archive.php

Operndolmuş hält am Hahneberg

Wie schon im Frühjahr diesen Jahres vor begeistertem Publikum, wird am kommenden Mittwoch der Operndolmuş der Komischen Oper Berlin wieder Station machen, am westlichen Stadtrand in Staaken. Mit dem speziell zusammengestellten Stück Musiktheater um Gefühle und Sehnsüchte nach Liebe, Glück und Geld und der (selbst) versprochenen definitiven Rückkehr – “Kesin Dönüş” – in die “alte Heimat”. 
Kesin Dönüş – Eine Sehnsucht  | Mi 22. Juni 19 Uhr
Eintritt frei | Bus M37, M+X49
Naturschutzstation Hahneberg | Heerstr. 549
zum nachlesen: Sehnsüchte nach Gold,Liebe + Heimat (11.3.22)

Sonntag 3. Oktober 10–17 Uhr – viel geboten für Klein und Groß, beim:

Erntedankfest am Hahneberg

Viele haben es vermisst im vergangenen Jahr, das traditionelle Erntedankfest des Spandauer Landschaftspflegeverbands auf dem Areal der Naturschutzstation am Hahneberg. Am kommenden Sonntag ist es wieder soweit: Nach der Feldandacht um 10 Uhr, bieten zahlreiche Stände interessante Informationen über die vielfältige Garten- und Landwirtschaft am Stadtrand aber auch viele kulinarische Genüsse und ein  abwechslungsreiches Programm für kleine und große Gäste aus der näheren Umgebung und aus allen Teilen Berlins. Weiterlesen → “Erntedankfest am Hahneberg” </span

Ski und Rodel auf den Hängen des Naturschutzgebietes verboten:

Hahneberg: Rodeln nur auf der Rodelbahn!

Es kommt selten genug vor, die Meldung: Ski und Rodel gut am Hahneberg! Aber wenn, dann bitte NUR dort wo es auch erlaubt ist, auf der rund 600 m langen Rodelbahn UND natürlich mit doppelter Rodellänge Abstand zu den Nächsten. Weiterlesen → “Hahneberg: Rodeln nur auf der Rodelbahn!” </span

Newsletter R2 der Nachhaltigen Erneuerung im Staakener Fördergebiet

Im Fokus: die “runde Sache grüner Ring”

Bei vielen schon im Briefkasten: die zweite Ausgabe des Newsletters zur Nachhaltigen Erneuerung (ehem. Stadtumbau) im Fördergebiet Brunsbütteler Damm – Heerstraße. Mit 20 Seiten Rundum-Informationen zum Mitreden & Mitgestalten bei den Planungen und Abschnitten des Grünen Rings. vom Südrand der Louise-Schröder-Siedlung am Bullengraben über die Staakener Felder zur Naturschutzstation Hahneberg, entlang dem nördlichen Rieselfeldabfangraben, bis zum Langen Becken und den Plänen für eine “Natour-Spiellandschaft”, dann jenseits der Heerstraße via Verbindungsweg durch die Kleingärten bis zur Orchideenwiese und von dort entlang dem Egelpfuhlgraben Richtung Norden über den Jonny K-Aktivpark zurück zum Bullengraben. Weiterlesen → “Im Fokus: die “runde Sache grüner Ring”” </span

Tipps zum XXLangen-Wochenende Teil II:

Erntedank, Kastanienigel & Nussknacker

“Fällt das Laub recht bald, wird der Herbst nicht alt”, dieser alten Bauernregel folgend, sollte man, ehe der Winter kommt, diese langen Wochenendtage nutzen, zum Sammeln von Kastanien und bunten Blättern für Zuhause oder für die herbstlichen Basteleien und Aktivitäten mit Apfelkuchen für Kids und Teens in Jonas Haus und für einen Spaziergang am hoffentlich sonnigen Sonntag zum 6. Erntedankfest in der Naturschutzstation am Hahneberg. Weiterlesen → “Erntedank, Kastanienigel & Nussknacker” </span

Löwen & Ostereier am Hahneberg

Für das Osterwochenende bei strahlendem Sonnenschein, der richtige Ort für Spaziergänge mit und ohne Führung, mit und ohne Eiersuche, die Wanderwege und Wiesen an und zwischen dem alten und neuen Hahneberg, im alten Fort Hahneberg und rundum der Naturschutzstation, die in der zweiten Osterferienwoche eine Menge an Natur erleben bietet und den Stadtlöwen auf der Spur sein wird. Weiterlesen → “Löwen & Ostereier am Hahneberg” </span

Hitzesommer: Zufall oder Klimawandel?

Dieser Frage geht am kommenden Donnerstag 11.4. ab 19.30 Uhr eine Veranstaltung vom Landschaftspflegeverband Spandau und der Naturschutzstation Hahneberg nach, mit Vortrag des Klimaexperten Jannis von Buttlar und anschließender Diskussion im Stadtteilzentrum Obstallee 22E. Weiterlesen → “Hitzesommer: Zufall oder Klimawandel?” </span

Stadtumbau-Projekt mit der Beuth-Hochschule lädt zum:

Richtfest am Hahneberg

Noch muss kräftig zugepackt werden, um die Flächen vor und rundum der Naturschutzstation am Hahneberg so zu bereiten, dass auch alle Gäste aufgenommen werden können, beim Richtfest am Freitag 6. Juli um 11 Uhr an der Heerstraße 549. Damit steht nun schon das zweite Stadtumbau-Projekt im Fördergebiet Heerstraße / Brunsbütteler Damm kurz vor der Vollendung. Weiterlesen → “Richtfest am Hahneberg” </span

Am Freitag in Staaken:

Viel Natur, Sport & Spiel und Karaoke

Ob im Rahmen vom bundesweiten Fest der Nachbarn mit Staaken singt im KiK-Tunnel oder bei Sport, Spiel, Spaß der Spielplatztage in Jonas Haus wie auch bei dem lehrreichen und unterhaltsamen Tag in der Natur am Hahneberg – am morgigen Freitag 19. Mai ist viel geboten von morgens bis abends, für Jung und Alt am westlichen Stadtrand, in Staaken. Und das Tolle ist: wer will, der kann bei allen Drei dabei sein. Weiterlesen → “Viel Natur, Sport & Spiel und Karaoke” </span

Mit dabei, NaturErfahrungsRaum und Haus am Cosmarweg

“Einmal Natur mit Alles!”

sliderbild_ltdsn_2016Ein besonders “Langer Tag der Stadtnatur” zum zehnjährigen Jubiläum an diesem Wochenende: 26 Stunden lang machen über 500 Führungen & Aktionen zu Lande, auf dem Wasser und über den Dächern das grüne und tierische Berlin erlebbar. Natürlich auch in Spandau, mit Fledermäusen, Bienen, Gotlandschafen und Wasserbüffeln oder einem Lindenufer-Rundgang mit dem Bürgermeister. Schon ausgebucht, Schlafen unterm Sternenhimmel bei NaturErfahrungsRaum am Spiero- und Haus am Cosmarweg – aber dort noch Abenteurplätze frei am Sonntag. Weiterlesen → ““Einmal Natur mit Alles!”” </span

10 Jahre Landschaftspflegeverband Spandau

Am Hahneberg wird gefeiert!

LandschaftspflegeverbandNatur erleben auf besondere Art lässt sich am kommenden Sonntag von 10-18 Uhr bei Jubiläum und Erntedank, am Fuße der “Staakener Alpen”, zwischen kleinem und großem Hahneberg bei der “Almhütte”, der Natuschutzstation  des Landschaftspflegeverbandes Spandau. Weiterlesen → “Am Hahneberg wird gefeiert!” </span