archive.php

Mittwoch in der "Schmidt-Knobelsdorf":

Herbstfest zum Schluss

Mit einem bunten Herbstfest für alle aus den Häusern auf dem ehem. Kasernenareal wie auch aus den Nachbarschaften drumherum, endet am kommenden Mittwoch nicht nur die Saison des Interkulturellen Gemeinschaftsgartens. Denn mit Musik, Tanz und Zaubereien, mit Spielspaß und mit leckeren Speisen und Getränken wird am 17. Oktober von 14-18 Uhr das letzte Fest gefeiert, bevor die  Notunterkunft für Geflüchtete in der „Schmidt-Knobelsdorf“ geschlossen wird um dann wohl – nach Umbau – wieder ein „Zivilistenfreies Kasernengelände“ für die GSG9 zu werden. Weiterlesen → „Herbstfest zum Schluss“ </span

Freitag 10. August in der Schmidt-Knobelsdorf:

Großes SKK Sommer- & Gartenfest …

… und alle, ob aus den Häusern der ehem. Schmidt-Knobelsdorf-Kaserne (SKK) oder aus den Nachbarschaften drumherum sind eingeladen, zu dem Interkulturellen Fest für Klein & Groß, mit Musik, Spiel & Spaß, mit Süßem & Saurem zum Essen & Trinken… Mit dabei auch wieder JuMi-Lotsen und Engagierte aus unserem Stadtteil mit Aktionen und Grillereien. Ideen und helfende Hände sind, wie auch alle Festgäste, HERZLICH WILLKOMMEN! am Freitag 10. August 14-18 Uhr im Garten der Begegnung. Weiterlesen → „Großes SKK Sommer- & Gartenfest …“ </span

Junge Leute aus dem Stadtteil in Aktion beim:

Interkulturellen Zuckerfest im Garten

Wie schon im letzten Jahr haben auch diesmal Haupt- und Ehrenamtliche aus unserem Stadtteil tüchtig mit dazu beigetragen, am vergangenen Freitag, zum Ende des Fastenmonats Ramadan, gemeinsam mit dem Prisod-Wohnheim für Geflüchtete in der ehem. Schmidt-Knobelsdorf-Kaserne (SKK) ein fröhliches Zuckerfest der Begegnung für Klein und Groß aus der Unterkunft und aus den Nachbarschaften auf die Beine zu stellen. Weiterlesen → „Interkulturellen Zuckerfest im Garten“ </span

Donnerstag im Stadtteilzentrum

2. Treff Interkulturell auf Deutsch

Zum zweiten Mal kommt am Donnerstag ab 17 Uhr im Stadtteilzentrum an der Obstallee eine wahrlich interkulturelle Runde von Alteingesessenen und Neuzugewanderten zusammen, um gemeinsam Freizeit zu planen, zu organisieren, zu verbringen und dabei auch noch durch Konversation und Übung eine Menge dafür zu tun, dass auch die aus verschiedenen Ländern zu uns Geflüchteten durch Konversation in lockerer Runde, ihre Deutschkenntnisse tüchtig steigern können. Weiterlesen → „2. Treff Interkulturell auf Deutsch“ </span

Ab 15. Februar im Stadtteilzentrum:

Wortstarker Treff der Unterhaltung(en)

Heute in einer Woche wird im Stadtteilzentrum an der Obstallee aus einer Superidee ein ganz reales und „deutschwortstarkes“ Freizeitangebot für Alle aus dem Stadtteil und Drumherum, für Alteingesessene und neuzugewanderte Geflüchtete, die egal welchen Alters, Herkunft, Kultur und Sprachfertigkeiten, regelmäßig zusammenkommen um sich über Ideen zur Freizeitgestaltung zu verständigen, gemeinsame Aktivitäten zu planen und dann natürlich auch diese Stunden gemeinsam mit viel Spaß genießen.  Weiterlesen → „Wortstarker Treff der Unterhaltung(en)“ </span

Aktiv bis zum letzten Tag im Jahr

Die letzten Wochen und Tage des Jahres waren alles andere als ereignislos, vor allem für die jungen Ehrenamtlichen aus unserem Stadtteil – auf dem Foto stellvertretend für alle Aktiven, Human, ‚Moha‘ und Seyda, bei Vernissage & Fourage am Montag vor Weihnachten im Kulturzentrum – z.B. der JuMi-Lotsen, die gerade auch an den Festtagen und „zwischen den Jahren“ noch mit für einige besondere gemeinsame Erlebnisse von Geflüchteten und Alteingesessenen gesorgt haben und, so auch an Silvester, noch sorgen werden. Weiterlesen → „Aktiv bis zum letzten Tag im Jahr“ </span

Birkenhof: Flüchtlingsfamilien ziehen ein

Spätestens Anfang des neuen Jahres werden die ersten 200 Menschen, darunter 50 Kinder, die neue Gemeinschaftsunterkunft im ehem. Birkenhof in der Spandauer Straße beziehen können und dabei, so Bezirksbürgermeister Kleebank auf der Infoveranstaltung am 4. Dezember in der Zuversichtskirche, hat man, anders als noch in der Freudstraße, diesmal darauf geachtet, dass die Familien aus Spandauer Notunterkünften stammen und so für die schulpflichtigen Kinder keine langen Schulwege über die Bezirksgrenzen hinaus anfallen. Weiterlesen → „Birkenhof: Flüchtlingsfamilien ziehen ein“ </span

Montag 4. Dezember 18 Uhr:

Infoveranstaltung zum „Birkenhof“

Am Montagabend ist es in der Zuversichtskirche – hoffentlich – soweit, dass die schon einmal um fast ein Jahr verschobene und zuletzt dann abgesagte Veranstaltung stattfinden wird und für alle Interessierten aus der Nachbarschaft umfangreiche Informationen bietet, über die direkt bevorstehende Belegung der neuen Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete im ehem. Birkenhof in der Spandauer Straße 22.  Weiterlesen → „Infoveranstaltung zum „Birkenhof““ </span

Montag Infoveranstaltung in der "Zuversicht":

Birkenhof wird Gemeinschaftsunterkunft

Eilmeldung +++++++Eilmeldung: Die u.a. Veranstaltung am 30. Oktober fällt leider aus!!!!!

Es ist soweit: Sanierung, Nacharbeiten und der lange Prozess von Ausschreibung und Betreiberfindung für die Häuser des ehemaligen Birkenhofs sind erledigt. Jetzt können die ersten Geflüchteten einziehen und am Montag den 30.10., am „Brückentag“, ist die interessierte Anwohnerschaft ab 17.30 Uhr in die Zuversichtskirche eingeladen, zur Infoveranstaltung über die neue Gemeinschaftsunterkunft an Spandauer Straße und Stieglakeweg.
Weiterlesen → „Birkenhof wird Gemeinschaftsunterkunft“ </span

Zusammenwirken von Stadtteilzentrum und SKK

Neue „Kulinarische“ mit Geflüchteten

Zu den gemeinsamen Aktionen von Aktiven aus unserem Stadtteilzentrum und der Flüchtlingsunterkunft SKK vor allem in deren Multikulturellen Garten der Begegnung  – wie auf dem Foto vom Freiluftkino am 7.9. – kommt nun auch eine Neue und doch Wohlvertraute:  Die „Kulinarische Weltreise“ auf die sich Alteingesessene und Neubürger aus dem Stadtteil und der Schmidt-Knobelsdorf-Kaserne am kommenden Sonntag mit einem afghanischen Menü der Spezialitäten im Kulturzentrum begeben. Weiterlesen → „Neue „Kulinarische“ mit Geflüchteten“ </span

Interkulturelles Sommerfest in der SKK

Garten der Begegnung eröffnet

Bei strahlendem Sonnenschein wurde am Freitag in der Flüchtlingsunterkunft der Schmidt-Knobelsdorf-Kaserne (SKK) mit einem fröhlichen Sommerfest, mit viel Musik, Tanz, Spiel und Spaß, das nun für alle kleinen und großen Bewohner*innen des Wohnheims und aus den Nachbarschaften drumherum zugängliche Areal des Gemeinschaftsgartens der Begegnung im kleinen Park des ehemaligen Offizierscasinos eröffnet.  Weiterlesen → „Garten der Begegnung eröffnet“ </span

Workshops & Aktionen

Ehrenamt für & mit Geflüchteten

• Kistengarten vor dem Gartentor
des künftigen Gartens der Begegnung in der Flüchtlingsunterkunft SKK + Musik, Imbiss und Süßes zum Zuckerfest
Dienstag 27. Juni 15.30-19 Uhr
gegenüber Haus 54 im SKK
Schmidt-Knobelsdorf-Str. 31
Mehr Info

• Workshop Asyl & Aufenthaltsrecht 
Ref. Claudia Schippel (Hinbun + Akinda)
Mittwoch 28. Juni 16-19 Uhr
Familientreff Staaken

Kontakt: 
ehrenamt@gwv-heerstrasse.de

Rund um den UN-Weltflüchtlingstag II

Qualität im Ehrenamt für Geflüchtete

Mit dem Netzwerk für freiwilliges Engagement von Hürdenspringer Spandau hat die beim Bezirksbürgermeister Kleebank angesiedelte Stabsstelle Integrationsmanagement einen besonderen und bislang einzigartigen Meilenstein gesetzt zur Unterstützung von Flüchtlingsunterkünften, Initiativen, Vereinen und Trägern, die gemeinsam mit vielen freiwilligen Bürger*innen sich für die Integration von Geflüchteten engagieren.  Weiterlesen → „Qualität im Ehrenamt für Geflüchtete“ </span

Rund um den UN-Weltflüchtlingstag

Fachtag & Börse für Ehrenamtliche

Rund um den Weltflüchtlingstag der UN am 20. Juni finden Veranstaltungen und Aktionen statt, die heute und in den nächsten Tagen auf staaken.info ganz oben stehen werden. Engagiert für Flüchtlinge, so das Motto von Bezirksamt, Volkshochschule und dem Ev. Kirchenkreis Spandau für den Fachtag & Ehrenamtsbörse am Samstag in der VHS. Neben Seminaren und Workshops steht vor allem die Vielfalt des freiwilligen Engagements bei Initiativen, Vereinen und Einrichtungen im Mittelpunkt. Weiterlesen → „Fachtag & Börse für Ehrenamtliche“ </span

"Wir ist mehr als Ich & Du" am UN-Kindertag

Kinderrechte & die eleganten Elefanten

un-kindertag_langenasen_125543Eines ist gewiss: So viele lange Nasen, wie am vergangenen Sonntag, hat das Stadtteilzentrum an der Obstallee noch nie zu Gast gehabt. Und wenn es auch so aussieht – die Veranstaltung, von Gemeinwesenverein und Ev. Kirchengemeinde zu Staaken, mit dem ernsten Thema der Rechte und mit viel tierischem Spaß nur für Kinder, ist niemandem auf den Rüssel gegangen. Weiterlesen → „Kinderrechte & die eleganten Elefanten“ </span