Wachstum und nachhaltige Erneuerung (vormals Stadtumbau) im Berlin-Spandauer Fördergebiet Brunsbütteler Damm / Heerstraße

Förderprogramm Stadtumbau
Im Rahmen des Förderprogramms Wachstum und nachhaltige Erneuerung (ehemals Stadtumbau) werden Baumaßnahmen gefördert, die die soziale Infrastruktur verbessern und öffentliche Räume und Freiflächen aufwerten. Hierdurch wird auf laufende und bevorstehende Bevölkerungsänderungen in den Stadtteilen reagiert. Durch die öffentlichen Investitionen sollen private Investitionen angeregt werden. Zudem soll ein Augenmerk auf der Verbesserung der energetischen Standards und der Anpassung an den Klimawandel gelegt werden.

Fördergebiet Brunsbütteler Damm / Heerstraße
Das Gebiet wurde 2017 ins Programm Stadtumbau aufgenommen. Das übergeordnete Entwicklungsziel ist eine hohe generationen-, kulturen- und schichtenübergreifende Wohn- und Lebensqualität im Gebiet. Hierfür sollen Investitionen in Schulen, Kitas und Freizeiteinrichtungen getätigt und die Grün- und Freiflächen in den Wohnvierteln attraktiv gestaltet werden und zum Verweilen einladen.

 

Gebietskulisse und die laufenden Projekte September 2019

 

Legende laufende Projekte September 2019

 

 

Download Materialien/ISEK
Integriertes städtebauliches Enwicklungskonzept:

(aufgrund der Datenmengen der pdf-Dateien sind längere Ladezeiten möglich)

 

Zum Nachlesen:
• Die Stadtumbau-Seite auf staaken.info im Herbst 2016
Phase Ergebnisse ISEK
• Die Stadtumbau-Seite auf staaken.info im April 2016
Phase Vorbereitung und Bürgerbeteiligung ISEK