archive.php

Berlins 1. behindertengerechte Bushaltestelle:

Barrierefrei oder doch nur barrierearm?

Großer Bahnhof* am  vergangenen Mittwochvormittag, zur Einweihung der kleinen Bushaltestelle Obstallee des M37 und 131er, am Blasewitzer Ring. Grund: 6 Zentimeter mehr für den Einstieg, die den entscheidenden Unterschied bringen sollen von der 16 cm hohen Kante zu der vermeintlich barrierefreien Höhe der ersten behindertengerechten Pilothaltestelle bei uns in der Großwohnsiedlung Heerstraße. Weiterlesen → „Barrierefrei oder doch nur barrierearm?“ </span

Familientreff & Lebenshilfe im Kulturzentrum Staaken

Zwei Mal Disco am Freitag

Die Sommerpause ist vorbei und es kommt wieder Schwung in Knie und Hüfte, von Vater, Mutter, Kind bei der Familiendisco mit Nofretete am kommenden Freitag ab 16 Uhr und direkt danach, für die Großen, mit DJ Michael von der Lebenshilfe Berlin
Disco Inklusiv ab 18.30 Uhr. Weiterlesen → „Zwei Mal Disco am Freitag“ </span

2 x Disco im Kulturzentrum

Heute in einer Woche kommt wieder viel Schwung in die Glieder der kleinen und großen Gäste bei der nachmittäglichen Familiendisco mit Spiel, Spaß und Bewegung für Kids bis 6 Jahre und gleich im Anschluss, wenn es für die Großen heißt: Let’s Dance! bei der Disco Inklusiv von der Lebenshilfe Berlin. Weiterlesen → „2 x Disco im Kulturzentrum“ </span

Theater Inklusiv und der Kleine Prinz

Seltsame Welten tiefgründige Wahrheiten

Man sieht nur mit dem Herzen gut! Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. Dieses Geheimnis vom schlauen Fuchs aus Der Kleine Prinz von Antoine de Saint Exupéry steht auch als Resümee der Erfahrungen aus dem gemeinsamen Projekt Theater Inklusiv, so Lothar Bärsch, der Verantwortliche für Organisation, Inszenierung und Regie, vor der 2. Vorstellung des Theaterstückes am 4. Februar in der Zuversichtskirche. Weiterlesen → „Seltsame Welten tiefgründige Wahrheiten“ </span

Inklusiver Neujahrsempfang Spandau

50 Aktionen für ein inklusives Spandau

InklusiverNeujahrsempfang2016Zum 3. Inklusiven Neujahrsempfang lädt Spandau am 18. Februar von 16.30-18 Uhr in den Bürgersaal des Rathauses ein. Zusammen mit der Evangelischen Behindertenhilfe gGmbH stellt der Bezirk den Aktionsplan 2016 „spandau inklusiv“ vor, mit 50 neuen Maßnahmen für eine ungehinderte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben von Menschen mit Beeinträchtigungen. Weiterlesen → „50 Aktionen für ein inklusives Spandau“ </span