archive.php

Pop-Up-Expo und vielfältige Aktionen auf dem Bauplatz am Steig:

Engagiert & kreativ in die Ferien …

ging es am vergangenen Freitag, auf dem ehemaligen Parkplatz am Räcknitzer Steig und künftigen Bauplatz für das neue Jugendzentrum STEIG. Viele Akteure, Gruppen, Initiativen und Cliquen von jungen Leuten aus dem Stadtteil haben dort ihre einmaligen Tafelwerke, Skulpturen. Mobilés, Wegweiser und „Denk-Male“ präsentiert, die sie als Ergebnisse aus ihren vielen interaktiven Stationen der Staakener Kieztour UNTERSCHIEDLICH und doch GLEICH im Rahmen der Spandauer Woche gegen Rassismus entwickelt, entworfen und realisiert haben. Weiterlesen → „Engagiert & kreativ in die Ferien …“ </span

Mittwoch 23. September 18 Uhr:

BVV tagt in der Carlo-Schmid-Oberschule

Kurzfristig geändert: Die 42. Sitzung der Spandauer Bezirksverordnetenversammlung findet am morgigen Mittwoch 23.9. ab 18 Uhr in der Aula der Carlo-Schmid-Oberschule (CSO), Lutoner Straße 15-19 – und nicht in der „Martin-Buber“statt. Unter anderem auf der Tagesordnung, aus unserem Stadtteil: der Schlussbericht zu den Mittelinseln auf der Maulbeerallee und der Antrag dort das 30 km/h-Tempolimit bis über die Bushaltestellen am Baluschekweg auszuweiten. Weiterlesen → „BVV tagt in der Carlo-Schmid-Oberschule“ </span

Am vergangenen Samstag im Rathaus Spandau:

Super Schau für Ehrenamt & Engagement

Es war die Erste aber hoffentlich nicht die Einzige, jedoch auf jeden Fall eine einzigartige und erfolgreiche 1. Ehrenamtsbörse und Messeschau des vielfachen freiwilligen Engagements in den Ortsteilen des Bezirks, links und rechts der Havel. Mit vielen Kontakten, Begegnungen und Gesprächen, mit neugierigen, interessierten und aufmerksamen Besucher*innen, am vergangenen Samstag im Bürgersaal und in der Säulenhalle des Rathauses Spandau. Weiterlesen → „Super Schau für Ehrenamt & Engagement“ </span

Samstag an der Carlo-Schmid-Oberschule:

Jugendrotkreuz-Landeswettbewerb 2019

Ein Heimspiel  für die Schülersanitäter der Carlo-Schmid-Oberschule ist der Landeswettbewerb 2019 des DRK-Jugendrotkreuzes mit Teams aus Berliner Grund- und Oberschulen am kommenden Samstag ab 10 Uhr in und auf dem Gelände der integrierten Sekundarschule an der Lutoner Straße 15/19 in Staaken. Weiterlesen → „Jugendrotkreuz-Landeswettbewerb 2019“ </span

Carlo-Schmid-Oberschule beim StartGreen Award 2018

Bundessieger Schmids Druck Studio

Ein echtes Superjahr hat die zuvor schon mehrfach ausgezeichnete Schülerfirma Schmids Druck Studio in 2018 hinter sich gebracht: Bundessieger beim mehrstufigen Öko-Gründerpreis StartGreen@School Award! Ein Riesenerfolg für die Carlo-Schmid-Oberschule an der Lutoner Straße, zu deren Auszeichnungen als „Faire Schule“ und  „Klimaschule“ nicht zuletzt auch die Schülerfirmen Schmids Druck Studio aber auch Carlos Green Papershop mit beigetragen haben. Weiterlesen → „Bundessieger Schmids Druck Studio“ </span

Do. 18. 10. in der Carlo-Schmid-Oberschule:

Bürgerworkshop: Aktivpark für ALLE

Bald soll aus dem Egelpfuhl-, Berg- oder von manchen auch Pilzpark genannten grünen Hügel zwischen Maulbeerallee und Lutoner Straße der Jonny K.-Aktivpark werden, mit neuen Durchwegungen zwischen Blühwiesen, Gartenfeldern und Ruhezonen, mit Natur-Dschungel und Aktionsinseln für Spiel, Sport, Spaß – ein Erholungs- und Erlebnisraum für Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren. Weiterlesen → „Bürgerworkshop: Aktivpark für ALLE“ </span

Trotz Ferien viel Betrieb in der CSO

Obwohl noch vor dem Haus das Bauschild stolz verkündet, dass die in 2014 begonnene Sanierung und Aufwertung schon vor zwei Jahren hätte abgeschlossen sein sollen, werden die Ferienwochen heftigst ausgenutzt um die schlimmsten Mängel zu beseitigen. Denn sie ist derzeit wohl die bekannteste Staakenerin: die Carlo-Schmid-Oberschule. Als „Schrottschule“ tituliert von der Zeitung mit den zwei großen Buchstaben war sie schon mehrfach, zuletzt am Tag vor den Sommerferien, Ausgangs- und Mittelpunkt für Demos und Aktionen von Lehrer*, Schüler*innen und Eltern, die genauso wie die BVV Neubau statt Sanierung fordern. Weiterlesen → „Trotz Ferien viel Betrieb in der CSO“ </span

Staaken liest! – Viel Neues in der CSO

Alleingelassen wurde seit Oktober die Carlo-Schmid-Oberschule mit dem als Deckeneinsturz von allen Medien vielbeachteten Wasserschaden wirklich nicht: Nach dem neuen Foyer im Dezember (s. Artikel v. 19.12.17) konnte nun auch die Schulbibliothek am vergangenen Mittwoch wiedereröffnet werden, mit neuer Decke, neuem Boden, neuen Lampen und Regalen, mit vielen neuen Medien und einer interessanten Autorenbegegnung mit Thomas Fuchs und seinen Geschichten aus dem Jugendbuch Alleingelassen. Weiterlesen → „Staaken liest! – Viel Neues in der CSO“ </span

Carlo-Schmid-Oberschule eröffnet neues Foyer

Schöner, Heller, Funktionaler …

Mit diesen Worten fasste Bärbel Pobloth, die Schulleiterin der Carlo-Schmid-Oberschule, das Ergebnis zusammen, was – absolut rekordverdächtig – in den vergangenen sieben Wochen seit den Herbstferien und der in allen Medien als Deckeneinsturz viel beachteten Folge eines Wasserschadens neu geschaffen wurde, im großen offenen Eingangsbereich der Integrierten Sekundarschule mit gymnasialer Oberstufe an der Lutoner Straße. Weiterlesen → „Schöner, Heller, Funktionaler …“ </span

Abschlussevent von Musik im Stadtteil

Ein vielfältig bunter Schlussakkord

Das war schon ein fettes Endspiel am vergangenen Freitag in der Aula der Carlo-Schmid-Oberschule, mit einer „Leistungsschau“ in Rock, Jazz, HipHop sowie klassischem und modernen Tanz, der Musikschule Spandau für das QM-Projekt Musik im Stadtteil, das in den letzten fünf Jahren viele musikalische und tänzerische Kurse, Workshops und Events in unseren Stadtteil am Westrand gebracht hat. Weiterlesen → „Ein vielfältig bunter Schlussakkord“ </span

Noch bunter, lauter aufregender …?

Nach Rhythmen der Heerstraße und deren Klänge, sowie nach Let’s get loud! im letzten Jahr, kann es nun, angesichts eines Mix von Rap & Rock, plus heißem worldwide Jazz zu coolen Tänzen beim Abschlussevent am Freitag 17. November ab 18 Uhr in der Carlo-Schmid-Oberschule, des Projekts von Musikschule Spandau und Quartiersmanagement Heerstraße  Musik im Stadtteil II eigentlich nur noch eine Steigerung geben: noch lauter, noch bunter, noch aufregender! Weiterlesen → „Noch bunter, lauter aufregender …?“ </span

Staaken liest! – Tulpenraub zum Auftakt

Am Montagvormittag startet mit Benita Roth und den Geschichten aus der Kindheit der Naturwissenschaftlerin und Künstlerin Maria Sibylla Merian, die neue, mit Mitteln aus dem QM-Projektfonds der Sozialen Stadt finanzierten Reihe von Events und Investitionen in der Stadtteilbibliothek und in Schulbüchereien.
Weiterlesen → „Staaken liest! – Tulpenraub zum Auftakt“ </span

StaakMen "spendiert" innovativen Weißdrucker

Schmids Druckstudio kann jetzt Bunt …

… sogar auf dunklen T-Shirts, Tassen oder Taschen. Dank dem neuen Weißdrucker, finanziert aus den restlichen QM-Projektmitteln von StaakMen 1:1 Jugendmentoring des Unionhilfswerks, das so auch noch über das Projektende hinweg nachhaltig Wirkung zeigt, bei der Berufsorientierung und Vorbereitung auf eine berufliche Karriere von Jugendlichen aus dem Stadtteil. Weiterlesen → „Schmids Druckstudio kann jetzt Bunt …“ </span

Tanzgruppen der Musikschule und von Musik im Stadtteil

Frühlingstanzfest in der CSO

Rundum begeistert, die vielen kleinen und großen Gäste bei dem Frühlingsfest der Tanzgruppen von der Musikschule Spandau am 2. April in der Aula der Carlo-Schmid-Oberschule. Mit dabei auch Gruppen aus dem QM-Projekt Musik im Stadtteil II. Weiterlesen → „Frühlingstanzfest in der CSO“ </span