archive.php

Alltagshilfen trotz Corona-Virus - Teil 1

Fahrdienst & Essen per Fahrrad

Für Ältere, Kranke, Mobilitätseingeschränkte und Risikogefährdete aus dem näheren Umfeld von Staaken und Wilhelmstadt können die Rikscha-Fahrdienste und die Essenlieferdienste per Lastenfahrrad vom Café und Catering des Pi8 der Ev. Kirchengemeinde zu Staaken eine große Hilfe sein, angesichts der Ansteckungsgefahren in öffentlichen Verkehrsmitteln und der vielfachen Einschränkungen im Alltag, aufgrund der COVID19-Pandemie. Ab sofort: kostenlose Fahrdienste für Menschen der Risikogruppe auch zugelassen für notwendige Touren zu Arzt, Apotheke, Behörden … und für nur 1 EUR Aufpreis kommt das Pi8-Mittagessen auf Rädern nach Hause. Weiterlesen → „Fahrdienst & Essen per Fahrrad“ </span