archive.php

Im Stadtteilzentrum und im World Wide Web

Migrationsberatung vor Ort & per APP

Seit fast einem Jahr hat sich Anna Tubbesing  von der Spandauer Gesellschaft für interkulturelles Zusammenleben GiZ gGmbH als Beraterin im Rahmen des Bundesprogramms Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) in über 345 Einzelfallberatungen und Hilfestellungen an vier Standorten im Bezirk – wie bei uns im Stadtteilzentrum Obstallee – einen guten Namen gemacht unter den zahlreichen Neuzugewanderten in der Havelstadt. Ab sofort ist sie auch eine der 150 Berater*innen, die derzeit in 15 verschiedenen Sprachen über mbeONLINE unabhängig von Zeit und Ort erreichbar sind. Weiterlesen → „Migrationsberatung vor Ort & per APP“ </span

Picknick für Respekt und Toleranz

Aufstehen und wachsam sein! Zwar sind bislang noch keine Anmeldungen bekannt von rechten Gruppierungen um – wie in den letzten beiden Jahren vergeblich versucht – auch in 2019 aufzurufen, in Spandau einen Gedenkmarsch zum Todestag von Rudolf Heß zu veranstalten. Doch man sollte darauf vorbereitet sein. Die AG Vielfalt und Toleranz der Stadtteilkonferenz Heerstraße lädt daher Anwohner*innen und Gruppen aus den Nachbarschaften ein zu einem Frühstückspicknick für Respekt und Toleranz auf der Wiese zwischen Maulbeer- und Obstallee, gleich neben dem Stadtteilzentrum.

Weiterlesen → „Picknick für Respekt und Toleranz“ </span

Neues aus dem Stadtteilzentrum Teil III:

Jetzt geht auch Hausa oder Kossa …

… denn seit einigen Wochen sind zwei neue Gruppen mit Angeboten für Kids und Teens im Stadtteilzentrum aktiv! In ihrem Fokus jeweils die Kulturen aus West- bzw. aus Zentralafrika. Immer Freitagnachmittag von 14-16 Uhr,  Kochen oder Malen, Trommeln oder (nicht nur Kossa) Tanzen  … mit Marie Antoinette vom Kamerun Kultur Verein e.V. und samstags von 10-14 Uhr bieten dann gleich zwei Organisationen von Migranten aus Ghana zusammen von Nachhilfe für den Schulunterricht über Wissenswertes aus den Kulturen oder Religionen hier und dort bis zum Sprachenlernen von deutsch, englisch, arabisch bis zu dem in West- und Zentralafrika meistverbreiteten Hausa … Weiterlesen → „Jetzt geht auch Hausa oder Kossa …“ </span

Stadtteil- & Sommerfeste in Staaken

Jetzt wird’s bunt – gesund & bunt

Nun sind sie schon wieder vorbei, die Sommerferien – aber dafür startet jetzt die zweite Runde der Sommerfest-Saison 2019, mit dem Stadteilfest Heerstraße Gesund & Bunt am Freitag den 6. September rundum das Stadtteilzentrum zwischen Maulbeer- und Obstallee, mit vielen Ständen von Vereinen, Einrichtungen, Gruppen und Projekten und mit Schlag auf Schlag beim Bühnenprogramm. Davor aber wird Fest gefeiert in der Nachbarschaft der Louise-Schröder-Siedlung, Samstag 24. August am Brunsbütteler Damm und ebenso nahebei am 16. August in der Gemeinschaftsunterkunft Birkenhof am Stieglakeweg … Weiterlesen → „Jetzt wird’s bunt – gesund & bunt“ </span

Europawahl in der Großwohnsiedlung Heerstraße:

Deutlich höhere Wahlbeteiligung

… sogar mit 29.8% fast drei mal soviel am Blasewitzer Ring, wo 2014 bei der Europawahl noch das absolute Schlusslicht lag, mit nur 10,2 % Wahlbeteiligung. Zumindest dazu haben die drei Europa-Aktionen der Stadtteilkonferenz-AG Bunte Vielfalt und Toleranz am Tag der Städtebauförderung, beim Stadtteilputz und am vergangenen Montag bei Wir stehen auf Europa, mit Info, Diskussion, Aktion & Musik von Trommelgruppe und Chor der „Christian-Morgenstern“  etwas beitragen können. Weiterlesen → „Deutlich höhere Wahlbeteiligung“ </span

Alles über Sucht und Süchte …

… steht am kommenden Mittwoch im Stadtteilzentrum auf dem Programm bei der Veranstaltung Was ich schon immer über Sucht und Süchte wissen wollte, die im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche Alkohol 2019 bei uns im Stadtteil auch den Auftakt gibt zu mehreren Aktionen und Veranstaltungen die vor allem im Herbst sich von A bis Z, von Alkohol- und Drogen, über Handy-, Internet- oder Medizin- bis zu Spiel-, Wett- und Zigarettensucht etc. mit jeder Form und allen Suchtstufen beschäftigen soll, von Laster und Leidenschaft bis zur Besessenheit und krankhaften Abhängigkeit. Weiterlesen → „Alles über Sucht und Süchte …“ </span

Samstag an Obstallee & am Brunsbütteler Damm:

Staaken kehrt, streicht & pflanzt

Am Samstag ist es wieder mal soweit:
Großer Frühlingsputz der Kehrenbürgerschaft aus der Großwohnsiedlung. Es wird zusammengefegt und weggeräumt, was auf den Müll gehört aber auch Setzlinge gepflanzt, die in den kommenden Wochen unsere Augen erfreuen sollen links und rechts der Wege und Plätze rundum das Stadtteilzentrum an der Obstallee. Aber Feger*, Räumer* & Sammler*innen sind auch ab 14 Uhr in der Louise-Schröder-Siedlung unterwegs, ab Treffpunkt Begegnungszentrum Zuversicht. Weiterlesen → „Staaken kehrt, streicht & pflanzt“ </span

Die Top 5 der Mieterberatung in Staaken

Die vom Alternativen Mieter- und Verbraucherschutzbund AMV veröffentlichten Besucherzahlen offenbaren: Auch im 1. Quartal 2019 steht die Großwohnsiedlung Heerstraße in Staaken an der Spitze der vom Bezirksamt beauftragten Mieterberatungen in Spandau. Exakt 73 Mieter*innen haben an den zwölf Beratungstagen mit je zwei Sprechstunden in der Obstallee die Gelegenheit ergriffen um professionellen Rat zu ihren Fragen und Problemen bezüglich ihres Mietverhältnisses zu erhalten. Die Top 5 der Sorgen und Nöte: Weiterlesen → „Die Top 5 der Mieterberatung in Staaken“ </span

Aus und vorbei mit dem Stadtteilladen

Nach fünf Jahren intensiver und erfolgreicher Nutzung – zu besonders günstigen Konditionen – als schwellenloser Info-, Versammlungs- und Treffpunkt im Zentrum des Stadtteils ist das Ende nun mit der letzten Quartiersratsitzung am 9. April gekommen, für den Stadtteilladen des Quartiersmanagements Heerstraße im Staaken-Center. Noch vor Ostern wird der Laden leergeräumt und die Möbel in verschiedene Einrichtungen verteilt bzw. eingelagert. Für alle regelmäßigen Sitzungen, Beratungen, Kurse und Sprechstunden sind Alternativen gefunden, gleich gegenüber im Stadtteilzentrum bzw., wie für den Sprachkurs der VHS, im Kik. Weiterlesen → „Aus und vorbei mit dem Stadtteilladen“ </span

Suchtberatung, Aktionen & Kurse

Rat und Hilfe bei allen Abhängigkeiten, ob Alkohol oder illegale Drogen, ob Schmerz-, Schlaf- oder Aufputschmittel, ob Tabak, Lösungsmittel oder auch bei Glücksspiel- und Internetsucht, bei Einkaufs-, Arbeits- oder Sexsucht … Auf den Tag genau seit 4 Monaten bieten die Suchtberater*innen von Caritas und Vista immer abwechselnd, jeden Mittwochnachmittag von 16-18 Uhr im Stadtteilzentrum an der Obstallee, offene Ohren für alle Ratsuchenden, Betroffene oder Angehörige und Freunde … Natürlich immer absolut anonym. Und für Kurzentschlossene startet nächsten Mittwoch ein Kurs zum Kontrollierten Trinken  Weiterlesen → „Suchtberatung, Aktionen & Kurse“ </span

Die Ergebnisse der LeNa-Befragung in der Maulbeerallee

So wird gedacht in der Nachbarschaft …

Wie genau unter diesen Dächern an der Maulbeerallee gedacht wird, über das Leben und Wohnen über das Umfeld, die Infrastruktur, Angebote und die Nachbarschaften … hat eine mehr als nur repräsentative Umfrage im vergangenen Jahr ergeben, des Gemeinwesenvereins aus dem Stadtteilzentrum, im Rahmen des Projektes LeNA – Lebendige NachbarschaftenWeiterlesen → „So wird gedacht in der Nachbarschaft …“ </span

Aktiv für gute Nachbarschaft

Gute und starke Nachbarschaften stehen ganz oben auf der Themenliste der Herausforderungen und zu fördernden Ziele im Quartier Heerstraße.  Und neben diversen Mieter-, Mütter-, Krabbel-, Hobby- und Selbsthilfegruppen gibt es auch nachbarschaftliche Freizeittreffs, wie den der Staakener Nachbarschaft von nebenan, den Hanne Kinkel vor über einem Jahr initiiert hat und der im neuen Jahr für seine große Runde des regelmäßigen Gruppentreffs einen neuen Ort gefunden hat: ab Donnerstag 10. Januar um 17.15 Uhr alle 14 Tage im Stadtteilzentrum Obstallee 22 E. Weiterlesen → „Aktiv für gute Nachbarschaft“ </span

Jahresendspurt StadtUmbau in Staaken | Zentraler Platz

Platz genommen, gerahmt und gemacht!

Drei entsprechende Varianten hat das Planungsbüro stadtraum Ende November im Stadtteilzentrum Obstallee der Öffentlichkeit als Ergebnis vorgestellt, von Machbarkeitsstudie und Bürgerbeteiligung im Stadtumbau-Projekt zur Umgestaltung des Straßenraums von Obstallee und Magistratsweg am und vor dem Staaken-Center. Weiterlesen → „Platz genommen, gerahmt und gemacht!“ </span