archive.php

Newsletter R2 der Nachhaltigen Erneuerung im Staakener Fördergebiet

Im Fokus: die „runde Sache grüner Ring“

Bei vielen schon im Briefkasten: die zweite Ausgabe des Newsletters zur Nachhaltigen Erneuerung (ehem. Stadtumbau) im Fördergebiet Brunsbütteler Damm – Heerstraße. Mit 20 Seiten Rundum-Informationen zum Mitreden & Mitgestalten bei den Planungen und Abschnitten des Grünen Rings. vom Südrand der Louise-Schröder-Siedlung am Bullengraben über die Staakener Felder zur Naturschutzstation Hahneberg, entlang dem nördlichen Rieselfeldabfangraben, bis zum Langen Becken und den Plänen für eine „Natour-Spiellandschaft“, dann jenseits der Heerstraße via Verbindungsweg durch die Kleingärten bis zur Orchideenwiese und von dort entlang dem Egelpfuhlgraben Richtung Norden über den Jonny K-Aktivpark zurück zum Bullengraben. Weiterlesen → „Im Fokus: die „runde Sache grüner Ring““ </span