archive.php

Baubeginn für neues Jugend- & Medienkompetenzzentrum:

Abgeräumt ist – jetzt kann’s losgehen!

Zumindest die letzte und jüngste offizielle Ankündigung des Baustarts im letzten Drittel des Monats Juli, für das neue Jugendzentrum am Räcknitzer Steig, hat gepasst! Die kleinen Betonplatten des einstigen öffentlichen Parkplatzes gleich neben der Turnhalle der Christian-Morgenstern-Grundschule sind bis auf einzelne Teile aus dem Boden gehebelt und liegen aufgetürmt bereit, zum Abtransport. Freies Feld für die „Hochbauer“ des neuen dreistöckigen Gebäudes für Freizeit, Kultur und Können, der jungen Leute aus der Großwohnsiedlung an der Heerstraße in Staaken. Weiterlesen → „Abgeräumt ist – jetzt kann’s losgehen!“ </span

Eintritt frei beim Museumssonntag am 1. August:

Es geht wieder: Kultur in Museen …

und das sogar am kommenden Sonntag „ganz umme“! Ausstellungen und spezielle Veranstaltungen für Klein und Groß über Geschichte, Kunst, Natur und Technik … in über 60 Häusern, von A-Z, von der Alten Nationalgalerie und dem Alten Museum, der Berlinischen Galerie und dem Centrum Judaicum oder dem Gründerzeitmuseum über den Hamburger Bahnhof der Gegenwartskunst, dem Kolbe-Museum oder dem Museumsdorf in Düppel, dem Palais Populaire oder dem „Pergamon“ bis zum Technikmuseum, dem Haus am Waldsee und der Zitadelle in Spandau .. wird nahezu überall in Berlin, bei freiem Eintritt, ein breites Spectrum geboten, an Kunstgenuss, Wissen und Unterhaltung.

Weiterlesen → „Es geht wieder: Kultur in Museen …“ </span

Freitag Re-Start der Veranstaltungsreihe im Kulturzentrum Staaken:

„Satirische Lieder, Schmalzstulle und …

nette Nachbarn“ kommen am Freitagabend, nach allzu langer Corona-Pause zusammen, in der Sandstraße, zum Re-Start der „analogen“ Veranstaltungen im Kulturzentrum Staaken. Ab 18 Uhr eröffnet der Wolf im Kabarett, Gerald Wolf, mit einem Streifzug seiner „Best of Musikkabarett“ aus jüngsten Zeiten, eine Serie von Events mit großartigen Künstler:innen, mit Satirischem und Lyrischem, mit Kraut- und Irish-Rock, mit Hits und Gassenhauern von Neu- und Alt-Berliner Legenden: Weiterlesen → „„Satirische Lieder, Schmalzstulle und …“ </span

Stadtbibliothek beim Stadtteater an der Kunstremise:

Bücherwurm beim Wanzenfestival

Märchen, Krimi und Musikgeschichten bringt dieKinder- und Jugendbibliothek der Spandauer Stadtbibliothek ab diesem Mittwoch, ein mal pro Woche, für den Rest der Sommerferien, auf die mobile Bühne des Wanzenfestivals, vor den Kunstremisen im Biergarten des Café Lutetia in der Jüdenstraße 2: Weiterlesen → „Bücherwurm beim Wanzenfestival“ </span

Pop-Up-Expo und vielfältige Aktionen auf dem Bauplatz am Steig:

Engagiert & kreativ in die Ferien …

ging es am vergangenen Freitag, auf dem ehemaligen Parkplatz am Räcknitzer Steig und künftigen Bauplatz für das neue Jugendzentrum STEIG. Viele Akteure, Gruppen, Initiativen und Cliquen von jungen Leuten aus dem Stadtteil haben dort ihre einmaligen Tafelwerke, Skulpturen. Mobilés, Wegweiser und „Denk-Male“ präsentiert, die sie als Ergebnisse aus ihren vielen interaktiven Stationen der Staakener Kieztour UNTERSCHIEDLICH und doch GLEICH im Rahmen der Spandauer Woche gegen Rassismus entwickelt, entworfen und realisiert haben. Weiterlesen → „Engagiert & kreativ in die Ferien …“ </span

Ferien-Highlights mit CIA & STEIG

Zwischen „Rutsch rein in die Ferien“ am Freitag und dem „Distance-Dancing“ zum Schluss: Keine Chance für endlose Langeweile in den Sommerferien. Dagegen stehen zwei dutzend Ferien-Specials auf dem Programm, vom Medienkompetenzzentrum CIA-Spandau und dem Jugendzentrum Steig, mit einem breiten Spektrum von LAN-Partys, Geocaching, Minecraft-Städtebau und Zockerrunden über Foto-Sessions und Film-Festivals bis zu Ausflügen, Kanutouren, Roller-Contests und Fußballturnieren … Aber (fast) immer zu den besten Zeiten für „Ausgeschlafene“. Weiterlesen → „Ferien-Highlights mit CIA & STEIG“ </span

Mit „Weltenbummel“ + „Steinzeit“ …

… öffnet, nach langer Coronapause, das Kulturzentrum Staaken wieder ab 1. Juli seine Türen für all die Mitwirkenden in den umfangreichen und vielfältigen Kursangebote für Bewegung, Fitness und Tanz, für ein kreatives Gestalten, von Poesie und Skulpturen aber auch, via Austauschrunden, von einem aktiven und mobilen Leben in Alltag und Freizeit …

Neu ab Juli: Weiterlesen → „Mit „Weltenbummel“ + „Steinzeit“ …“ </span

Freitagnachmittag Ausstellung zu UNTERSCHIEDLICH und doch GLEICH:

Pop-Up-Expo auf dem STEIG-Bauplatz

Am kommenden Freitagnachmittag lassen Jugendliche und junge Erwachsene aus den Jugendclubs von Steig, CIA, Kik, GSH und dem Pi8 Youth, zusammen mit den Streetworkern von Staakkato, den Jugendgruppen der Ev. Kirchengemeinde sowie den JuMi- und Distanzlotsen… auf dem Bauplatz des künftigen neuen Jugendzentrums am Räcknitzer Steig eine Aktion und Ausstellung „aufpoppen“ mit sichtbaren und erfahrbaren Ergebnissen der großen Staakener Kieztour UNTERSCHIEDLICH und doch GLEICH im Rahmen der Spandauer  Woche gegen Rassismus im März diesen Jahres. Weiterlesen → „Pop-Up-Expo auf dem STEIG-Bauplatz“ </span

Wanzenfestival an der Kunstremise

Heute Nachmittag um 16 Uhr geht es los, das Wanzenfestival 2021, mit der öffentlichen Probe des Ensembles der Jugendtheaterwerkstatt jtw auf dem Areal vor der Kunstremise in der Jüdenstraße. Vieles und Vielfältiges an Literatur, Erzählungen, Musik und Theater kommt über die gesamten Sommerwochen auf die kleine Mini-Bühne vor den ehemaligen Pferdeboxen der alten Stadtmauer, ehe am 27. August die Premiere vom jtw mit der „open-air Prozession“ Die Wanze stattfinden wird. Weiterlesen → „Wanzenfestival an der Kunstremise“ </span

„Eisberg voraus“ an der Obstallee …

und das zum Beginn der zweiten Juniwoche, bei sommerlichen 28 Grad. Doch der von Kids und Teens von GSH, KiK, Pi8youth und STEIG, mit Unterstützung von Staakkato e.V., aus Holz, Pappmaché und Draht, als gemeinsames „streetwork“, erschaffene Eisberg ist vorerst „nur“ die erste Spitze von vielfältigen multimedialen Aktionen und Werken. die in den ersten Sommerferienwochen von, mit und für junge Leute aus dem Stadtteil angeboten werden. Weiterlesen → „„Eisberg voraus“ an der Obstallee …“ </span

Nachbarschafts- & Weltspieltag 2021

 

 

 

Wenn sprichwörtlich „Ostern und Pfingsten auf einen Tag fallen“, dann hat man „gute Aussicht“ auf den „Sankt-Nimmerleinstag“. Ganz anders aber wenn, wie von Freitag 28. Mai bis Dienstag 1. Juni,  sowohl der „Tag der Nachbarn“, der „Weltspieltag“ wie auch der „Internationale Kindertag“ zusammenkommen, dann gibt es – „Corona zum Trotz“ aber immer mit Abstand und Maske – eine Fülle von Angeboten für die ganze Familie. Alleine bei uns in Staaken kommt ein gutes Dutzend zusammen, Weiterlesen → „Nachbarschafts- & Weltspieltag 2021“ </span

Ein neues Jugendzentrum mit oder ohne Familienanschluss?

STEIG Neubau ein Sommermärchen?

In gut acht Wochen kommt richtig Leben auf diesen Platz, unmittelbar neben der Sporthalle der Christian-Morgenstern-Grundschule. Am Montag 19. Juli 2021 soll es losgehen mit der Einrichtung der Baustelle für den Bau des dreistöckigen neuen Domizils „gleich nebenan“ der Jugendfreizeitstätte am Räcknitzer Steig. Nur ein Jahr später soll das Bauwerk aus Stahl und Beton aber mit viel Holz und Glas bereit stehen für den Innenausbau … 

Weiterlesen → „STEIG Neubau ein Sommermärchen?“ </span

Spandauer Wettbewerb "Raum für Kinderträume 2021":

Das beste Spielplatzrätsel gewinnt …

beim diesjährigen Wettbewerb des Projekts Raum für Kinderträume des Spandauer Baustadtrates Frank Bewig und den Projektpartnern und Unterstützern, wie der Florida Eismanufaktur. Bis zum 30. August ist Zeit um sich ein kniffliges, spannendes oder lustiges Rätsel rund um die Spandauer Spielplätze auszudenken und einzureichen: Egal, ob Bilderrätsel, Suchspiel, Labyrinth oder „harte Nuss“ für junge Denksportler:innen …

Auf jeden Fall gibt es echt „coole Preise“ zu gewinnen: Weiterlesen → „Das beste Spielplatzrätsel gewinnt …“ </span

Kulturzentrum Staaken Ausstellungen, Interviews + Videos:

Obstallee-Bilder digital + im Fenster

Trotz Kontaktbeschränkungen und Veranstaltungsstopp, „angezogene Handbremse“ gibt es nicht im Kulturzentrum Staaken in der Sandstraße 41. Aktuell, unter dem Titel Obstallee, Open Air-Ausstellung mit Repliken im Fenster und via Foto digital im Netz: Gemälde, Zeichnungen, Skizzen von zehn Künstler:innen aus dem „Bunten Haus“ des ASK  am ehem. Grenzübergang an der Heerstraße. Weiterlesen → „Obstallee-Bilder digital + im Fenster“ </span