archive.php

Event-Workshops im roten Club am Magi

Heiß wird es auf jeden Fall – am kommenden Samstag 25. Juni von 14-19 Uhr – im und rundum vom Geschwister-Scholl-Haus (gsh), dem “knallroten Jugendclub”, am Magistratsweg 95, direkt neben dem Bullengraben. Weiterlesen → “Event-Workshops im roten Club am Magi” </span

Die 2. Spandauer Kinder-Spieltage vom 28. Mai bis 1. Juni:

Fünf tolle Super-Spieltage in Spandau

Wahrlich eine Ansammlung von Superlativen: das kunterbunte Angebot mit gehörig über 40 verschiedenen Veranstaltungen von rund 30 Einrichtungen, Gruppen, Projekten und Vereinen, im Bezirk Spandau, für Familien, Kinder und Jugendliche, vom 28. Mai bis 1. Juni, rundum vom Weltspieltag und dem Internationalen Kindertag. Darunter ein Dutzend Events mit viel Bewegung, Spiel und Spaß bei uns im Dreh der Staakener Großwohnsiedlung an Heerstraße und Magistratsweg. Weiterlesen → “Fünf tolle Super-Spieltage in Spandau” </span

Jetzt gestartet - Umfrage bis 5. Juni, zur Planung von:

Calisthenics am Bullengraben!?!?

Viel gefragt, oft gewünscht und bei allen heiß begehrt, die ihre Muskeln, Sehnen und Gelenke stärken wollen: Die Stangen, Sprossen, Barren, Boxen, Bügel und Bänke einer Calesthenics-Anlage, wie sie nun im kommenden Jahr – im Rahmen des Städtebauprogramms “Nachhaltige Erneuerung” in Staaken – gleich neben dem Geschwister-Scholl-Haus gsh und den Skater-, Spiel- und Sportfeldern am Bullengraben errichtet werden soll.

Doch bevor es an die “Muckis” geht, Weiterlesen → “Calisthenics am Bullengraben!?!?” </span

Viele spannende Programmangebote und das Auf und Zu in den Osterferien:

Von “Zirkuswelt” bis “LAN-Party”

Gähnende Langeweile in den Osterferien hat bei Kids und Teens in unserem Stadtteil keine Chance, angesichts der vielen und vielfältigen Angebote für Spiel, Spaß und Bewegung in den Freizeiteinrichtungen für Kinder, Jugendliche und Familien in der Großwohnsiedlung an Heerstraße und Magistratsweg. Von Osterbasteleien über erste Schritte in der Zirkusmanege oder Fahrten in die City bzw. ins Umland bis zu Jump-House-Action oder Spring- und LAN-Parties … reicht die Palette der Möglichkeiten die Osterferien aktiv und kreativ zu verbringen. Weiterlesen → “Von “Zirkuswelt” bis “LAN-Party”” </span

Die Preisverleihung SpandOUR EhrenTURN vom 18. März:

Abgestimmt … und doch alle gleich!?

Um ein paar Monate verschoben, hat am vergangenen Freitag nun die Preisverleihung vor dem Klubhaus an der Westerwaldstraße stattgefunden, für den SpandOUR EhrenTURN 2021, die Auszeichnung für die besten Projekte aus dem vergangenen Jahr, des demokratischen Engagements von Jugendlichen. Aus unserem Stadtteil mit dabei unter den auserwählten Spitzenkandidat:innen: Das von Staakkato initiierte Gemeinschaftsprojekt, aller Jugendtreffs, -clubs und Freizeiteinrichtungen, mit großer Stadtteilrallye und der Pop-Up-Expo “Unterschiedlich – und doch gleich“.(auf dem Foto oben, rechts, mit Urkunde) Weiterlesen → “Abgestimmt … und doch alle gleich!?” </span

Junge Leute aus dem Kiez in Aktion:

Bunte Zeichen für den Frieden

Spontan aber gut durchdacht und perfekt umgesetzt, die von Staakkato-Streetwork initiierte Aktion, am Dienstag und Mittwoch dieser Woche, bei der mit jungen Leuten aus dem Kiez, mit viel bunter Kreide – aber, wie man sieht, auch mit Pappe + Papier – sowie mit satten Portionen Kreativität und Geschick klare Aussagen für Frieden, gegen Krieg auf Pflaster und Asphalt im Kiez gebracht wurden. Weiterlesen → “Bunte Zeichen für den Frieden” </span

Jugendprojekt aus der Großwohnsiedlung Heerstraße unter den Preisträgern:

SpandOUREhrenTURN die Preisvergabe

Pandemiebedingt musste ja im vergangenen Herbst, die endgültige Abstimmung über die Platzierung der jeweils drei Preisträger:innen im Jugendforum, wie auch die entsprechende Preisverleihung ausfallen, in den Kategorien  wie z.B. das Projekt Unterschiedlich und doch Gleich von Jugendlichen aus unserem Quartier. Die Preisverleihung des SpandOUREhrenTURN 2021 ist für Freitag 18. März vorgesehen. Noch bis einschließlich Montag 28.2. können junge Leute (10-27 J.) ihr Votum abgeben für je eine der Kandidat:innen bzw Projekte, sowohl in den Jugendfreizeitstätten, wie auch online auf der Kompaxx Webseite des Jugendforums. Weiterlesen → “SpandOUREhrenTURN die Preisvergabe” </span

Staakkato Kinder und Jugend e.V. startet ein:

Neues Junges Demokratieprojekt

Die Schnüre vom herbstlichen Drachenbau- und Flugprojekt sind “eben” erst eingerollt und für das diesjährige Projekt von der Anti-Rassismuswoche Unterschiedlich und doch gleich ist noch nicht bekannt mit welchem der drei Spitzenplätze es beim SpandOUR EhrenTURN 2021 ausgezeichnet wird. Und doch startet am Samstag  schon das nächste, vielversprechende Jugend-Demokratieprojekt, in dem  junge Leute aus dem Kiez, gemeinsam Aktionen und Projekte auf den Weg bringen, die sie an die demokratischen Prozesse der Gesellschaft heranführen und Erfahrungen machen lassen, bei Kontakten und Verhandlungen mit Politik, Verwaltung  und Gremien in Bezirk, Land und Republik. Weiterlesen → “Neues Junges Demokratieprojekt” </span

Staakkato-Herbstaktion mit den Jugendzentren,-clubs + -treffs in Staaken:

Dutzende Drachen überm Hahneberg …

schweben am morgigen Freitagnachmittag, wenn zahlreiche Kids und Teens aus dem Dreh der Großwohnsiedlung, beim Treff um 16 Uhr im KiK, ihre Wanderschuhe geschnürt haben, zum Aufstieg auf den höchsten Gipfel der Staakener Alpen, dem neuen Hahneberg, um dort ihren gemeinsam im Team oder als Solisten selbstkonstruierten Drachen “das Fliegen zu lehren“. Weiterlesen → “Dutzende Drachen überm Hahneberg …” </span

Pop-Up-Expo und vielfältige Aktionen auf dem Bauplatz am Steig:

Engagiert & kreativ in die Ferien …

ging es am vergangenen Freitag, auf dem ehemaligen Parkplatz am Räcknitzer Steig und künftigen Bauplatz für das neue Jugendzentrum STEIG. Viele Akteure, Gruppen, Initiativen und Cliquen von jungen Leuten aus dem Stadtteil haben dort ihre einmaligen Tafelwerke, Skulpturen. Mobilés, Wegweiser und “Denk-Male” präsentiert, die sie als Ergebnisse aus ihren vielen interaktiven Stationen der Staakener Kieztour UNTERSCHIEDLICH und doch GLEICH im Rahmen der Spandauer Woche gegen Rassismus entwickelt, entworfen und realisiert haben. Weiterlesen → “Engagiert & kreativ in die Ferien …” </span

Freitagnachmittag Ausstellung zu UNTERSCHIEDLICH und doch GLEICH:

Pop-Up-Expo auf dem STEIG-Bauplatz

Am kommenden Freitagnachmittag lassen Jugendliche und junge Erwachsene aus den Jugendclubs von Steig, CIA, Kik, GSH und dem Pi8 Youth, zusammen mit den Streetworkern von Staakkato, den Jugendgruppen der Ev. Kirchengemeinde sowie den JuMi- und Distanzlotsen… auf dem Bauplatz des künftigen neuen Jugendzentrums am Räcknitzer Steig eine Aktion und Ausstellung “aufpoppen” mit sichtbaren und erfahrbaren Ergebnissen der großen Staakener Kieztour UNTERSCHIEDLICH und doch GLEICH im Rahmen der Spandauer  Woche gegen Rassismus im März diesen Jahres. Weiterlesen → “Pop-Up-Expo auf dem STEIG-Bauplatz” </span

“Eisberg voraus” an der Obstallee …

und das zum Beginn der zweiten Juniwoche, bei sommerlichen 28 Grad. Doch der von Kids und Teens von GSH, KiK, Pi8youth und STEIG, mit Unterstützung von Staakkato e.V., aus Holz, Pappmaché und Draht, als gemeinsames “streetwork”, erschaffene Eisberg ist vorerst “nur” die erste Spitze von vielfältigen multimedialen Aktionen und Werken. die in den ersten Sommerferienwochen von, mit und für junge Leute aus dem Stadtteil angeboten werden. Weiterlesen → ““Eisberg voraus” an der Obstallee …” </span

Die Internationalen Wochen gegen Rassismus im Staakener Kiez:

Gruppen-Vielfalt vs Rassismus-Einfalt

Nicht lange strecken mussten sich die Aktiven und Akteure des breiten Netzwerks von Einrichtungen, Vereinen, Gruppen, Initiativen und AGs, mit Jung und Junggebliebenen aus den Nachbarschaften der Großwohnsiedlung in Staaken, um in den zurückliegenden Tagen der zweiten Märzhälfte mit gleich drei Veranstaltungen und Aktionen im Kiez, bestens mit bezutragen, zum Gelingen der Internationalen Wochen gegen Rassismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit unter dem Motto Solidarität.Grenzenlos in Spandau. Weiterlesen → “Gruppen-Vielfalt vs Rassismus-Einfalt” </span