Veranstaltungen[-]

     

    Familien-Ferienprogramm …

    Familien mit Kita-Kids + Geschwister
    Ausflüge, Spiele, Rallye + Theater 
    vom 14. Juli bis 6. August
    Mehr Info + Kontakte

    Ferien bei GSH | CIA & STEIG

    Angebote, Ausflüge, Aktivitäten + Auf & Zu v. 25. Juni – 7. August:
    CIA & STEIG  Medienkompetenz- & Jugendzentrum
    Ferien mit Bubble- + Cyberangriff
    GSH Geschwister-Scholl-Haus
    Sommerfrische im roten Haus …

    Fit mit Wasserfreunde 04

    von Gewobag für „ihre“ Mieter*innen, ab 1. 7. nach Anmeldung  an Mo, Di, Mi je 3 Kurse frei – mehr Info
    Kontakt &Anmeldung:
    Tel.: 0152-539 700 71 | Email:
    gewobagsport@spandau04.de

    Freiluftkino im Hof

    nur mit Reservierung & mit Maske
    freitags & samstags am Abend
    Programm 12.6.-1.8.2020
    im Innenhof der Stadtbibliothek
    Carl-Schurz-Str. 13 | S, U, Bus Rathaus
    Mehr Info & Kontakt

    Familienzentrum Hermine

    wieder möglich:
    Sprechstunden & Beratungen
    nach tel. Anmeldung:
    „Rund um die Familie“ + Ausgabe Atemmaske | Tel. 364 038 88
    • qu:ik – queer im Kiez
    Mobile: 0178 560 86 63
    Sprache + Beratung (Gwv)
    Mi 8-12 Uhr | Tel. 914 90 889
    Merudiya! Ankommen + Lernen
    Do 9.30-12.30 |0178 2890045
    Bunter Nachmittag Jung + Alt
    Do 15.30-17 Uhr | 0177 7817841
    Soziale Beratung | Fr 11-13
    • Hausaufgabenhilfe | 13.30-15
    jeweils Mobile 0177 781 78 41
    download: Angebote (Mai/Juni 2020)

    Kontakt + Ort: Weiterlesen →

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Video zur Lichtergalerie

Veröffentlicht am 12. 02. 2014

LichtergalerieVideo4Gestern Abend staunten manche nicht schlecht: rund um die Lichtergalerie an der Obstallee eine Gruppe meist junger Leute mit Kamera, Stativen und Beleuchtung. Als Teil des Kreativprojektes „Lichter des Respekts“ sollte ein Video gedreht werden für die Finissage am Freitag in einer Woche. Weiterlesen …


Eröffnung der Lichtergalerie von Stark ohne Gewalt am Freitag

Lichter des Respekts & der Hoffnung

Veröffentlicht am 19. 01. 2014

sei-gutIn mehreren Metern Höhe, zwischen den Bäumen an der Obstallee schweben überlebensgroße Figuren, sie bewegen sich im Wind, sie leuchten in der Nacht. Auf den Zäunen neben Staaken-Center und Gemeinwesenzentrum sind zahlreiche kleinere, quaderförmige Laternen montiert. Die Seiten der Leuchtkörper bestehen aus mit Folie bespannten Rahmen, man fühlt sich an Drachenbasteleien erinnert. Sie sind liebevoll bemalt und oft Träger von Botschaften wie: Sei gut!  Opfer = Täter, Gewalt ändert Dich, Freundschaft . . . Weiterlesen …


„Heerstraße“ strahlt!

Veröffentlicht am 18. 01. 2014

LichtGalerie_15_170314 - Foto grafikbude/M.Rexhausen„Oagknipst is!“ Seit Freitagabend strahlen die Lichter des Respekts im Quartier Heerstraße. Bunte Laternen, geheimnisvolle Lichtgestalten und künstlerisch gestaltete Leuchtkörper sitzen oder schweben rundum und über dem Staudengarten des Parks der Kulturen, Generationengarten an der Obstallee und sind leuchtende Botschafter für mehr Respekt, für ein gewaltfreies und friedliches Miteinander. Weiterlesen …


Lichtergalerie im Park

Veröffentlicht am 14. 01. 2014

Freitag 17. Januar ab 17 Uhr
Eröffnungsfeier
Lichter des Respekts 2014
Jugendzentrum STEIG[slider title=“ + + + „] Ein Event drei Orte
Eröffnung Rundgang und Ausklang
Nach der Eröffnungsfeier im STEIG geht es ca. 18 Uhr zur Galerie der Lichter des Respekts am Staudengarten und direkt daneben im FamilienTreff dann Tee, Punsch, Gespräche und Suppe zur Stärkung
Mehr Info zum Projekt und Ablauf

Foto grafikbude/Michael Rexhausen von Lichter des Respekts 2013 im Költzepark[/slider]


Lichter des Respekts 2014

Veröffentlicht am 08. 01. 2014

Workshops für Lichtobjekte:
Do 9. Jan 16 Uhr STEIG
FR 10. Jan 16 Uhr Offenes Atelier
im Staaken-Center

Eröffnung Lichtergalerie:
Fr. 17. Jan 17 Uhr STEIG
anschl. Park bei Staaken-Center und Gemeinwesenzentrum


Endspurt für die Lichtergalerie

Veröffentlicht am 07. 01. 2014

EinladungLichter_hochDas Kunstprojekt von Stark ohne Gewalt e.V. „Lichter des Respekts für ein gewaltfreies, friedliches Miteinander“ findet Fr 17. Januar ab 17 Uhr mit einer Veranstaltung im STEIG und danach mit der Lichtergalerie im Park den feierlichen Abschluss.
Doch davor gehen die Workshops in die letzte Runde:
Do 9. Jan 16 Uhr im STEIG
Fr 10. Jan 16 Uhr Offenes Atelier
im Staaken-Center Weiterlesen …


Heute Offenes Atelier

Veröffentlicht am 09. 12. 2013

für Lichter des Respekts
Mo 9. Dez. ab 15 Uhr
im Staaken-Center


Lichtobjekte-Atelier heute und Montag geöffnet

Veröffentlicht am 03. 12. 2013

Alles parat für die nächsten Workshops

Alles parat für die nächsten Workshops

Heute am 3. Dez. ab 16 Uhr im Jugendzentrum STEIG und kommenden Montag 9. Dez. 15 Uhr Offenes Atelier im Staaken-Center sind die nächsten Termine zur künstlerischen Vorbereitung der QM-geförderten  „Lichter des Respekts 2014“ von Stark ohne Gewalt. Weiterlesen …


Workshops Lichtobjekte

Veröffentlicht am 22. 11. 2013

Für die Kunstaktion Lichter des Respekts 2014:
Offenes Atelier Staakencenter
Sa 23. Nov. 12 Uhr
Mo 9. Dez. 15 Uhr
Atelier im STEIG
Di 3. Dez. 16 Uhr
Do 9. Jan. 16 Uhr


Lichter des Respekts im Park der Kulturen

Veröffentlicht am 21. 11. 2013

Lichter_Koeltzepark-2013Wie zuvor im Koeltzepark (Foto) wird die Kunstaktion „Lichter des Respekts 2014“ bei uns im „Park der Kulturen“ stattfinden.

Doch zuvor werden dafür in Freizeitstätten und im „Offenen Atelier“ im Staaken-Center künstlerische Lichtobjekte geschaffen.

Das nächste „Offene Atelier“: Sa 23. Nov. 12 Uhr Weiterlesen …


"Lichter des Respekts" eröffnet

Koeltzepark strahlt

Veröffentlicht am 21. 01. 2013

Bis Mitte Februar im Koeltzepark „Lichter des Respekts“

Seit Freitag setzt Lichtkunst leuchtende Zeichen für mehr Respekt und ein gewaltfreies Miteinander und lässt den Koeltzepark stimmungsvoll erstrahlen. Weiterlesen …


„Lichter des Respekts“ im Koeltzepark

Veröffentlicht am 10. 01. 2013

Workshop Lichtobjekte im STEIG

Bei „Stark ohne Gewalt e.V.“ und  spandauweit, wie z.B. im STEIG,  haben Jugendliche unter künstlerischer Anleitung Lichtobjekte gestaltet, die ab 18. Januar für vier Wochen im Koeltzepark ein „leuchtendes Band des respektvollen Miteinanders und der Toleranz“ erstrahlen lassen.
Die Ausstellung eröffnet, das Licht angeknipst wird:
Fr. 18. Jan 17 Uhr, Paul-Schneider-Haus. Schönwalder Str. 23


Aktion im STEIG:“Lichter des Respekts“

Veröffentlicht am 23. 11. 2012

Vielleicht so, die „Lichter des Respekts“?

Di. 27. Nov. 16-20 Uhr Initiiert und getragen von „Stark ohne Gewalt“ werden im Jugendzentrum STEIG Jugendliche unter künstlerischer Anleitung Laternen, Lampions, Lichtobjekte mit versch. Techniken und Materialien entwerfen und gestalten.
Ab 18. Januar wird eine Lichtergalerie für drei Wochen den Koeltzepark in der Neustadt hell erstrahlen lassen.
Mehr Info zu dem Soziale Stadt-Projekt „Lichter des Respekts“.


Ausschreibung für Filmproduktion

Veröffentlicht am 15. 11. 2010

noch bis 29.November können sich Anbieter für die Realisierung von Konzeption, Drehbucherstellung und Produktion eines Kurzfilmes über das Spandauer Antigewaltprojekt und den gleichnamigen Verein „Stark ohne Gewalt“ bewerben
Hier mehr Infos zur Ausschreibung


„Stark ohne Gewalt“ sucht Mitarbeiter/in

Veröffentlicht am 27. 05. 2010

Das Spandauer Präventionsprojekt „Stark ohne Gewalt“ sucht eine(n) Kollegen/Kollegin mit Erfahrung in sozialen Jugendprojekten

Bewerbungsschluss 14. Juni 2010

Die Stellenausschreibung als pdf


 

Kontakt QM[+]


Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße — Wir sind auch in der aktuellen Situation als Ansprechpartner für Sie da – Bitte beachten Sie die veränderte Erreichbarkeit!!! —
Aktuelle Sonderregelungen

Unser Büro im Blasewitzer Ring 32 wird bis auf Weiteres montags bis mittwochs von 10 bis 15 Uhr besetzt sein. Ansonsten sind wir weiterhin über E-Mail unter quartiersverfahren@heerstrasse.net und Telefon unter folgenden Mobilfunknummern sowie personalisierten Mailadressen erreichbar:

  • Christian Porst
    0177 568 98 69
    porst@heerstrasse.net
  • Nakissa Imani Zabet
    0176 551 341 74
    zabet@heerstrasse.net
  • Viola Scholz-Thies
    0178 810 28 76
    scholz-thies@heerstrasse.net
  • Johannes Heinke
    0159 040 061 92
    heinke@heerstrasse.net

  • Adresse

    Blasewitzer Ring 32
  • 13593 Berlin
  • Bus M 37
  • 030 - 617 400 77
  • 030 - 617 400 76
  • quartiersverfahren[at] heerstrasse.net
  • Öffnungszeiten
    Bitte beachten sie die aktuelle Sonderregelung
  • Download Materialien

Kurz+Wichtig [-]

     

    In Kw 29 im Pi8 …

    gibt’s Mo bis Fr von 10 bis 15 Uhr:
    Kaffee, Kuchen & Mittagstisch

    Speisenplan 13. bis 17. Juli
    Bestellung: Tel. 363 81 80
    auch für Abholung & Lieferung

    Café Pi8 im Gemeindehaus
    Pillnitzer Weg 8

    RIKSCHA Liefer-/FAHRDIENST
    Mo-Fr 10-18 Uhr: 0163 370 53 96

    Auf & Zu des Bezirksamts

    Anlagen, Dienststellen, Einrichtungen und Ämter des Bezirksamts Spandau, die Kontaktdaten und das Auf & Zu in den Corona-Zeiten (Stand 2. Juni)
    auf einen Blick und einen Klick :
    Info Erreichbarkeit BA Spandau

    Die COVID-19 Hotlines

    im Verdachtsfall Zuhause bleiben!
    & Info-Hotlines anrufen:
    • 030- 90 28 28 28 (Sen.Gesundheit)
    • des Bezirks: 030-90 279-4012 |
    90 279-4014  & – 4026
    INFO: Corona-Testzentren

    COVID-19 Untersuchungsstellen
    spezielle Corona-Arztpraxen
    • Fahrdienste zu Virustest
    Notfall-Nr.: 116 117
    von Feuerwehr + KV u.a. Bereitschaft, Hausbesuche, Termine
    Kurzcheck CovApp Charité
    Symptome, Risiko & Empfehlungen
    • Bezirkliche Koordinierung
    freiwillige Hilfe in Corona-Zeiten
    0174-19 64 868 | 0174-33 93 535 
    hsn@unionhilfswerk.de

    Corona-Nachbarschaftshilfe

    für Einkauf, Begleitung, Betreuung, Besorgung und vieles mehr
    bezirkliche Koordinierungsstelle
    Hürdenspringer Spandau Netzwerkfonds
    Hilfesuchende &  Helfer*innen
    0174-19 64 868 | 0174-33 93 535
    hsn@unionhilfswerk,de

    • im Staakener Kiez:
    Gwv-Hotline: 0151–22 42 90 52
    Mo – Fr 10-18
    kostenlos/ehrenamtlich
    download: Nachbarschaftshilfe
    Info: Topthema (v. 18. März)
    oder
    Ev. Kirchengemeinde zu Staaken
    Gemeindebüro Tel.: 64 07 51 46 |
    Tel.-Sprechzeit: Pfr. Hasselblatt
    030 – 363 36 62 Mo-Do 15-16 Uhr
    Tel. Seelsorge: 403 665 885 (8-18)
    Laib &  Seele Bringdienst
    Tel. Anmeldung Mo + Mi 7-14 Uhr
    Tim Vogt 030-640 75 146

    RIKSCHA-FAHRDIENST &
    Pi8-Essen-Bringdienst:
    Mo-Fr 10-18 Uhr: 0163 370 53 96

    download: Aushang Corona-Hilfe

    Zuhören & mehr:
    • Tel.-Beratung für Frauen 
    immer Mo, Mi, Do 10-14 Uhr
    unter 0177-844 96 92
    Frauentreff Kiosk_aller.Hand.Arbeit

    Fördererverein Heerstr. Nord
    Seniorentelefon: 470 60 50 50
    mobil: 0159 04 05 32 08
    Mo 7-14 | Mi 14.30-17.30
    Mobilitätshilfedienst übernimmt
    Einkäufe etc. Tel. 23 93 75 83
    download: FOEV-Flyer

    Zeit zum Zuhören
    tgl 10-16 Uhr am Erzähltelefon
    030-355 21 580 (auch per Rückruf)
    der kath. St. Wilhelm-Gemeinde
    download:Alles hat seine Zeit

    Mietergruppen & -Initiativen

    Infos und Rat auch weiterhin per Tel oder Mail von den Mietergruppen für Gewobag und Adler:
    zum download:
    Kontakte Mieter
    facebook.com/staakenerkiez

    COV-Newsletter in 12 Sprachen


    wöchentlich aktualisiert:
    Infos
    über COVID-19-Einschränkungen, Verordnungen und Corona-Hilfen bietet der regelmäßig herausgegebene mehrsprachiger Newsletter von GiZ gGmbH Spandau:
     zum download :
    Newsletter 24 (v. 1.7.2020)

    fLotte-Lastenräder

    Kostenlos zum Ausleihen
    fLotteKommunal Spandau bei Jonas Haus (Jona) & Clipper im Kulturzentrum
    Registrieren dann Reservieren
    online via fLotte-Berlin.de
    Mehr Info

    Stadtumbau West in Staaken

    Den aktuellen Stand des Verfahrens, den kompletten Bericht zum ISEK Brunsbütteler Damm / Heerstraße, die Maßnahmenliste und weitere Materialien finden Sie hier, in der Rubrik staaken.info/Stadtumbau

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]

Über neue Beiträge per Email informiert werden[+]

Wenn Sie sich hier eintragen, erklären Sie sich einverstanden damit, dass Ihre Daten auf dem Server von staaken.info gespeichert werden. Ihr Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich dazu verwendet, um Sie bei Erscheinen neuer Beiträge auf dieser Seite zu informieren. Nach dem Absenden dieses Formulars bekommen Sie eine Email zugesandt, die einen Link enthält, mit dem Sie Ihre Anmeldung bestätigen können.