archive.php

Guten Rutsch ins Neue Jahr

Ein gutes neues Jahr! سنة جديدة سعيدة
Yeni Yiliniz Kutlu Olsun! С Но́вым го́дом! Buon Anno nuovo!
Szczesliwego Nowego Roku!  Feliz Año Nuevo! 
Kul ‘aam u antum salimoun! Bonne Année!

Ein friedliches, erfolgreiches und rundum gutes – vielleicht sogar besseres –  neues  Jahr 2022, mit den 2G, die allen nützlich sind, Glück und Gesundheit, wünschen das Team vom
Quartiersmanagement Heerstraße-Nord und staaken.info.

AMV-Jahresbilanz 2021 der kostenlosen Mieterberatungen im Bezirk:

Staaken einsam an der Spitze!

Dank der kommunalen Gewobag? Diese Frage sei erlaubt, angesichts der Jahresbilanz des AMV für die kostenlosen, via Senat und Bezirksamt finanzierten Sprechstunden der Mieterberatung: Staaken und vor allem die Großwohnsiedlung an Heerstraße und Magistratsweg nimmt in der Rangliste der AMV-Standorte in 7 Spandauer Ortsteilen, mit über 400 persönlichen Beratungen einen einsamen Spitzenplatz ein – mehr als doppelt so viel wie beim “Zweitplatzierten”, der sogar größeren Wohnsiedlung im Falkenhagener Feld, mit einem gehörigen Wohnungsbestand des Wohnungskonzerns Deutsche Wohnen AG. Weiterlesen → “Staaken einsam an der Spitze!” </span

Ab Morgen 28. Dezember gilt die 1. Änderung der 4. COV-Verordnung:

Treffen nur noch in kleiner Runde

Mit Blick auf Silvester und Neujahr sind ab dem morgigen Dienstag 28. Dezember bis 22. Januar 2022 weitere Einschränkungen der Kontakte, vorrangig bei privaten Zusammenkünften sowohl drinnen wie auch draußen, in Kraft:
•  Obergrenze von 10 Personen über 14 Jahre, die nachgewiesen geimpft oder genesen sind:
• Sobald eine Person (älter als 14) ohne Impf- / Genesenzertifikat dabei ist, sind priv. Treffen nur für Mitglieder eines Haushalts plus zwei Personen aus einem weiteren Haushalt möglich. Kinder unter 14 Jahren werden nicht mitgezählt.
• Der Tanzeslust muss man generell – auch an Sílvester – im Freien wie auch in Räumen total entsagen.
Und grundsätzlich empfohlen wird allen – ob Genesen, Geimpft oder nicht –  vor Treffen sich zu testen und bei typischen Symptomen auf die Zusammenkunft zu verzichten.

Weiter gilt, vor allem, für den Jahreswechsel 21/22: Weiterlesen → “Treffen nur noch in kleiner Runde” </span

Jonas Haus: Weihnacht+Neujahr

An den Feiertagen und “zwischen den Jahren” täglich 13.30-18.30 Uhr für Spiel & Spaß geöffnet. Aber überwiegend nur Draußen, also warme wetterfeste Kleidung ist geboten. für “die Tage” in
Jonas Haus der Stiftung Jona
Alt-Staaken Dorfstraße 3 Weiterlesen → “Jonas Haus: Weihnacht+Neujahr” </span

Auf der Mieterversammlung am Montagabend:

Pfiffe, Buhrufe und Klageforderung …

den Verantwortlichen der Gewobag muss es  heftig laut und anhaltend in den Ohren geklingelt haben, angesichts der wütenden Beschwerden der rund 100 Mieter:innen die sich am Montagabend auf und an der Wiese neben dem Stadtteilzentrum versammelt haben. Anlass, die seit dem Frühjahr anhaltende Brandserie an und in Aufgängen, Fluren und Lagerräumen in der Großwohnsiedlung an Heerstraße und Magistratsweg und die Nachlässigkeit bzw. Untätigkeit von Gewobag & Co in Fragen der Sicherheit, Ordnung, Reparatur und Instandhaltung. Weiterlesen → “Pfiffe, Buhrufe und Klageforderung …” </span

Partnerschaft für Demokratie Spandau Aufruf für neue Förderprojekte 2022-23:

Jugend & Demokratie stärken

Noch im alten Jahr startet die Möglichkeit für alle freien, gemeinnützigen Träger und Vereine ihre Ideen und Anträge einzureichen für neue Projekte der Kinder- und Jugendbeteiligung an den Diskursen und Prozessen der demokratischen Gesellschaft im Bezirk, der Stärkung der Stimmen der Jugend für ihre zukunftsorientierten Interessen wie auch der Positionen und Aktionen gegen alle Formen der Gruppenbezogenen Diskriminierung und Menschenfeindlichkeit im Alltag und in Freizeit, in Schule oder Betrieb wie auch in Vereinen, Gruppen oder Cliquen … Weiterlesen → “Jugend & Demokratie stärken” </span

Eine Weihnachtsaktion von KPMG, casablanca und der Offenen Familienwohnung:

Der Weihnachtsmann wohnt am Ring …

am Blasewitzer Ring und nicht am Nordpol! Das beweisen nicht nur die Fotos von der (vor)weihnachtlichen Aktion mit Weihnachtsmann, Weihnachtswichteln und einem prallvollen Bollerwagen – ohne rotnasige Rentiere – aber mit all den Geschenken, mit denen die Offene Familienwohnung von casablanca gGmbH und die Verantwortlichen und Mitarbeiter:innen der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG AG die selbst gezeichneten individuellen Wunschkarten erfüllen konnten, von 80 (!) Kids aus dem Kiez der Staakener Großwohnsiedlung an Heerstraße und Magistratsweg. 

Sondern auch Weiterlesen → “Der Weihnachtsmann wohnt am Ring …” </span

Montag 18 Uhr Versammlung auf der Wiese am Stadtteilzentrum:

Im Fokus: Die Brandserie im Kiez

Vor allem die beiden jüngsten Brände, am vergangenen Freitag in den Mieterlagern im Erdgeschoß des “orangenen” Hochhauses an der Obstallee und vorgestern im Treppenhaus am Blasewitzer Ring 34, haben allseits das “Fass zum Überlaufen gebracht” und dafür gesorgt, dass die Mietergruppen aus dem Quartier für kommenden Montag 20. Dez. ab 18 Uhr – nur wenige Tage vor Weihnachten – noch  zu einer Versammlung auf der Wiese neben dem Stadtteilzentrum Staakentreff , Obstallee 22E einladen. Weiterlesen → “Im Fokus: Die Brandserie im Kiez” </span

Mittwoch 15. Dezember alle Türen zu beim Gemeinwesenverein:

Ausflug und Ausstellung zum Abschied

Nicht wundern: Heute sind die Türen geschlossen, ob im Stadtteilzentrum Staakentreff oder den beiden Familienzentren. bei Contract Jugendhilfe oder dem Quartiersmanagement am Blasewitzer Ring … Alle Teams des Vereins, von Beratung oder Jugend-, Familienhilfe und -Freizeit wie auch der Stadtteilarbeit im Quartier, haben heute ihren “Triple-A-Day”: mit vorweihnachtlichem Ausflug und Ausstellungsbesuch, kurz vor dem Abschied von Petra Sperling aus ihrem langjährigen Amt als Geschäftsführerin, an der Spitze des Trägervereins und dessen Einrichtungen und Wirkungsstätten, für Jung und Alt im Kiez, der Staakener Großwohnsiedlung. Weiterlesen → “Ausflug und Ausstellung zum Abschied” </span

1. Spandauer Servicebüro für Familien

Die erste zentrale Anlaufstelle für Familien, mit Information, Rat und Anträgen zu den Angeboten und Leistungen des Spandauer Jugendamtes – ob Kita-Gutschein. Elterngeld oder Unterhaltsvorschuss – hat vergangene Woche ihre Arbeit aufgenommen, als FamilienServiceBüro am Brunsbütteler Damm 75, in Höhe der Bushaltestelle Grünhofer Weg.  Coronabedingt bleiben jedoch die Türen noch verschlossen – bis auf Ausnahmefälle, nach Terminvereinbarung – und die Sprechzeiten
• Mo bis Mi 9-12 + 13-15 | Do 13-18 | Fr 9-12 Uhr 
können vorerst noch nur per Telefon oder Email in Anspruch genommen werden. Weiterlesen → “1. Spandauer Servicebüro für Familien” </span

Nach dem Hofkonzert ist vor dem Hofkonzert:

Heiße Rhythmen schlagen klirrende Kälte

Diesen eindrucksvollen Sieg haben die drei Profimusiker der Lenard Streicher Band errungen, mit ihrem runden Repertoire der Best of Swinging Songs zur Winter- und Weihnachtszeit, am Mittwochnachmittag beim Hofkonzert zur (in)offiziellen Eröffnung des neuen Stadtteilladens an der zugigen Ecke von Sandstraße und Blasewitzer Ring. Das nächste Hofkonzert: Am kommenden Sonntag 19.12. mit dem Duo Cielo E Terra. Sie bringen mit Bass, Gitarre und ihren Liedern. von 15.30 bis 16.30 Uhr “Himmel und Erde” zusammen, im großen Hof am Pillnitzer Weg 28. Weiterlesen → “Heiße Rhythmen schlagen klirrende Kälte” </span