Veranstaltungen[-]

     

    Kasper und Corona Teil I

    Für Kids & Eltern:
    Kaspertheater Zipfelmütz online

     Mehr Info

    COVID – Nachbarschaftshilfe

    für Einkauf, Begleitung, Betreuung, Besorgung und vieles mehr
    Gwv-Hotline: 0151–22 42 90 52
    Nachbarschaftshilfe Corona

    oder
    Ev. Kirchengemeinde zu Staaken
    Gemeindebüro Tel.: 64 07 51 46 |
    Heike Holz: 0157-74 36 39 83

    Mehr Info:
    Topthema Nachbarschaftshilfe

    Spiel- & Bolzplätze gesperrt

    Auf amtsärztliche Anordnung nach dem Infektionsschutzgesetz sind alle öffentlich zugängliche Bolz- & Spielplätze vorerst bis zum Ende der Osterferien am 19.4. GESPERRT! siehe Bekanntmachung des Gesundheitsamt v. 19.3.

    Spandaus Bürgeramter zu!

    Ab 16.3. KEIN Publikumsverkehr
    in allen Bürgerämtern Spandaus! Gilt auch für vereinbarte Termine!
    Notfalldienste: Weiterlesen →

    Familientreff & Familiensport

    Vorerst bis zum Ende der Osterferien:
    • keine Austausch-, Spiele-, Gruppen- und Frühstücksrunden
    • no sports für Kids am Donnerstag
    • Beratung nur per Tel. + Mail:
    post@familientreff-staaken.de
    Angelina Seibt 0178-580 75 87
    Viola Scholz-Thies 0178-810 28 76
    www.familientreff-staaken.de

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Stadtteilzeitung TREFFPUNKT Frühjahr 2020:

Die „Was-wäre-Wenn-Ausgabe“

Veröffentlicht am 25. 03. 2020

Weiß eigentlich überhaupt noch jemand wann das angefangen hat, mit Corona? Sicher ist nur, dass diese letzten ach so dynamischen Wochen so tiefe Einschnitte und Veränderungen brachten, die gut geeignet sind, auch in zig Jahren uns als Erinnerungsstütze zu dienen: War das vor oder nach Corona? Genau mittendrin, die Frühjahrsausgabe der Stadtteilzeitung TREFFPUNKT! Schlussredaktion mit Endkorrektur noch in großer vollzähliger und kontaktreicher Runde – die Verteilung in die Briefkästen dann in dieser Woche, nur noch maximal zu zweit, mit 1,5 m Abstand, Latexhandschuhen, Mundschutz und mit Beipackzettel + Aushang zur Nachbarschaftshilfe… Weiterlesen …


Auf Empfehlung:

Untersagt, Abgesagt, Verschoben

Veröffentlicht am 12. 03. 2020

Dem spürbaren öffentlichen Druck wie auch den daraus entstandenen Empfehlungsschreiben aus Senatsverwaltungen folgend sind angesichts der immer noch wachsenden Zahl von Covid-19 Fällen in Berlin nun auch, wie das Frühlingsfest am 20.3. des Frauentreffs am Loschwitzer Weg Kiosk_aller.Hand.Arbeit, weitere Veranstaltungen, Versammlungen, Nachbarschaftstreffs und auch Quartiersratssitzungen untersagt, abgesagt oder verschoben worden.

So gilt für das Stadtteilzentrum Obstallee 22E wie auch für den Familientreff Staaken und das Projektbüro des Quartiersmanagement Heerstraße oder deren Veranstaltungen und Gruppentreffs ab sofort und bis zum Osterwochenende, die Obergrenze von maximal 10 (zehn) Teilnehmer*innen pro Veranstaltung und Raum. Diese Grenze gilt auch für den Wartebereich zu allen Beratungssprechstunden im Stadtteilzentrum.

Kontakte für evtl. Rückfragen zu Veranstaltungen: Weiterlesen …


Grün- & Baumpaten

Veröffentlicht am 01. 03. 2020

Erstes Treffen für eine Staakener Initiative
Donnerstag 5. März 16 Uhr
Büro Quartiersmanagement
Blasewitzer Ring 32


Am vergangenen Samstag im Rathaus Spandau:

Super Schau für Ehrenamt & Engagement

Veröffentlicht am 25. 02. 2020

Es war die Erste aber hoffentlich nicht die Einzige, jedoch auf jeden Fall eine einzigartige und erfolgreiche 1. Ehrenamtsbörse und Messeschau des vielfachen freiwilligen Engagements in den Ortsteilen des Bezirks, links und rechts der Havel. Mit vielen Kontakten, Begegnungen und Gesprächen, mit neugierigen, interessierten und aufmerksamen Besucher*innen, am vergangenen Samstag im Bürgersaal und in der Säulenhalle des Rathauses Spandau. Weiterlesen …


Der Quartiersrat am Dienstag 18.2. im Stadtteilzentrum:

Einstimmig für Fest & Jugendarbeit

Veröffentlicht am 20. 02. 2020

Neben einem ausführlichen Bericht zum aktuellen Stand des Stadtumbaus im Fördergebiet Brunsbütteler Damm – Heerstraße standen zwei Entscheidungen der Projektfinanzierung zur Programmplanung 2020 im Mittelpunkt der Februar-Tagung des Quartiersrates im QM-Gebiet Heerstraße: Der Soziale Stadt-Zuschuss für die kommenden Sommerfeste im Stadtteil von 2020-22 und die strukturfördernde Jugendarbeit u.a. mit den weitestgehend selbstorganisierten Jungs- bzw. Mädchentreff und dem lokalen Peer-Netzwerk der Aktivierung und Stärkung von Selbsthilfe. Weiterlesen …


22. Februar – Tag der Tausend Möglichkeiten:

Die Vielfalt des freiwilligen Engagements

Veröffentlicht am 12. 02. 2020

… in Gemeinden, Kitas, Schulen, Vereinen und Einrichtungen, stehen im Fokus der 1. Spandauer Ehrenamtsbörse in der kommenden Woche, am Samstag 22. Februar von 12-16 Uhr im Rathaus Spandau. Unter dem Motto ehrenamtlich & bürgerschaftlich staakENgagiert sind auch gleich viele Einrichtungen, Träger, Gruppen, Treffs, Projekte und Initiativen aus Staaken mit einem gemeinsamen Stand dabei, am Tag der Tausend Möglichkeiten, im Bürgersaal und in der Säulenhalle, im 2. OG des Rathauses in der Carl-Schurz-Straße. Weiterlesen …


Drei neue Aktionsfonds-Projekte

Veröffentlicht am 04. 02. 2020

Vergangenen Mittwochabend im Familientreff Staaken, in der Obstallee – Die Jury der Anwohner*innen hat getagt, diskutiert und entschieden: Es gibt Geld aus dem Aktionsfondstopf 2020 für drei neue Projekte, die allesamt in den nächsten Wochen und Monaten, eines zum Ziel haben, die nachbarschaftlichen Beziehungen und Verhältnisse im Quartier Heerstraße zu stärken! Weiterlesen …


Veranstaltungsreihe Sucht & Süchte Teil III

Ist legal erlaubt? Tabletten, Alkohol & Co

Veröffentlicht am 23. 01. 2020

Am kommenden Dienstag 28. Januar steht ab 17 Uhr  im Stadtteilzentrum Obstallee bei der dritten Runde der Veranstaltungsreihe Alles über Sucht & Süchte u.a. die Frage im Mittelpunkt: Ob nach wie vor nicht die verbotenen Drogen von Cannabis über Heroin, Kokain und Opium etc. die größten Suchtprobleme in unserer Gesellschaft verursachen sondern viel mehr die „erlaubten“ Mittel wie Alkohol, Tabletten & Co.? Weiterlesen …


Auf ein Neues VII: Aktionsfonds 2020

Her mit neuen Ideen & Anträgen

Veröffentlicht am 13. 01. 2020

Noch gibt es diese Woche, am Mittwoch 15.1. ab 16 Uhr im Kulturzentrum Staaken, mit der Fotoausstellung der Kunstwerke von Kita Regenbogen-Kids quasi einen Rückblick auf eine der letzten Aktionsfonds-Projekte des alten Jahres und praktisch zeitgleich wird dazu aufgerufen, neue Ideen einzureichen für Zuschüsse zu kurzfristig realisierbaren nachbarschaftlichen Aktionen, Anschaffungen oder Aktivitäten in der Wintersaison 2020, im Quartier Heerstraße. Weiterlesen …


Auf ein Neues V: QM-Projekt für Starke Nachbarschaften

Start für Hallo Schlichter* & Nachbar*in

Veröffentlicht am 08. 01. 2020

Am Samstag 11. Januar startet mit einem gemeinsamen Workshop von 10-15 Uhr die Qualifikation von Menschen aus den Nachbarschaften für ihr Engagement als Vermittler* und Schlichter*in bei nachbarschaftlichen Missverständnissen und Konflikten, im Rahmen des QM-Projektes Hallo Nachar*in. Noch können sich Kurzentschlossene (an)melden für diesen und die folgenden Module der Vorbereitung auf den Einsatz als „Diplomaten im Nachbarschaftsdienst„. Weiterlesen …


 

Kontakt QM[+]


Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße — Wir sind auch in der aktuellen Situation als Ansprechpartner für Sie da – Bitte beachten Sie die veränderte Erreichbarkeit!!! —
Aktuelle Sonderregelungen

Unser Büro im Blasewitzer Ring 32 wird bis auf Weiteres montags bis mittwochs von 10 bis 15 Uhr besetzt sein. Ansonsten sind wir weiterhin über E-Mail unter quartiersverfahren@heerstrasse.net und Telefon unter folgenden Mobilfunknummern sowie personalisierten Mailadressen erreichbar:

  • Christian Porst
    0177 568 98 69
    porst@heerstrasse.net
  • Nakissa Imani Zabet
    0176 551 341 74
    zabet@heerstrasse.net
  • Viola Scholz-Thies
    0178 810 28 76
    scholz-thies@heerstrasse.net
  • Johannes Heinke
    0159 040 061 92
    heinke@heerstrasse.net

  • Adresse

    Blasewitzer Ring 32
  • 13593 Berlin
  • Bus M 37
  • 030 - 617 400 77
  • 030 - 617 400 76
  • quartiersverfahren[at] heerstrasse.net
  • Öffnungszeiten
    Bitte beachten sie die aktuelle Sonderregelung
  • Download Materialien

Kurz+Wichtig [-]

     

    Kw14: Pi8 zum Mittag

    nach Bestellung zur Abholung bereit!
    oder per Lieferdienst mit Bike
    Speisenplan 30.3. – 03. April
    Abholung zwischen 11-14 Uhr
    Bestellung: Tel. 363 81 80
    Café & Catering Pi8
    derzeit kein Service im Café 
    Gemeindehaus Pillnitzer Weg 8

    Beratung vor Ort im …

    Stadtteilzentrum Obstallee 22E
    ohne direkten Kontakt via Briefkasten im Fenster + Handy
    Allgemeine Beratung
    in allen Fragen mit Behörden usw
    Mo & Fr 9-13 Uhr offen für alle
    Do 14-17 Uhr 
    für Berufstätige
    Info & Kontakt

    • Mieterberatung des AMV
    im Auftrag des Bezirksamtes
    immer montags 16-19 Uhr
    kostenfrei u. ohne Anmeldung
    Nachfragen & Beratung
    Mobile
    0170-237 17 90 bzw.
    0174 / 483 27 28
    Email: information.amv@gmail.com

    Newsletter in 8 Sprachen

    Infos über Einschränkungen, Maßnahmen und Kontaktstellen zu SARS-CoV2 bietet GiZ gGmbH Spandau mit dem mehrsprachigen Newsletter zum download (Stand 25.03.20)

    Migrationsberatung von GiZ

    z.Zt. nur Tel. | Mail | Chat
    Anna Tubbesing
    Mo-Fr von 09 bis 17 Uhr
    Telefon: 0151–555 30 25 7
    E-Mail: mbe@giz.berlin
    Chat: via App mbeon
    Info & Kontakt

    Hotlines COVID

    im Verdachtsfall Zuhause bleiben!
    & Info-Hotlines anrufen:
    • 030- 90 28 28 28 (Sen.Gesundheit)
    • des Bezirks: 030-90 279-4012 |
    90 279-4014  & – 4026
    • die Notfall-Nr.: 116 117
    von Feuerwehr + Kassenärztlicher Vereinigung, für Bereitschaft, Hausbesuche, Fahrdienste zu Virustest

    fLotte-Lastenräder

    Kostenlos zum Ausleihen
    fLotteKommunal Spandau bei Jonas Haus (Jona) & Clipper im Kulturzentrum
    Registrieren dann Reservieren
    online via fLotte-Berlin.de
    Mehr Info

    Stadtumbau West in Staaken

    Den aktuellen Stand des Verfahrens, den kompletten Bericht zum ISEK Brunsbütteler Damm / Heerstraße, die Maßnahmenliste und weitere Materialien finden Sie hier, in der Rubrik staaken.info/Stadtumbau

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]

Über neue Beiträge per Email informiert werden[+]

Wenn Sie sich hier eintragen, erklären Sie sich einverstanden damit, dass Ihre Daten auf dem Server von staaken.info gespeichert werden. Ihr Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich dazu verwendet, um Sie bei Erscheinen neuer Beiträge auf dieser Seite zu informieren. Nach dem Absenden dieses Formulars bekommen Sie eine Email zugesandt, die einen Link enthält, mit dem Sie Ihre Anmeldung bestätigen können.