Veranstaltungen[-]

     

    Die 44. Pi8-Woche 2020

    bringt Leckeres und Gesundes
    zum kleinen Preis auf den Tisch
    Kaffee, Kuchen & Mittagstisch
    Speisenplan 26. – 30. Oktober
    NEU Tel.: 322 944 514
    auch für Abholung & Lieferung

    Café Pi8 im Gemeindehaus
    Pillnitzer Weg 8

    RIKSCHA Liefer-/FAHRDIENST
    Mo-Fr 10-18 Uhr: 0163 370 53 96

    KinderKulturMonat Oktober

    Wochenend- & Ferienangebote
    Abenteuer & Spaß zum Mitmachen für Kids von 4-12
    Link zu: Programm + Anmeldung

    Café + Club Pi8 Youth

    Auf Probe auf:
    mittwochs 15-20
    donnerstags 16-20
    freitags 15.30-21 Uhr
    Pillnitzer Weg 8
    Gemeindehaus Rückseite
    Mehr Info

    Early Bird in Staaken

    Frühe Förderung für Kids von 0-3
    Mo 10-12 in der  Hermine
    Container nahe Maulbeerallee 23
    Di 10-12 im Krabbelgruppenraum
    Blasewitzer Ring 27
    Mehr Info

    Familienzentrum Hermine

    Sprechstunden & Beratungen
    Austausch- & Freizeittreffs
    wieder „Original vor Ort“
    aber bitte mit Anmeldung
    Mehr Info: Treff+neue Angebote
    download: Programm ab 1.8.
    Special: FuN-Babykurs ab 21.9.
    jetzt anmelden: 364 03 877
    familienzentrum-hermine@trialog-berlin.de

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Sommer 2020 in Staaken Teil II - Geschwister-Scholl-Haus

Sommerfrische im Roten Haus am Magi

Veröffentlicht am 29. 06. 2020

Die ganzen Ferien über offene Türen, mit Werkstätten, und Studios, mit Tischtennis, Kicker, Darts und Billardsalon … und drumherum, verdammt viel Grün zum Sonnen, Chillen oder für Wasserspiele. Toplage für ‘ne coole „Halbtags-Sommerfrische“ in den Ferien, direkt vor den Haustüren der Kids und Teens aus der Großwohnsiedlung Heerstraße: das Geschwister-Scholl-Haus, der knallrote Club am Bullengraben Ecke Magistratsweg. Weiterlesen …


Wiedereröffnung der Jugendzentren im Kiez:

STEIG, GSH & Kik: Step by Step reloaded

Veröffentlicht am 26. 05. 2020

Nach langen Wochen mit geschlossenen Türen und allenfalls digitalen Angeboten für Rat und Austausch, für Anregungen und Hilfestellungen, öffnen in diesen Tagen auf jeweils eigenen Wegen die Jugendzentren in und an der Großwohnsiedlung Heerstraße wieder ihre Räume und Angebote für Kids und Teens. Mal mit Umleitungen und Enpfangspagode zur Registrierung, wie gestern beim Geschwister-Scholl-Haus, mal mit vorerst zweistündigen Probeläufen am gestrigen Nachmittag im STEIG oder mit drei Blöcken für kleine Gruppen und mit Putz- und Desinfizierpausen dazwischen ab nächstem Dienstag im KiK … Weiterlesen …


Das Auf & Zu zwischen den Jahren

Veröffentlicht am 20. 12. 2019

Alle Jahre wieder: Wenn am Adventskalender sich die letzten Türchen öffnen, werden – außer in Jonas Haus  – in Stadtteil-, Kultur- und Familienzentren, in Vereinen und Einrichtungen so peut à peut die Türen für dieses Jahr endgültig geschlossen und machen erst im neuen Jahr wieder auf. Nachfolgend das Auf & Zu im Staakener Dreh am westlichen Stadtrand in Spandau … Weiterlesen …


Herbstferien für Kids und Teens Teil IV:

Jugend-Zukunftswerkstatt für Staaken

Veröffentlicht am 10. 10. 2019

Was kann, was muss, was soll werden im Staakener QM-Quartier Heerstraße – und das aus der Sicht jener, denen auch das größte Stück der Zukunft gehören wird. Eine Zukunftswerkstatt in den Herbstferien, mit und über Ideen und Vorschläge von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus dem Kiez und drumherum, am kommenden Dienstag 15. Oktober von 9-14 Uhr im Geschwister-Scholl-Haus, dem Roten Haus am Magi. Weiterlesen …


Jugend-Zukunftswerkstatt

Veröffentlicht am 07. 10. 2019

Was kann – Was muss?
Ideen & Vorschläge für Staaken
Dienstag 15. Okt. 9-14 Uhr
Peer-Netzwerk + Staakkato
Geschwister-Scholl-Haus
Magistratsweg 95 | Bus X49, 131
Mehr Info


Am 11. Mai Tag der Städtebauförderung

In Staaken auf Tour für Klima & Natur

Veröffentlicht am 20. 05. 2019

Auf geht’s  – das Klima im Blick! Unter diesem Motto sind vor neun Tagen zwei Gruppen mit interessierten Gästen sowohl per pedes als auch per pedales auf Tour gegangen im QM-Gebiet Heerstraße und im Staakener Stadtumbau-Fördergebiet zwischen Brunsbütteler Damm und Heerstraße, um gut geführt und fachlich informiert, Einblicke zu gewinnen, in Soziale Stadt- und Stadtumbau-Projekte, die Nachhaltigkeit, Natur und Umwelt aber auch das soziale Klima im Fokus haben. Weiterlesen …


Hörspielworkshop im GSH

Veröffentlicht am 16. 07. 2018

Inselhelden & die BMX-Crew
6. bis 17. August 12-17 Uhr
Info & Anmeldung

Auf & Zu in den Ferien: Weiterlesen …


Ferienprogramme und das Auf & Zu im Stadtteil Teil II:

KiK hat ’nen Vogel …

Veröffentlicht am 06. 07. 2018

… und im GSH gibt’s was auf die Ohren!
Beides hat direkt was mit den Sommerferien zu tun. Denn nach dem Verschönern außen, durch den im Quartier schon oft aktiven Berliner Graffity-Künstler Sinan, geht’s drinnen im KiK weiter, erstmal, z.T. in der nächsten Woche unter Mithilfe der Kids, mit Räumen & Vorbereiten für die Umbaumaßnahmen ab der zweiten Ferienwoche (FW), in Küche, Foyer und Terrassenraum, ehe dann das KiK von FW 3-5 geschlossen ist.  Weiterlesen …


#YOLO-Bühne im GSH

Veröffentlicht am 05. 06. 2018

Zeig deine Talente! Show mit Rap- & Jam-Session, Karaoke, Open Stage …
Freitag 8. Juni 16-21 Uhr
Geschwister-Scholl-Haus
Magistratsweg 95 | Bus 131 Weiterlesen …


Osterferien im Stadtteil Vol. 1:

Häschen Hopp, Foto Klick & Medien App …

Veröffentlicht am 22. 03. 2018

Das hebt richtig ab in der 1. Osterferienwoche – Es ist viel geboten im Stadtteil: vom 4tägigen Fotoworkshop im Geschwister-Scholl-Haus über die OsterfeuerEi im KiK am Gründonnerstag, der werk- und feiertäglichen großen und bunten OsterfEierEi mit Ausflügen von Jonas Haus, bis zu der Osterrakete in der Stadtteilbibliothek, mit Häschen-Geschichten, Rätseln und Reimen für die Kleinen und mit BastelEi, Workshops für ErzählerEi und FilmerEi, von der Lernoffensive für Grundschüler*innen.  Weiterlesen …


Schauspiel-/Medienprojekt & Hörspielworkshop in den Ferien:

Die Anderen, das Wir & ein Geheimnis

Veröffentlicht am 19. 10. 2017

„Alle Mädchen können … Jungs machen … die Deutsche sind … Araber wollen … Roma haben … und Türken müssen …“ Es geht um die spielerische Auseinandersetzung mit Vorurteilen und um die Aufarbeitung von Klischees und erfahrenen Zurückweisungen in Szenen und auf Video, beim Schauspiel- & Medienprojekt Kunstlabor für (inter)kulturelle Angelegenheiten am Ende der Herbstferien im Haus am Cosmarweg und STEIG. Davor aber noch, in der ersten Ferienwoche, gibts was auf die Ohren beim Hörspielworkshop im Roten Haus am Magi. Weiterlesen …


Eulen im KiK-Kinderclub

Veröffentlicht am 25. 09. 2017

Zum Familiencafé, immer dienstags 14 bis 19 Uhr, hat sich nun auch ein Kinderclub gesellt, bei dem mit Hand und Fuß, mit Papier, Stoff, Holz wie auch mit Nudeln allwöchentlich ganz kreativ gewerkelt, gebastelt und gebaut wird. Morgen auf dem Plan: Eulen aus Tannenzapfen und Filz! Weiterlesen …


Der BMX-Summerjam 2017 beim GSH

Abubacas, Backflips, Grinds & Grill

Veröffentlicht am 07. 09. 2017

Riesenstimmung, guter Sport und leckere Würste … so die absolut kürzeste Fassung der Rückschau auf den Jubiläums-BMX-Contest der am Sonnabend zum zehnten Summerjam viele Gäste an – und zahlreiche BMX-Artisten auf  die Betonrampen am Bullengraben, gleich neben dem Roten Haus am Magi, dem Geschwister-Scholl-Haus, führte. Weiterlesen …


Samstag am Bullengraben:

Jubilee-Summerjam im Betonpark

Veröffentlicht am 30. 08. 2017

Ein rundes Jubiläum steht bevor, am Samstag auf den Betonrampen am Bullengraben: zum zehnten Mal lädt das Geschwister-Scholl-Haus von 10-20 Uhr zum Langen Tag des BMX-Summerjam ein, zum Grillen & Chillen, bei bester Unterhaltung, mit Musik, Getränken und einer Hüpfburg für die Kleinen und vor allem mit akrobatischen Stunts und waghalsigen Tricks auf den Pipes und Schanzen. Weiterlesen …


Kinder Kleider Börse

Veröffentlicht am 02. 05. 2017

Markt für Spiel- und Tragbares
Sonntag 7. Mai 10-14 Uhr
Geschwister-Scholl-Haus
Magistratsweg 95
Stand gegen 5 EUR + Kuchen-/Getränke-Spende


 

Kontakt QM[+]


Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße — Wir sind auch in der aktuellen Situation als Ansprechpartner für Sie da – Bitte beachten Sie die veränderte Erreichbarkeit!!! —
Aktuelle Sonderregelungen

Unser Büro im Blasewitzer Ring 32 wird bis auf Weiteres montags bis mittwochs von 10 bis 15 Uhr besetzt sein. Ansonsten sind wir weiterhin über E-Mail unter quartiersverfahren@heerstrasse.net und Telefon unter folgenden Mobilfunknummern sowie personalisierten Mailadressen erreichbar:

  • Christian Porst
    0177 568 98 69
    porst@heerstrasse.net
  • Nakissa Imani Zabet
    0176 551 341 74
    zabet@heerstrasse.net
  • Viola Scholz-Thies
    0178 810 28 76
    scholz-thies@heerstrasse.net
  • Johannes Heinke
    0159 040 061 92
    heinke@heerstrasse.net

  • Adresse

    Blasewitzer Ring 32
  • 13593 Berlin
  • Bus M 37
  • 030 - 617 400 77
  • 030 - 617 400 76
  • quartiersverfahren[at] heerstrasse.net
  • Öffnungszeiten
    Bitte beachten sie die aktuelle Sonderregelung
  • Download Materialien

Kurz+Wichtig [-]

     

    COV-Infektionsschutz aktuell

    Mit einem Klick zur:
    • Zusammenfassung der Regeln
    der 6., 7. +8. Verordnung v. Oktober
    Link zur Webseite der Senatskanzlei mit der gültigen
    SARS-COV2 Infektionsschutzverordnung

    Die COVID-19 Hotlines

    im Verdachtsfall Zuhause bleiben!
    & Info-Hotlines anrufen:
    • 030- 90 28 28 28 (Sen.Gesundheit)
    • des Bezirks: 030-90 279-4012 |
    90 279-4014  & – 4026
    INFO: Corona-Testzentren

    COVID-19 Untersuchungsstellen
    spezielle Corona-Arztpraxen
    • Fahrdienste zu Virustest
    Notfall-Nr.: 116 117
    von Feuerwehr + KV u.a. Bereitschaft, Hausbesuche, Termine
    Kurzcheck CovApp Charité
    Symptome, Risiko & Empfehlungen
    • Bezirkliche Koordinierung
    freiwillige Hilfe in Corona-Zeiten
    0174-19 64 868 | 0174-33 93 535 
    hsn@unionhilfswerk.de

    Corona-Nachbarschaftshilfe

    für Einkauf, Begleitung, Betreuung, Besorgung und vieles mehr
    bezirkliche Koordinierungsstelle
    Hürdenspringer Spandau Netzwerkfonds
    Hilfesuchende &  Helfer*innen
    0174-19 64 868 | 0174-33 93 535
    hsn@unionhilfswerk,de

    • im Staakener Kiez:
    Gwv-Hotline: 0151–22 42 90 52
    Mo – Fr 10-18
    kostenlos/ehrenamtlich
    download: Nachbarschaftshilfe
    Info: Topthema (v. 18. März)
    oder
    Ev. Kirchengemeinde zu Staaken
    Gemeindebüro Tel.: 64 07 51 46 |
    Tel.-Sprechzeit: Pfr. Hasselblatt
    030 – 363 36 62 Mo-Do 15-16 Uhr
    Tel. Seelsorge: 403 665 885 (8-18)
    Laib &  Seele Bringdienst
    Tel. Anmeldung Mo + Mi 7-14 Uhr
    Tim Vogt 030-640 75 146

    RIKSCHA-FAHRDIENST &
    Pi8-Essen-Bringdienst:
    Mo-Fr 10-18 Uhr: 0163 370 53 96

    download: Aushang Corona-Hilfe

    Zuhören & mehr:
    • Tel.-Beratung für Frauen 
    immer Mo, Mi, Do 10-14 Uhr
    unter 0177-844 96 92
    Frauentreff Kiosk_aller.Hand.Arbeit

    Fördererverein Heerstr. Nord
    Seniorentelefon: 470 60 50 50
    mobil: 0159 04 05 32 08
    Mo 7-14 | Mi 14.30-17.30
    Mobilitätshilfedienst übernimmt
    Einkäufe etc. Tel. 23 93 75 83
    download: FOEV-Flyer

    Zeit zum Zuhören
    tgl 10-16 Uhr am Erzähltelefon
    030-355 21 580 (auch per Rückruf)
    der kath. St. Wilhelm-Gemeinde
    download:Alles hat seine Zeit

    COV-Newsletter in 12 Sprachen


    wöchentlich aktualisiert:
    Infos
    über COVID-19-Einschränkungen, Verordnungen und Corona-Hilfen bietet der regelmäßig herausgegebene mehrsprachiger Newsletter von GiZ gGmbH Spandau:
     zum download :
    Newsletter 38 (v. 6.10.2020)
    Vielsprachig auch unter:
    elternhotline.de/de/nachrichten

    fLotte-Lastenräder

    Kostenlos zum Ausleihen
    fLotteKommunal Spandau bei Jonas Haus (Jona) & Clipper im Kulturzentrum
    Registrieren dann Reservieren
    online via fLotte-Berlin.de
    Mehr Info

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]

Über neue Beiträge per Email informiert werden[+]

Wenn Sie sich hier eintragen, erklären Sie sich einverstanden damit, dass Ihre Daten auf dem Server von staaken.info gespeichert werden. Ihr Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich dazu verwendet, um Sie bei Erscheinen neuer Beiträge auf dieser Seite zu informieren. Nach dem Absenden dieses Formulars bekommen Sie eine Email zugesandt, die einen Link enthält, mit dem Sie Ihre Anmeldung bestätigen können.