Veranstaltungen[-]

     

    Ferien bei GSH | CIA & STEIG

    Angebote, Ausflüge, Aktivitäten + Auf & Zu v. 25. Juni – 7. August:
    CIA & STEIG  Medienkompetenz- & Jugendzentrum
    Ferien mit Bubble- + Cyberangriff
    GSH Geschwister-Scholl-Haus
    Sommerfrische im roten Haus …

    Fit mit Wasserfreunde 04

    von Gewobag für „ihre“ Mieter*innen, ab 1. 7. nach Anmeldung  an Mo, Di, Mi je 3 Kurse frei – mehr Info
    Kontakt &Anmeldung:
    Tel.: 0152-539 700 71 | Email:
    gewobagsport@spandau04.de

    Freiluftkino im Hof

    nur mit Reservierung & mit Maske
    freitags & samstags am Abend
    Programm 12.6.-1.8.2020
    im Innenhof der Stadtbibliothek
    Carl-Schurz-Str. 13 | S, U, Bus Rathaus
    Mehr Info & Kontakt

    Familienzentrum Hermine

    wieder möglich:
    Sprechstunden & Beratungen
    nach tel. Anmeldung:
    „Rund um die Familie“ + Ausgabe Atemmaske | Tel. 364 038 88
    • qu:ik – queer im Kiez
    Mobile: 0178 560 86 63
    Sprache + Beratung (Gwv)
    Mi 8-12 Uhr | Tel. 914 90 889
    Merudiya! Ankommen + Lernen
    Do 9.30-12.30 |0178 2890045
    Bunter Nachmittag Jung + Alt
    Do 15.30-17 Uhr | 0177 7817841
    Soziale Beratung | Fr 11-13
    • Hausaufgabenhilfe | 13.30-15
    jeweils Mobile 0177 781 78 41
    download: Angebote (Mai/Juni 2020)

    Kontakt + Ort: Weiterlesen →

    Rat im Stadtteilzentrum

    Rat 1:1 DIREKT via KLINGEL
    und Nummernausgabe –
    Warteraum NUR draußen
    Allgemeine Beratung
    in allen Fragen mit Behörden usw
    Mo & Fr 9-13 Uhr offen für alle
    Do 14-17 Uhr 
    für Berufstätige
    Info & Kontakt

    • Mieterberatung des AMV
    im Auftrag des Bezirksamtes
    immer montags 16-19 Uhr
    kostenfrei u. ohne Anmeldung
    Nachfragen & Beratung
    Mobile
    0170-237 17 90
    Email: information.amv@gmail.com

    • Rentenberatung & Hilfe
    bei der Antragstellung
    nur per Telefon
    Frau Helm Tel 0331/503723
    Herr Weinert Tel.: 030/3666723

    Neu und wieder vor Ort:
    MBE Migrationsberatung
    für Erwachsene von GiZ e.V.
    Freitag von 13.15- 15.15 Uhr
    Mehr Info:
    Neustart MBE vor Ort
    & per Tel. | Mail | Chat
    Mo-Fr 9- 17 Uhr
    Telefon: 0151–555 30 25 7
    E-Mail: mbe@giz.berlin
    Chat: via App mbeon

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Drei neue Aktionsfonds-Projekte

Veröffentlicht am 04. 02. 2020

Vergangenen Mittwochabend im Familientreff Staaken, in der Obstallee – Die Jury der Anwohner*innen hat getagt, diskutiert und entschieden: Es gibt Geld aus dem Aktionsfondstopf 2020 für drei neue Projekte, die allesamt in den nächsten Wochen und Monaten, eines zum Ziel haben, die nachbarschaftlichen Beziehungen und Verhältnisse im Quartier Heerstraße zu stärken! Weiterlesen …


Auf ein Neues V: QM-Projekt für Starke Nachbarschaften

Start für Hallo Schlichter* & Nachbar*in

Veröffentlicht am 08. 01. 2020

Am Samstag 11. Januar startet mit einem gemeinsamen Workshop von 10-15 Uhr die Qualifikation von Menschen aus den Nachbarschaften für ihr Engagement als Vermittler* und Schlichter*in bei nachbarschaftlichen Missverständnissen und Konflikten, im Rahmen des QM-Projektes Hallo Nachar*in. Noch können sich Kurzentschlossene (an)melden für diesen und die folgenden Module der Vorbereitung auf den Einsatz als „Diplomaten im Nachbarschaftsdienst„. Weiterlesen …


Quartiersrat präsentiert zwei neue QM-Projekte:

Am Start: Early Bird & Hallo Nachbar*in

Veröffentlicht am 25. 09. 2019

Starke Familien in starken Nachbarschaften“ um diesem Ziel näher zu kommen, hat der Quartiersrat  am 22. Mai den Beschluss für zwei neue Projekte gefasst und in der vergangenen Woche konnten auf der Septembersitzung die Verantwortlichen beider Projekte, ihre Konzepte und die geplanten ersten Schritte zur Umsetzung vorstellen, für: Early Bird – Frühe Förderung im Kiez von Trialog Jugendhilfe und für Hallo Nachbar*in, dem Projekt des Gemeinwesenvereins Heerstraße Nord, mit Modulen zur Vermittlung bei nachbarschaftlichen Konflikten und zur Stärkung von Hausgemeinschaften. Weiterlesen …


Quartiersrat Heerstraße beschließt neue Projekte:

Starke Familien & Starke Nachbarschaft

Veröffentlicht am 29. 05. 2019

Kaum etwas bringt dem Zusammenleben im Quartier Heerstraße in Staaken mehr, als starke Familien in guten Nachbarschaften. Daher hat der mehrheitlich von Mitgliedern aus der Anwohnerschaft besetzte Quartiersrat am vergangenen Dienstag auch bedenkenlos den entsprechenden Projektideen zugestimmt und die notwendigen Mittel aus dem Projektfonds des Haushaltsjahr 2019 bewilligt. Weiterlesen …


Am 11. Mai Tag der Städtebauförderung

In Staaken auf Tour für Klima & Natur

Veröffentlicht am 20. 05. 2019

Auf geht’s  – das Klima im Blick! Unter diesem Motto sind vor neun Tagen zwei Gruppen mit interessierten Gästen sowohl per pedes als auch per pedales auf Tour gegangen im QM-Gebiet Heerstraße und im Staakener Stadtumbau-Fördergebiet zwischen Brunsbütteler Damm und Heerstraße, um gut geführt und fachlich informiert, Einblicke zu gewinnen, in Soziale Stadt- und Stadtumbau-Projekte, die Nachhaltigkeit, Natur und Umwelt aber auch das soziale Klima im Fokus haben. Weiterlesen …


Erfolgsmodell Kita-Sozialarbeit im Quartier Heerstraße

QM-Pilotprojekt macht Schule!?!

Veröffentlicht am 14. 03. 2019

Gut gelandet ist das Pilotprojekt der Kita-Sozialarbeit, nicht nur bei den Eltern, Kindern und Kita-Mitarbeiter*innen der vier Kitas aus dem Quartier Heerstraße, sondern auch bei den gut 200 Fachleuten aus Kinder- und Jugendämtern, von Familienhilfe und Familienzentren, aus Kitas, Schulen und Jugendarbeit sowie aus verschiedenen kommunalen und übergeordneten Fachgremien … die am letzten Freitag im Februar mit großem Interesse den Fachtag zu dem Staakener Modellprojekt Kita-Sozialarbeit im Gotischen Saal der Zitadelle Spandau besucht haben. Weiterlesen …


22.2. Fachtag zum QM-Pilotprojekt Kita-Sozialarbeit

Staakener Pilot setzt zur Landung an

Veröffentlicht am 12. 02. 2019

Im Herbst 2016 an vier Kitas im Quartiersmanagementgebiet Heerstraße in Staaken gestartet, hat sich das vom Evangelischen Kirchenkreis Spandau getragene Pilotprojekt der Kita-Sozialarbeit zu einem Erfolgsmodell der frühen Prävention entwickelt, für starke Eltern-Kita-Beziehungen und für eine Stärkung der Familien, nicht nur in sozial benachteiligten Gebieten. Am Freitag den 22.2. sind Fachleute eingeladen, um über die drei Jahre Erfahrungen mit dem Pilotprojekt und seine Verstetigung im Bezirk und im Land Berlin zu beraten. Weiterlesen …


Viel geboten im und vom Familientreff Staaken

Da ist jetzt auch Musike drin

Veröffentlicht am 10. 01. 2019

Kein Wunder, dass angesichts von gut zwei Dutzend ganz unterschiedlichen regelmäßigen Angeboten für Klein und Groß, der Platz in dem kleinen Erdgeschossladen des Stadtteilzentrums nicht ausreicht und man die große Vielfalt an Austauschrunden, Beratungen, Babypflegekurse und Krabbelgruppen, Eltern- und Familiencafés, Koch- und Gesundheitstreffen sowie Sport, Spiel und Tanz gleich auf fünf weitere Standorte im Stadtteil verteilen muss. Noch Platz und freie Plätze im „Stammladen“ aber gibt es für die Musikalische Früherziehung, jeden Mittwoch um 12.30 Uhr. Weiterlesen …


Selbstorganisiertes Fußball-Käfigturnier im Quartier

Pokal wandert von Barca zu den Roten …

Veröffentlicht am 17. 05. 2018

und das sogar in beiden Altersgruppen. Denn sowohl bei den U als auch bei den Ü 13 des, von den jungen Leuten des Staakkato-Jungstreffs am Blasewitzer Ring in Eigenregie organisierten, 2. Staakener Bolzplatzturniers gab es am vergangenen Samstag am Reclamweg mit Die Roten und Die Roten 2.0 jeweils ein „Heimspiel-Siegerteam“. Weiterlesen …


Tag der Städtebauförderung Teil II die QM-Tour

Oh wie grün ist „Heerstraße“!

Veröffentlicht am 09. 05. 2018

Immer wieder neue Aspekte, Informationen, Einblicke und Blicke auf die Entwicklungen und Herausforderungen im Quartier bieten selbst für „Alteingesessene“ und Stammgäste die immer wieder gut besuchten Rundgänge des Quartiersmanagements Heerstraße. Weiterlesen …


Quartiersrat Heerstraße einstimmig:

Ein Ja für 4 Kinder und Jugendprojekte

Veröffentlicht am 03. 05. 2018

Spätestens mit der Bildungsnetz-Konferenz im November 2017 begann im Quartiersrat die Phase der Planungen, Diskussionen und Konkretisierungen für die Projekte die aus den Soziale Stadt-Mitteln des Programmjahrs 2018 finanziert werden sollen. Einstimmig, die Abstimmung in der vergangenen Woche, des mehrheitlich von Bewohner*innen besetzten Quartiersrats, mit der zwei Fortsetzungen und zwei neue Projekte auf den Weg gebracht werden, die vor allem die Stärkung der Kinder- und Jugendarbeit im Fokus haben. Weiterlesen …


Staaken liest! – Viel Neues in der CSO

Veröffentlicht am 21. 03. 2018

Alleingelassen wurde seit Oktober die Carlo-Schmid-Oberschule mit dem als Deckeneinsturz von allen Medien vielbeachteten Wasserschaden wirklich nicht: Nach dem neuen Foyer im Dezember (s. Artikel v. 19.12.17) konnte nun auch die Schulbibliothek am vergangenen Mittwoch wiedereröffnet werden, mit neuer Decke, neuem Boden, neuen Lampen und Regalen, mit vielen neuen Medien und einer interessanten Autorenbegegnung mit Thomas Fuchs und seinen Geschichten aus dem Jugendbuch Alleingelassen. Weiterlesen …


Neujahrsempfang des QM-Projekts "Frauentreff & Werkstatt"

„Wir feiern gerne, weil wir gerne lachen“

Veröffentlicht am 02. 02. 2018

… so die Projektleiterin Christiane Liedholz, gleich eingangs ihrer Ansprache zum Neujahrsempfang des offenen Frauentreffs & Kreativwerkstatt. Die vielen Stammgästinnen aus aller „Herren“ Länder im prallgefüllten Kiosk-aller.Hand.Arbeit brauchten diese Worte als Aufforderung jedoch nicht, um am vergangenen Freitag, in Anwesenheit der für Arbeit, Soziales und Integration zuständigen Senatorin Elke Breitenbach den Beweis zu erbringen, dass hier am Loschwitzer Weg eine große, fröhliche, interkulturelle Runde von Frauen zusammenkommt, bei der „Integration auf Augenhöhe“ im Mittelpunkt steht. Weiterlesen …


Noch bunter, lauter aufregender …?

Veröffentlicht am 14. 11. 2017

Nach Rhythmen der Heerstraße und deren Klänge, sowie nach Let’s get loud! im letzten Jahr, kann es nun, angesichts eines Mix von Rap & Rock, plus heißem worldwide Jazz zu coolen Tänzen beim Abschlussevent am Freitag 17. November ab 18 Uhr in der Carlo-Schmid-Oberschule, des Projekts von Musikschule Spandau und Quartiersmanagement Heerstraße  Musik im Stadtteil II eigentlich nur noch eine Steigerung geben: noch lauter, noch bunter, noch aufregender! Weiterlesen …


Endspurt bei Musik im Stadtteil II

Tanzworkshop für Heerstraßen-Revue

Veröffentlicht am 17. 10. 2017

Die letzte Chance für Neueinsteiger um noch bei dem Projekt von QM und Musikschule als Tänzer*in auf der Bühne zu agieren, bei Let’s get loud, der Abschlussrevue am 17. November. Ausdrücklich für Anfänger oder Fortgeschrittene ab 11 Jahren wird im Rahmen des Projekts am Montag und Freitag der ersten Herbstferienwoche eine Tanzworkshop angeboten, mit Wiebke Kampferbeck, der dann nach den Ferien mittwochabends mit Irene Cortina Gonzales fortgeführt wird. Weiterlesen …


Kontakt QM[+]


Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße — Wir sind auch in der aktuellen Situation als Ansprechpartner für Sie da – Bitte beachten Sie die veränderte Erreichbarkeit!!! —
Aktuelle Sonderregelungen

Unser Büro im Blasewitzer Ring 32 wird bis auf Weiteres montags bis mittwochs von 10 bis 15 Uhr besetzt sein. Ansonsten sind wir weiterhin über E-Mail unter quartiersverfahren@heerstrasse.net und Telefon unter folgenden Mobilfunknummern sowie personalisierten Mailadressen erreichbar:

  • Christian Porst
    0177 568 98 69
    porst@heerstrasse.net
  • Nakissa Imani Zabet
    0176 551 341 74
    zabet@heerstrasse.net
  • Viola Scholz-Thies
    0178 810 28 76
    scholz-thies@heerstrasse.net
  • Johannes Heinke
    0159 040 061 92
    heinke@heerstrasse.net

  • Adresse

    Blasewitzer Ring 32
  • 13593 Berlin
  • Bus M 37
  • 030 - 617 400 77
  • 030 - 617 400 76
  • quartiersverfahren[at] heerstrasse.net
  • Öffnungszeiten
    Bitte beachten sie die aktuelle Sonderregelung
  • Download Materialien

Kurz+Wichtig [-]

     

    Kw 27 – Leckeres imPi8

    Kaffee, Kuchen & Mittagstisch
    Speisenplan 29. 6. – 03. Juli
    geöffnet Mo – Fr von 10-15 Uhr
    Bestellung: Tel. 363 81 80
    auch für Abholung & Lieferung
    Café Pi8 im Gemeindehaus
    Pillnitzer Weg 8

    RIKSCHA-FAHRDIENST
    Mo-Fr 10-18 Uhr: 0163 370 53 96

    Auf & Zu des Bezirksamts

    Anlagen, Dienststellen, Einrichtungen und Ämter des Bezirksamts Spandau, die Kontaktdaten und das Auf & Zu in den Corona-Zeiten (Stand 2. Juni)
    auf einen Blick und einen Klick :
    Info Erreichbarkeit BA Spandau

    Die COVID-19 Hotlines

    im Verdachtsfall Zuhause bleiben!
    & Info-Hotlines anrufen:
    • 030- 90 28 28 28 (Sen.Gesundheit)
    • des Bezirks: 030-90 279-4012 |
    90 279-4014  & – 4026
    INFO: Corona-Testzentren

    COVID-19 Untersuchungsstellen
    spezielle Corona-Arztpraxen
    • Fahrdienste zu Virustest
    Notfall-Nr.: 116 117
    von Feuerwehr + KV u.a. Bereitschaft, Hausbesuche, Termine
    Kurzcheck CovApp Charité
    Symptome, Risiko & Empfehlungen
    • Bezirkliche Koordinierung
    freiwillige Hilfe in Corona-Zeiten
    0174-19 64 868 | 0174-33 93 535 
    hsn@unionhilfswerk.de

    Corona-Nachbarschaftshilfe

    für Einkauf, Begleitung, Betreuung, Besorgung und vieles mehr
    bezirkliche Koordinierungsstelle
    Hürdenspringer Spandau Netzwerkfonds
    Hilfesuchende &  Helfer*innen
    0174-19 64 868 | 0174-33 93 535
    hsn@unionhilfswerk,de

    • im Staakener Kiez:
    Gwv-Hotline: 0151–22 42 90 52
    Mo – Fr 10-18
    kostenlos/ehrenamtlich
    download: Nachbarschaftshilfe
    Info: Topthema (v. 18. März)
    oder
    Ev. Kirchengemeinde zu Staaken
    Gemeindebüro Tel.: 64 07 51 46 |
    Tel.-Sprechzeit: Pfr. Hasselblatt
    030 – 363 36 62 Mo-Do 15-16 Uhr
    Tel. Seelsorge: 403 665 885 (8-18)
    Laib &  Seele Bringdienst
    Tel. Anmeldung Mo + Mi 7-14 Uhr
    Tim Vogt 030-640 75 146

    RIKSCHA-FAHRDIENST &
    Pi8-Essen-Bringdienst:
    Mo-Fr 10-18 Uhr: 0163 370 53 96

    download: Aushang Corona-Hilfe

    Zuhören & mehr:
    • Tel.-Beratung für Frauen 
    immer Mo, Mi, Do 10-14 Uhr
    unter 0177-844 96 92
    Frauentreff Kiosk_aller.Hand.Arbeit

    Fördererverein Heerstr. Nord
    Seniorentelefon: 470 60 50 50
    mobil: 0159 04 05 32 08
    Mo 7-14 | Mi 14.30-17.30
    Mobilitätshilfedienst übernimmt
    Einkäufe etc. Tel. 23 93 75 83
    download: FOEV-Flyer

    Zeit zum Zuhören
    tgl 10-16 Uhr am Erzähltelefon
    030-355 21 580 (auch per Rückruf)
    der kath. St. Wilhelm-Gemeinde
    download:Alles hat seine Zeit

    Mietergruppen & -Initiativen

    Infos und Rat auch weiterhin per Tel oder Mail von den Mietergruppen für Gewobag und Adler:
    zum download:
    Kontakte Mieter
    facebook.com/staakenerkiez

    COV-Newsletter in 12 Sprachen


    wöchentlich aktualisiert:
    Infos
    über COVID-19-Einschränkungen, Verordnungen und Corona-Hilfen bietet der regelmäßig herausgegebene mehrsprachiger Newsletter von GiZ gGmbH Spandau:
     zum download :
    Newsletter 24 (v. 1.7.2020)

    fLotte-Lastenräder

    Kostenlos zum Ausleihen
    fLotteKommunal Spandau bei Jonas Haus (Jona) & Clipper im Kulturzentrum
    Registrieren dann Reservieren
    online via fLotte-Berlin.de
    Mehr Info

    Stadtumbau West in Staaken

    Den aktuellen Stand des Verfahrens, den kompletten Bericht zum ISEK Brunsbütteler Damm / Heerstraße, die Maßnahmenliste und weitere Materialien finden Sie hier, in der Rubrik staaken.info/Stadtumbau

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]

Über neue Beiträge per Email informiert werden[+]

Wenn Sie sich hier eintragen, erklären Sie sich einverstanden damit, dass Ihre Daten auf dem Server von staaken.info gespeichert werden. Ihr Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich dazu verwendet, um Sie bei Erscheinen neuer Beiträge auf dieser Seite zu informieren. Nach dem Absenden dieses Formulars bekommen Sie eine Email zugesandt, die einen Link enthält, mit dem Sie Ihre Anmeldung bestätigen können.