Veranstaltungen[-]

     

    Discofieber & Tanztee

    Familiendisco des Familientreffs
    Tanz + Spiel mit Kids von 0-6 Jahren
    Fr. 26. April 16-18 Uhr
    Eintritt 2 EUR pro Familie

    Disco Inklusiv der Lebenshilfe, für alle, mit + ohne Handicap
    Fr. 26. April 18.30-20.30 Uhr

    Tanztee zu Livemusik
    des BGFF für alle Junggebliebenen
    Sa. 27. April 16 Uhr

    Kulturzentrum Staaken
    Sandstr. 41 | M37, X+M49,131

    Jonas Ferienprogramm

    in der 2. Ferienwoche:

    Jonas Haus | Schulstr.3 
    363 27 36 | haus@stiftung-jona.de
    Mehr Info

    Action am Hahneberg

    • Natur erleben
    4 Std. Führungen rund um die Naturschutzstation
    Mi 24. + So 28.4. je 10-14 Uhr
    Anmeldung unter: 01517 501 35 93
    mxrothbart@gmail.com

    • Stadtlöwen auf der Spur
    in der Tier- & Pflanzenwelt
    Do 25. April 9-13 Uhr
    Info & Anmeldung

    •Achtsames Gehen
    Entspannung + Meditation zu Fuß
    Do 25. April 15-16 Uhr
    Mehr Info

    Naturschutzstation Hahneberg
    Heerstraße 549 | 13593 Berlin
    Kontakt + Anmeldung: Weiterlesen →

    Gruppen & Kurse im KuS

    • Neue Reihe „Zeitlos“
    mehr Info 
    • Malen & Gestalten
    montags 17-19 Uhr
    • Salsa Rhythmen & Tanz
    mittwochs 10-12 Uhr
    Mehr Info 
    Kochen & Genießen
    freitags 13-15 Uhr

    und auch weiterhin:
     Gemeinsam SINGEN 
    montags 15 Uhr
    • Malen & Gestalten 
    montags 17 Uhr
    • TrampolinFitness
    dienstags 10-11 Uhr
    PC-Kurs
    dienstags 14 Uhr
    • Computercafé
    dienstags 16 Uhr
    Englisch Konversation
    donnerstags 13 Uhr
    Kulturzentrum Staaken KuS
    Sandstraße 41

    Die 50+ Kurse und Treffs

    Der Kursplan des Projekts Community 50+ im Kulturzentrum Staaken:
    • Yogalates Mo 10-12
    • Poesie Mo 16.30 (2 x mtl)
    • Chor Di & Fr jeweils 16-18
    • Fitness Di 12-14 | Fr 10-12
    • Berlin erleben Mi 10-17
    • Frauenclub Mi 15.30-17.30
    • Mode + Stricken Mi 16-17.30
    • Tanztee 1 x mtl. samstags

    download: Wochenprogramm 
    Weiterlesen →

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Die Top 5 der Mieterberatung in Staaken

Veröffentlicht am 16. 04. 2019

Die vom Alternativen Mieter- und Verbraucherschutzbund AMV veröffentlichten Besucherzahlen offenbaren: Auch im 1. Quartal 2019 steht die Großwohnsiedlung Heerstraße in Staaken an der Spitze der vom Bezirksamt beauftragten Mieterberatungen in Spandau. Exakt 73 Mieter*innen haben an den zwölf Beratungstagen mit je zwei Sprechstunden in der Obstallee die Gelegenheit ergriffen um professionellen Rat zu ihren Fragen und Problemen bezüglich ihres Mietverhältnisses zu erhalten. Die Top 5 der Sorgen und Nöte: Weiterlesen …


Heute ab 16 Uhr am Staudengarten in der Obstallee:

Diskussion: Am Platz über mehr Platz

Veröffentlicht am 10. 04. 2019

Gerade in den letzten Jahren oft im Mittelpunkt des Interesses – nicht nur bei Führungen durch das Quartier, wie hier vor zwei Jahren beim Tag der Städtebauförderung – der Parkplatz plus Staudengarten nur wenige Meter östlich vom Staaken-Center an der Obstallee. So auch am heutigen Mittwochnachmittag ab 16 Uhr, bei der offenen Diskussion am Platz über den Platz.  Weiterlesen …


Morgen Demo für sozial tragbare Mieten

Veröffentlicht am 05. 04. 2019

Nirgends in Deutschland steigen derzeit die Mietpreise so schnell und so heftig wie in Berlin, nicht nur in den begehrtenWohnlagen der Innenstadtbezirke, sondern auch in Spandau, wo laut dem Wohnmarktreport von Berlin Hyp und dem weltweit agierenden Immobilienunternehmen CBRE die Mietpreissteigerung bei Neuvermietung  inzwischen bei 7% und somit über dem Berliner Durchschnitt (5,6%) liegen. Am Samstag ab 12 Uhr wird vom Alexanderplatz aus nicht nur in Berlin sondern gleichzeitig auch in mehreren deutschen und europäischen Städten gegen Mietenwahnsinn und Verdrängung demonstriert. Weiterlesen …


Info & Diskussion vom 12. März im Stadtteilzentrum

Enteignung vs Wohnungsbau!?

Veröffentlicht am 19. 03. 2019

Dieser Gegensatz wurde heute vor einer Woche im Stadtteilzentrum Obstallee konstruiert, bei der Info- und Diskussionsveranstaltung zum Thema Initiative und Unterschriftensammlung für ein Volksbegehren zur Rekommunalisierung von Grund, Boden und den Wohnungsbeständen privater Großvermieter. Auffällig vor allem, wie das Schlagwort „Enteignung“ die anwesenden Mitglieder der Mietergruppen aus dem Stadtteil dazu bewegen konnte, trotz ihrer ansonsten teils heftigen Kritik an Adler, ADO & Co, sich schützend vor die privaten Immobilienkonzerne zu stellen. Weiterlesen …


Info & Diskussion Dienstag im Stadtteilzentrum

Enteignung privater Großvermieter?

Veröffentlicht am 11. 03. 2019

Zur Zeit heftig diskutiert wird die Initiative für ein Volksbegehren, das darüber entscheiden soll ob private Immobilienunternehmen mit großen Wohnungsbeständen enteignet werden sollen. Dabei im Mittelpunkt der Diskussion vor allem der Immobilienkonzern Deutsche Wohnen AG, der vor allem ob seiner Marktmacht, seiner Mietpreispolitik, der Nichtanerkennung von festgesetzten Mitpreisspiegeln und vielem mehr, sich nicht nur bei DW-Mietern mehr als nur unbeliebt gemacht hat. Weiterlesen …


ADO korrigiert Betriebskostenabrechnung

Veröffentlicht am 06. 03. 2019

Es zahlt sich für Mieter wirklich aus, die Abrechnung des Vermieters über die Betriebs- und Nebenkosten von Fachleuten eines Mietervereins überprüfen zu lassen. Denn so konnte der Alternative Mieter- und Verbraucherschutzbund AMV für seine Mitglieder aus den ADO-Häusern an der Heerstraße 362-372 eine Korrektur der Abrechnung für 2017 und entsprechende Gutschriften von nahezu 200 EUR erreichen. Weiterlesen …


Adler-Mietertreffen & Beratung

Veröffentlicht am 19. 02. 2019

Wie immer an jedem letzten Montag im Monat lädt die Mieterinteressen-Gruppe der Staakener Wohnanlagen von Adler/Westgrund in der Rudolf-Wissell-Siedlung zum Mietertreffen bei Kaffee und Keksen, im „Pi21-Birkenstübchen“. Am kommenden Montag 25. Februar von 16-18 Uhr und diesmal mit großem PLUS, direkt anschließend, 90 „geldwerte“ Ratgeber-Minuten, mit Marcel Eupen vom AMV, zu Infos und Tipps zur Betriebskostenabrechnung 2017! Denn selbst diejenigen, die eventuelle Nachzahlungen schon geleistet haben, können noch innerhalb der Jahresfrist Einsprüche erheben und Berichtigung inkl. Erstattung verlangen. Weiterlesen …


Rundgang für ein Energetisches Quartierskonzept

Dunkle Ecken, enge Gänge & Barrieren …

Veröffentlicht am 31. 01. 2019

… aber auch unattraktive zugepflasterte oder überwucherte Plätze und Areale in der Großwohnsiedlung zwischen Pillnitzer Weg und Blasewitzer Ring standen im Fokus des gemeinsamen Rundgangs von Fachleuten aus  dem Bezirksamt, von Stadtumbau West, Quartiersmanagement, Polizei und Planungsbüros mit den Experten aus der Anwohnerschaft, von Quartiersrat, Mieterinitiativen und -beiräten. Weiterlesen …


Infoveranstaltung am 5. Februar im Stadtteilzentrum:

Falsche Enkel & falsche Polizisten …

Veröffentlicht am 29. 01. 2019

Auch wenn das Foto diesen Eindruck erweckt, es sind nicht nur Senioren unter den Opfern von Trickdieben und Trickbetrügern, die mit falschen Identitäten, mit vorgetäuschten Notfällen oder mit gefälschten Markenwaren etc. an der Wohnungstür, auf der Straße, am Telefon wie auch im Internet so manche Falle stellen, die einem ziemlich teuer zu stehen kommen. Am kommenden Dienstag im Stadtteilzentrum Obstallee: Informationen, sachverständige Tipps und praktische Ratschläge von den Präventionsbeauftragten der Polizei. Weiterlesen …


Kostenloser Rat ab 2019 nur noch montags von 16-18 Uhr

Mieterberatung geht weiter – nur kürzer

Veröffentlicht am 03. 01. 2019

Wie so oft, es gibt eine gute und eine schlechte Nachricht. Die gute zuerst: Die im Herbst 2018 im Auftrag des Bezirksamtes Spandau begonnene offene und kostenlose Mieterberatung im Stadtteilladen stieß mit nahezu einem Ratsuchenden pro Sprechstunde auf große Resonanz und wird deshalb auch in 2019 fortgesetzt. Leider aber – und jetzt kommt die schlechte Nachricht – radikal gekürzt. Von bislang sieben Wochenstunden auf spärliche zwei, immer montags von 16-18 Uhr. Weiterlesen …


 

Kontakt QM[+]

    Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße Nord

    Blasewitzer Ring 32
    13593 Berlin
    Bus M 37
    Telefon 030 - 617 400 77
    Fax 030 - 617 400 76
    Email: quartiersverfahren[at] heerstrasse.net

    Mehr Infos . . .

Kurz+Wichtig [-]

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]

Über neue Beiträge per Email informiert werden[+]

Wenn Sie sich hier eintragen, erklären Sie sich einverstanden damit, dass Ihre Daten auf dem Server von staaken.info gespeichert werden. Ihr Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich dazu verwendet, um Sie bei Erscheinen neuer Beiträge auf dieser Seite zu informieren. Nach dem Absenden dieses Formulars bekommen Sie eine Email zugesandt, die einen Link enthält, mit dem Sie Ihre Anmeldung bestätigen können.