archive.php

Neues Umweltprojekt im Stadtteil:

Immer Asche in der Tasche!

Ein Projekt, das sich nicht nur an FluppenPuppen, StümmelLümmel oder StängelBengel wendet, die ihren Anteil daran haben, dass auch in unserem Stadtteil gut drei Viertel aller Kippen achtlos auf dem Boden landen und nicht nur optisch die Umwelt belasten. Im Rahmen der Initiative von wirBerlin gGmbH, von Trenntstadt Berlin und der Stiftung Naturschutz, wird sechs Wochen lang an fünf Standorten bei uns im Kiez regelmäßig die exakte Zahl der Zigarettenstummel ermittelt, die auf einem klar abgesteckten Quadratmeter öffentlichen Bodens zu finden sind. Weiterlesen → „Immer Asche in der Tasche!“ </span

Neulich auf der Obstallee

 

 

 

 

 

 

 

Es sind fast schon tiefgründig philosophische Gedanken die sich vor einer Woche förmlich aufgedrängt haben, angesichts der unmittelbaren und zeitgleichen Nachbarschaft von Gut und Böse – genauer von Schön und Hässlich, von Bunt und Grauslich –  auf den wenigen hundert Metern Spazierweg entlang der Obstallee zwischen Sandstraße und dem Staaken-Center. Weiterlesen → „Neulich auf der Obstallee“ </span