archive.php

Lesung im Café Pi8

Literaturtreff bleibt im Kiez

Busse_NeueJobs_WiedenVlgAuch nach dem Ende des Kulturprogramms im Gemischtes bleibt der Literaturtreff der Spandauer Bezirksorganisation des Kulturrings bei uns im Quartier Heerstraße! Am Donnerstag 28. Januar 18.30 Uhr kommt der Berliner Poetry Slamer und Autor Juston Buße ins Café Pi8 und bringt dort Geschichten und Erlebnisse rund um Jobsuche, neue Jobs und die Agentur für Arbeit zum Besten. Weiterlesen → „Literaturtreff bleibt im Kiez“ </span

Lesung auf dem Bürgersteig: „Gegenüber von glücklich!“

Do 20. 8. 19 Uhr Lesung von und mit Benjamin Schmidt
Do 20. 8. 19 Uhr Lesung mit Benjamin Schmidt

Dabei geht es heute in einer Woche keineswegs um das Gegenüber auf der anderen Seite der Sandstraße. Denn bei der ersten Veranstaltung nach der kurzen Sommerpause des Kulturzentrums Gemischtes stellt der junge Berliner Autor mit thüringischen Wurzeln Benjamin Schmidt, nach seinen zwei Lyrikbänden, den ersten Roman vor und erzählt von Luckys Leben  und Träumen in der Kleinstadt, aber auch schonungslos von seiner Realität als Behinderter im Alltag der Großstadt. Weiterlesen → „Lesung auf dem Bürgersteig: „Gegenüber von glücklich!““ </span

Literaturtreff auf dem Trottoir

Wenn ich was kann, dann nichts dafür“ Jan-Uwe Fitz liest aus seinem Buch über Stadtneurotiker und Taubenvergrämer
Donnerstag 16. Juli 19 Uhr
Kulturzentrum Gemischtes
Bürgersteig Sandstraße 41[slider title=“ + + + „]und als Bonus wird Jan-Uwe Fitz noch aus dem Roman seiner Ehefrau Anke Fitz lesen: „Klingel geht nicht, rufen Sie lauf DingDong!“

Eintritt frei bei der Bürgersteiglesung des Kulturrings Spandau, die bei Regen im Saal stattfinden wird[/slider]

Unerhörte Lesung nach Stadtteilfest

Wohin am nächsten Freitag?

unerhoerte_klWas für eine Frage: Natürlich gehen Jung und Alt am 12. Juni zum Jubiläums- und Stadtteilfest von 14-18 Uhr gleich hinterm Staaken-Center! Aber was machen mit dem angebrochenen Nachmittag, nach all den Infos, Spiel und Spaß sowie den musikalischen und kulinarische Köstlichkeiten des Heerstraßen-Festes? Wie wärs mit
Unerhörtes auf dem Bürgersteig am 12.6. ab 19 Uhr vor dem Kulturzentrum Gemischtes? Weiterlesen → „Wohin am nächsten Freitag?“ </span

Waschbär im Schlafrock

plus ein Bariton am Klavier gibt es
beim Literaturtreff
Freitag 17. April 19 Uhr
Kulturzentrum Gemischtes[slider title=“ + + + „]

Viel Situationskomik, Sprachwitz und turbulente Alltagsgeschichten bietet Marien Loha bei seiner Lesung aus dem Roman „Waschbär im Schlafrock“, der seit vergangenen Sommer für 13 EUR bei Edition Periplaneta erhältlich ist.

Unterstützt wird der junge Autor bei der Veranstaltung des Berliner Kulturrings e.V. von Günther Stolarz am Piano mit Auszügen aus dem Programm: „Barrikadenoper – Ein Bariton am Klavier“.

Eintritt frei – Spenden gerne gesehen.[/slider]

Freitag Lesung im Kulturzentrum Gemischtes

3 Autorinnen und 1 Thriller

13.02. Bewernitz-Christ-Heibel Bild klein
Die Autorinnen Julia Christ, Anett Heibel, Doris Bewernitz

Einen überaus spannenden Abend verspricht die vom Spandauer Kulturring organisierte Lesung am Freitag den 13ten um 19 Uhr im Kulturzentrum Gemischtes:
Nicht nur die Story von Rattenlinie Bariloche ist ungewöhnlich sondern auch die Entstehung des Krimis, der gleich auf drei Urheberinnen zurückzuführen ist. Weiterlesen → „3 Autorinnen und 1 Thriller“ </span

„Schweigsame Ferne“ auf Bürgersteig

Ruza Kanitz: 2013 mit "Polenta und Milchkaffee" auf dem Bürgersteig
Ruza Kanitz: 2013 mit „Polenta und Milchkaffee“ auf dem Bürgersteig (Foto www.Kulturring.org)

Kommenden Donnerstag am 14. August um 19 Uhr, nach fast genau einem Jahr wieder zu Gast bei der Lesung auf dem Bürgersteig vor dem Kulturzentrum Gemischtes:

Ruza Kanitz mit ihrer Neuerscheinung, einem modernen Märchen über Schicksal, Freundschaft und Liebe die auch über die schweigsame Ferne zwischen Kanada und Kroatien hält. Weiterlesen → „„Schweigsame Ferne“ auf Bürgersteig“ </span