archive.php

Drei Wochen "Müllberg am Cosmarweg":

Viel geschoben – Nichts bewegt

Lang, die drei Wochen seit dem 25. November und der Meldung an’s Ordnungsamt, wegen des „wilden Bauschuttberges“ mit gesundheitsgefährdenden Dämmstoffen, nahe der Aktions- und Spielräume von Kindern an Cosmar- und Spieroweg in Staaken. Kurz jedoch die Antwort darauf, was sich seitdem bezüglich der Beseitigung getan hat: Nichts!

Der Knüller ganz aktuell – Email vom Property Management des BIM: Seit 1. Januar 2019 wird die betroffene Fläche vom  Bezirksamt Spandau verwaltet!!! Weiterlesen → „Viel geschoben – Nichts bewegt“ </span

Vom Online-Kongress zur Jugendjury

Nur wenige Tage Zeit haben die engagierten Gruppen von Jugendlichen aus unserem Stadtteil, um aus den gewonnenen Informationen und gegenseitigen Einsichten der vom Medienkompetenzzentrum CIA unterstützten 1. Staakener Online-Jugendkonferenz am 30. November, all die Argumente, Begründungen, Texte, Skizzen und Zahlen zusammenzutragen und auszuarbeiten, für ihre Projektanträge für die spezielle Staakener Jugendjury 2020 am kommenden Sonnabend 12. Dezember im Kulturhaus Spandau in der Westerwaldstraße. Weiterlesen → „Vom Online-Kongress zur Jugendjury“ </span

Nachtrag zum wachsenden Müllberg am Cosmarweg:

Zuständig ist: Straßen- u. Grünflächenamt

Wie uns aus dem Büro des Bürgerstadtrats Spandaus, als Reaktion auf unseren gestrigen Artikel Der Müllberg wächst am Cosmarweg mitgeteilt, wurde der Vorgang vom Ordnungsdienst vor Ort aufgenommen und „da es sich zum Teil um Bauschutt auf einer Grünfläche handelt … zur weiteren Bearbeitung weitergeleitet, an das Straßen- und Grünflächenamt“. Weiterlesen → „Zuständig ist: Straßen- u. Grünflächenamt“ </span

Der Müllberg wächst am Cosmarweg

Liebes Ordnungsamt: Was passiert wenn eine „wilde Müllablagerung“ selbst zwei Wochen nachdem Sie, liebes Ordnungsamt, darüber informiert worden sind und dem Vorgang ganz offiziell eine Bearbeitungsnummer verpasst haben, die Säcke voller Bauschutt und gesundheitsgefährdenden Dämmmaterialien immer noch nicht beseitigt sind? (siehe.Artikel vom 26.11.)
Richtig: Es kommt mehr an Bau-, Haus- und Sperrmüll dazu!  So natürlich auch, wie heute früh entdeckt, an der Ecke Spiero- / Cosmarweg gleich neben dem NaturErfahrungsRaum für Kids und gegenüber der beliebten Kinderspiel- und Bewegungslandschaft. Weiterlesen → „Der Müllberg wächst am Cosmarweg“ </span

Wieder Umweltschweine am Cosmarweg

Da haben offensichtlich ganz besonders „schlichte Gemüter“ die Bezeichnung „wilde Welt“ für den NaturErfahrungsRaum an Spiero- und Cosmarweg total falsch verstanden,  als sie in der Nacht zum Mittwoch gleich eine ganze Wagenladung voll mit alten Dämmfaserplatten  dort „wild entsorgt“ haben. Weiterlesen → „Wieder Umweltschweine am Cosmarweg“ </span

Montag in einer Woche: am 30. November ab 18 Uhr:

Vollverlinkt: 1. Staakener Jugendkongress

Peer-Groups der jungen Menschen gibt es – auch bei uns, in Staaken, am westlichen Stadtrand – viele und wie es sich auch für Peer-Groups gehört, mit einer Vielfalt von ganz eigenen Einstellungen, Werten, Vorlieben und sozialen oder lokalen Zuordnungen. Wohl allen aber ist gemein: Sie haben Ziele und Wünsche, die sie gerne selbst gestalten, umsetzen und verantworten wollen. Um genau solche Vorhaben und Projekte geht es am kommenden Montagabend beim Jugendkongress mit unterschiedlichen Gruppen, die über „ihre Vertretungen“ via fünf Häusern der Jugend zu einem gemeinsamen Online-Peer-Netzwerk verbunden sind. Weiterlesen → „Vollverlinkt: 1. Staakener Jugendkongress“ </span

Sommerferienprogramm vom Haus am Cosmarweg:

Bunte Wilde Welt am Cosmarweg

In diesem Jahr war vieles anders, auch die Ferienwochen im Haus am Cosmarweg. Das bezirkliche Ferienangebot Luft und Sonne für feste Gruppen war wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Tolle Ideen für viel Spiel, Spaß und Entdeckertouren waren bereits entwickelt, das dazu passende Team schon gebucht und die Basismittel des Bezirks standen auch bereit. Also alles parat, für ein werktägliches offenes und kostenfreies Ferienangebot für Kids, Teens und Familien im und rundum vom Haus am Cosmarweg 71, in der Wilden Welt des NER gleich gegenüber und mit vielen Wegen über die Staakener Felder bis zu den Hahnebergen und darüber weit hinaus … Weiterlesen → „Bunte Wilde Welt am Cosmarweg“ </span

11. März Auftakt im Staakener Pilotquartier:

Energie- und Kostensparen im Eigenheim

Von der Nordbahn bis zum Cosmarweg reicht das Staakener Pilotquartier von ZuHaus in Berlin, das den Eigenheimbesitzer*innen eine kostenlose Energieberatung bietet, inklusive eines individuellen Checks von Heizung, Dämmung und Energieverbrauch von Haus und Gerätschaften. Die Staakener Auftaktveranstaltung mit Fachleuten für Energieverbrauch, Klimaschutz und den passenden Förderprogrammen zur Finanzierung geeigneter Maßnahmen findet in der kommenden Woche statt, am Mittwoch 11. März um 18 Uhr im Familienhaus am Cosmarweg 71. Weiterlesen → „Energie- und Kostensparen im Eigenheim“ </span

Osteroffensive, Ostermarkt & Eiereien

Gefühlt war gestern erst Neujahr und jetzt kommt es schon wieder knüppeldick mit all den österlichen Aktionen mit FärberEI, BäckerEI, Spiel- und BastelEIen bei uns im Stadtteil. Schon am Freitag 12.4. geht es los, mit dem bunten Ostermarkt von 15-18 Uhr im Familienhaus am Cosmarweg, dem folgt am Montag dann ab 16 Uhr die Osteroffensive mit Werk- und Basteleien in der Bibliothek und Schlag auf Schlagsahne dann am Dienstag & Mittwoch von 10-14 Uhr der Osterbackkurs für Kids, des Familientreffs im Kulturzentrum ehe dann am Mittwoch ab 16 Uhr zum Osterspaß mit Kamishibai-Theater und Rätsel-Apps beim Familiennachmittag in der Bibliothek an der Obstallee geladen wird. Weiterlesen → „Osteroffensive, Ostermarkt & Eiereien“ </span

Von Halloween bis Martinstag

Satte Herbstaktionen für Familien …

Das war schon eine geballte Ladung an speziellen saisonalen Freizeitaktivitäten für die ganze Familie, mit Bastel- und Schnitzereien, Trommelschlägen und Puppentheater, Laternenlichtern und Partylaune am Lagerfeuer, die der Familientreff Staaken in den letzten Oktober- und ersten Novembertagen, mit Unterstützung aus dem Soziale Stadt-Aktionsfonds. für Mütter, Väter, Großeltern und Kinder aus dem Stadtteil auf die Beine stellte – und über all dem schwebten gruselige und gute Geister. Weiterlesen → „Satte Herbstaktionen für Familien …“ </span

Heute und in einer Woche:

Sankt Martin in St.Aaken

Ein mal vor und ein mal nach dem Martinstag am 11.11., aber immer freitags ab 16 Uhr, sind die Staakener Kinder mit ihren Laternen – und dem Lied entsprechend natürlich auch ihre Laternen mit ihnen – eingeladen, singend und den Weg beleuchtend durch den Ortsteil zu ziehen. Weiterlesen → „Sankt Martin in St.Aaken“ </span

Aktionsfonds aktuell:

Laterne Laterne & Zipfelmütz-Obstsalat

Mit der Zustimmung zu zwei Projektanträgen hat die Aktionsfondsjury der Anwohnerschaft bei ihrer Sitzung in der vergangenen Woche die finanzielle Grundlage geschaffen, gleich für mehrere Aktionen mit viel kreativen Basteleien und mit viel Spaß für Familien und Kinder in den kommenden Wochen, rund um Halloween, Sankt Martin und mit Obstsalat beim Puppentheaterworkshop in den Herbstferien. Weiterlesen → „Laterne Laterne & Zipfelmütz-Obstsalat“ </span

36 x „Natur mit Alles“, alleine in Spandau

Fische, Fledermäuse, Muscheln, Schnecken, Waschbären, Wasserbüffel und noch viel viel mehr stehen auf der Angebotsliste vom Langen Tag der Stadtnatur am kommenden Wochenende alleine in Spandau! Bereits ein Drittel davon ist jedoch schon ausgebucht, wie z.B. die Lange Nacht unterm Sternenhimmel mit Taschenlampe und Schlafsack, von Staakkato Kinder und Jugend e.V., in der Wilden Welt des NaturErfahrungsRaums, gleich neben dem Familienhaus am Cosmarweg. Weiterlesen → „36 x „Natur mit Alles“, alleine in Spandau“ </span