archive.php

Zum Weltseniorentag am 1. und Erntedank am 2. Oktober, in Staaken:

Starke Feste am langen Wochenende …

mal – wie oben – im Rahmen, mal – wie unten – außerhalb der Veranstaltungsreihe Starke Feste in Staaken, aber immer im Dreh unserer Großwohnsiedlung: Los geht’s am Freitag 1.10., dem Weltseniorentag, mit vielfältigen Angeboten an Bewegung; Information, Austausch und Unterhaltung für die Generation 60+, von 11-18 Uhr, in allen Teilen des Heerstraßen-Kiezes. Am Tag darauf laden der Landschaftspflegeverband Spandau und die Naturschutzstation Hahneberg Jung und Alt ein, zu Entdeckungen mit allen Sinnen, von Landwirtschaft, altem Handwerk, Haustierrassen u.v.m. beim beliebten Erntedankfest am Hahneberg.

Weiterlesen → “Starke Feste am langen Wochenende …” </span

Die Superstarken Feste vom Samstag in Staaken Vol. II:

Das kunterbunte Nachbarschaftsfest …

für Klein & Groß, Jung & Alt, von Jung & (pardon) Alt aus der und in der Wissell-Siedlung. Es wurde viel geboten, für Spiel und Spaß, Bewegung und Begegnung, an Austausch und Aktivitäten zum Zuhören, Zuschauen und Mitmachen bei Kaffee, Kuchen und anderen kulinarischen Köstlichkeiten … sogar die “Haare schön” und Schminken gab es, am vergangenen Samstagnachmittag auf den Park-, Spiel- und Bolzplatzflächen am Loschwitzer Weg, zwischen Pillnitzer und Magistratsweg. Weiterlesen → “Das kunterbunte Nachbarschaftsfest …” </span

Lebendiges Nachbarschaftsfest & ein stimmgewaltiges Konzert Teil 1:

Die Superstarken Feste vom Samstag

Unterschiedlicher konnten sie kaum sein, die beiden Highlights zum Sommerschluss der Starken Feste in Staaken, am vergangenen Wochenende, bei uns in der Großwohnsiedlung: Ein quietschlebendiges Nachbarschaftsfest am Nachmittag, mit allem was dazugehört an Angeboten für Begegnung und Bewegung, für  Spiel, Spaß, Musik, Tanz und Köstlichkeiten … und am Abend, Chor, Solist:innen und Orchester, mit zwei großartigen Werken, fantastischen Stimmen, bezaubernden Klängen in dem perfekt passenden Ambiente der kath. Kirche St. Maximilian Kolbe.
Weiterlesen → “Die Superstarken Feste vom Samstag” </span

Donnerstag 19 Uhr "ImprovisationsGottesdienst" im Gemeindehaus Pi8:

“Impros von Nazareth” live in Staaken

Inspirierend, Tiefsinnig und Unterhaltsam … Sechs Berliner Pfarrer:innen aus sechs Bezirken treten am Donnerstagabend miteinander an, zu einer “Challenge des Impro-Predigtsports auf Zuruf”, im Gemeindehaus am Pillnitzer Weg 8. Aus spontanen Ideen, Gedanken, Haltungen und Klängen entsteht ein ganz einzigartiges und überraschendes Zusammenspiel, das Antworten verspricht auf die Fragen: Kann Predigt lustig sein? Kann Impro-Theater auch tiefgründig sein? Weiterlesen → ““Impros von Nazareth” live in Staaken” </span

Bald auch Fitness & Muckibude im Pi8!?!?

Lösung dringend gesucht: Um mit fachlichem Wissen und praktischer Unterstützung von “Kenner: & Könner:innen”, die Trainingsgeräte für geschmeidige Gelenke, kräftige Muskeln und gehöriger Ausdauer aus den Lagerecken im Gemeindehaus am Pillnitzer Weg rauskommen, sachgerecht aufgestellt und fachgerecht genutzt werden können, (nicht nur?) von den “Jungs und Mädchen” des Jugendclubs Pi8youth aus der Großwohnsiedlung an Heerstraße und Magistratsweg. Weiterlesen → “Bald auch Fitness & Muckibude im Pi8!?!?” </span

Viel Rock, Pop, Streetdance & Klassik, am Samstag in Staaken:

Zwei “Starke Feste” mit viel Musik

Noch schnell vor dem Herbstanfang, ein üppiges Spätsommerfest, gemeinsam organisiert von Café und Jugendclub Pi8 zusammen mit den Aktiven der Adler-Mietergruppe, am Samstagnachmittag, mit Spiel, Spaß und leckeren Speisen zu Begegnungen und Gesprächen aber auch mit Trödelmarkt und Bühnenshow, mit Chor-, Rockmusik und Streetdance, bietet das gemeinsame Nachbarschaftsfest  inmitten der Rudolf-Wissell-Siedlung auf dem großen Innenhof mit Park und Bolzplatz, zwischen Loschwitzer und Pillnitzer Weg.

Ganz andere Klänge auf die Ohren gibt’s am Samstagabend, mit Weiterlesen → “Zwei “Starke Feste” mit viel Musik” </span

Donnerstag 15. September ab 18.30 Uhr in der Dorfkirche Alt-Staaken:

Re-Start der Staakener Dorfkirchenmusik

Nach (viel zu) langer “coronabedingter” Pause lädt am Donnerstag in einer Woche, der FdK Freundeskreis der Dorfkirche Alt-Staaken e.V. zur Wiederaufnahme der regelmäßigen Konzerte ein, in die Dorfkirche am Nennhauser Damm Ecke Hauptstraße. Geboten werden “Barocke Plaudereien” von Orgel, Block- und Querflöte, live und unplugged vorgetragen, von Susanne Ehrhardt, Armin Bassarak und Andreas Wenske. Weiterlesen → “Re-Start der Staakener Dorfkirchenmusik” </span

In KW 35: Mittags im Pi8 …

gibt’s Leckeres zum kleinen Preis, im Café + zur Abholung / Lieferung
Speiseplan 29.8.–02. Sept 22
Bestellen: 322 944 516 bis 11 Uhr
Abholung/Lieferung 12-14 Uhr
Café Pi8 Mo-Fr 10-18 Uhr
Pillnitzer 8 | Tel. 322 944 514

Kleine Atempause vor nächstem Fest

Am vergangenen Freitagnachmittag, im Rahmen der Starken Feste in Staaken, beim Sommerfest am Rondell, eine echte Entdeckung für nicht wenige der Gäste – vor allem derer aus den fußläufig  von den Gewobag-Häusern am Blasewitzer Ring etwas ferneren Nachbarschaften  –  der wunderbare Ort des Innenhofes in der “Ostkurve”: Ideal angeordnet für jegliche nachbarschaftliche Treffs und Feste für Klein und Groß, mit Platz für Spiel und Spaß aber auch mit “Ruhezonen” für Begegnung, Austausch, zum Zuschauen und Genießen.

Kein Wunder, dass nach dem gemeinsamen “Starken Fest am Rondell”, Weiterlesen → “Kleine Atempause vor nächstem Fest” </span

KW34-Mittagstisch im Pi8 …

Leckeres zum kleinen Preis im Café + zur Abholung / Lieferung
Speiseplan 22.–26. August 22
Bestellen: 322 944 516 bis 11 Uhr
Abholung/Lieferung 12-14 Uhr
Café Pi8 Mo-Fr 10-18 Uhr
Pillnitzer 8 | Tel. 322 944 514