archive.php

Interkulturell und Kulinarisch …

in Staaken unterwegs, zum Austauschen, Begegnen und Kennenlernen ist auch in 2023 wieder möglich, sowohl bei der dritten Neuauflage der Kulinarischen Weltreise, am kommenden Freitag 20. Januar ab 15.30 Uhr in der Dorfkirche Alt-Staaken, wie auch bei der Wiederauflage, nach-Corona-Pause, vom Interkulturellen Brunch des Abraham Projekts, jeden 1. Samstag im Monat, ab 12 Uhr im Kulturzentrum Staaken in der Sandstraße. Weiterlesen → “Interkulturell und Kulinarisch …” </span

Nächste Woche in der Dorfkirche & im Pi8 "mit" der Dorfkirche:

Barocke Plaudereien & Neue Heimatbilder

Zwei verschiedene Veranstaltungen an einem Tag, mal in und mal mit der Dorfkirche Alt-Staaken gibt es am kommenden Donnerstag 19. Januar: Am Nachmittag, ab 15 Uhr, die Vernissage einer Ausstellung mit neuen Bildern von Mahsa Isapour, aus ihrer neuen Heimat ( s.o. die Dorfkirche), im Café Pi8, im OG des Gemeindehauses am Pillnitzer Weg und am Abend dann, ab 18.30 Uhr das Konzert der Dorfkirchenmusiken, mit virtuosen Barocken Plaudereien von Block-, Querflöte und Orgel, in der Dorfkirche am NennhauserDamm Ecke Hauptstraße. Weiterlesen → “Barocke Plaudereien & Neue Heimatbilder” </span

Viel Theater für Kids im Kiez

Irgendwie merkt man deutlich: Es geht auf Weihnachten zu und dementsprechend drängeln sich die Gastspiele der Kindertheater bei uns, in Staaken, am Westrand der Stadt: Allein in dieser Woche kommen schon morgen früh um zehn. die “Matheratte Mathilde“, von und mit Robert Metcalf, ins Gemeindehaus am Pillnitzer Weg 8. Am Freitagmorgen zur gleichen Zeit wehren sich die Fischfreunde Fritte und Sprotte, vom Theater Malinka gegen einen gemeinen “Angriff im Korallenriff” … Und exakt eine Woche später, im Kulturzentrum Staaken sorgen Ich & Herr Meyer für “Emil rettet das Weihnachtsfest”. Weiterlesen → “Viel Theater für Kids im Kiez” </span

Romantisch & Virtuos

Staakener Dorfkirchenmusiken
mit Flöte & Geige und Werken von
Beethoven, Mozart, Spohr, Ferrari …
mit Armin + Andrea Bassarak 
Do 17. November  18.30 Uhr
Ticket 7 € Abendkasse ab 17.30
Dorfkirche | Hauptstr./Nennhauser D.

Nächste Woche Do + Fr in der Dorfkirche Alt-Staaken:

Fisch zu Dritt & Kulinarische Weltreise

Was auf den ersten Blick vielleicht wie eine Überschrift für einen Speiseplan aussieht entpuppt sich jedoch – nach Coronapause und zuletzt der Einsturzgefahr eines Lindenbaumes – als Wiederaufnahme der Staakener Dorfkirchenmusiken am kommenden Donnerstag mit dem Flötentrio  Giocoso und dem ganz frischen Versuch einer Wiederbelebung der beliebten Veranstaltungsserie aus alten Zeiten des “Gemischtes”, der Kulinarischen Weltreise, die heute in einer Woche in der Dorfkirche zu den Spezialitäten Russlands führen wird. Weiterlesen → “Fisch zu Dritt & Kulinarische Weltreise” </span

Donnerstag 15. September ab 18.30 Uhr in der Dorfkirche Alt-Staaken:

Re-Start der Staakener Dorfkirchenmusik

Nach (viel zu) langer “coronabedingter” Pause lädt am Donnerstag in einer Woche, der FdK Freundeskreis der Dorfkirche Alt-Staaken e.V. zur Wiederaufnahme der regelmäßigen Konzerte ein, in die Dorfkirche am Nennhauser Damm Ecke Hauptstraße. Geboten werden “Barocke Plaudereien” von Orgel, Block- und Querflöte, live und unplugged vorgetragen, von Susanne Ehrhardt, Armin Bassarak und Andreas Wenske. Weiterlesen → “Re-Start der Staakener Dorfkirchenmusik” </span

Die ersten zwei Septemberwochenenden bieten in der Zuversichtskirche:

Nochmal was für Augen und Ohren

Nun aber wirklich, die allerletzten Chancen den Kirchensaal und das Lichterspiel der bunten Dallglaswand noch einmal – bevor Rückbau und Abriss beginnt – ganz stimmungsvoll zu genießen, bieten fünf der sechs Konzerte zum “farewell der Zuversichtskirche” vom ko:Ralfest berlin 2021 vom 3. bis 12. September, mit namhaften Künstlern und Ensembles aus Berlin, Leipzig oder Ski in Norwegen, die einen Bogen schlagen von den klassischen Chorälen der Kirchenmusik über Latin-Rhythmen bis zum melodisch-tonalen und frei improvisierten Jazz. Weiterlesen → “Nochmal was für Augen und Ohren” </span

Barbara, Brassens, Brel & mehr Chansons

… präsentiert am kommenden Sonntag das Duo Personne ab 17 Uhr in der Dorfkirche zu Staaken und hat sich dafür den Titel auserwählt von dem Chansons von Louis Aragon und Georges Brassens Il n’y a pas d’amour heureux, mit dem auch schon Barbara (Brodi) oder Francoise Hardi begeistern konnten. Weiterlesen → “Barbara, Brassens, Brel & mehr Chansons” </span

Staakener Dorfkirchenmusik

Sei gegrüßt Stern des Meeres
Mitglieder des Wolf Ferrari-Ensembles & Carsten Albrecht (Klavier + Moderation) mit Werken von Grieg, Bach u.v.a.
Donnerstag 20. Februar 18-21 Uhr
7 EUR Abendkasse ab 17 Uhr
Dorfkirche Alt-Staaken Weiterlesen → “Staakener Dorfkirchenmusik” </span

Das 1. Halbjahr Staakener Kindertheaterprogramm:

Gut geplant: Kindertheater in Staaken

 

 

 

 

Da sage noch einer der westliche Stadtrand wäre kulturell abgehängt. Ganz besonders in Fragen von Theater für Kinder im Kita- und Grundschulalter gilt das bei weitem nicht: So gut wie alle, die in der überaus, an Attraktivität, Zahl und Vielfalt reichen Berliner KinderMitmachMusikTheaterszene in Charlottenburg, Friedrichshain, Kreuzberg, Mitte, Neukölln, Prenzelberg, Tiergarten oder Wedding zu sehen sind, touren gerne und regelmäßig auch nach Staaken, ins Kulturzentrum in der Sandstraße oder in die idyllische Dorfkirche in der Hauptstraße von Alt-Staaken … Weiterlesen → “Gut geplant: Kindertheater in Staaken” </span

Dorfkirchen-Kindertheater

Kalter Kaffee bei der Feuerwehr?
Das Weite Theater für Kids ab 3
Donnerstag 13. Februar 10 Uhr
Tickets via KinderMusikTheater
Dorfkirche Alt-Staaken
Hauptstr./Nennhauser Damm

vormerken:
Frederik der Träumer
Di 25. Februar 10 Uhr