archive.php

Der Spandauer Ehrenamtstag in Staaken:

„… wie ein kleines Stadtteilfest!“

So die oft gehörte Meinung von Mitwirkenden und Besucher:innen vor und hinter den Ständen bei der gemeinsamen Aktion von Einrichtungen und Trägern aus dem Spandauer Ortsteil, die am vergangenen Sonnabend, beim Spandauer Tag des Ehrenamtes 2021 die Vielfalt der Möglichkeiten eines freiwilligen Engagements in Staaken, präsentiert und erlebbar gemacht haben. Weiterlesen → „„… wie ein kleines Stadtteilfest!““ </span

Der "Spandauer Tag des Ehrenamtes" in Staaken:

Informationen & Mitmachaktionen

Morgen Kinder (und Erwachsene) wirds was geben … Wohl nicht, wie angekündigt an und auf der Wiese aber – wetterbedingt – eher gut „bedacht“, gleich nebenan, im Staakener Tunnel an der Obstallee, vom Nordende des Staaken Centers bis zum Stadtteilzentrum und KiK.  Einrichtungen und Trägergesellschaften aus Staaken und dem Quartier der Großwohnsiedlung präsentieren gut zwei Dutzend Möglichkeiten für ein gleichermaßen sinnvolles, befriedigendes und vergnügliches freiwilliges Engagement, für Jung und Alt, im und aus dem Kiez.

Weiterlesen → „Informationen & Mitmachaktionen“ </span

11. September 12-16 Uhr Spandauer Tag des Ehrenamtes

Die Vielfalt des Ehrenamtes in Aktion …

kann man Samstag in einer Woche, am 11. September von 12-16 Uhr, ganz real erfahren und erleben, beim Spandauer Tag des Ehrenamtes 2021. Vergangene Woche gab es im Hof der Freiwilligenagentur den „Kick-off“ für den Endspurt der Vorbereitung des Tages, mit über 50 Einrichtungen, die dezentral in allen Kiezen und Ortsteilen des Bezirks sich präsentieren und zum Mitmachen anregen. So auch bei uns in Staaken: Weiterlesen → „Die Vielfalt des Ehrenamtes in Aktion …“ </span

Gewobag, Stiftung Berliner Leben & Urban Nation Museum laden ein, zu:

Kunst im Käfig und unterm Korb

Schon länger her, da war er bei manchen Kiezrundgängen ein Vorzeigeobjekt als „Schandfleck“, der Basketball- und Bolzkäfig im großen Innenhof der Wohnhäuser an Heer-, Sandstraße und Blasewitzer Ring. Am kommendem Sonntag 29. August um 13 Uhr wird der neugestaltete Platz offiziell eröffnet, als ein Berliner Highlight der Kombination von Streetart & Streetsports, bei uns, im Kiez der Großwohnsiedlung in Staaken. Weiterlesen → „Kunst im Käfig und unterm Korb“ </span

26. 7 und 4.8. – Gemeinsame Aktionen der beiden Familientreffs und der BSR:

Info Biotonne, Komposttüten & Pflanzen

Zwei Staakener Familientreffs, zwei Veranstaltungen zusammen mit den Biogut-Experten der BSR = eine Nachbarschaftsaktion zur Verschönerung des Wohnumfelds. Schon am Montag 26. 7. von 12 bis 16 Uhr geht es los: Wissenswertes über das Was & Wie in der Biotonne und was dann damit passiert und gleich zum mitnehmen astreiner Bio-Kompost in Tüten, Töpfen oder Behältern plus Blumen und Kräuter für Balkon oder Fensterbrett aber auch gemeinsam Bepflanzen von neuen Hochbeeten im kleinen Vorgarten des Familientreffs, an der Obstallee 22D. Weiterlesen → „Info Biotonne, Komposttüten & Pflanzen“ </span

Offenes Angebot von "Spandau bewegt sich" und dem Heerstraßen-Kiezcoach

Mit „Sport im Park“ immer auf der Höhe

Sinkende Inzidenzwerte, Sonne und blauer Himmel lassen die Chancen und die Lust deutlich ansteigen auf gemeinsame Aktivitäten mit Sport und Bewegung, auch bei uns im Kiez der Staakener Großwohnsiedlung an Heerstraße und Magistratsweg. Ganz frisch am Start die nachmittäglichen kosten- und anmeldefreien Doppelstunden Sport im Park. immer montags und dienstags von 15 bis 17 Uhr, mit Spandau bewegt sich, auf der Höhe am Egelpfuhl. Die kosten- und anmeldefreie Gelegenheit, zusammen mit dem Kiezcoach zu testen, wie gut die Wiesen und Flächen auf der Höhe jetzt schon sind, für den künftigen Jonny K. Aktivpark. Weiterlesen → „Mit „Sport im Park“ immer auf der Höhe“ </span

Kurs: Übergang Kita – Grundschule

Auf den Tag genau in vier Wochen geht es los mit den Sommerferien 2021 und für viele Kita-Kids steht mit dem Ferienende ein besonderer Einschnitt im noch jungen Leben bevor, der Eintritt in die Grundschule.Doch nicht nur die künftigen Schulanfänger:innen sondern auch viele Eltern haben noch so manche Unsicherheiten und Fragen was sie nach dem Wechsel von Kita zur Grundschule erwartet und wie die ganze Familie gut auf die neuen Herausforderungen eingestellt sein kann.

Sachkundige Antworten, guten Rat und hilfreiche Tipps, Weiterlesen → „Kurs: Übergang Kita – Grundschule“ </span

Nachbarschafts- & Weltspieltag 2021

 

 

 

Wenn sprichwörtlich „Ostern und Pfingsten auf einen Tag fallen“, dann hat man „gute Aussicht“ auf den „Sankt-Nimmerleinstag“. Ganz anders aber wenn, wie von Freitag 28. Mai bis Dienstag 1. Juni,  sowohl der „Tag der Nachbarn“, der „Weltspieltag“ wie auch der „Internationale Kindertag“ zusammenkommen, dann gibt es – „Corona zum Trotz“ aber immer mit Abstand und Maske – eine Fülle von Angeboten für die ganze Familie. Alleine bei uns in Staaken kommt ein gutes Dutzend zusammen, Weiterlesen → „Nachbarschafts- & Weltspieltag 2021“ </span

Die aktuellen regelmäßigen Angebote vom Familientreff Staaken:

Von Online-Krabbeln bis Babymassage real

… reicht das aktuelle nachösterliche Wochenprogramm unter den eingeschränkten Möglichkeiten während der Corona-Pandemie, des Staakener Familientreffs an der Obstallee 22D. Neben den Online-Austauschrunden der Familienzeit am Dienstagnachmittag und der Krabbelgruppe mittwochsfrüh gibt es aber auch nach Raum, Zeit und Zahl begrenzte, ganz reale Angebote für Eltern und Kids. An erster Stelle im Moment: Noch zwei freie Plätze für den am kommenden Montag startenden kostenlosenElternkurs für eine entspannende und entwicklungsfördernde Babymassage. Weiterlesen → „Von Online-Krabbeln bis Babymassage real“ </span

1 Familientreff Staaken + 1 Familientreff Pillnitzer Weg =

Staaken familiär und kreativ im Doppelpack

Zu einem zuversichtlichen Blick nach vorne rufen die beiden Familientreffs, an Obstallee bzw. Pillnitzer Weg, via Flyer oder über den gemeinsamen Instagram-Account, alle Kinder und Familien auf, zum Kreativwettbewerb der Wünsche, Träume und Ideen für die hoffentlich bald beginnende Zeit nach der Corona-Pandemie. Ganz egal, ob gebastelt, gemalt, getöpfert oder gesungen, ob in Reime oder in Szene gesetzt, ob auf Papier und Leinwand oder digital in stehenden oder bewegten Bildern … der Kreativität und dem Spaß beim Ausdenken und Umsetzen sind keine Grenzen gesetzt, bis auf die … Weiterlesen → „Staaken familiär und kreativ im Doppelpack“ </span

Neues Jahr mit ersten Vandalismusschäden im Kiez:

Kein „Frohes Neues“ oder …

„Scherben bringen Glück“!?  Die Frage konnte sich gestern früh das Team des Familientreffs Staaken stellen, als Sie nach den Schließzeiten der Feiertage wieder zum ersten Mal im neuen Jahr die Türen im EG des Stadtteilzentrums an der Obstallee 22D für Rat suchende Familien öffneten und die „Bescherung“ entdeckten, mit zerschlagenen Fensterscheiben und Oberlichtern. Hat da ein alles andere als nüchterner und freundlicher „Silvesterzeitgenosse“ gemeint, die Scheiben klirren zu lassen weil Böller krachen verboten? Weiterlesen → „Kein „Frohes Neues“ oder …“ </span

Gut auf Weihnachten eingestimmt …

wurden schon am vergangenen Freitagnachmittag die Nachbarschaften rund um das Rondell am Blasewitzer Ring wie auch die im Dreh vom Stadtteilzentrum und den Hochhäusern an der Obstallee. Mit Unterstützung aus dem QM-Aktionsfonds und auf Einladung der Teams von Casablancas Offener Familienwohnung am Ring und vom Familientreff Staaken haben mit Trompete, Posaunen und Horn die Musiker des Bläserquartetts der Musikschule Spandau für die richtige klangvolle Stimmung gesorgt. Sowohl bei allen kleinen und großen Gästen auf dem Rund als auch bei dem Publikum auf den Balkonen und an den Fensterbänken. Weiterlesen → „Gut auf Weihnachten eingestimmt …“ </span

Im Lockdown zwischen den Jahren: "Zeit zum Reden" trifft "Offene Ohren"

Gegen die Einsamkeit in der Großsiedlung

Gegen die Anonymität, Isolation und Einsamkeit in den Nachbarschaften der Großwohnsiedlung gibt es eine Menge an Angeboten. Aktionen, Projekte und Initiativen, in vielen Einrichtungen, sehr oft auch initiiert und finanziert aus den QM-Fonds des Städtebauförderungsprogramms Sozialer Zusammenhalt. Aber wenn die coronabedingten Kontaktbeschränkungen und Schließzeiten von Einrichtungen wie auch Gastronomie auf Weihnachtsfeiertage und Jahreswende treffen. dann kann das Alleinsein zur Qual werden. All jenen bietet eine breite Initiative aus dem Quartier Heerstraße eine Reihe von Begegnungen „zwischen den Jahren“ in „freien Räumen“ zum Austausch über Bedarfe, Wünsche und Ideen gegen die Einsamkeit. Weiterlesen → „Gegen die Einsamkeit in der Großsiedlung“ </span

Gemeinsame Aktion der drei Staakener Familienzentren:

Weihnachten kommt in die Tüte …

und zwar in die prallvolle Kreativtüte für die ganze Familie. Mit Unterstützung aus dem QM-Aktionsfonds gefüllt und bereit zur Verteilung an Familien, als gemeinsame Aktion der drei Familienzentren in unserem Stadtteil, der „Hermine“ auf dem Areal der „Christian-Morgenstern“, dem Familientreff Staaken im Parterre des Stadtteilzentrums wie auch dem neuen Familientreff, unmittelbar vor den Staakener Feldern, das – coronabedingt ohne großes TamTam – am morgigen Freitagnachmittag ab 14 Uhr zum ersten Mal seine Türen für große und kleine Besucher*innen öffnen wird. Weiterlesen → „Weihnachten kommt in die Tüte …“ </span

Hofkonzert für Balkon und Küchenfenster

Morgen Kinder wird’s was geben! und zwar „auf die Ohren“ der Nachbarschaften rund um das Rondell am Blasewitzer Ring wie auch der Häuser nahe dem  Stadtteilzentrum an der Obstallee. Gemeinsam organisiert von der Offenen Familienwohnung des Trägers casablanca gGmbH und vom Familientreff Staaken gibt es vorweihnachtliche Klänge von einem Bläserquartett für alle Nachbarschaften auf den umliegenden Balkonen und an den weit oder spaltbreit geöffneten Fenstern. Weiterlesen → „Hofkonzert für Balkon und Küchenfenster“ </span