Aktionsfonds

Der Aktionsfonds ist ein Bewohnerfonds. Im Rahmen dieses Fonds werden sozio-integrative Projekte bis zu 1.500 Euro gefördert. Die Entscheidung über die Mittelverwendung wird von der Aktionsfondsjury getroffen. Der Fonds dient der Finanzierung von kurzfristigen und schnell sichtbaren Maßnahmen im Quartier. Maßnahmen, die aus dem Aktionsfonds finanziert werden können, müssen folgende Kriterien erfüllen:

  • Förderung der Aktivierung der Bewohnerinnen und Bewohnern
  • Förderung und Anleitung zur Selbsthilfe
  • Förderung der Eigenverantwortung
  • Stärkung nachbarschaftlicher Kontakte
  • Nutzen für die Gemeinschaft/Nachbarschaft
  • Belebung der Stadtteilkultur

Bitte reichen Sie Ihre Projektideen im Projektbüro des Quartiersmanagements, Blasewitzer Ring 32, ein.

Eine Übersicht der aktuell geplanten und bewilligten Projekte finden Sie unter folgendem Link.

Und hier finden Sie eine Übersicht der Aktionsfondsprojekte, die 2019 durchgeführt wurden.