Veranstaltungen[-]

     

    Am Freitag Doppel-Disco

    I.die Familientreff-Disco
    Tanz & Spiel f. Familien + Kids 0-6
    Freitag 22 November 16-18 Uhr
    2 EUR für die ganze Familie

    II. Disco Inklusiv
    für alle mit + ohne Handicap
    Freitag 22. November 18.30 Uhr
    nur 1 EUR für heiße Mucke mit DJMicha von Lebenshilfe Berlin

    Ort: Kulturzentrum Staaken
    Sandstr.41 | M37,X+M49,131

    Staakener Dorfkirchenmusik

    Aus dem Musikalischen Opfer
    die C-moll Sonate u.a.Werke von
    Johann Sebastian Bach
    Gerrit Fröhlich (Flöte), Konrad Other (Violine), Michael Stöckigt /Cembalo) & H.-J. Scheitzbach (Cello + Moderation)
    Donnerstag 21. November 18 Uhr
    Eintr. 7 EUR Abendkasse ab 17 h
    Dorfkirche Alt-Staaken
    Hauptstr./Nennhauser Damm

    Wind im Gummistiefel

    TheaterFusion-Jahreszeitenquartett:
    Stürmische Herbstgeschichten mit Mäusekind Jakob
    Donnerstag 21. Nov. 9.15 Uhr 
    Eintr. 3 Euro / für Kids v. 2-5 J.
    Kulturzentrum Staaken
    Sandstr. 41 | Tel.: 36 43 51 43

    Mehr als nur Café

    regelmäßig im Pi8:
    • nächste Märchenstunde +
    Spielen & Basteln
    So 08. Dezember ab 12.30 Uhr
    (immer am 2. So im Monat)
    • Nähcafé
    auf der Empore
    mittwochs 10-14 Uhr
    • Gesundes Kochen …

    für die Kids ab 6 Mon.
    freitags 9.30-12.30 Uhr
    nur nach Anmeldung
    Mehr Info & Kontakt

    Beratung in der Hermine

    Rat & Sprechstunden
    • Finanzen & Schulden
    jeden 1. Freitag im Monat
    Fr 2. Aug. 12.30-13.30
    Fr 6. Sept. 12.30-13.30

    • Familienhebamme
    offene Sprechzeiten
    Dienstags 10 – 12 Uhr

    • Frühstück & Beratung
    des Gemeinwesenvereins
    mittwochs 8 – 12 Uhr

    • Queere Beratung
    kostenfrei + ohne Anmeldung
    Donnerstags 15 – 17 Uhr

    Familienzentrum Hermine
    gelber Container – Zugang via
    Weg an Maulbeerallee 23
    Kontakt: Bernadette Korndörfer
    Tel. 364 03 877
    familienzentrum-hermine@trialog-berlin.de

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Aktionsfonds: Es weihnachtet sehr!

Veröffentlicht am 12. 11. 2019

Ein Grund noch lange vor der Adventszeit vier Kerzen anzuzünden gab es bei der (voraussichtlich) letzten Sitzung im Jahr 2019, der Aktionsfondsjury, für die vier nachbarschaftlichen, kurzfristig umsetzbaren Projekte, die von dem ausschließlich mit Anwohner*innen besetzten Gremium mit einem Zuschuss aus dem Aktionsfonds bedacht worden sind: Weiterlesen …


4 neue Aktionsfonds-Sommerprojekte

Veröffentlicht am 27. 06. 2019

Sommer, Sonne, Ferien und Aktivität im Grünen. das steht über den vier neuen Projekten im Stadtteil, die in der vergangenen Woche die Zustimmung erhalten haben der Jury der Anwohner*innen für eine kräftigen Zuschuss aus dem QM-Aktionsfonds 2019. Allen gemeinsam, im Mittelpunkt Familien aus der Großwohnsiedlung Heerstraße. So auch für die Ausstattung und Umgestaltung des grün verwachsenen Eingangsbereichs der Kita am Seeburger Weg zur „Insel der Begegnung“, nicht nur für die Eltern der Kita-Kids. Weiterlesen …


Samstag an Obstallee & am Brunsbütteler Damm:

Staaken kehrt, streicht & pflanzt

Veröffentlicht am 13. 05. 2019

Am Samstag ist es wieder mal soweit:
Großer Frühlingsputz der Kehrenbürgerschaft aus der Großwohnsiedlung. Es wird zusammengefegt und weggeräumt, was auf den Müll gehört aber auch Setzlinge gepflanzt, die in den kommenden Wochen unsere Augen erfreuen sollen links und rechts der Wege und Plätze rundum das Stadtteilzentrum an der Obstallee. Aber Feger*, Räumer* & Sammler*innen sind auch ab 14 Uhr in der Louise-Schröder-Siedlung unterwegs, ab Treffpunkt Begegnungszentrum Zuversicht. Weiterlesen …


AF-Jury: Putz, Spritz, Schmink & Spiel

Veröffentlicht am 03. 04. 2019

Gleich vier mal ein einstimmiges JA für Aktionen und Feste von Ostern bis Sankt Martin gaben heute vor einer Woche die Stimmberechtigten aus der Anwohnerschaft bei der Frühjahrssitzung der Aktionsfondsjury im Quartier Heerstraße. Neben den saisonalen Aktivitäten des Ostermarkts mit Osterfeuer und dem Frühjahrsputz der Kehrenbürger wurde auch schon positiv über langfristige Anträge entschieden, wie für das beliebte Wasserfest auf der Wiese in den Sommerferien und für die Doppelaktionen zu Halloween und dem Martinsumzug. Weiterlesen …


Projektanträge bis 26. März – Jury tagt am 27. März

Her mit den Ideen für den Aktionsfonds

Veröffentlicht am 20. 03. 2019

Jetzt ist aber Schluss mit Winterschlaf, nur noch wenige Tage Zeit um gute Ideen für Aktionen, Ausstattungen, Werk- und Basteleien oder für Fröhliche Frühlingsfeste auf’s Papier zu bringen, des Antrags auf einen Zuschuss bis maximal 1.500 Euro, aus dem Soziale Stadt-Aktionsfonds im Frühjahr 2019, dem 20.Jahr des Quartiersmanagements in Berlin. Weiterlesen …


Aktionsfonds 2018 im Quartier Heerstraße

Fast bis auf den letzten Rest …

Veröffentlicht am 27. 11. 2018

wurden am vergangenen Mittwoch auf der Sitzung der Aktionsfondsjury der Anwohner*innen, die für das Jahr 2018 zur Verfügung gestellten Soziale Stadt-Mittel zur Realisierung von saisonalen, dem nachbarschaftlichen Zusammenleben dienenden Aktionen und Maßnahmen voll ausgeschöpft. Den Adventskerzen gleich gab es ein deutliches Ja für vier Projekte, die in den kommenden Wochen Groß und Klein bescheren werden, mit Backen, Basteln, Spielenachmittag und mit mobiler Technik für Events und Treffs. Weiterlesen …


Von Halloween bis Martinstag

Satte Herbstaktionen für Familien …

Veröffentlicht am 13. 11. 2018

Das war schon eine geballte Ladung an speziellen saisonalen Freizeitaktivitäten für die ganze Familie, mit Bastel- und Schnitzereien, Trommelschlägen und Puppentheater, Laternenlichtern und Partylaune am Lagerfeuer, die der Familientreff Staaken in den letzten Oktober- und ersten Novembertagen, mit Unterstützung aus dem Soziale Stadt-Aktionsfonds. für Mütter, Väter, Großeltern und Kinder aus dem Stadtteil auf die Beine stellte – und über all dem schwebten gruselige und gute Geister. Weiterlesen …


Laterne, Sonne, Mond & Sternmarsch

Veröffentlicht am 02. 11. 2018

Nach den Gruselschmink- und -Basteleien an Halloween und dem gestrigen Kasper Zipfelmützens Obstsalat mit gemeinsamer Puppenherstellung im Kik, steht nun am kommenden Freitag der abschließende Höhepunkt der aus dem Soziale Stadt Aktionsfonds geförderten drei Herbstferienaktionen für Kinder und Familien bevor: Der Sternenmarsch für Gruppen und Familien ab 16 Uhr von den verschiedenen Stationen der Kitas oder Tagesmütter, vom Familientreff oder vom Wohnhaus aus, mit im Dunkeln leuchtenden Laternen, zum Familienhaus am Cosmarweg. Weiterlesen …


Aktionsfonds aktuell:

Laterne Laterne & Zipfelmütz-Obstsalat

Veröffentlicht am 04. 10. 2018

Mit der Zustimmung zu zwei Projektanträgen hat die Aktionsfondsjury der Anwohnerschaft bei ihrer Sitzung in der vergangenen Woche die finanzielle Grundlage geschaffen, gleich für mehrere Aktionen mit viel kreativen Basteleien und mit viel Spaß für Familien und Kinder in den kommenden Wochen, rund um Halloween, Sankt Martin und mit Obstsalat beim Puppentheaterworkshop in den Herbstferien. Weiterlesen …


Große & kleine Kehrenbürger* unterwegs

Veröffentlicht am 17. 09. 2018

… als Feger, Sammler*oder Pflanzer*innen … rund um Stadtteilzentrum auf (Spiel-)Plätzen und Wegen, entlang den „Promenaden“ zwischen Maulbeer- und Obstallee, zwischen Aufgängen, Bäumen, Sträuchern und geparkten Autos …  Akteure und Familien aus dem Dreh auf Beutejagd beim Stadtteilputz, nach Unrat, Müll und Sperrgut, aktiv für ein schöneres und saubereres Wohnumfeld im Quartier. Weiterlesen …


Kontakt QM[+]

    Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße Nord

    Blasewitzer Ring 32
    13593 Berlin
    Bus M 37
    Telefon 030 - 617 400 77
    Fax 030 - 617 400 76
    Email: quartiersverfahren[at] heerstrasse.net

    Mehr Infos . . .

Kurz+Wichtig [-]

     

    Bibliotheken dicht

    vom 17. bis 24 November  

    Mittags in KW 47

    gibt es Leckeres zum kleinen Preis
    Speisenplan 18. bis 22. November
    im Stadtteilcafé Pi8
    offen Mo-Fr von 10-18 Uhr
    + Freitag Frühstücksteller
    Gemeindehaus Pillnitzer Weg 8
    Reservierung: 363 81 80

    Rat im Stadtteilzentrum

    Suchtberatung & -prävention
    von Caritas & Vista
    mittwochs 16-18 Uhr

    • Migrationsberatung von GiZ
    für erw. Zuwanderer*innen
    donnerstags 11-13 Uhr

    • Allgemeine Beratung
    in allen Fragen mit Behörden …
    Mo & Fr 9-13 Uhr offen für alle
    Do 14-17 Uhr 
    für Berufstätige

    Stadtteilzentrum Obstallee 22 E

    weitere allg. Beratung:
    im Familienzentrum Hermine:
    mittwochs 10-14 Uhr 
    Container an Maulbeerallee 23

    und vom Familientreff Staaken:
    donnerstags 14-18 Uhr
    Pillnitzer Weg 8 (neben dem Café)

    Kostenfreie Mieterberatung

    des AMV im Auftrag des Bezirksamtes
    immer montags 16-18 Uhr
    kostenfrei u. ohne Anmeldung
    Stadtteilzentrum Obstallee 22E
    mehr Info

    fLotte-Lastenräder

    Kostenlos zum Ausleihen
    fLotteKommunal Spandau bei Jonas Haus (Jona) & Clipper im Kulturzentrum
    Registrieren dann Reservieren
    online via fLotte-Berlin.de
    Mehr Info

    Mietergruppen-Sprechstunde

    gemeinsam durchgeführt von der ADO-Mietergruppe, vom Gewobag-Mieterbeirat und von der Interessenvertretung der Adler/Westgrund-Mieter – jeden
    1. Montag im Monat 17.30 – 19 Uhr
    Stadtteilzentrum Obstallee 22E

    Stadtumbau West in Staaken

    Den aktuellen Stand des Verfahrens, den kompletten Bericht zum ISEK Brunsbütteler Damm / Heerstraße, die Maßnahmenliste und weitere Materialien finden Sie hier, in der Rubrik staaken.info/Stadtumbau

    Sport in Spandau

    Alle Sportstätten und Vereine im Bezirk – die Liste mit allen Adressen zum download

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]

Über neue Beiträge per Email informiert werden[+]

Wenn Sie sich hier eintragen, erklären Sie sich einverstanden damit, dass Ihre Daten auf dem Server von staaken.info gespeichert werden. Ihr Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich dazu verwendet, um Sie bei Erscheinen neuer Beiträge auf dieser Seite zu informieren. Nach dem Absenden dieses Formulars bekommen Sie eine Email zugesandt, die einen Link enthält, mit dem Sie Ihre Anmeldung bestätigen können.