Veranstaltungen[-]

     

    Freitag 16. Nov. 18 Uhr

    im Kulturzentrum Staaken

    Märchen analog & digital

    Berliner Märchentage:
    Die Prinzessin Sfortunata
    mi Maria Marinelli – Kids 6-10 
    Dienstag 20. November 9 Uhr
    Anmeldung erbeten
    Stadtteilbibliothek Obstallee 22F
    Mehr Info & Kontakt

    knapp verpasst: Weiterlesen →

    Gruppen & Kurse im KuS

    • Neue Reihe „Zeitlos“
    mehr Info 
    • Malen & Gestalten
    montags 17-19 Uhr
    • Salsa Rhythmen & Tanz
    mittwochs 10-12 Uhr
    Mehr Info 
    Kochen & Genießen
    freitags 13-15 Uhr

    und auch weiterhin:
     Gemeinsam SINGEN 
    montags 15 Uhr
    • Malen & Gestalten 
    montags 17 Uhr
    • TrampolinFitness
    dienstags 10-11 Uhr
    PC-Kurs
    dienstags 14 Uhr
    • Computercafé
    dienstags 16 Uhr
    Englisch Konversation
    donnerstags 13 Uhr
    Kulturzentrum Staaken KuS
    Sandstraße 41

    Die 50+ Kurse und Treffs

    Der Kursplan des Projekts Community 50+ im Kulturzentrum Staaken:
    • Chor Di & Fr jeweils 16-18 
    • Fitness Di 12-14 | Fr 10-12
    • Mode + Stricken Mi 16-17.30 
    jeweils im Wochenwechsel
    • Yoga montags 10-12
    • Tanztee 1 x mtl. samstags
    Weiterlesen →

    Kinder- und Familiensport

    FamilienTreff Staaken lädt ein:
    donnerstags Sport & Spiel 
    im Gemeindehaus am Pillnitzer Weg 8

    Spiel & Sport f. Kinder:
    • 13–16 Uhr für alle ab 3 Jahren

    Eltern-Kind-Turnen:
    • 16 bis 17 Uhr von den ersten Schritten bis 3 Jahre
    • 17 bis 18 Uhr  mit Kindern 3–6 Jahre

    von 14-17 Uhr die offene Beratung im OG neben dem Café Pi8

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Mittwoch in der "Schmidt-Knobelsdorf":

Herbstfest zum Schluss

Veröffentlicht am 12. 10. 2018

Mit einem bunten Herbstfest für alle aus den Häusern auf dem ehem. Kasernenareal wie auch aus den Nachbarschaften drumherum, endet am kommenden Mittwoch nicht nur die Saison des Interkulturellen Gemeinschaftsgartens. Denn mit Musik, Tanz und Zaubereien, mit Spielspaß und mit leckeren Speisen und Getränken wird am 17. Oktober von 14-18 Uhr das letzte Fest gefeiert, bevor die  Notunterkunft für Geflüchtete in der „Schmidt-Knobelsdorf“ geschlossen wird um dann wohl – nach Umbau – wieder ein „Zivilistenfreies Kasernengelände“ für die GSG9 zu werden. Weiterlesen …


Jugendbeteiligung für ein neues Jugendzentrum Teil V

Präsentiert: Ideen & Modelle für STEIG

Veröffentlicht am 30. 08. 2018

Eines ist wirklich definitiv: STEIG wird neu gebaut! Mit Mitteln aus dem Baufonds des Städtebauprogramms Soziale Stadt – auf der schmalen bezirkseigenen Fläche des Parkplatzes gleich nebenan! Ungewiss jedoch, was letztendlich in die Neubaupläne aufgenommen wird, von all den guten und kreativen Ideen und Vorschläge der Kinder und Jugendlichen aus dem Stadtteil, die sie trotz Dauersonnenschein und Hitze in der letzten Sommerferienhälfte ausgearbeitet und am vergangenen Freitag von ihnen im STEIG präsentiert wurden. Weiterlesen …


Jugendbeteiligung für ein neues Jugendzentrum IV

Neues STEIG jetzt auch digital

Veröffentlicht am 22. 08. 2018

Am Freitag ab 16 Uhr ist es soweit und die Ergebnisse aus der dreistufigen Jugendbeteiligung an den Plänen für einen Neubau des Jugendzentrums am Räcknitzer Steig werden öffentlich präsentiert. Nach Interviews und Diskussion zu Nutzungs- und Raumkonzepte, nach dem 3D-Modellbau eines neuen STEIG haben nun auch in der letzten Ferienwoche Jungs und Mädchen aus dem Stadtteil, mit dem Medienkompetenzzentrum CIA und via minecraft, ihre virtuelle Version der Ideen und Vorschläge für den Neubau auf dem Schulparkplatz der „Morgenstern“ erstellt. Weiterlesen …


Jugendbeteiligung für ein neues Jugendzentrum II

Viele Ideen aus Interviews & Austausch

Veröffentlicht am 08. 08. 2018

Was werden gut 15 junge Leute aus dem Stadtteil letzte Woche – mitten in den Ferien, bei strahlendem Sonnenschein und Gluthitze – wohl tagsüber so gemacht haben? Wer nun denkt, sie haben bestimmt die bekannten Badestellen an Havel oder Kiesteich aufgesucht, liegt richtig. Aber in erster Linie nicht für ein erfrischendes Bad und Chillen unter Bäumen sondern um dort in Interviews von Kids und Teens deren Ideen und Wünsche zu erfahren, für ein neues, ein „jugendoptimiertes“ Jugendzentrum auf dem Parkplatz am Räcknitzer Steig. Weiterlesen …


Selbstorganisiertes Fußball-Käfigturnier im Quartier

Pokal wandert von Barca zu den Roten …

Veröffentlicht am 17. 05. 2018

und das sogar in beiden Altersgruppen. Denn sowohl bei den U als auch bei den Ü 13 des, von den jungen Leuten des Staakkato-Jungstreffs am Blasewitzer Ring in Eigenregie organisierten, 2. Staakener Bolzplatzturniers gab es am vergangenen Samstag am Reclamweg mit Die Roten und Die Roten 2.0 jeweils ein „Heimspiel-Siegerteam“. Weiterlesen …


Treff für Mädchen und junge Frauen im Kiez

Der Freitag ist weiblich!

Veröffentlicht am 23. 02. 2017

So zumindest im Souterrain des Blasewitzer Rings 18, wo im Streetwork-Laden für die jungen Männer des sog. Jungsprojekts an diesem Nachmittag gilt: Wir müssen leider draußen bleiben! Denn schon seit Wochen stehen „ihre“ Räume jeden Freitag von 16-20 Uhr exklusiv offen, für Mädchen und junge Frauen und ihre Themen, von Schul- oder Berufskarrieren bis Mode oder Herzensdinge … für Kochen, Tanzen, Chillen, Lachen. Weiterlesen …


Dankeschön-Empfang im Rathaus

Veröffentlicht am 17. 03. 2016

EARathaus_EA_Heerstr_0410Gut 120 Ehrenamtliche aus ganz Spandau waren am Samstagvormittag ins Rathaus gekommen, um von Bezirksbürgermeister Kleebank für ihr Engagement in den vielfältigen Initiativen und Angeboten für die neu angekommenen Flüchtlinge geehrt zu werden. Mit dabei aus unserem Stadtteil: Engagierte aus Gemeinwesenverein, FiZ und Familientreff wie auch aus dem sog. Jungsprojekt mit Staakkato und Streetwork. Weiterlesen …


Gwv-Flüchtlingsprojekt: Info für künftige Helfer am 1.12.

Flüchtlingsprojekt stärkt Zusammenarbeit

Veröffentlicht am 18. 11. 2015

Fluechtlingsproj._Rahmati1

Gemeinsam Neues erleben – Kreatives, Sport & Ausflüge

Zwei bis drei Mal in der Woche sind Veronika Rahmati und „Moha“ Zaidi vom Gemeinwesenverein unterwegs mit jugendlichen Flüchtlingen, die meist aus Afghanistan, Irak und Syrien, ohne elterliche Begleitung, zu uns nach Spandau gekommen sind. Bei den integrativen Freizeitaktivitäten mit bis zu 30 Teilnehmern erfahren sie viel aktive Unterstützung von Ehren- und Hauptamtlichen der Einrichtungen im Stadtteil. Weiterlesen …


Das Medienfestival für Kinder und Jugendliche

Highlight mit Hightech und Hai-Alarm

Veröffentlicht am 31. 08. 2015

Durch Klick auf das Bild, Film in neuem Fenster öffnen. Es gilt die Datenschuterklärung von Youtube: https://policies.google.com/privacy?hl=de

 

MedienFest2015_WandEin echtes Ferien-Highlight für Kinder und Jugendliche aus unserem Stadtteil, das Medienfest von CIA, Kompaxx und den beiden Jugendzentren GSH und STEIG:
Kreativworkshops, LAN-Parties, GPS-Entdeckertouren und „olympische Bewegungen“ gab es an den drei tollen Tagen im und am Roten Haus am Magi. Weiterlesen …


Auf & Zu in den Ferien Vol.3 nur für Mädchen

Mädchenzeug mit Ki(c)k

Veröffentlicht am 16. 07. 2015

MädchenKik_0715_1Noch ganz frisch im Kiez und doch schon groß gewachsen, der offene Mädchentreff von Staakkato und Streetwork Staaken im Kik. Dort kommen Do ab 16 und Mo ab 17 Uhr Mädchen im Alter von ca. 10 – 15 Jahren zusammen. Auch, wie heute und dann wieder ab 3.8. in den Ferien! Weiterlesen …


 

Kontakt QM[+]

    Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße Nord

    Blasewitzer Ring 32
    13593 Berlin
    Bus M 37
    Telefon 030 - 617 400 77
    Fax 030 - 617 400 76
    Email: quartiersverfahren[at] heerstrasse.net

    Mehr Infos . . .

Kurz+Wichtig [-]

     

    Pi8-Mittagstisch in KW46

    mit warmen Speisen & Salaten
    Speisenplan 12. – 16. November
    im Stadtteilcafé Pi8
    werktags von 10-18 Uhr +
    freitags Frühstück Spezialteller
    Gemeindehaus Pillnitzer Weg 8
    Tel.: 363 81 80

    Klein aber oho!

    so die Märchengeschichte und der
    Martinsmarkt
    mit Selbstgebackenem & -gebasteltem mit Geschichten & Kinderpunsch
    Freitag 16. November ab 16 Uhr
    Mehr Info
    Dorfkirche Alt-Staaken

    ab 17 Uhr Laternenumzug
    von Zuversichts- zur Dorfkirche

    fLotte-Lastenräder

    Kostenlos zum Ausleihen
    fLotteKommunal Spandau bei Jonas Haus (Jona) & Clipper im Kulturzentrum
    Registrieren dann Reservieren
    online via fLotte-Berlin.de
    Mehr Info

    Offene Mieterberatung

    immer montags 13-20 Uhr
    im Stadtteilladen
    am Nordausgang vom Staaken-Center
    Mehr Info

    Mietergruppen-Sprechstunde

    gemeinsam durchgeführt von der ADO-Mietergruppe, vom Gewobag-Mieterbeirat und von der Interessenvertretung der Adler/Westgrund-Mieter – jeden
    1. Montag im Monat 17.30 – 19 Uhr
    Stadtteilladen im Staaken-Center
    am Nordausgang

    Stadtumbau West in Staaken

    Den aktuellen Stand des Verfahrens, den kompletten Bericht zum ISEK Brunsbütteler Damm / Heerstraße, die Maßnahmenliste und weitere Materialien finden Sie hier, in der Rubrik staaken.info/Stadtumbau

    Allgemeine Beratung

    Mo & Fr 9-13 Uhr offen für alle
    Do 14-17 Uhr 
    für Berufstätige
    Stadtteilzentrum Obstallee 22 E

    im FiZ: mittwochs 10-14 Uhr

    und vom Familientreff
    donnerstags 14-18 Uhr
    Pillnitzer Weg 8 (neben dem Café)

    Rat im Stadtteilladen

    gibt es jede Woche:
    • Mo 16-18 Uhr Stadtteilarbeit
    Ideen, Anregungen, Mängel im Stadtteil – mit Tom Liebelt (Gwv)
    • Di 10-12 Uhr Quartiersmanagement
    Projektideen und Beteiligung
    • jeden 2. u. 4. Mi. im Monat von 16-18 Uhr Sprechstunde Ehrenamt des Gemeinwesenvereins (GwV)
    • Fr 16-18 Uhr Jugendberatung
    Streetwork Staaken
    Stadtteilladen Staaken-Center

    Sport in Spandau

    Alle Sportstätten und Vereine im Bezirk – die Liste mit allen Adressen zum download

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]

Über neue Beiträge per Email informiert werden[+]

Wenn Sie sich hier eintragen, erklären Sie sich einverstanden damit, dass Ihre Daten auf dem Server von staaken.info gespeichert werden. Ihr Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich dazu verwendet, um Sie bei Erscheinen neuer Beiträge auf dieser Seite zu informieren. Nach dem Absenden dieses Formulars bekommen Sie eine Email zugesandt, die einen Link enthält, mit dem Sie Ihre Anmeldung bestätigen können.