Veranstaltungen[-]

     

    Ferien bei GSH | CIA & STEIG

    Angebote, Ausflüge, Aktivitäten + Auf & Zu v. 25. Juni – 7. August:
    CIA & STEIG  Medienkompetenz- & Jugendzentrum
    Ferien mit Bubble- + Cyberangriff
    GSH Geschwister-Scholl-Haus
    Sommerfrische im roten Haus …

    Fit mit Wasserfreunde 04

    von Gewobag für „ihre“ Mieter*innen, ab 1. 7. nach Anmeldung  an Mo, Di, Mi je 3 Kurse frei – mehr Info
    Kontakt &Anmeldung:
    Tel.: 0152-539 700 71 | Email:
    gewobagsport@spandau04.de

    Freiluftkino im Hof

    nur mit Reservierung & mit Maske
    freitags & samstags am Abend
    Programm 12.6.-1.8.2020
    im Innenhof der Stadtbibliothek
    Carl-Schurz-Str. 13 | S, U, Bus Rathaus
    Mehr Info & Kontakt

    Familienzentrum Hermine

    wieder möglich:
    Sprechstunden & Beratungen
    nach tel. Anmeldung:
    „Rund um die Familie“ + Ausgabe Atemmaske | Tel. 364 038 88
    • qu:ik – queer im Kiez
    Mobile: 0178 560 86 63
    Sprache + Beratung (Gwv)
    Mi 8-12 Uhr | Tel. 914 90 889
    Merudiya! Ankommen + Lernen
    Do 9.30-12.30 |0178 2890045
    Bunter Nachmittag Jung + Alt
    Do 15.30-17 Uhr | 0177 7817841
    Soziale Beratung | Fr 11-13
    • Hausaufgabenhilfe | 13.30-15
    jeweils Mobile 0177 781 78 41
    download: Angebote (Mai/Juni 2020)

    Kontakt + Ort: Weiterlesen →

    Rat im Stadtteilzentrum

    Rat 1:1 DIREKT via KLINGEL
    und Nummernausgabe –
    Warteraum NUR draußen
    Allgemeine Beratung
    in allen Fragen mit Behörden usw
    Mo & Fr 9-13 Uhr offen für alle
    Do 14-17 Uhr 
    für Berufstätige
    Info & Kontakt

    • Mieterberatung des AMV
    im Auftrag des Bezirksamtes
    immer montags 16-19 Uhr
    kostenfrei u. ohne Anmeldung
    Nachfragen & Beratung
    Mobile
    0170-237 17 90
    Email: information.amv@gmail.com

    • Rentenberatung & Hilfe
    bei der Antragstellung
    nur per Telefon
    Frau Helm Tel 0331/503723
    Herr Weinert Tel.: 030/3666723

    Neu und wieder vor Ort:
    MBE Migrationsberatung
    für Erwachsene von GiZ e.V.
    Freitag von 13.15- 15.15 Uhr
    Mehr Info:
    Neustart MBE vor Ort
    & per Tel. | Mail | Chat
    Mo-Fr 9- 17 Uhr
    Telefon: 0151–555 30 25 7
    E-Mail: mbe@giz.berlin
    Chat: via App mbeon

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Premiere Dracheneid Vol.2 in der Stadtteilbibliothek

Neues aus dem Drachenreich

Veröffentlicht am 24. 10. 2014

Dracheneid2_ErzählungEine echte (Welt-)Premiere vergangene Woche in der Stadtteilbibliothek Heerstraße: Tilo K. Sandner entführte mit kurzweiliger Erzählung der Vorgeschichte und Lesung aus der noch nicht ganz fertig gedruckten Fortsetzung alle Gäste in das Fantasyland der Drachen und Elfen. Im Mittelpunkt der „lang Erwartete“! Weiterlesen …


Ausbildung bei Stadtbibliothek – Bewerbungsfrist verlängert

Veröffentlicht am 10. 02. 2011

Noch in diesem Monat kann man sich um einen Ausbildungsplatz ab 01. 09. bei der Stadtbibliothek bewerben. Da die Spandauer Bibliothek ein Projekt zur Einführung multikultureller Bibliotheksleistungen einführen will, sind gerade auch junge Menschen mit Migrationshintergrund gefragt.

Hier die Stellenausschreibung und Kontaktdaten
(noch mit der alten Frist 31. Januar 2011)


Ausstellung in der Stadtteilbibliothek

Veröffentlicht am 21. 01. 2011

Ab 7. Februar wird in der Stadtteilbibliothek Heerstraße (hinter Staaken-Center) eine Ausstellung der Arbeiten des Malkurses von Hanna Funk gezeigt.

Mehr Info


„Staaken liest“ im Russischen Salon, Do. 2.12.

Veröffentlicht am 23. 11. 2010

Zum Schluss der Leseereignisse 2010 in unserem Stadtteil wird die Stadtteilbibliothek am Donnerstag  2.12.   zum Russischen Lesesalon.
schneefloeckchenZuerst ab 15.30 Uhr geht es für die Kleinen Märchenfreunde in die zauberhafte Welt der Russischen Märchen von Hexe Baba Jaga, Väterchen Frost, Schneeflöckchen oder Wasilisa – zweisprachig vorgetragen von Katharina Helling.

Ab 17.30 liest Oksana Kogan aus den „Russischen Szenen“ der in Deutschland lebenden, in der Ukraine aufgewachsenen, Schriftstellerin, Journalistin und Drehbuchautorin Tatjana Kuschtewskaja

Wie in einem russischen Salon wird dazu Tee aus dem Samowar und Gebäck gereicht.

Weiterlesen …


Fantasy in Collagen

Veröffentlicht am 03. 11. 2010

Mo  8.11. um 18 Uhr Eröffnung der Ausstellung mit Bildern von Martina Perrey in der Stadtteilbibliothek Heerstraße (hinterm Staaken-Center)
Mehr Info über die Ausstellung.


Stadtteilbibliothek: PC mit Internetzugang wieder zur Verfügung

Veröffentlicht am 03. 11. 2010

Ab sofort steht  in der Stadtteilbibliothek Heerstraße wieder für alle Nutzer/innen ein PC mit Internetzugang zur Verfügung. Gut ein Jahr gab es dieses kostenlose Angebot nicht, da seinerzeit bei einem Einbruch der PC geklaut wurde.


"Staaken liest" Halloweenparty vom 29.10.

Hexenringelreien in KiK und Stadtteilbibliothek

Veröffentlicht am 02. 11. 2010

HalloweenLesungLesungAm 29.10.2010 hieß es im Rahmen der Reihe „Staaken liest“ im KiK und der benachbarten Stadtteilbibliothek vor allem unter den kleinen Staaken-Bewohnern „Wir zischen, heulen und wir schrein, so tanzen wir den Hexenringelrein“! Weiterlesen …


Heute kann man das Gruseln lernen

Veröffentlicht am 29. 10. 2010

… im und hinterm Staaken-Center
– Halloweenparty in Stadtteilbibliothek und KiK ab 15.30 Uhr
– Halloween-Bastelnachmittag ab 16 Uhr im Staaken-Center
Weiterlesen …


„Juhuu Halloween“

Veröffentlicht am 25. 10. 2010

Freitag 29.10. ab 15.30aus Stadtteilbibliothek und KiK werden Villa Fledermaus und Spukschloss. Gruselgeschichten, Vampirstories und Hexenlieder sowie Schminken und Verkleiden – im Rahmen von „Staaken liest“
Eintritt frei


Rund um den Flugplatz Staaken in der Zeppelin-Ära

Veröffentlicht am 28. 09. 2010

Lesung am Montag, den 04. Oktober von 18 – 19 Uhr in der Stadtteilbibliothek

Michael Goretzki liest aus seinem Buch:
„Flugplatz Staaken, eine Zeitreise auf den Spuren von Zeppelin, Condor & Co durch drei Jahrzehnte
Fluggeschichte in Staaken“,

und aus:

„Reisen und Abenteuer im Zeppelin“
(nach Tagebuchaufzeichnungen
von Dr. Hugo Eckener) von Erich Rackwitz,

„Mein Leben für den Zeppelin“
nach Interviewtexten von Albert Sammt.


Veröffentlicht am 26. 08. 2010

Was musste dem Bau der Großsiedlung weichen? Infos und neue Bilder aus dem ehem. Ortsteil Amalienhof, von Gärtnereien, Lazarussiedlung, Nissenhütten und Behelfsbauten [slider title=“ + + + „]Am 30. August laden die Medienprojekte Stadtteilzeitung „Treffpunkt“ und Internetportal „staaken.info“ des Quartiersmanagements Heerstraße, zu einer Zeitreise ein, auf den Spuren der Geschichte rund um das Quartier Heerstraße in Staaken.

Im Mittelpunkt stehen diesmal die Erinnerungen an die Gebäude und Einrichtungen, die dem Bau der Großsiedlung weichen mussten. In dem ehemaligen Ortsteil „Amalienhof“, herrschte noch bis in die sechziger Jahre hinein eine recht vielfältige und eigenartige Mischung aus ländlichem und städtischem Leben Zwischen Maulbeerallee und Heerstraße, zwischen Magistratsweg und Sandstraße standen bis in die 60er Jahre die Häuser der sog. Lazarussiedlung, die ursprünglich für die Gutsarbeiter errichtet wurden, mehrere Großgärtnereien aber auch zahlreiche Nissenhütten und Behelfsbauten für die Ausgebombten und Flüchtlinge des Weltkrieges.

Zu sehen sind Kartenmaterial und Bilder, meist aus privaten Beständen von Anwohner/innen die bis heute ihrem Kiez treu geblieben sind, die sicherlich auch einige Geschichten zu erzählen haben.[/slider]


MoMa stellt in Staaken aus!

Veröffentlicht am 19. 08. 2010

Montagsmaler_Ausst_BiblioZwar nicht das Museum of Modern Art aber die MoMa-Montagsmaler des Arbeitskreises Spandauer Künstler zeigen Ihre Bilder noch bis 1. Oktober in der Stadtteilbibliothek Heerstraße (hinter dem Staaken-Center).


Di 17.08. ab 10 Uhr Lesen auf der Wiese…

Veröffentlicht am 16. 08. 2010

… gegenüber der Stadtteilbibliothek/neben Gemeinwesenzentrum

mehr über  „Lesen im Park“


Lesen im Park

Veröffentlicht am 04. 08. 2010

Mit Bollerwagen voller Bücher und Spielen  ziehen die Mitarbeiter/Innen der Spandauer Bibliotheken ab Mitte August hinaus ins Grüne. In unserem Stadtteil gibt es auf der Wiese gegenüber der Stadtteilbibliothek und neben dem Gemeinwesenzentrum am Dienstag, den 17. August ab 10 Uhr die Gelegenheit Bücher auf eine spielerische und spannende Art zu entdecken.

Die Aktion wird durchgeführt von der Stadtbibliothek Spandau in Zusammenarbeit mit LesArt.

Alle Termine von Lesen im Park


Comics in der Stadtteilbibliothek

Veröffentlicht am 27. 07. 2010

DSC_9411Noch bis zum 20. August ist die wirklich sehenswerte Ausstellung der Ergebnisse des viertägigen Comic-Workshops während den regulären Öffnungszeiten der Stadtteilbibliothek zu sehen.

Gut 70 Besucher/innen kamen am vergangenen Freitag zu der Vernissage  um die Arbeiten der Kinder und Jugendliche aus unserem Stadtteil anzuschauen – eine solche Beachtung suchen manche Ausstellungen von erwachsenen Profis vergeblich. Und nicht nur die Freunde, Eltern oder Großeltern der Teilnehmer/innen waren davon angetan, was unter Anleitung der Grafik-Designerin Jule Pfeiffer-Spiekermann in den vier Ferientagen erarbeitet wurde. Weiterlesen …


 

Kontakt QM[+]


Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße — Wir sind auch in der aktuellen Situation als Ansprechpartner für Sie da – Bitte beachten Sie die veränderte Erreichbarkeit!!! —
Aktuelle Sonderregelungen

Unser Büro im Blasewitzer Ring 32 wird bis auf Weiteres montags bis mittwochs von 10 bis 15 Uhr besetzt sein. Ansonsten sind wir weiterhin über E-Mail unter quartiersverfahren@heerstrasse.net und Telefon unter folgenden Mobilfunknummern sowie personalisierten Mailadressen erreichbar:

  • Christian Porst
    0177 568 98 69
    porst@heerstrasse.net
  • Nakissa Imani Zabet
    0176 551 341 74
    zabet@heerstrasse.net
  • Viola Scholz-Thies
    0178 810 28 76
    scholz-thies@heerstrasse.net
  • Johannes Heinke
    0159 040 061 92
    heinke@heerstrasse.net

  • Adresse

    Blasewitzer Ring 32
  • 13593 Berlin
  • Bus M 37
  • 030 - 617 400 77
  • 030 - 617 400 76
  • quartiersverfahren[at] heerstrasse.net
  • Öffnungszeiten
    Bitte beachten sie die aktuelle Sonderregelung
  • Download Materialien

Kurz+Wichtig [-]

     

    Kw 27 – Leckeres imPi8

    Kaffee, Kuchen & Mittagstisch
    Speisenplan 29. 6. – 03. Juli
    geöffnet Mo – Fr von 10-15 Uhr
    Bestellung: Tel. 363 81 80
    auch für Abholung & Lieferung
    Café Pi8 im Gemeindehaus
    Pillnitzer Weg 8

    RIKSCHA-FAHRDIENST
    Mo-Fr 10-18 Uhr: 0163 370 53 96

    Auf & Zu des Bezirksamts

    Anlagen, Dienststellen, Einrichtungen und Ämter des Bezirksamts Spandau, die Kontaktdaten und das Auf & Zu in den Corona-Zeiten (Stand 2. Juni)
    auf einen Blick und einen Klick :
    Info Erreichbarkeit BA Spandau

    Die COVID-19 Hotlines

    im Verdachtsfall Zuhause bleiben!
    & Info-Hotlines anrufen:
    • 030- 90 28 28 28 (Sen.Gesundheit)
    • des Bezirks: 030-90 279-4012 |
    90 279-4014  & – 4026
    INFO: Corona-Testzentren

    COVID-19 Untersuchungsstellen
    spezielle Corona-Arztpraxen
    • Fahrdienste zu Virustest
    Notfall-Nr.: 116 117
    von Feuerwehr + KV u.a. Bereitschaft, Hausbesuche, Termine
    Kurzcheck CovApp Charité
    Symptome, Risiko & Empfehlungen
    • Bezirkliche Koordinierung
    freiwillige Hilfe in Corona-Zeiten
    0174-19 64 868 | 0174-33 93 535 
    hsn@unionhilfswerk.de

    Corona-Nachbarschaftshilfe

    für Einkauf, Begleitung, Betreuung, Besorgung und vieles mehr
    bezirkliche Koordinierungsstelle
    Hürdenspringer Spandau Netzwerkfonds
    Hilfesuchende &  Helfer*innen
    0174-19 64 868 | 0174-33 93 535
    hsn@unionhilfswerk,de

    • im Staakener Kiez:
    Gwv-Hotline: 0151–22 42 90 52
    Mo – Fr 10-18
    kostenlos/ehrenamtlich
    download: Nachbarschaftshilfe
    Info: Topthema (v. 18. März)
    oder
    Ev. Kirchengemeinde zu Staaken
    Gemeindebüro Tel.: 64 07 51 46 |
    Tel.-Sprechzeit: Pfr. Hasselblatt
    030 – 363 36 62 Mo-Do 15-16 Uhr
    Tel. Seelsorge: 403 665 885 (8-18)
    Laib &  Seele Bringdienst
    Tel. Anmeldung Mo + Mi 7-14 Uhr
    Tim Vogt 030-640 75 146

    RIKSCHA-FAHRDIENST &
    Pi8-Essen-Bringdienst:
    Mo-Fr 10-18 Uhr: 0163 370 53 96

    download: Aushang Corona-Hilfe

    Zuhören & mehr:
    • Tel.-Beratung für Frauen 
    immer Mo, Mi, Do 10-14 Uhr
    unter 0177-844 96 92
    Frauentreff Kiosk_aller.Hand.Arbeit

    Fördererverein Heerstr. Nord
    Seniorentelefon: 470 60 50 50
    mobil: 0159 04 05 32 08
    Mo 7-14 | Mi 14.30-17.30
    Mobilitätshilfedienst übernimmt
    Einkäufe etc. Tel. 23 93 75 83
    download: FOEV-Flyer

    Zeit zum Zuhören
    tgl 10-16 Uhr am Erzähltelefon
    030-355 21 580 (auch per Rückruf)
    der kath. St. Wilhelm-Gemeinde
    download:Alles hat seine Zeit

    Mietergruppen & -Initiativen

    Infos und Rat auch weiterhin per Tel oder Mail von den Mietergruppen für Gewobag und Adler:
    zum download:
    Kontakte Mieter
    facebook.com/staakenerkiez

    COV-Newsletter in 12 Sprachen


    wöchentlich aktualisiert:
    Infos
    über COVID-19-Einschränkungen, Verordnungen und Corona-Hilfen bietet der regelmäßig herausgegebene mehrsprachiger Newsletter von GiZ gGmbH Spandau:
     zum download :
    Newsletter 24 (v. 1.7.2020)

    fLotte-Lastenräder

    Kostenlos zum Ausleihen
    fLotteKommunal Spandau bei Jonas Haus (Jona) & Clipper im Kulturzentrum
    Registrieren dann Reservieren
    online via fLotte-Berlin.de
    Mehr Info

    Stadtumbau West in Staaken

    Den aktuellen Stand des Verfahrens, den kompletten Bericht zum ISEK Brunsbütteler Damm / Heerstraße, die Maßnahmenliste und weitere Materialien finden Sie hier, in der Rubrik staaken.info/Stadtumbau

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]

Über neue Beiträge per Email informiert werden[+]

Wenn Sie sich hier eintragen, erklären Sie sich einverstanden damit, dass Ihre Daten auf dem Server von staaken.info gespeichert werden. Ihr Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich dazu verwendet, um Sie bei Erscheinen neuer Beiträge auf dieser Seite zu informieren. Nach dem Absenden dieses Formulars bekommen Sie eine Email zugesandt, die einen Link enthält, mit dem Sie Ihre Anmeldung bestätigen können.