Veranstaltungen[-]

     

    Saitenklänge 1

    Musikschule Spandau: Mit Harfe, Konzert- & E-Gitarre quer durch die Welt der Zupfinstrumente von Klassik bis Rock
    Sonntag 1. November 11 Uhr
    Eintritt frei
    Kulturzentrum Staaken
    Sandstr. 41 | M37, M 49, 131
    Mehr Info

    Freitag ohne KunstPause

    die Veranstaltung am 30.10. wurde abgesagt

    Die 44. Pi8-Woche 2020

    bringt Leckeres und Gesundes
    zum kleinen Preis auf den Tisch
    Kaffee, Kuchen & Mittagstisch
    Speisenplan 26. – 30. Oktober
    NEU Tel.: 322 944 514
    auch für Abholung & Lieferung

    Café Pi8 im Gemeindehaus
    Pillnitzer Weg 8

    RIKSCHA Liefer-/FAHRDIENST
    Mo-Fr 10-18 Uhr: 0163 370 53 96

    KinderKulturMonat Oktober

    Wochenend- & Ferienangebote
    Abenteuer & Spaß zum Mitmachen für Kids von 4-12
    Link zu: Programm + Anmeldung

    Café + Club Pi8 Youth

    Auf Probe auf:
    mittwochs 15-20
    donnerstags 16-20
    freitags 15.30-21 Uhr
    Pillnitzer Weg 8
    Gemeindehaus Rückseite
    Mehr Info

    Early Bird in Staaken

    Frühe Förderung für Kids von 0-3
    Mo 10-12 in der  Hermine
    Container nahe Maulbeerallee 23
    Di 10-12 im Krabbelgruppenraum
    Blasewitzer Ring 27
    Mehr Info

    Familienzentrum Hermine

    Sprechstunden & Beratungen
    Austausch- & Freizeittreffs
    wieder „Original vor Ort“
    aber bitte mit Anmeldung
    Mehr Info: Treff+neue Angebote
    download: Programm ab 1.8.
    Special: FuN-Babykurs ab 21.9.
    jetzt anmelden: 364 03 877
    familienzentrum-hermine@trialog-berlin.de

    „Nachhaltige Erneuerung“

    im Gebiet zwischen Brunsbütteler Damm & Heerstraße in Staaken:
    Den aktuellen Rundbrief zum Stadtumbau – jetzt Nachhaltige Erneuerung – siehe News „Quartiere am grünen Ring“
    gibt’s zum download: Rundbrief R1
    weitere Materialien gibt’s in der Rubrik staaken.info/Stadtumbau

    Rat im Stadtteilzentrum

    Rat 1:1 DIREKT via KLINGEL
    und Nummernausgabe –
    Warteraum NUR draußen
    Allgemeine Beratung
    in allen Fragen mit Behörden usw
    Mo & Fr 9-13 Uhr offen für alle
    Do 14-17 Uhr 
    für Berufstätige
    Info & Kontakt

    • Mieterberatung des AMV
    im Auftrag des Bezirksamtes
    immer montags 16-19 Uhr
    kostenfrei u. ohne Anmeldung
    Nachfragen & Beratung
    Mobile
    0170-237 17 90
    Email: information.amv@gmail.com

    • Rentenberatung & Hilfe
    bei der Antragstellung
    nur per Telefon
    Frau Helm Tel 0331/503723
    Herr Weinert Tel.: 030/3666723

    Neu und wieder vor Ort:
    MBE Migrationsberatung
    für Erwachsene von GiZ e.V.
    Freitag von 13.15- 15.15 Uhr
    Mehr Info:
    Neustart MBE vor Ort
    & per Tel. | Mail | Chat
    Mo-Fr 9- 17 Uhr
    Telefon: 0151–555 30 25 7
    E-Mail: mbe@giz.berlin
    Chat: via App mbeon

    Mietergruppen & -Initiativen

    Infos und Rat auch weiterhin per Tel oder Mail von den Mietergruppen für Gewobag und Adler:
    zum download:
    Kontakte Mieter
    facebook.com/staakenerkiez

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Café Pi8 in der 42. Woche

Veröffentlicht am 12. 10. 2020

bietet Leckeres und Gesundes
zum kleinen Preis
Kaffee, Kuchen & Mittagstisch
Speisenplan 12.– 16. Oktober
NEU Tel.: 322 944 514
auch für Abholung & Lieferung

Café Pi8 im Gemeindehaus
Pillnitzer Weg 8

RIKSCHA Liefer-/FAHRDIENST
Mo-Fr 10-18 Uhr: 0163 370 53 96


Heute nix mit Bus, Tram oder U-Bahn

Veröffentlicht am 09. 10. 2020

An den Bushaltestellen warten lohnt sich heute, Sa 9. Oktober nicht – siehe screenshot auf www.bvg.de:


Infektionsschutz aktuell II

Veröffentlicht am 09. 10. 2020

Ab Samstag 10. Oktober in Kraft:
die 7. Verordnung mit weiteren Verschärfungen u.a. Ladenschlusszeiten und Alkoholverkaufsverbot von 23 bis 6 Uhr, verbunden mit Beschränkung der Teilnehmerzahl auf max. 5 Personen  verschiedener Haushalte im öffentlichen Raum …
siehe Artikel v. 7.10. und mehr Weiterlesen →


"Jugend trainiert" an der Grundschule am Amalienhof:

Die ganze Schule #gemeinsambewegt

Veröffentlicht am 08. 10. 2020

Bundesweit rund eine viertel Million Schülerinnen und Schüler aus 1.273 Schulen waren am 30. September beim Schulsport-Aktionstag von Jugend trainiert aktiv in Bewegung. Vergangene Woche aus unserem Stadtteil mit dabei, über 400 Mädchen und Jungs aller Jahrgänge der Grundschule am Amalienhof, mit einem ganz speziellen Dreikampf in Laufen, Springen und Geschicklichkeitsstaffeln. Weiterlesen →


Ab Samstag verschärfte Infektionsschutz-Regelungen:

Rote Ampeln = weitere Einschränkungen

Veröffentlicht am 07. 10. 2020

Es ist wohl soweit, die zweite Welle rollt – und es ist keine grüne Welle. Seit gestern stehen die zwei der drei Corona-Ampeln auf rot, für die Werte der Reproduktion und der Inzidenz. Wenn Ansteckungsrate und die Zahl der Neuinfektion pro 100.000 Einwohner*innen die kritischen Werte übersteigen, dann sind entsprechende Verschärfungen der Regelungen zum Infektionsschutz fällig, die ab diesem Wochenende vor allem dem privaten und öffentlichen Versammeln, Trinken und Feiern Grenzen setzen sollen. Ab Samstag gelten Kontaktbeschränkungen, Sperrstunden und nächtliches Alkoholverkaufsverbot … Weiterlesen →


Sonntag, Workshop im Stadtteilzentrum Obstallee:

Im Fokus, der Kommunale Wohnungsbau

Veröffentlicht am 06. 10. 2020

Welche kommunale Wohnungsgesellschaften brauchen wir? Wie müssen sie aufgestellt sein und gefördert werden um den jetzigen und künftigen Bedarf an Wohnraum auch für geringe und durchschnittliche Einkommen decken zu können?  Und welche Rolle spielt dabei die Mitbestimmung der Mieterschaft? Auf Einladung der AG Wohnen der Sammlungsbewegung Aufstehen Berlin findet am kommenden Sonntag 11. Oktober von 12–17 Uhr ein Workshop statt: Weiterlesen →


Infektionsschutz aktuell

Veröffentlicht am 05. 10. 2020

Seit Samstag 3. Oktober in Kraft:
die 6. Verordnung mit Verschärfungen, wie generelle Maskenpflicht in geschlossenen Räumen, Auflagen und Teilnehmerzahlbeschränkung auch für private Feiern etc.: Weiterlesen →


"zu spät, aber egal" - Samstag im Kulturzentrum:

Satirische Gemeinheiten und Chansons …

Veröffentlicht am 05. 10. 2020

… der vier großen „K“ – Kästner, Kreissler, Knef und Kändler – und vieles mehr, bieten mit in die Beine oder zu Herzen gehenden Tönen und mit bitterbösen wie auch poetisch zarten Worten am kommenden Samstagnachmittag ab 16 Uhr, die Schauspielerin und Sängerin Alix Dudel zusammen mit Sebastian Albert an der Gitarre. WoWo? na DaDa! Im Kulturzentrum Staaken in der Sandstraße 41. Weiterlesen →


In der 41. KW im Pi8…

Veröffentlicht am 05. 10. 2020

gibt’s Leckeres und Gesundes
zum kleinen Preis
Kaffee, Kuchen & Mittagstisch
Speisenplan 05.–09. Oktober
NEU Tel.: 322 944 514
auch für Abholung & Lieferung

Café Pi8 im Gemeindehaus
Pillnitzer Weg 8

RIKSCHA Liefer-/FAHRDIENST
Mo-Fr 10-18 Uhr: 0163 370 53 96


Ab Samstag 3. Oktober in Kraft:

Aktuelle Änderung beim Infektionsschutz

Veröffentlicht am 02. 10. 2020

Den wieder angestiegenenFällen von Neuinfektionen und der jetzt schon wieder höheren Auslastung der Klinik- und Intensivbetten entsprechend, wurden  vom Senat Berlins wesentliche Verschärfungen der Infektionsschutzverordnung beschlossen, die am morgigen Sonnabend den 3. Oktober in Kraft treten werden:

Die Sechste Infektionsschutzverordnung beinhaltet folgende Änderungen:

  • die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung von Beschäftigten und Besucherinnen und Besuchern in geschlossenen Räumen in Büro- und Verwaltungsgebäuden, sofern sie sich nicht auf einem festen Platz aufhalten und der Mindestabstand nicht sicher eingehalten werden kann
  • die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in Aufzügen
  • die Pflicht zum Führen einer Anwesenheitsdokumentation bei privaten Treffen ab zehn Personen, die nicht in einem Haushalt leben
  • Private Veranstaltungen sind nur mit bis zu 50 Personen im Freien und bis zu 25 Personen in geschlossenen Räumen gestattet.

Mehr Info: Pressemitteilung (v. 30.9.2020)


Proteste vs Naziaufmarsch

Veröffentlicht am 02. 10. 2020

Ausgerechnet am 3. Oktober wollen Rechtsextreme des III.Weg durch Lichtenberg marschieren.
Breite Proteste dagegen ab 11 Uhr
Infos, Aktionen und Treffpunkte:
unter: www.berlin-gegen-nazis.de


Ab sofort im Gemeindehaus Pillnitzer Weg 8:

Mi-Fr geöffnet: Jugendcafé „Pi8 Youth“

Veröffentlicht am 01. 10. 2020

Seit gestern, auf Probe schon mal auf: Das von Jugendlichen selbst betriebene Café Pi8 Youth im Erdgeschoss des Gemeindehauses am Pillnitzer Weg 8. Jeweils von Mi bis Fr von den Nachmittags- bis in die Abendstunden kann man bei heißen und kalten Getränken, Quatschen, Spielen, Chillen… und dabei werden sowohl die Abläufe, Angebote und die Selbstorganisation des jungen Teams getestet wie auch gemeinsam mit allen jungen Gästen beraten, geplant wie die weitere Aus-, Neu- und Umgestaltung „ihres“ Jugendtreffs und Clubs aussehen soll und umgesetzt werden kann. Weiterlesen →


Clean Up Day in der Berliner Engagementwoche:

Konversation, Kiezputz & Kunstaktion

Veröffentlicht am 30. 09. 2020

Mit Besen, Greifern und Müllsäcken, mit Handschuhen und Masken, waren am Freitag vor 11 Tagen gut zwei Dutzend junge und junggebliebene Mitbürger*innen aus dem Stadtteil, von Sprachcafé und KiK, von QM und Quartiersrat sowie Familientreff und JuMi’s unterwegs. um rundum vom Stadtteilzentrum an der Obstallee die Wege,  (Spiel-)Plätze wie auch das Grün am Rande von achtlos weggeworfenen Kippen, Verpackungsresten und Müll zu befreien. Und dabei sich in Konversation zu üben und obendrein auch noch ein kleines Müll-Kunstobjekt als „temporäres Mahnmal“ zu erschaffen. Weiterlesen →


Bundesfamilienministerin zu Gast beim Bildungsnetz:

Übergabe Kita-Preis 2020 auf der Wiese

Veröffentlicht am 29. 09. 2020

„Großer Bahnhof“ mit weißen Pavillons, am vergangenen Freitag auf der kleinen Wiese gleich neben dem Stadtteilzentrum an der Obstallee: Die Bundesfamilienministerin Franziska Giffey zu Gast auf ihrer Gratulationstour, mit Urkunde, Plakette und dem 10.000 Euro-Scheck sowie kleinen Medaillen für die Kids im Gepäck, zur Übergabe an den Silber-Gewinner im Wettbewerb Deutscher Kitapreis 2020 in der Kategorie „Lokales Bündnis für frühe Bildung“, dem Staakener Bildungsnetz Heerstraße und seiner AG Frühe Förderung. Weiterlesen →


Aktuelle Hilfen in und aus der Corona-Krise:

Fördermittel für Vereine & Projekte

Veröffentlicht am 28. 09. 2020

Die Corona-Pandemie hat nicht nur bei Freiberufler*, Künstler*, Handwerker*, Händler* oder Gastronom*innen so manche finanzielle Lücke verursacht wie auch Investitionsbedarfe in digitale Verfahren eröffnet, sondern auch bei Vereinen und Trägern von sozio-kultureller und integrativer Arbeit für Jung und Alt in den Nachbarschaften. Derzeit laufen die Antragsfristen für eine Reihe von Förderangeboten und Hilfen in und aus der Corona-Krise, für Ehrenamt und Vereine, für Lokales Soziales Kapital, für Projekte und Initiativen, für Digitalisierung oder weltanschaulichen Dialog … Weiterlesen →


 

Kontakt QM[+]


Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße — Wir sind auch in der aktuellen Situation als Ansprechpartner für Sie da – Bitte beachten Sie die veränderte Erreichbarkeit!!! —
Aktuelle Sonderregelungen

Unser Büro im Blasewitzer Ring 32 wird bis auf Weiteres montags bis mittwochs von 10 bis 15 Uhr besetzt sein. Ansonsten sind wir weiterhin über E-Mail unter quartiersverfahren@heerstrasse.net und Telefon unter folgenden Mobilfunknummern sowie personalisierten Mailadressen erreichbar:

  • Christian Porst
    0177 568 98 69
    porst@heerstrasse.net
  • Nakissa Imani Zabet
    0176 551 341 74
    zabet@heerstrasse.net
  • Viola Scholz-Thies
    0178 810 28 76
    scholz-thies@heerstrasse.net
  • Johannes Heinke
    0159 040 061 92
    heinke@heerstrasse.net

  • Adresse

    Blasewitzer Ring 32
  • 13593 Berlin
  • Bus M 37
  • 030 - 617 400 77
  • 030 - 617 400 76
  • quartiersverfahren[at] heerstrasse.net
  • Öffnungszeiten
    Bitte beachten sie die aktuelle Sonderregelung
  • Download Materialien

Kurz+Wichtig [-]

     

    COV-Infektionsschutz aktuell

    Mit einem Klick zur:
    • Zusammenfassung der Regeln
    der 6., 7. +8. Verordnung v. Oktober
    Link zur Webseite der Senatskanzlei mit der gültigen
    SARS-COV2 Infektionsschutzverordnung

    Die COVID-19 Hotlines

    im Verdachtsfall Zuhause bleiben!
    & Info-Hotlines anrufen:
    • 030- 90 28 28 28 (Sen.Gesundheit)
    • des Bezirks: 030-90 279-4012 |
    90 279-4014  & – 4026
    INFO: Corona-Testzentren

    COVID-19 Untersuchungsstellen
    spezielle Corona-Arztpraxen
    • Fahrdienste zu Virustest
    Notfall-Nr.: 116 117
    von Feuerwehr + KV u.a. Bereitschaft, Hausbesuche, Termine
    Kurzcheck CovApp Charité
    Symptome, Risiko & Empfehlungen
    • Bezirkliche Koordinierung
    freiwillige Hilfe in Corona-Zeiten
    0174-19 64 868 | 0174-33 93 535 
    hsn@unionhilfswerk.de

    Corona-Nachbarschaftshilfe

    für Einkauf, Begleitung, Betreuung, Besorgung und vieles mehr
    bezirkliche Koordinierungsstelle
    Hürdenspringer Spandau Netzwerkfonds
    Hilfesuchende &  Helfer*innen
    0174-19 64 868 | 0174-33 93 535
    hsn@unionhilfswerk,de

    • im Staakener Kiez:
    Gwv-Hotline: 0151–22 42 90 52
    Mo – Fr 10-18
    kostenlos/ehrenamtlich
    download: Nachbarschaftshilfe
    Info: Topthema (v. 18. März)
    oder
    Ev. Kirchengemeinde zu Staaken
    Gemeindebüro Tel.: 64 07 51 46 |
    Tel.-Sprechzeit: Pfr. Hasselblatt
    030 – 363 36 62 Mo-Do 15-16 Uhr
    Tel. Seelsorge: 403 665 885 (8-18)
    Laib &  Seele Bringdienst
    Tel. Anmeldung Mo + Mi 7-14 Uhr
    Tim Vogt 030-640 75 146

    RIKSCHA-FAHRDIENST &
    Pi8-Essen-Bringdienst:
    Mo-Fr 10-18 Uhr: 0163 370 53 96

    download: Aushang Corona-Hilfe

    Zuhören & mehr:
    • Tel.-Beratung für Frauen 
    immer Mo, Mi, Do 10-14 Uhr
    unter 0177-844 96 92
    Frauentreff Kiosk_aller.Hand.Arbeit

    Fördererverein Heerstr. Nord
    Seniorentelefon: 470 60 50 50
    mobil: 0159 04 05 32 08
    Mo 7-14 | Mi 14.30-17.30
    Mobilitätshilfedienst übernimmt
    Einkäufe etc. Tel. 23 93 75 83
    download: FOEV-Flyer

    Zeit zum Zuhören
    tgl 10-16 Uhr am Erzähltelefon
    030-355 21 580 (auch per Rückruf)
    der kath. St. Wilhelm-Gemeinde
    download:Alles hat seine Zeit

    COV-Newsletter in 12 Sprachen


    wöchentlich aktualisiert:
    Infos
    über COVID-19-Einschränkungen, Verordnungen und Corona-Hilfen bietet der regelmäßig herausgegebene mehrsprachiger Newsletter von GiZ gGmbH Spandau:
     zum download :
    Newsletter 41 (v. 27.10.2020)
    Vielsprachig auch unter:
    elternhotline.de/de/nachrichten

    fLotte-Lastenräder

    Kostenlos zum Ausleihen
    fLotteKommunal Spandau bei Jonas Haus (Jona) & Clipper im Kulturzentrum
    Registrieren dann Reservieren
    online via fLotte-Berlin.de
    Mehr Info

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]

Über neue Beiträge per Email informiert werden[+]

Wenn Sie sich hier eintragen, erklären Sie sich einverstanden damit, dass Ihre Daten auf dem Server von staaken.info gespeichert werden. Ihr Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich dazu verwendet, um Sie bei Erscheinen neuer Beiträge auf dieser Seite zu informieren. Nach dem Absenden dieses Formulars bekommen Sie eine Email zugesandt, die einen Link enthält, mit dem Sie Ihre Anmeldung bestätigen können.