archive.php

"Starke Feste in Staaken" – Flyer zur zweiten Halbzeit erschienen:

Kurze Atempause vor der 2. Fest-Runde

Nun schon Halbzeit hat die von Juni bis Oktober laufende Reihe der dezentralen Starken Feste in Staaken, die initiiert von der Stadtteilkonferenz Heerstraße von und mit über einem Dutzend Organisationen, Einrichtungen, Vereinen und Initiativen aus dem Stadtteil vielfältige nachbarschaftlichen Gelegenheiten bietet, für ein Zusammenkommen, Zusammenfinden und Zusammenfeiern. Jetzt ist der Flyer erschienen mit Bildern aus den ersten Juni- und Juliwochen und dem Ausblick auf die bevorstehenden Feste, Aktionen und Veranstaltungen im Dreh der Staakener Großwohnsiedlung.

Weiterlesen → “Kurze Atempause vor der 2. Fest-Runde” </span

Montag am gelben Container an der Maulbeerallee:

Picknick mit Early Bird & Hermine

Kennenlernen, Begegnen, Austauschen und dabei zwei rundum schöne Stunden genießen, bei Kaffee, Tee, erfrischenden Getränken sowie leckeren vorgelegten und mitgebrachten Snacks verschiedenster Geschmacksrichtungen und Küchentraditionen genießen. Dazu laden für Montag ab 11 Uhr die Mitarbeiterinnen der Trialog-Projekte Early Bird – Frühe Förderung und des Familienzentrums Hermine ein, auf den Wiesengrund vor der Christian-Morgenstern-Grundschule, nahe Maulbeerallee 23. Weiterlesen → “Picknick mit Early Bird & Hermine” </span

So Gut wie Neu in der “Hermine” …

ist seit dem Frühlingsbeginn, die neue Koordinatorin, von dem mit der Christian-Morgenstern-Grundschule (CMG) kooperierenden Familienzentrum Hermine, Funda Durdu von Trialog gGmbH, aber auch so manche schulunabhängige, offene Angebote für  Eltern und Kids, im gelben Container am Wirtschaftsweg nahe Maulbeerallee 23. Weiterlesen → “So Gut wie Neu in der “Hermine” …” </span

Die 2. Spandauer Kinder-Spieltage vom 28. Mai bis 1. Juni:

Fünf tolle Super-Spieltage in Spandau

Wahrlich eine Ansammlung von Superlativen: das kunterbunte Angebot mit gehörig über 40 verschiedenen Veranstaltungen von rund 30 Einrichtungen, Gruppen, Projekten und Vereinen, im Bezirk Spandau, für Familien, Kinder und Jugendliche, vom 28. Mai bis 1. Juni, rundum vom Weltspieltag und dem Internationalen Kindertag. Darunter ein Dutzend Events mit viel Bewegung, Spiel und Spaß bei uns im Dreh der Staakener Großwohnsiedlung an Heerstraße und Magistratsweg. Weiterlesen → “Fünf tolle Super-Spieltage in Spandau” </span

Es läuft mit dem neuen STEIG

Auch wenn der “Volksmund meint”, man sollte nix beschreien und nie den Tag vor dem Abend loben, so ist es doch – angesichts der besonderenSpandauer Misere mit steigendenBaukosten und langen Verzögerungen bei den Neubauten für die Jugendfreizeiteinrichtungen (JFE) in der Triftstraße (Neustadt) und dem schon seit fünf Jahren im Container verharrenden Wildwuchs in der Wilhelmstadt – überaus erfreulich, dass “unser” Neubau am Räcknitzer Steig, bereits das zweite der drei Stockwerke im Rohbau fertig hat und dabei einigermaßen im Kosten- und Zeitplan liegt. 

Aber steht da vielleicht noch eine Misere nach Fertigstellung bevor? Weiterlesen → “Es läuft mit dem neuen STEIG” </span

Der Spandauer Ehrenamtstag in Staaken:

“… wie ein kleines Stadtteilfest!”

So die oft gehörte Meinung von Mitwirkenden und Besucher:innen vor und hinter den Ständen bei der gemeinsamen Aktion von Einrichtungen und Trägern aus dem Spandauer Ortsteil, die am vergangenen Sonnabend, beim Spandauer Tag des Ehrenamtes 2021 die Vielfalt der Möglichkeiten eines freiwilligen Engagements in Staaken, präsentiert und erlebbar gemacht haben. Weiterlesen → ““… wie ein kleines Stadtteilfest!”” </span

Der "Spandauer Tag des Ehrenamtes" in Staaken:

Informationen & Mitmachaktionen

Morgen Kinder (und Erwachsene) wirds was geben … Wohl nicht, wie angekündigt an und auf der Wiese aber – wetterbedingt – eher gut “bedacht”, gleich nebenan, im Staakener Tunnel an der Obstallee, vom Nordende des Staaken Centers bis zum Stadtteilzentrum und KiK.  Einrichtungen und Trägergesellschaften aus Staaken und dem Quartier der Großwohnsiedlung präsentieren gut zwei Dutzend Möglichkeiten für ein gleichermaßen sinnvolles, befriedigendes und vergnügliches freiwilliges Engagement, für Jung und Alt, im und aus dem Kiez.

Weiterlesen → “Informationen & Mitmachaktionen” </span

11. September 12-16 Uhr Spandauer Tag des Ehrenamtes

Die Vielfalt des Ehrenamtes in Aktion …

kann man Samstag in einer Woche, am 11. September von 12-16 Uhr, ganz real erfahren und erleben, beim Spandauer Tag des Ehrenamtes 2021. Vergangene Woche gab es im Hof der Freiwilligenagentur den “Kick-off” für den Endspurt der Vorbereitung des Tages, mit über 50 Einrichtungen, die dezentral in allen Kiezen und Ortsteilen des Bezirks sich präsentieren und zum Mitmachen anregen. So auch bei uns in Staaken: Weiterlesen → “Die Vielfalt des Ehrenamtes in Aktion …” </span

Offenes Angebot von "Spandau bewegt sich" und dem Heerstraßen-Kiezcoach

Mit “Sport im Park” immer auf der Höhe

Sinkende Inzidenzwerte, Sonne und blauer Himmel lassen die Chancen und die Lust deutlich ansteigen auf gemeinsame Aktivitäten mit Sport und Bewegung, auch bei uns im Kiez der Staakener Großwohnsiedlung an Heerstraße und Magistratsweg. Ganz frisch am Start die nachmittäglichen kosten- und anmeldefreien Doppelstunden Sport im Park. immer montags und dienstags von 15 bis 17 Uhr, mit Spandau bewegt sich, auf der Höhe am Egelpfuhl. Die kosten- und anmeldefreie Gelegenheit, zusammen mit dem Kiezcoach zu testen, wie gut die Wiesen und Flächen auf der Höhe jetzt schon sind, für den künftigen Jonny K. Aktivpark. Weiterlesen → “Mit “Sport im Park” immer auf der Höhe” </span

Nachbarschafts- & Weltspieltag 2021

 

 

 

Wenn sprichwörtlich “Ostern und Pfingsten auf einen Tag fallen”, dann hat man “gute Aussicht” auf den “Sankt-Nimmerleinstag”. Ganz anders aber wenn, wie von Freitag 28. Mai bis Dienstag 1. Juni,  sowohl der “Tag der Nachbarn”, der “Weltspieltag” wie auch der “Internationale Kindertag” zusammenkommen, dann gibt es – “Corona zum Trotz” aber immer mit Abstand und Maske – eine Fülle von Angeboten für die ganze Familie. Alleine bei uns in Staaken kommt ein gutes Dutzend zusammen, Weiterlesen → “Nachbarschafts- & Weltspieltag 2021” </span

Di 20. April 14-16 Uhr: Familienzentrum Hermine verteilt kostenlose Frühblühertüten

Hermine und die FrühBlühTü …

Baustellen haben gerne eine längere Verweildauer als anfangs geplant: So auch die Reparatur- und Sanierungsarbeiten im gelben Container des Familienzentrums Hermine zwischen “Morgenstern” und “Staaken Bär”. Mitte April ist schon vorbei und einEnde noch nicht in Sicht. Grund genug also für Juliane Heerlein, die Koordinatorin des Familienzentrums von Trialog gGmbH, am morgigen Dienstag 20. April von 14-16 Uhr, vor die Tür am Fußweg Maulbeerallee 23 zu treten, mit zwei Dutzend + 1 “Wundertüte” gut bepackt, mit allerlei Material für eine Frühblüher-Entdeckungstour und Basteleien, zum kostenlosen Vergnügen für die ganze Familie. Weiterlesen → “Hermine und die FrühBlühTü …” </span

“Hermine” bis Mitte April dicht …

… aber Angebote bleiben trotz der umfangreichen Sanierungsarbeiten an den Sanitäranlagen für Groß und Klein offen! Nur nicht im vertrauten gelben Container zwischen “Staaken Bär” und “Morgenstern”, sondern jeweils ausgelagert in diverse Räumlichkeiten in der weiteren Umgebung, wie das “Schwester-Familienzentrum” Wilhelmine in der Weverstraße oder ganz nahebei,in den Familientreff Staaken oder in das Stadtteilzentrum StaakenTreff an der Obstallee, wie das Projekt Sprache und Beratung an jedem Mittwochvormittag. Weiterlesen → ““Hermine” bis Mitte April dicht …” </span

Frühjahrsprogramm vom Familienzentrum Hermine:

Neues mit Stadtteilmüttern & vieles mehr …

… gibts ab dieser Woche NEU, online + real, mit Stadtteilmüttern auf Kiezspaziergang, im Malkurs  oder Sprachcafé … zwischen “Morgenstern” und “Staaken Bär”, im gelben Container am Fußweg nahe bei der Maulbeerallee 23. Nicht minder neu, die Beratungssprechstunde “Eltern in Arbeit” jeden Dienstag von 10 bis 11 Uhr in Kooperation mit dem Projekt Willkommen-in-Arbeit der gemeinnützigen Spandauer Gesellschaft für interkulturelles Zusammenleben GiZ gGmbH. Weiterlesen → “Neues mit Stadtteilmüttern & vieles mehr …” </span