & Fr 9-13 Uhr offen für alle
    Do 14-17 Uhr 
    für Berufstätige
    Info & Kontakt

    • Mieterberatung des AMV
    im Auftrag des Bezirksamtes
    immer montags 16-19 Uhr
    kostenfrei u. ohne Anmeldung
    Nachfragen & Beratung
    Mobile
    0170-237 17 90
    Email: information.amv@gmail.com

    • Rentenberatung & Hilfe
    bei der Antragstellung
    nur per Telefon
    Frau Helm Tel 0331/503723
    Herr Weinert Tel.: 030/3666723

    Neu und wieder vor Ort:
    MBE Migrationsberatung
    für Erwachsene von GiZ e.V.
    Freitag von 13.15- 15.15 Uhr
    Mehr Info:
    Neustart MBE vor Ort
    & per Tel. | Mail | Chat
    Mo-Fr 9- 17 Uhr
    Telefon: 0151–555 30 25 7
    E-Mail: mbe@giz.berlin
    Chat: via App mbeon

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Stadtumbau West: Umgestaltung vor dem Staaken-Center

Machbar: mehr Platz für den neuen Platz!

Veröffentlicht am 04. 06. 2019

Wer hätte daran gezweifelt, angesichts der mehrfachen Aktionen und Veranstaltungen der Beteiligung und Einbeziehung von Anwohnerschaft, Eigentümern, Centermanagement und Akteuren der Stadtteilkonferenz in den Prozess der Ausarbeitung einer Machbarkeitsstudie für die Umgestaltung des Center-Vorfeldes an Magistratsweg und Obstallee zu einem attraktiven Stadtplatz mit mehr Raum für Begegnung und Aufenthalt im Zentrum der Großwohnsiedlung an der Heerstraße?  Weiterlesen …


Am 11. Mai Tag der Städtebauförderung

In Staaken auf Tour für Klima & Natur

Veröffentlicht am 20. 05. 2019

Auf geht’s  – das Klima im Blick! Unter diesem Motto sind vor neun Tagen zwei Gruppen mit interessierten Gästen sowohl per pedes als auch per pedales auf Tour gegangen im QM-Gebiet Heerstraße und im Staakener Stadtumbau-Fördergebiet zwischen Brunsbütteler Damm und Heerstraße, um gut geführt und fachlich informiert, Einblicke zu gewinnen, in Soziale Stadt- und Stadtumbau-Projekte, die Nachhaltigkeit, Natur und Umwelt aber auch das soziale Klima im Fokus haben. Weiterlesen …


Samstag Tag der Städtebauförderung:

Auf geht’s zu Staakener Klimatouren

Veröffentlicht am 06. 05. 2019

Gleich 52 Events in 11 Bezirken kann man an diesem Samstag beim Tag der Städtebauförderung in Berlin erleben. So auch bei uns in Staaken, wo am 11. Mai von 13 bis 15 und von 15 bis 17 Uhr, jeweils vom Stadtteilzentrum Obstallee ausgehend, mit dem Klima im Blick gleich zu zwei Touren im Rahmen von Quartiersmanagement und Soziale Stadt sowie vom Stadtumbau im Fördergebiet Brunsbütteler Damm | Heerstraße eingeladen wird. Weiterlesen …


Neue Nachbarn am Aloisiusweg

Veröffentlicht am 02. 05. 2019

Hollarödüdeljöh! Hier sind doch die Staakener Alpen! Auf die Idee hätte man zumindest am Dienstag kommen können, angesichts des 12. Alphorn- und Jodelfestes auf den schwindelnden Höhen des Hahnebergs und des „Almauftriebs“ auf den Orchideenwiesen. Unpassend nur, dass die Weidefläche  in den nordöstlichen Niederungen des Egelpfuhlgrabens liegt und dort seit vorgestern keine bunt gescheckten Pinzgauer sondern drei waschechte Wasserbüffel ihr Sommerdomizil gefunden haben. Weiterlesen …


Quartiersrat startet ins Jubiläumsjahr

Veröffentlicht am 22. 01. 2019

20 Jahre Soziale Stadt – 20 Jahre Quartiersmanagement in Berlin. Am vergangenen Dienstag kam der Quartiersrat Heerstraße im Stadtteilladen zu seiner ersten Sitzung im neuen Jahr, im Jubiläumsjahr der vor 20 Jahren für das Land Berlin beschlossenen Quartiersverfahren in sozial benachteiligten Wohngebieten.
Bei uns, nur ein „unrundes“ Jubiläum, im 15. Jahr des Quartiersmanagements Heerstraße. Weiterlesen …


Wie gehts weiter mit Jonny K.-Aktivpark

Veröffentlicht am 14. 01. 2019

Bereits im alten Jahr abgeschlossen und präsentiert: die Machbarkeitsstudie für die Entwicklung der Anhöhe am Egelpfuhl zum Jonny K.-Aktivpark. Darin eingeflossen, viele Anregungen und Wünsche von Jung und Alt aus dem Stadtteil, von Anwohner*innen und Akteuren aus Einrichtungen, die sich und ihre Ideen eingebracht haben, in umfangreichen und intensiven Abenden der Information und Beteiligung, im Quartiersrat oder Stadtteilkonferenz, in Bürgerworkshops oder der Parksafari mit der CSO … Den Schwung gilt es nun auch über die lange Zeit mit Ausschreibung, Wettbewerb und Ausführungsplanung beizubehalten, bis zur Realisierung des neuen Freizeitareals ab 2021. Weiterlesen …


Öffentliche Quartiersratsitzung vom 11. Dezember:

Abgeschlossenes, Neues & ’ne Bergspitze

Veröffentlicht am 20. 12. 2018

Passend zum Jahresende: Ein dicht gedrängtes Programm an Themen und Projekten, an Ein- und Ausblicken auf laufende und künftige Projekte, auf abgeschlossene Studien, Bürgerbeteiligungen und Bürgerbefragungen stand vergangene Woche im Mittelpunkt der öffentlichen Sitzung des Quartiersrats der Großwohnsiedlung Heerstraße. Besondere Aufmerksamkeit galt dem Stand beim Stadtumbau u.a. mit der Entwicklung des Jonny K.-Aktivparks. Vielleicht mit kletterfelsiger Bergspitze auf der Anhöhe zwischen Egelpfuhl und Lutoner Straße. Weiterlesen …


Jahresendspurt StadtUmbau in Staaken | Zentraler Platz

Platz genommen, gerahmt und gemacht!

Veröffentlicht am 18. 12. 2018

Drei entsprechende Varianten hat das Planungsbüro stadtraum Ende November im Stadtteilzentrum Obstallee der Öffentlichkeit als Ergebnis vorgestellt, von Machbarkeitsstudie und Bürgerbeteiligung im Stadtumbau-Projekt zur Umgestaltung des Straßenraums von Obstallee und Magistratsweg am und vor dem Staaken-Center. Weiterlesen …


Jahresendspurt StadtUmbau in Staaken | Verkehr & Mobilität

Barrierefreier & mehr Sicherheit

Veröffentlicht am 13. 12. 2018

So die Ziele in dem Projekt Nr. 40 im Stadtumbau, das sich im Halbrund des Straßenraums von der Sandstraße Ecke Heerstraße über Blasewitzer Ring, Maulbeerallee und Pillnitzer Weg wieder bis zur Ecke Heerstraße vor allem den Belangen des nichtmotorisierten Verkehrs widmet. Am 27. November wurden im Stadtteilzentrum Obstallee die Maßnahmen vorgestellt, die nach Verkehrserhebungen, Bürgerbefragungen und -Beteiligungen vom Büro VCDB VerkehrsConsult Dresden-Berlin zur Umsetzung vorgeschlagen sind. Weiterlesen …


Aus Quartier & Stadtumbau

Veröffentlicht am 09. 12. 2018

Ergebnisse v. Studie & Umfrage:
• Machbarkeit Jonny K.-Aktivpark
• Befragung in der Maulbeerallee
+ Projekte & Ausblicke 2019

Mehr Info
download: Öfftl. QR am 11. Dez.


Dokumentation der öffentlichen Begehung:

StadtUmbau von Platz & Straßenraum

Veröffentlicht am 07. 11. 2018

Neben der Neugestaltung des Hochplateaus am Egelpfuhl zum Jonny K. Aktivpark sind derzeit noch zwei Projekte im Zentrum der Großwohnsiedlung Heerstraße ganz besonders aktuell: Die Maßnahmen zum Binnenverkehr in der Großwohnsiedlung  und das Projekt zur Umgestaltung vom Centervorplatz und dem Straßenraum drumherum zu einem von Angsträumen und Pinkelwinckeln möglichst freien städtischen Platz der Begegnung.  Weiterlesen …


Do. 18. 10. in der Carlo-Schmid-Oberschule:

Bürgerworkshop: Aktivpark für ALLE

Veröffentlicht am 10. 10. 2018

Bald soll aus dem Egelpfuhl-, Berg- oder von manchen auch Pilzpark genannten grünen Hügel zwischen Maulbeerallee und Lutoner Straße der Jonny K.-Aktivpark werden, mit neuen Durchwegungen zwischen Blühwiesen, Gartenfeldern und Ruhezonen, mit Natur-Dschungel und Aktionsinseln für Spiel, Sport, Spaß – ein Erholungs- und Erlebnisraum für Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren. Weiterlesen …


Egelpfuhl wird Aktivpark

Veröffentlicht am 08. 10. 2018

Bürgerworkshop zum
Egelpfuhl & Jonny K.-Aktivpark
Donnerstag 18. Okt. 18-20.30 Uhr
im Rahmen v. Stadtumbau-West
Carlo-Schmid-Oberschule
Lutoner Straße 15/19
Mehr Info: Bürgerworkshop 


Stadtumbau: Umgestaltung zum zentralen Stadtplatz

Bürgermeinungen zur Platzumgestaltung

Veröffentlicht am 12. 09. 2018

Einladend für Aufenthalt und Begegnungen der Menschen aus den Nachbarschaften wirkt der triste Platz im Herzen des Stadtteils nun wirklich nicht. Deshalb steht auch die Umgestaltung mit auf der Projektliste für den Stadtumbau im Gebiet Brunsbütteler Damm / Heerstraße. Seit Juni ist das Planungsbüro Stadtraum mit Erhebungen zu Verkehr und Nutzungen sowie mit Analysen zu städtebaulichen Mängeln des Platzes vor und hinter dem Staaken-Center und den direkt angrenzenden Räumen an der Ecke Obstallee und Magistratsweg beschäftigt. Weiterlesen …


#Stadtumbau - Dienstag Start der Bürgerbeteiligung:

Der zentrale Platz soll schöner werden!

Veröffentlicht am 28. 08. 2018

Doch sicherlich wird der Platz vor Staaken-Center und Stadtteilzentrum auch nach der Neugestaltung nicht wieder so aussehen, wie vor gut 25 Jahren, mit Steinbänkchen und der Skulptur von Demetros Anastasatos. Aber eine einladende Wirkung für Aufenthalt und Begegnungen der Menschen aus den Nachbarschaften hat der kahle Platz von heute nicht. Am kommenden Dienstag sind die Ideen und Anregungen der Anwohner*innen gefragt, zum Start der Planungen für die Umgestaltung. Weiterlesen …


Kontakt QM[+]


Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße — Wir sind auch in der aktuellen Situation als Ansprechpartner für Sie da – Bitte beachten Sie die veränderte Erreichbarkeit!!! —
Aktuelle Sonderregelungen

Unser Büro im Blasewitzer Ring 32 wird bis auf Weiteres montags bis mittwochs von 10 bis 15 Uhr besetzt sein. Ansonsten sind wir weiterhin über E-Mail unter quartiersverfahren@heerstrasse.net und Telefon unter folgenden Mobilfunknummern sowie personalisierten Mailadressen erreichbar:

  • Christian Porst
    0177 568 98 69
    porst@heerstrasse.net
  • Nakissa Imani Zabet
    0176 551 341 74
    zabet@heerstrasse.net
  • Viola Scholz-Thies
    0178 810 28 76
    scholz-thies@heerstrasse.net
  • Johannes Heinke
    0159 040 061 92
    heinke@heerstrasse.net

  • Adresse

    Blasewitzer Ring 32
  • 13593 Berlin
  • Bus M 37
  • 030 - 617 400 77
  • 030 - 617 400 76
  • quartiersverfahren[at] heerstrasse.net
  • Öffnungszeiten
    Bitte beachten sie die aktuelle Sonderregelung
  • Download Materialien

Kurz+Wichtig [-]

     

    Kw 27 – Leckeres imPi8

    Kaffee, Kuchen & Mittagstisch
    Speisenplan 29. 6. – 03. Juli
    geöffnet Mo – Fr von 10-15 Uhr
    Bestellung: Tel. 363 81 80
    auch für Abholung & Lieferung
    Café Pi8 im Gemeindehaus
    Pillnitzer Weg 8

    RIKSCHA-FAHRDIENST
    Mo-Fr 10-18 Uhr: 0163 370 53 96

    Auf & Zu des Bezirksamts

    Anlagen, Dienststellen, Einrichtungen und Ämter des Bezirksamts Spandau, die Kontaktdaten und das Auf & Zu in den Corona-Zeiten (Stand 2. Juni)
    auf einen Blick und einen Klick :
    Info Erreichbarkeit BA Spandau

    Die COVID-19 Hotlines

    im Verdachtsfall Zuhause bleiben!
    & Info-Hotlines anrufen:
    • 030- 90 28 28 28 (Sen.Gesundheit)
    • des Bezirks: 030-90 279-4012 |
    90 279-4014  & – 4026
    INFO: Corona-Testzentren

    COVID-19 Untersuchungsstellen
    spezielle Corona-Arztpraxen
    • Fahrdienste zu Virustest
    Notfall-Nr.: 116 117
    von Feuerwehr + KV u.a. Bereitschaft, Hausbesuche, Termine
    Kurzcheck CovApp Charité
    Symptome, Risiko & Empfehlungen
    • Bezirkliche Koordinierung
    freiwillige Hilfe in Corona-Zeiten
    0174-19 64 868 | 0174-33 93 535 
    hsn@unionhilfswerk.de

    Corona-Nachbarschaftshilfe

    für Einkauf, Begleitung, Betreuung, Besorgung und vieles mehr
    bezirkliche Koordinierungsstelle
    Hürdenspringer Spandau Netzwerkfonds
    Hilfesuchende &  Helfer*innen
    0174-19 64 868 | 0174-33 93 535
    hsn@unionhilfswerk,de

    • im Staakener Kiez:
    Gwv-Hotline: 0151–22 42 90 52
    Mo – Fr 10-18
    kostenlos/ehrenamtlich
    download: Nachbarschaftshilfe
    Info: Topthema (v. 18. März)
    oder
    Ev. Kirchengemeinde zu Staaken
    Gemeindebüro Tel.: 64 07 51 46 |
    Tel.-Sprechzeit: Pfr. Hasselblatt
    030 – 363 36 62 Mo-Do 15-16 Uhr
    Tel. Seelsorge: 403 665 885 (8-18)
    Laib &  Seele Bringdienst
    Tel. Anmeldung Mo + Mi 7-14 Uhr
    Tim Vogt 030-640 75 146

    RIKSCHA-FAHRDIENST &
    Pi8-Essen-Bringdienst:
    Mo-Fr 10-18 Uhr: 0163 370 53 96

    download: Aushang Corona-Hilfe

    Zuhören & mehr:
    • Tel.-Beratung für Frauen 
    immer Mo, Mi, Do 10-14 Uhr
    unter 0177-844 96 92
    Frauentreff Kiosk_aller.Hand.Arbeit

    Fördererverein Heerstr. Nord
    Seniorentelefon: 470 60 50 50
    mobil: 0159 04 05 32 08
    Mo 7-14 | Mi 14.30-17.30
    Mobilitätshilfedienst übernimmt
    Einkäufe etc. Tel. 23 93 75 83
    download: FOEV-Flyer

    Zeit zum Zuhören
    tgl 10-16 Uhr am Erzähltelefon
    030-355 21 580 (auch per Rückruf)
    der kath. St. Wilhelm-Gemeinde
    download:Alles hat seine Zeit

    Mietergruppen & -Initiativen

    Infos und Rat auch weiterhin per Tel oder Mail von den Mietergruppen für Gewobag und Adler:
    zum download:
    Kontakte Mieter
    facebook.com/staakenerkiez

    COV-Newsletter in 12 Sprachen


    wöchentlich aktualisiert:
    Infos
    über COVID-19-Einschränkungen, Verordnungen und Corona-Hilfen bietet der regelmäßig herausgegebene mehrsprachiger Newsletter von GiZ gGmbH Spandau:
     zum download :
    Newsletter 24 (v. 1.7.2020)

    fLotte-Lastenräder

    Kostenlos zum Ausleihen
    fLotteKommunal Spandau bei Jonas Haus (Jona) & Clipper im Kulturzentrum
    Registrieren dann Reservieren
    online via fLotte-Berlin.de
    Mehr Info

    Stadtumbau West in Staaken

    Den aktuellen Stand des Verfahrens, den kompletten Bericht zum ISEK Brunsbütteler Damm / Heerstraße, die Maßnahmenliste und weitere Materialien finden Sie hier, in der Rubrik staaken.info/Stadtumbau

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]

Über neue Beiträge per Email informiert werden[+]

Wenn Sie sich hier eintragen, erklären Sie sich einverstanden damit, dass Ihre Daten auf dem Server von staaken.info gespeichert werden. Ihr Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich dazu verwendet, um Sie bei Erscheinen neuer Beiträge auf dieser Seite zu informieren. Nach dem Absenden dieses Formulars bekommen Sie eine Email zugesandt, die einen Link enthält, mit dem Sie Ihre Anmeldung bestätigen können.