archive.php

Samstagnachmittag auf dem Markt in der Spandauer Altstadt:

Die Spandauer Ehrenamtsbörse 2022

Die Vielfalt der Möglichkeiten für ein freiwilliges Engagement in Gemeinden, Kitas, Schulen, Vereinen, Gruppen und Einrichtungen in den Spandauer Ortsteilen zu sehen, zu erfahren und darüber an den 30 verschiedenen Ständen in’s Gespräch zu kommen, gibt es am kommenden Samstag von 12 bis 16 Uhr auf dem Marktplatz in der Spandauer Altstadt. Mit dabei, das “Staakener Halbrund” mit Angeboten für nachbarschaftliche und ehrenamtliche Einsätze von Jung und Alt, für Jung und Alt im Spandauer Südwesten: Weiterlesen → “Die Spandauer Ehrenamtsbörse 2022” </span

11. September 12-16 Uhr Spandauer Tag des Ehrenamtes

Die Vielfalt des Ehrenamtes in Aktion …

kann man Samstag in einer Woche, am 11. September von 12-16 Uhr, ganz real erfahren und erleben, beim Spandauer Tag des Ehrenamtes 2021. Vergangene Woche gab es im Hof der Freiwilligenagentur den “Kick-off” für den Endspurt der Vorbereitung des Tages, mit über 50 Einrichtungen, die dezentral in allen Kiezen und Ortsteilen des Bezirks sich präsentieren und zum Mitmachen anregen. So auch bei uns in Staaken: Weiterlesen → “Die Vielfalt des Ehrenamtes in Aktion …” </span

Samstag Mittag am Brandenburger Tor:

Konfettiregen für #freiwilligInBerlin

Nicht nur weil Berlin in diesem Jahr die Europäische Freiwilligenhauptstadt (European Volunteer Capital 2021) ist, lädt Sawsan Chebli, die Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement in der Senatskanzlei, zusammen mit den Freiwilligenagenturen aller Bezirke am Samstag 3. Juli pünktlich zur  Mittagszeit um 12 Uhr ein, zum Pariser Platz am Brandenburger Tor zu kommen. Mit einem Konfettiregen werden die rund 1,1 Millionen (!!) Freiwillig Engagierten gehörig geehrt und gefeiert, die sich in allen Ortsteilen der Hauptstadt für ein gutes Miteinander in einem vielfältigen und solidarischen Berlin engagieren. Weiterlesen → “Konfettiregen für #freiwilligInBerlin” </span

Freiwilligenagentur Spandau lädt zum 1. Tag der offenen Tür:

Draußen Tische und offen Türen …

für ein “erstes Reinschnuppern” in die Räume der Freiwilligenagentur des Bezirks Die Spandauer, in der Altstadt, gibt es – mit viel Zeit und gehörig Fläche drinnen und draußen, für behutsame Kontakte mit ausreichend Abstand – am kommenden Mittwoch 28. April von 13 bis 20 Uhr beim 1. Tag der offenen Tür, im Innenhof der Carl-Schurz-Straße 53, am Reformationsplatz. Weiterlesen → “Draußen Tische und offen Türen …” </span

14. Berliner Freiwilligenbörse 2021

Nix ist dieses Jahr mit der Freiwilligenbörse im Roten Rathaus – “nur” virtuell und digital gibt es am Samstag 17. April und in der folgenden Woche von Mo-Fr, vom 19. bis 23. April ausführliche Informationen über die Möglichkeiten und Angebote von 100 Ausstellern der Vielfalt des ehrenbürgerlichen Engagements in allen Bereichen von Bildung, Kultur und Soziales, in Sport, Technik oder Umwelt … in Berlin, der Europäischen Freiwilligenhauptstadt 2021. Weiterlesen → “14. Berliner Freiwilligenbörse 2021” </span

Nachbarschaftliche Hilfe sucht + bietet

Es geht steil nach oben, mit den Zahlen der SARS COV 2-Neuinfektionen. Schon jetzt fast drei mal soviel wie in den Wochen des harten Lockdowns im Frühjahr. Kein Wunder also, dass auch die Anfragen wieder steigen, bezüglich der Nachbarschaftshilfe bei Einkäufen und Besorgungen für Menschen aus den Risikogruppen oder in Quarantäne. Ganz aufgehört hat es auch in den Sommermonaten nicht aber der zuletzt kleine Stamm an ehrenamtlichen Helfer*innen muss tüchtig aufgestockt werden, damit auch allen, die Hilfe im Alltag benötigen, zeitnah geholfen werden kann.  Weiterlesen → “Nachbarschaftliche Hilfe sucht + bietet” </span

Freitag 18. September 14 Uhr Stadtteilzentrum Obstallee:

Sprachcafé lädt zum Kiezputz!

Am Freitag startet die 10. Berliner Engagementwoche (11.–20.9). u.a mit dem Kehrenbürger-Kiezputz an den Int. World Clean Up Days am nächsten Fr und Sa 18./19. September. Bislang mussten wir befürchten, dass zum ersten Mal bei uns im Kiez keine Aktion mit heißen Fegern und coolen Sammlern stattfinden wird. Doch nun laden die Teilnehmer*innen des real + digital stattfindenden Sprachcafés vom Gemeinwesenverein dazu ein, am Freitag 18. September von 14–16 Uhr rund um ihren “Trainingsort” Stadtteilzentrum Obstallee den achtlos weggeworfenen Müll und Kippen auf Wegen und Plätzen zu beseitigen. Weiterlesen → “Sprachcafé lädt zum Kiezputz!” </span

Fördererverein Heerstraße Nord – wieder in Aktion:

Freizeitgruppen & Helferkreis

Mit Abstand, Maske und Schritt für Schritt geht es auch beim Fördererverein Heerstraße Nord e.V. (FOEV) gut voran, auf dem Weg, wieder die regelmäßigen Angebote der FOEV- Selbsthilfe- und Freizeitgruppen, ob Gymnastik, Yoga oder Töpferkurs … auf den Wochenplan zu setzen. Mit einen goßen Anteil am Gelingen haben die Besuchs- & Begleitdienste, der Ehrenamtlichen des FOEV-Helferkreises. Weiterlesen → “Freizeitgruppen & Helferkreis” </span

Ehrenamtliches & bürgerschaftliches Engagement:

Ausbildung zum Senior-Schulmediator

Doch bevor Senior*innen ab 55 Jahren als Seniorpartner in Grund- und Oberschulen aktiv werden können, müssen sie erst mal selbst die “Schulbank” drücken bei der Grundausbildung zum Schulmediator des Berliner Landesverbandes Seniorpartner in School e.V. Noch sind wenige Plätze frei für die nächste Qualifikationsrunde vom 17. Februar bis 2. April 2020 aber schon im Sommer, ab 10. August wird es dann die insgesamt schon 47.  Grundausbildung von Schul-Seniorpartner*innen geben. Weiterlesen → “Ausbildung zum Senior-Schulmediator” </span

Ehrung Spandauer Ehrenamtliche …

und ein fettes DANKE SCHÖN! für ihr vielfältiges Engagement in Familien- und Stadtteilzentren, in Kitas, Schulen, Beteiligungsgremien, Freizeitstätten und Unterkünften in den Spandauer Aktionsräumen – ob für Kinder, Jugendliche, Senioren oder Geflüchtete … gab es heute vor einer Woche, von Hürdenspringer Spandau (Netzwerkfonds), im Paul-Schneider-Haus, in der Spandauer Neustadt. Mit dabei auch StaakENgagierte aus unserem Stadtteil. Weiterlesen → “Ehrung Spandauer Ehrenamtliche …” </span

Danke an Spandauer Ehrenamtliche

Hürdenspringer Spandau Netzwerkfonds richtet zusammen mit den vier Spandauer Quartiersmanagement-Teams eine Dankeschönfeier für Spandauer Ehrenamtliche aus. Am Dienstag, den 18. Dezember von 18 bis 21 Uhr findet diese im Gotischen Saal der Zitadelle Spandau statt. Auch der Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank wird anwesend sein, um für das ehrenamtliche Engagement zu danken. Weiterlesen → “Danke an Spandauer Ehrenamtliche” </span

Freitag 10. August in der Schmidt-Knobelsdorf:

Großes SKK Sommer- & Gartenfest …

… und alle, ob aus den Häusern der ehem. Schmidt-Knobelsdorf-Kaserne (SKK) oder aus den Nachbarschaften drumherum sind eingeladen, zu dem Interkulturellen Fest für Klein & Groß, mit Musik, Spiel & Spaß, mit Süßem & Saurem zum Essen & Trinken… Mit dabei auch wieder JuMi-Lotsen und Engagierte aus unserem Stadtteil mit Aktionen und Grillereien. Ideen und helfende Hände sind, wie auch alle Festgäste, HERZLICH WILLKOMMEN! am Freitag 10. August 14-18 Uhr im Garten der Begegnung. Weiterlesen → “Großes SKK Sommer- & Gartenfest …” </span