archive.php

3. SARS-Cov2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung beschlossen:

Ab Freitag: Maskenfrei im Freien

Alle drei Corona-Warnampeln in Berlin stehen schon seit mehreren Tagen stabil auf Grün und so wurden auf der gestrigen Senatssitzung weitere Lockerungen der Infektionsschutzmaßnahmen beschlossen, im Rahmen der ab Freitag bzw. in Teilen ab Montag gültigen 3. SARS-COV2 Verordnung. Vor allem wieder mehr möglich bei Freizeit, Veranstaltungen und Treffen im Freien, meist ohne Test und – wie das Schlendern in belebten Einkaufsstraßen und der Spandauer Altstadt – auch wieder ohne Maske vor Mund und Nase. Weiterlesen → „Ab Freitag: Maskenfrei im Freien“ </span

Eine Brandserie in der Staakener Großwohnsiedlung!?

Das beschäftigt viele im Quartier

Im wahrsten Wortsinn, aktuell ein brennend heißes Thema, überall im Kiez der Großwohnsiedlung beiderseits von Heerstraße und Magistratsweg und das nicht erst seit vor nicht ganz zwei Wochen über den außen liegenden Briefkastenschlitz ein kleiner Schwelbrand im Vorraum des Flures gelegt wurde, dessen Rauch und Ruß einen großen Schaden angerichtet hat, in den Clubräumen der Seniorengruppen vom Fördererverein Heerstraße Nord und der Johanniter Jugendgruppe im Souterrain des Stadtteilzentrums an der Obstallee . Weiterlesen → „Das beschäftigt viele im Quartier“ </span

2. Sperrmülltag in der Staakener Großwohnsiedlung:

Samstag Sperrmülltag an der Obstallee

Wie schon vor vier Wochen, beim 1. Sperrmülltag an der Maulbeerallee, gilt auch dieses Mal: Alles kann raus, was groß, sperrig oder schwer ist und weder in den Hausmüll- noch in die Wertstoffmüllcontainer gehört oder passt!!  Außer: Autoreifen, Farben. Lacke und Bauabfälle … Eine gute Gelegenheit um Keller oder zugestellte Flure im Haus von alten Möbelstücken, Matratzen oder sonstigen Gerätschaften zu befreien. Nur, vor die Tür stellen geht nicht, es muss schon (keine Anfahrt mit Auto erlaubt!) zu den Sammelstellen gebracht werden. Diesmal auf dem Wirtschaftsweg hinter der Obstallee 2/4 bzw. 10/12. Weiterlesen → „Samstag Sperrmülltag an der Obstallee“ </span

Pi8-Mittagstisch in KW 24 …

gibt es wieder am Platz aber auch per Abholung + Lieferung 
Speiseplan 14. – 18. Juni 2021
Bestell-Tel.: NEU 322 944 516
Bestellung bis 11.30 Uhr
Abholung/Lieferung 12-14 Uhr

Café Pi8 Mo-Fr 10-18 Uhr

Gemeindehaus Pillnitzer Weg 8

RIKSCHA Liefer-/FAHRDIENST
Mo-Fr 10-18 Uhr: 0163 370 53 96

Workshop: Gewaltfreie Kommunikation in der Eltern-Kind-Beziehung

Erziehung mit Zuwendung statt Zwang

In Transparenz, mit Empathie und auf Augenhöhe oder anders ausgedrückt auf Giraffenart statt in der Wolfssprache, das sind die wichtigsten Schlüssel um so manche Konfliktsituationen und Schwierigkeiten im Familienalltag und der Eltern-Kind-Beziehung, von Geburt und Trotzphase bis zur Pubertät ohne Gewalt und mit Erfolg meistern zu können. Für Samstag in einer Woche, lädt der Familientreff am Pillnitzer Weg 21 von 10 bis 17 Uhr zu einem Workshop ein, mit Anregungen, Tipps, Übungen und Austausch zur gewaltfreien Kommunikation im Familienalltag. Weiterlesen → „Erziehung mit Zuwendung statt Zwang“ </span

Neues aus der Stadtteilbibliothek an der Obstallee_

Spitzenwechsel und ein Re-Start

Die eine, Jennifer Garau (links), geht, angesichts der guten Verankerung im Quartier, mit einem weinenden und mit einem lachenden Auge, aufgrund der neuen Aufgaben in der Bezirkszentralbibliothek. Die andere aber, Beata Schulz, ist schon da und freut sich auf ihre neue Rolle als Leiterin der Stadtteilbibliothek, auf die Wiederaufnahme von Gruppenangeboten und ganz besonders auf die vielen kleinen und großen Kund:innen aus der Großwohnsiedlung beiderseits von Heerstraße und Magistratsweg. Weiterlesen → „Spitzenwechsel und ein Re-Start“ </span

„Eisberg voraus“ an der Obstallee …

und das zum Beginn der zweiten Juniwoche, bei sommerlichen 28 Grad. Doch der von Kids und Teens von GSH, KiK, Pi8youth und STEIG, mit Unterstützung von Staakkato e.V., aus Holz, Pappmaché und Draht, als gemeinsames „streetwork“, erschaffene Eisberg ist vorerst „nur“ die erste Spitze von vielfältigen multimedialen Aktionen und Werken. die in den ersten Sommerferienwochen von, mit und für junge Leute aus dem Stadtteil angeboten werden. Weiterlesen → „„Eisberg voraus“ an der Obstallee …“ </span

Pi8: Am 9. wieder auf zum 8. Jahrestag

Noch mehr auf den Punkt geht wirklich nicht, mit der Wiedereröffnung des Stadtteilcafés Pi8 am kommenden Mittwoch 9. Juni um 14 Uhr! Denn exakt an diesem Tag vor genau acht Jahren hat das überwiegend von Ehrenamtlichen organisierte Café im 1. OG des Gemeindehauses am Pillnitzer Weg zum allerersten Mal seine Türen und die Sommerterrasse für Gäste geöffnet (s. Bild oben). Schön, dass man nun, nach dem Corona-Lockdown, sich auch wieder dort zum Genießen treffen kann, drinnen oder draußen. Weiterlesen → „Pi8: Am 9. wieder auf zum 8. Jahrestag“ </span

Mittagstisch in Woche 23

zum Abholen per Lieferung + ab Mi auch wieder vor Ort(?)
Speiseplan 7. – 11. Juni 2021
Bestell-Tel.: NEU 322 944 516
Bestellung bis 11.30 Uhr
Abholung/Lieferung 12-14 Uhr

Café+Catering Pi8
Gemeindehaus Pillnitzer Weg 8

RIKSCHA Liefer-/FAHRDIENST
Mo-Fr 10-18 Uhr: 0163 370 53 96

Dienstag 8. Juni Online-Diskussion aus dem Kulturzentrum Staaken:

Bezahlbare Mieten im Fokus …

der Onlineveranstaltung am kommenden Dienstag 8. Juni  ab 19 Uhr live aus dem Kulturzentrum Staaken. Dort beraten und diskutieren auf Einladung der Partei Die Linke: Caren Lay (MdB, Die Linke), Lukas Siebenkotten (Präsident des Deutschen Mieterbundes) und der Autor des Buches „Wem gehört die Stadt?“ Christoph Trautvetter (Netzwerk Steuergerechtigkeit). Die Veranstaltung im Livestream wird moderiert von der Spandauer Bundestagsabgeordneten der Linken Helin Evrim Sommer. Weiterlesen → „Bezahlbare Mieten im Fokus …“ </span

Corona: Lockerungen + Regelbetrieb

Beschlossene Sache: ab Freitag 4. Juni wird so manches wieder möglich an Kontakten und Aktivitäten drinnen und draußen, im Privaten und im Öffentlichen, bei Sport und Kultur, in Gastronomie und Handel … und ab kommendem Mittwoch dem 9. Juni erproben die Berliner Schulen für die letzten zwei Wochen vor den Sommerferien schon einmal die Rückkehr zum Regelbetrieb – aber weiterhin mit Abstand und Maske und noch ohne Präsenzpflicht für die Schüler:innen.

Vorsicht aber bleibt geboten, Weiterlesen → „Corona: Lockerungen + Regelbetrieb“ </span

Die COV-Schwerpunktimpfung vom Wochenende:

2.700 x „Ärmel hoch“ in Staaken …

hieß es an den drei Schwerpunktimpftagen von Freitag bis Sonntag in der Sporthalle der Christian-Morgenstern-Grundschule. Dabei gab es am Ende sogar 300 Impfdosen mehr als – nach erwarteter Kapazität von 800 pro Tag – ursprünglich vorgesehenen. Weiterlesen → „2.700 x „Ärmel hoch“ in Staaken …“ </span

Offenes Angebot von "Spandau bewegt sich" und dem Heerstraßen-Kiezcoach

Mit „Sport im Park“ immer auf der Höhe

Sinkende Inzidenzwerte, Sonne und blauer Himmel lassen die Chancen und die Lust deutlich ansteigen auf gemeinsame Aktivitäten mit Sport und Bewegung, auch bei uns im Kiez der Staakener Großwohnsiedlung an Heerstraße und Magistratsweg. Ganz frisch am Start die nachmittäglichen kosten- und anmeldefreien Doppelstunden Sport im Park. immer montags und dienstags von 15 bis 17 Uhr, mit Spandau bewegt sich, auf der Höhe am Egelpfuhl. Die kosten- und anmeldefreie Gelegenheit, zusammen mit dem Kiezcoach zu testen, wie gut die Wiesen und Flächen auf der Höhe jetzt schon sind, für den künftigen Jonny K. Aktivpark. Weiterlesen → „Mit „Sport im Park“ immer auf der Höhe“ </span