archive.php

Neue Jugendbeteiligungsrunde 2022 UND ein gutes Beispiel aus der Praxis:

Jugendforum für mehr Jugendbeteiligung

Für kommenden Mittwoch 29.6. sind bereits 120 Kinder und Jugendliche aus Spandau angemeldet um im Klubhaus Spandau in der Westerwaldstraße, von 8-15 Uhr – nach langer Pause wieder in Präsenz – sich untereinander und mit Vertreter:innen aus Politik und Verwaltung über ihre Themen, Anliegen und Ideen für künftige Jugendprojekte und Formen der Beteiligung auszutauschen. Noch aus vergangenen Beteiligungsrunden des SpandOURTurn stammt die Initiative von jungen Leuten aus unserem Kiez, die am kommenden Freitagnachmittag zu Sport, Spiel und Spaß für Kids und Teens im Stadtteil einladen. Weiterlesen → “Jugendforum für mehr Jugendbeteiligung” </span

Jetzt gestartet - Umfrage bis 5. Juni, zur Planung von:

Calisthenics am Bullengraben!?!?

Viel gefragt, oft gewünscht und bei allen heiß begehrt, die ihre Muskeln, Sehnen und Gelenke stärken wollen: Die Stangen, Sprossen, Barren, Boxen, Bügel und Bänke einer Calesthenics-Anlage, wie sie nun im kommenden Jahr – im Rahmen des Städtebauprogramms “Nachhaltige Erneuerung” in Staaken – gleich neben dem Geschwister-Scholl-Haus gsh und den Skater-, Spiel- und Sportfeldern am Bullengraben errichtet werden soll.

Doch bevor es an die “Muckis” geht, Weiterlesen → “Calisthenics am Bullengraben!?!?” </span

Sponsorenläufe an Spandauer Schulen für humanitäre Ukraine-Hilfsprojekte:

Runde für Runde gut gelaufen …

… für den Frieden und die Ukraine-Hilfe! Vier Spandauer Schulen – aus unserem Quartier, die Grundschule am Amalienhof und ganz nahe bei, mit Kids und Teens der Großwohnsiedlung im Einzugsbereich, die Grundschule am Birkenhain, die Schule am Staakener Kleeblatt sowie die Grundschule am Weinmeisterhorn – haben noch gut vor den Osterferien, mit der gemeinsamen Idee “Wir laufen für den Frieden” und mit ihren lauffreudigen Schüler:innen plus spendenwilligen Eltern, Großeltern und Kolleg:innen in zahlreichen Runden auf dem jeweiligen Schulgelände die exakte Summe von 21.758,55 € erzielt, für die „Aktion Deutschland Hilft – Nothilfe Ukraine“. Weiterlesen → “Runde für Runde gut gelaufen …” </span

Die 2. Ferienwoche in Jonas Haus …

die ist schon am Ostermontag gestartet, mit spannenden Osterei-Experimenten unter dem Motto “mehr als nur das gelbe vom Ei” und bietet bis einschließlich Sonntag an jedem Nachmittag wieder für Kids und Teens viel Spielerisches, Sportives, Kreatives und sogar Traumhaftes – vor Ort, in der einstigen Dorfschule in Alt-Staaken wie auch bei Ausflügen, nach Babelsberg oder mittenrein in die Berliner-Mitte. Weiterlesen → “Die 2. Ferienwoche in Jonas Haus …” </span

Viele spannende Programmangebote und das Auf und Zu in den Osterferien:

Von “Zirkuswelt” bis “LAN-Party”

Gähnende Langeweile in den Osterferien hat bei Kids und Teens in unserem Stadtteil keine Chance, angesichts der vielen und vielfältigen Angebote für Spiel, Spaß und Bewegung in den Freizeiteinrichtungen für Kinder, Jugendliche und Familien in der Großwohnsiedlung an Heerstraße und Magistratsweg. Von Osterbasteleien über erste Schritte in der Zirkusmanege oder Fahrten in die City bzw. ins Umland bis zu Jump-House-Action oder Spring- und LAN-Parties … reicht die Palette der Möglichkeiten die Osterferien aktiv und kreativ zu verbringen. Weiterlesen → “Von “Zirkuswelt” bis “LAN-Party”” </span

Ruderkurs für Teenies in der 2. Ferienwoche:

Osterferien: Skullen auf Pichelswerder

Schon in zwei Wochen geht es in die Osterferien und gleich nach der “Ostereiersucherei” bietet der Märkische Ruderverein ein gut auf Teenie-Bedürfnisse abgestimmtes Ferienprogramm an: mit Ausschlafen bis zum Mittag – außer am Abschlusstag, mit großer Fahrt – und dann nichts wie ab, mit dem 49er, nach Pichelswerder und ran an die Skulls, um mit viel Spaß von Dienstag bis Sonntag 19. -24.4. auf Stößensee und Havel den Schoko- und Bratenspeck in Muskelkraft umzuwandeln. Plätze für Jungs und Mädchen im Alter von 10-18 Jahren sind begrenzt verfügbar aber heiß begehrt!

Darum flugs anmelden bei den “Märkischen” – vorausgesetzt:
Weiterlesen → “Osterferien: Skullen auf Pichelswerder” </span

Wieder Winterspielplätze in Spandau

Gleich an sechs verschiedenen Standorten in der Havelstadt, sind die beliebten Winter-Spielplätze mit kostenlosen Bewegungsangeboten von Spandauer Vereinen, für Babys, Kleinkinder, Kita- bis Grundschulkids der ersten Klassenstufen, nach langer Corona-Pause, wieder in Schulturnhallen bis Ende März an jedem Sonntagnachmittag geöffnet. Weiterlesen → “Wieder Winterspielplätze in Spandau” </span

Gewobag, Stiftung Berliner Leben & Urban Nation Museum laden ein, zu:

Kunst im Käfig und unterm Korb

Schon länger her, da war er bei manchen Kiezrundgängen ein Vorzeigeobjekt als “Schandfleck”, der Basketball- und Bolzkäfig im großen Innenhof der Wohnhäuser an Heer-, Sandstraße und Blasewitzer Ring. Am kommendem Sonntag 29. August um 13 Uhr wird der neugestaltete Platz offiziell eröffnet, als ein Berliner Highlight der Kombination von Streetart & Streetsports, bei uns, im Kiez der Großwohnsiedlung in Staaken. Weiterlesen → “Kunst im Käfig und unterm Korb” </span

Die Sommer-Sportaktion von KiK-Kids für Kiez-Kids:

Kiez-Kids tüchtig in Schwung gebracht!

Angesichts der aktuellen, fast schon herbstlich trüben und kühlen Tage, dürfte ein kurzer Rückblick ganz angenehm sein, auf Sommer, Sonne und Ferientage, auf das vorolympischen Sommer-Sportfest am 20. Juli – initiiert und realisiert von KiK-Kids für Kiez-Kids – mit einem Wettbewerb für 2erTeams in sechs Sparten: in  Fuß-, Feder-, Basket- und Volleyball, in Tischtennis und im Dosenwerfen. Weiterlesen → “Kiez-Kids tüchtig in Schwung gebracht!” </span

Offenes Angebot von "Spandau bewegt sich" und dem Heerstraßen-Kiezcoach

Mit “Sport im Park” immer auf der Höhe

Sinkende Inzidenzwerte, Sonne und blauer Himmel lassen die Chancen und die Lust deutlich ansteigen auf gemeinsame Aktivitäten mit Sport und Bewegung, auch bei uns im Kiez der Staakener Großwohnsiedlung an Heerstraße und Magistratsweg. Ganz frisch am Start die nachmittäglichen kosten- und anmeldefreien Doppelstunden Sport im Park. immer montags und dienstags von 15 bis 17 Uhr, mit Spandau bewegt sich, auf der Höhe am Egelpfuhl. Die kosten- und anmeldefreie Gelegenheit, zusammen mit dem Kiezcoach zu testen, wie gut die Wiesen und Flächen auf der Höhe jetzt schon sind, für den künftigen Jonny K. Aktivpark. Weiterlesen → “Mit “Sport im Park” immer auf der Höhe” </span

Spandau bewegt sich – Staaken macht mit

Halbzeit-, Drittel-, Viertel- oder Satzpausen sind im Sport wohlvertraut aber ungewollte und ungeplante mehrwöchige harte Spielunterbrechungen eher nicht. So ging es dem Netzwerk aus Einrichtungen, Vereinen und Akteuren aus den Aktionsräumen des Bezirks und den Netzwerkern von DSPN plus den Bewegungscoachs von Sportkinder Berlin e.V. im Projekt Spandau bewegt sich – #sbs gleich zwei Mal seit dem Start im Frühjahr 2020.
Weil aber Bildung auch Bewegung braucht, muss das Netz sich im Netz entwickeln, mit anregenden digitalen Angeboten für Sport und Bewegung, drinnen wie draußen : Weiterlesen → “Spandau bewegt sich – Staaken macht mit” </span

Aktionsfonds in Corona-Zeiten – Parcours für Kita-Kids + Eltern:

Bewegtes Auf & Ab in der Wunderblume

Nach dem Lockdown ist vor dem Lockdown – diese bedauerliche Erfahrung mussten auch die Kinder, Eltern und Mitarbeiter*innen der Kita Wunderblume und der Kita-Sozialarbeit aus unserem Quartier beiderseits von Heerstraße und Magistratsweg machen: Eine hervorragende Idee zur rechten Zeit und passend zu der Situation nach dem Ende des Frühjahrs-Lockdown 2020 der 1. COVID-19-Welle – Bedarf erkannt, Idee entwickelt, Projekt skizziert und rechtzeitig , mit Erfolg den Zuschuss aus dem Aktionsfonds beantragt, für einen mobilen Parcours der Bewegung für die zu Hause träge gewordenen Kita-Kids … Weiterlesen → “Bewegtes Auf & Ab in der Wunderblume” </span

Aktionsfonds: Mäuse für Motorik + Muckis

Ob vor, nach oder zwischen Pandemie und Lockdown, wie auch in absolut Virenfreien Zeiten kann es – angesichts so mancher knappen Haushaltskassen – hier, bei uns in der Großwohnsiedlung am Stadtrand nicht genug Möglichkeiten geben um sich kostenfrei in Sport und Bewegung in Gleichgewicht und Grobmotorik, für geschmeidige Gelenke und kräftige Muskeln zu üben. Weiterlesen → “Aktionsfonds: Mäuse für Motorik + Muckis” </span

"Jugend trainiert" an der Grundschule am Amalienhof:

Die ganze Schule #gemeinsambewegt

Bundesweit rund eine viertel Million Schülerinnen und Schüler aus 1.273 Schulen waren am 30. September beim Schulsport-Aktionstag von Jugend trainiert aktiv in Bewegung. Vergangene Woche aus unserem Stadtteil mit dabei, über 400 Mädchen und Jungs aller Jahrgänge der Grundschule am Amalienhof, mit einem ganz speziellen Dreikampf in Laufen, Springen und Geschicklichkeitsstaffeln. Weiterlesen → “Die ganze Schule #gemeinsambewegt” </span

Mit Gewobag und Wasserfreunde 04:

Fit durch den Sommer 2020

Ein Superangebot für die kommenden Ferienwochen im Sommer 2020 für Jung und Alt aus den rund 3.400 Mietparteien der Gewobag im Quartier Heerstraße: 3 x 3 kostenlose Kurse pro Woche, am Vormittag, für mehr Beweglichkeit, Kondition und gegen “Rücken” macht das Wohnungsunternehmen im Rahmen des Sponsorings möglich, mit ihrem Partner den legendären Wasserfreunden Spandau 04. Los geht’s ab 1. Juli – jedoch “nur” nach vorheriger Anmeldung und mit dem auch weiterhin noch “nötigen Abstand”! Weiterlesen → “Fit durch den Sommer 2020” </span