archive.php

Im Stadtteilzentrum und im World Wide Web

Migrationsberatung vor Ort & per APP

Seit fast einem Jahr hat sich Anna Tubbesing  von der Spandauer Gesellschaft für interkulturelles Zusammenleben GiZ gGmbH als Beraterin im Rahmen des Bundesprogramms Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) in über 345 Einzelfallberatungen und Hilfestellungen an vier Standorten im Bezirk – wie bei uns im Stadtteilzentrum Obstallee – einen guten Namen gemacht unter den zahlreichen Neuzugewanderten in der Havelstadt. Ab sofort ist sie auch eine der 150 Berater*innen, die derzeit in 15 verschiedenen Sprachen über mbeONLINE unabhängig von Zeit und Ort erreichbar sind. Weiterlesen → „Migrationsberatung vor Ort & per APP“ </span

Im Fokus: Mehrsprachigkeit in der Familie

Noch sind Plätze frei, für das ganz besonders interessante Angebot an Information und Gruppenberatung für bi- oder multilinguale Eltern und Zuwanderer mit Kindern, von der Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer MBE der GiZ Spandau  am kommenden Freitag 25. Oktober von 9-12 Uhr in der Carl-Schurz-Straße 35. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die Chancen die gute Sprachkenntnisse in der „Herkunfts-Muttersprache“  beim Erlernen der „Zweitsprache Deutsch“ bieten, als auch die Herausforderungen und Potenziale für eine gepflegte Mehrsprachigkeit in der Familie. Weiterlesen → „Im Fokus: Mehrsprachigkeit in der Familie“ </span

Neues aus dem Stadtteilzentrum Obstallee:

Orientierung & Hilfe beim Ankommen …

… und im meist noch fremden Alltag – ganz speziell für neu wie auch vor längerem Zugewanderte – wird seit gut 8 Wochen jeden Donnerstag von 11-13 Uhr im Stadtteilzentrum Obstallee geboten, von Anna Tubbesing, der Spandauer Migrationsberaterin für erwachsene Migrant*innen (MBE) von der am Reformationsplatz ansässigen Gesellschaft für interkulturelles Zusammenleben GIZ. Weiterlesen → „Orientierung & Hilfe beim Ankommen …“ </span