archive.php

Pardon! So wörtlich war’s nicht gemeint …

… mit der Überschrift Vorgestern, zur Winter-Ausgabe der Stadtteilzeitung, auf staaken.info: TREFFPUNKT da – Winter kann kommen
Redaktion und Herausgeber des Stadtteilportals staaken.info versprechen aber, in Zukunft mit solch waghalsigen, Kälte, Schnee oder Nieselregen ankündigenden Prognosen vorsichtiger umzugehen. Mal schau’n ob die Hervorhebungen im folgende Satz  schon “klimamildernd” wirken möchten? Weiterlesen → “Pardon! So wörtlich war’s nicht gemeint …” </span

Mittwochnachmittag Abschluss der Gartensaison am Blasewitzer Ring:

Zwiebelchen setzen, Samen ins Töpfchen

Dazu wärmenden Kaffee ins Kröpfchen, gibt’s wohl auch –  wenn die kleine Crew des Gemeinschaftsgartens der Grünen Blase am Ring, zum morgigen Gartensaisonabschluss einlädt, am Mittwoch 27.10. von 16 bis 18 Uhr. Eine gute Gelegenheit zum Kennenlernen und um aus dem “berufenem Munde der Freizeitgärtner:innen” aus den Nachbarschaften, ‘ne Menge zu erfahren über die Ideen für die kommende Saison 2022 auf den gemeinschaftlichen Nutzfeldern und Zierbeeten in der Ostkurve des Blasewitzer Rings. Weiterlesen → “Zwiebelchen setzen, Samen ins Töpfchen” </span

Gefragt sind nachbarschaftliche Aktionen und Projekte für die Herbstsaison:

Aktionsfonds-Sommerschlussausgabe

Alles was man so braucht für die kommende Herbst-Saison der nachbarschaftlichen Aktionen des Sozialen Zusammenhalts steht bereit: Ausreichend Finanzmittel, für neue Aktionen mit einem Finanzbedarf bis 1.500 EUR und die Aktionsfondsjury der Anwohnerschaft – auf dem Foto oben gut 2/3 der Jurymitglieder – kann es kaum noch erwarten, über Förderung von neuen Ideen und Anträgen aus den Nachbarschaften oder Einrichtungen im Quartier zu beraten und abzustimmen, die Austausch und Miteinander, Kreativität und Fertigkeiten sowie das freiwillige Engagement von Jung und Alt im Kiez der Großwohnsiedlung unterstützen. Weiterlesen → “Aktionsfonds-Sommerschlussausgabe” </span

Der Garten am Blasewitzer Gold-Ring

Kompost ist des Gärtners Gold! So auch für die Gartenfreund*innen der Grünen Blase, deren in früheren Zeiten angelegter Kompost sich übers Jahr zu wertvoller Muttererde entwickelt hat. Doch als die nachbarschaftliche Gartengruppe noch vor Sommeranfang auf dem Gewobag-Areal am Blasewitzer Ring eine Kräuterpyramide aufbaute und mit diesem Humus auffüllte, entpuppte sich der sogar als “echte Goldgrube”. Weiterlesen → “Der Garten am Blasewitzer Gold-Ring” </span

Samstagnachmittag im Gemeinschaftsgarten am Ring:

Kaffeeklatsch zum Gartensaisonstart

Auch wenn der Frühling sich ausgerechnet an diesem Wochenende mal frei nimmt, so bleibt es doch dabei: Am Samstag 13. April von 15-17 Uhr laden die Gemeinschaftsgärtner*innen der Grünen Blase am Ring ein, zum Start der Gartensaison 2019 bei einem Kaffee- und Kuchen-Klatsch über zarte Pflänzchen und dicke Knollen, über süße Früchtchen, junges Gemüse, deftige Kräuter und duftende Blüten … Weiterlesen → “Kaffeeklatsch zum Gartensaisonstart” </span

Gemeinschaftsgarten am Blasewitzer Ring

Neue Saison, neue Aktive & Pflänzchen

Endlich Sonnenschein, Frostfrei und Frühling – jetzt geht’s mit neuem Schwung, mit Spaten, Harken, Muttererde, neuen Pflänzchen und mit frischem Wasser in die Gartensaison 2018, wie hier am vergangenen Freitag, Marie und Elke von der Grünen Blase, dem Gemeinschaftsgarten in der Ostkurve am Blasewitzer Ring.  Weiterlesen → “Neue Saison, neue Aktive & Pflänzchen” </span