archive.php

22.2. Fachtag zum QM-Pilotprojekt Kita-Sozialarbeit

Staakener Pilot setzt zur Landung an

Im Herbst 2016 an vier Kitas im Quartiersmanagementgebiet Heerstraße in Staaken gestartet, hat sich das vom Evangelischen Kirchenkreis Spandau getragene Pilotprojekt der Kita-Sozialarbeit zu einem Erfolgsmodell der frühen Prävention entwickelt, für starke Eltern-Kita-Beziehungen und für eine Stärkung der Familien, nicht nur in sozial benachteiligten Gebieten. Am Freitag den 22.2. sind Fachleute eingeladen, um über die drei Jahre Erfahrungen mit dem Pilotprojekt und seine Verstetigung im Bezirk und im Land Berlin zu beraten. Weiterlesen → „Staakener Pilot setzt zur Landung an“ </span

Kostenfreie Kurse vom Familientreff Staaken

Neu: 3 Tage 1. Hilfe am Kind

Drei Wochen lang, immer donnerstags, werden ab 1. Oktober intensiv und sachkundig wichtige und oft sogar überlebensnotwendige Kenntnisse und Fertigkeiten zu Prävention und 1. Hilfe am Kind bei Erkrankungen und Unfällen vermittelt. Väter, Mütter, Großeltern: Jetzt anmelden und Teilnahme sichernWeiterlesen → „Neu: 3 Tage 1. Hilfe am Kind“ </span

Doku Workshop: Eltern und Kitas gemeinsam

Die Dokumentation  des Workshops von den QM-Projekten „Bildungsnetz“ und „Frühkindliche Förderung“ vom 4. Juni im Gemeindesaal der ev. Kirche ist erschienen. Eltern und Erzieher/innen von Kitas unseres Stadtteils haben dabei sowohl einige Stolpersteine angesprochen, als auch Ansätze erarbeitet für mehr Verständnis und eine bessere  Zusammenarbeit von Eltern und Erzieher/innen in den Kitas.
Download der Dokumentation

Eltern und Erzieher/innen gemeinsam

Gut besucht war die gemeinsame Veranstaltung von „Bildungsnetz Heerstraße“ und dem Projekt „Frühkindliche Förderung“ am Montag, den 4. Juni in den Räumen der Evangelischen Kirche im Gemeinwesenzentrum. Im Fokus: mehr Verständnis und  bessere Zusammenarbeit zwischen Kita-Eltern und -Erzieher/innen. Vor allem in den Gesprächsrunden nach dem Einführungsvortrag kamen beide Gruppen zu Wort. Zu den Inhalten später mehr.
Dienstag 12.Juni die 2. Konferenz Bildungsnetz 13-16 Uhr im Gemischtes.

Veranstaltung von "Frühkindliche Förderung" und "Bildungsnetz"

Es geht um die Kinder in den Kitas

Informieren – Fragen – Austauschen – Mitmachen
Unsere Kinder in der Kita – für eine bessere Zusammenarbeit Eltern und Erzieher/innen
Montag 4. Juni 16-19 Uhr
Gemeindesaal der ev. Kirche Obstallee 22 e

Die beiden mit Mitteln aus dem Quartiersmanagement geförderten Projekte Bildungsnetz Heerstraße und Frühkindliche Förderung laden Eltern und Erzieher/innen der Kindertagesstätten der Großsiedlung zu einem gemeinsamen Austausch ein. Ziel: mehr Verständnis und bessere Zusammenarbeit, denn – wie es im Einladungsflyer heißt – wollen schließlich alle, dass es „unseren Kindern gut geht und ihre Fahigkeiten gefördert werden“.
Bitte melden Sie sich in ihrer Kita an! Für Imbiss und Kinderbetreuung ist gesorgt. Weiterlesen → „Es geht um die Kinder in den Kitas“ </span

Projekt Frühkindliche Förderung - Eltern und Kita gemeinsam

Eltern werden ist nicht schwer – Eltern sein dagegen sehr

Damit die Herausforderungen im Erziehungsalltag für die meist jungen Eltern eher zu bewältigen sind bietet das QM-Projekt von Globale e.V. vielfältige Unterstützung. Unter obigem Motto wird neben Beratung und Aktionen für Eltern und Erzieher/innen in den beteiligten Kitas, auch für alle Interessierten mit den Rundbriefen „Elterninfo“ Wissenswertes rund um Bildung und Erziehung, Hinweise auf Aktivitäten und Tipps für Experimente, für Basteln und Lernspiele zu Hause angeboten.
Für alle Eltern plus Kinder Gelegenheit zum Austausch bietet die Veranstaltung „Frühkindliche Bildung“ am Mo 28.11. von 16-19 Uhr im Café Doppelkeks (ehem. Kinderplanet) Loschwitzer Weg 6.
Die bisher erschienen Rundbriefe
Elterninfo Nr.1 und Elterninfo Nr.2 zum download
Weiterlesen → „Eltern werden ist nicht schwer – Eltern sein dagegen sehr“ </span