Veranstaltungen[-]

     

    Saitenklänge 1

    Musikschule Spandau: Mit Harfe, Konzert- & E-Gitarre quer durch die Welt der Zupfinstrumente von Klassik bis Rock
    Sonntag 1. November 11 Uhr
    Eintritt frei
    Kulturzentrum Staaken
    Sandstr. 41 | M37, M 49, 131
    Mehr Info

    Freitag ohne KunstPause

    die Veranstaltung am 30.10. wurde abgesagt

    Die 44. Pi8-Woche 2020

    bringt Leckeres und Gesundes
    zum kleinen Preis auf den Tisch
    Kaffee, Kuchen & Mittagstisch
    Speisenplan 26. – 30. Oktober
    NEU Tel.: 322 944 514
    auch für Abholung & Lieferung

    Café Pi8 im Gemeindehaus
    Pillnitzer Weg 8

    RIKSCHA Liefer-/FAHRDIENST
    Mo-Fr 10-18 Uhr: 0163 370 53 96

    KinderKulturMonat Oktober

    Wochenend- & Ferienangebote
    Abenteuer & Spaß zum Mitmachen für Kids von 4-12
    Link zu: Programm + Anmeldung

    Café + Club Pi8 Youth

    Auf Probe auf:
    mittwochs 15-20
    donnerstags 16-20
    freitags 15.30-21 Uhr
    Pillnitzer Weg 8
    Gemeindehaus Rückseite
    Mehr Info

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

3 x Buntes im Gemischtes

Veröffentlicht am 06. 07. 2009

Ausstellung im GemischtesIm Kulturzentrum GEMISCHTES in der Sandstr. 41 wirds in den ersten Julitagen richtig Bunt! Ein buntes Unterhaltungsprogramm und an den Wänden bunte Bilder.

Weiterlesen …


Tanz der Kulturen 2009

Workshops und Fest für mehr Verständigung

Veröffentlicht am 05. 07. 2009

Zum dritten Mal veranstaltet das Kulturzentrum Gemischtes den Tanz der Kulturen. In diesem Jahr soll es aber nicht nur ein buntes und fröhliches Fest mit Musik, Tanz und Tanzspielen werden. Gemeinsam mit der Volkshochschule Spandau und dem Gemeinwesenverein Heerstraße Nord steht „Tanz der Kulturen 2009″  ganz im Zeichen einer intensiven Auseinandersetzung mit Tanz als soziales Ausdrucksmittel in verschiedenen Kulturen. [slider title=“ + + + „] Als attraktives Herbst-Ferienprogramm fü Jugendliche und junge Erwachsene werden in drei Workshops die kulturellen Wurzeln, die historische und soziale Einordnung von Musik, Gesang und Tänzen dreier ganz unterschiedlicher Regionen erarbeitet sowie Tänze einstudiert und in einer Abschlussveranstaltung zur Aufführung gebracht.
Bei jungen Leuten in jüngster Zeit sehr beliebt sind bekannt unter dem Synonym Bollywood Musik und Tanz aus Indien. In diesem Workshop kommt man, wie auch bei der zweiten Region des Orient, die weit mehr anzubieten hat als nur den Bauchtanz, vor allem dem Tanz als Ausdruck von Gefühlen, Partnerschaft und Geschlechterrollen sowie von Religion und Ritualen auf die Spur. Im dritten Workshop wird die afrikanisch-brasilianische Geschichte des Capoeiras, dessen Bedeutung in sozialen Auseinandersetzungen erkundet und die fast artistischen Elemente des Kampf- und Tanzspiels erlernt.

Auftaktveranstaltung am 26.09. um 18.00 Uhr
hier stellen die erfahrenen Tanzlehrer/-innen zusammen mit Ensembles ihre jeweiligen Regionen und Tänze vor
3 Workshops: Bollywood, Orient, Capoeira in den Herbstferien
Abschlußfest – Tanz der Kulturen 2009 –  am 23.10.09 um 17.00 Uhr
hier präsentieren die Workshops ihre Tänze.

jeweils im Kulturzentrum Gemischtes, Sandstraße 41[/slider]


Im Gespräch:

Gemeinsam für mehr Sicherheit im Stadtteil

Veröffentlicht am 26. 06. 2009

Am 9.6. fand im Gemischtes eine interessante Diskussionsveranstaltung mit einer großen Beteiligung von jungen und Älteren Anwohnern zum Thema Sicherheit im Stadtteil statt. Gerade der jüngste, wiederholte Einbruch in der Stadtteilbibliothek am 15.6. zeigt, das Thema ist brisant.  Brauchen wir mehr Polizeipräsenz? Brauchen wir mehr Streetworker oder mehr Mittel für Präventionsmaßnahmen? Brauchen wir nicht nur Jugendschutz sondern auch Schutz vor Jugendlichen? Lesen Sie mehr dazu und beteiligen Sie sich an der Diskussion:

Weiterlesen …


Kulinarische Weltreise

Veröffentlicht am 24. 03. 2009

Die nächste Station der beliebten „Kulinarischen Weltreise“ im GEMISCHTES ist am 26. März um 18.00 CHINA.
Fahrpreis 3 EUR,  Kostenbeteiligung, Anmeldung unter 363 41 12


Ausstellung im GEMISCHTES

Dialog der Generationen

Veröffentlicht am 24. 03. 2009

50 Schüler der Carlo-Schmidt-Oberschule waren im Lauf von zwei Projektwochen mit Fotoapparaten und Fragebogen in ihrem Stadtteil unterwegs.  Weiterlesen …


Veranstaltungen im GEMISCHTES

Veröffentlicht am 23. 01. 2009

Ausstellung:

7 Jahre Kunstschule Sophie Scholl bis 19.03

  • ab 20.03.09 Dialog der Generationen

Veranstaltungen:

  • Disco for Kids am 13.02 und 13.03 09 von 18 – 20 Uhr
  • Tanztee für Junggebliebene 25.02. von 15 bis 17.00 Uhr
  • Alles Bingo, Bingoabend mit tollen Preisen 16. 02. von 15. bis 17.00 Uhr
  • Kulinarische Weltreise: Essen, Trinken und Kultur der Sinti und Roma, 26.02. ab 18.00 Uhr
    Anmeldung unter: Tel. 363 41 12
    Kostenbeteiligung 3,00 €

Regelmäßig zum Mitmachen:

  • samstags 12 bis 13.30 Probe des Stadtteilchors
  • dienstags 10 bis 13.00 Uhr Qi Gong
  • Nordic Walking von 9.30 bis 11.00 Uhr
    am 19., 26. 02. und 5., 12. und 19. März

Kontakt QM[+]


Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße — Wir sind auch in der aktuellen Situation als Ansprechpartner für Sie da – Bitte beachten Sie die veränderte Erreichbarkeit!!! —
Aktuelle Sonderregelungen

Unser Büro im Blasewitzer Ring 32 wird bis auf Weiteres montags bis mittwochs von 10 bis 15 Uhr besetzt sein. Ansonsten sind wir weiterhin über E-Mail unter quartiersverfahren@heerstrasse.net und Telefon unter folgenden Mobilfunknummern sowie personalisierten Mailadressen erreichbar:

  • Christian Porst
    0177 568 98 69
    porst@heerstrasse.net
  • Nakissa Imani Zabet
    0176 551 341 74
    zabet@heerstrasse.net
  • Viola Scholz-Thies
    0178 810 28 76
    scholz-thies@heerstrasse.net
  • Johannes Heinke
    0159 040 061 92
    heinke@heerstrasse.net

  • Adresse

    Blasewitzer Ring 32
  • 13593 Berlin
  • Bus M 37
  • 030 - 617 400 77
  • 030 - 617 400 76
  • quartiersverfahren[at] heerstrasse.net
  • Öffnungszeiten
    Bitte beachten sie die aktuelle Sonderregelung
  • Download Materialien

Kurz+Wichtig [-]

     

    COV-Infektionsschutz aktuell

    Mit einem Klick zur:
    • Zusammenfassung der Regeln
    der 6., 7. +8. Verordnung v. Oktober
    Link zur Webseite der Senatskanzlei mit der gültigen
    SARS-COV2 Infektionsschutzverordnung

    Die COVID-19 Hotlines

    im Verdachtsfall Zuhause bleiben!
    & Info-Hotlines anrufen:
    • 030- 90 28 28 28 (Sen.Gesundheit)
    • des Bezirks: 030-90 279-4012 |
    90 279-4014  & – 4026
    INFO: Corona-Testzentren

    COVID-19 Untersuchungsstellen
    spezielle Corona-Arztpraxen
    • Fahrdienste zu Virustest
    Notfall-Nr.: 116 117
    von Feuerwehr + KV u.a. Bereitschaft, Hausbesuche, Termine
    Kurzcheck CovApp Charité
    Symptome, Risiko & Empfehlungen
    • Bezirkliche Koordinierung
    freiwillige Hilfe in Corona-Zeiten
    0174-19 64 868 | 0174-33 93 535 
    hsn@unionhilfswerk.de

    Corona-Nachbarschaftshilfe

    für Einkauf, Begleitung, Betreuung, Besorgung und vieles mehr
    bezirkliche Koordinierungsstelle
    Hürdenspringer Spandau Netzwerkfonds
    Hilfesuchende &  Helfer*innen
    0174-19 64 868 | 0174-33 93 535
    hsn@unionhilfswerk,de

    • im Staakener Kiez:
    Gwv-Hotline: 0151–22 42 90 52
    Mo – Fr 10-18
    kostenlos/ehrenamtlich
    download: Nachbarschaftshilfe
    Info: Topthema (v. 18. März)
    oder
    Ev. Kirchengemeinde zu Staaken
    Gemeindebüro Tel.: 64 07 51 46 |
    Tel.-Sprechzeit: Pfr. Hasselblatt
    030 – 363 36 62 Mo-Do 15-16 Uhr
    Tel. Seelsorge: 403 665 885 (8-18)
    Laib &  Seele Bringdienst
    Tel. Anmeldung Mo + Mi 7-14 Uhr
    Tim Vogt 030-640 75 146

    RIKSCHA-FAHRDIENST &
    Pi8-Essen-Bringdienst:
    Mo-Fr 10-18 Uhr: 0163 370 53 96

    download: Aushang Corona-Hilfe

    Zuhören & mehr:
    • Tel.-Beratung für Frauen 
    immer Mo, Mi, Do 10-14 Uhr
    unter 0177-844 96 92
    Frauentreff Kiosk_aller.Hand.Arbeit

    Fördererverein Heerstr. Nord
    Seniorentelefon: 470 60 50 50
    mobil: 0159 04 05 32 08
    Mo 7-14 | Mi 14.30-17.30
    Mobilitätshilfedienst übernimmt
    Einkäufe etc. Tel. 23 93 75 83
    download: FOEV-Flyer

    Zeit zum Zuhören
    tgl 10-16 Uhr am Erzähltelefon
    030-355 21 580 (auch per Rückruf)
    der kath. St. Wilhelm-Gemeinde
    download:Alles hat seine Zeit

    COV-Newsletter in 12 Sprachen


    wöchentlich aktualisiert:
    Infos
    über COVID-19-Einschränkungen, Verordnungen und Corona-Hilfen bietet der regelmäßig herausgegebene mehrsprachiger Newsletter von GiZ gGmbH Spandau:
     zum download :
    Newsletter 41 (v. 27.10.2020)
    Vielsprachig auch unter:
    elternhotline.de/de/nachrichten

    fLotte-Lastenräder

    Kostenlos zum Ausleihen
    fLotteKommunal Spandau bei Jonas Haus (Jona) & Clipper im Kulturzentrum
    Registrieren dann Reservieren
    online via fLotte-Berlin.de
    Mehr Info

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]

Über neue Beiträge per Email informiert werden[+]

Wenn Sie sich hier eintragen, erklären Sie sich einverstanden damit, dass Ihre Daten auf dem Server von staaken.info gespeichert werden. Ihr Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich dazu verwendet, um Sie bei Erscheinen neuer Beiträge auf dieser Seite zu informieren. Nach dem Absenden dieses Formulars bekommen Sie eine Email zugesandt, die einen Link enthält, mit dem Sie Ihre Anmeldung bestätigen können.