archive.php

Montag in einer Woche: am 30. November ab 18 Uhr:

Vollverlinkt: 1. Staakener Jugendkongress

Peer-Groups der jungen Menschen gibt es – auch bei uns, in Staaken, am westlichen Stadtrand – viele und wie es sich auch für Peer-Groups gehört, mit einer Vielfalt von ganz eigenen Einstellungen, Werten, Vorlieben und sozialen oder lokalen Zuordnungen. Wohl allen aber ist gemein: Sie haben Ziele und Wünsche, die sie gerne selbst gestalten, umsetzen und verantworten wollen. Um genau solche Vorhaben und Projekte geht es am kommenden Montagabend beim Jugendkongress mit unterschiedlichen Gruppen, die über „ihre Vertretungen“ via fünf Häusern der Jugend zu einem gemeinsamen Online-Peer-Netzwerk verbunden sind. Weiterlesen → „Vollverlinkt: 1. Staakener Jugendkongress“ </span

Was geht noch im Stadtteilzentrum?

Klar, der Teil-Lockdown (der eigentlich gar keiner ist*) macht auch vor der Tür des Stadtteilzentrums an der Obstallee 22 E nicht halt. Manche offenen Veranstaltungen, Themen- und Gruppentreffs sind vorerst mal verschoben oder verlagert vom realen zum digitalen Treff im Netz, wie das Sprachcafé oder den Austausch der Initiative Bunt & Sauber am kommenden Dienstag, mit Wohnungsbaugesellschaften etc. Offen aber so lang es geht noch weiterhin: alle Unterstützungs- und Beratungsangebote von Allgemein und Sozial- über Mieter-, Migration- bis Suchtberatung. Weiterlesen → „Was geht noch im Stadtteilzentrum?“ </span

Ab kommendem Dienstag im Kulturzentrum Staaken:

Musik im Stadtteil: Tanz für Kids +Teens

Derzeit muss man schon ein bisschen vorsichtig sein mit jeglichen Ankündigungen von Veranstaltungen, Aktionen und Kursen, weil bekanntermaßen ein Virus umgeht, der die eine oder andere Absage erforderlich machen könnte.  Aber fest geplant ist:  ab kommendem Dienstagnachmittag gibt es in Verbindung mit dem QM geförderten Projekt Musik im Stadtteil gleich drei Angebote von Ballet bis Modern Dance oder HipHop, für Kids ab 8 und Teenies so rundum die 15  … Weiterlesen → „Musik im Stadtteil: Tanz für Kids +Teens“ </span

Kunst und Musikgenuss am Wochenende:

KunstPause + Saitenklänge in Staaken

Daumen drücken und Masken aufsetzen, für einen ungehinderten Musik- und Kunstgenuss, damit die beiden Veranstaltungen am kommenden Wochenende in Staaken vom Corona-Absagevirus verschont bleiben: die KunstPause mit der Cappella Vocale und der William Byrd Messe für vier Stimmen am Freitagabend in Zuversicht am Brunsbütteler Damm. wie auch die Matinee der Saitenklänge I, von Klassik bis Rock, am Sonntagmorgen im Kulturzentrum in der Sandstraße.

ACHTUNG: KunstPause am 30.10. fällt aus!
Weiterlesen → „KunstPause + Saitenklänge in Staaken“ </span

Pi8 YOUTH im Gemeindehaus am Pillnitzer Weg:

Positiv getestet. Jetzt Tag d. Offenen Tür

In diesen Tagen muss man es schon extra betonen: Es gibt positive Testergebnisse über die man sich nur freuen kann! So bei dem neuen Jugendcafé + Club von Jugendlichen für Jugendliche, dem Pi8 Youth im „rückwärtigen Erdgeschoss“  des Gemeindehauses am Pillnitzer Weg. Den Praxistest der Probeöffnung von Mi bis Fr vom Nachmittag bis in die frühen Abendstunden haben die jungen Leute des Pi8 Youth-Teams bestens über- und bestanden und laden nun Jung und Alt zum Schnuppertag der offenen Tür, am kommenden Samstag ab 14 Uhr ein.

ACHTUNG wg. der räumlichen Verhältnisse und der COVID19-Gefahr ABGESAGT!!
Weiterlesen → „Positiv getestet. Jetzt Tag d. Offenen Tür“ </span

Herbstferien 2020 Teil II - Jonas Haus und KiK

Kreativ und Fit durch die Ferien …

Auf großer Erlebnistour durch ganz Berlin oder täglich vor Ort mit Sporttraining, Geländespiel und künstlerisch-handwerklichen Kursen … Das bietet die zweite Herbstferienwoche 2020. ob unterwegs mit dem Club Kinder im Kiez aus der Obstallee oder von Mo-So ab Mittag im Staakener  Jonas Haus … Ganz egal, zum Abschluss gibt es hier wie dort, für Kids und Teens ein cooles Fest mit Lagerfeuer. Weiterlesen → „Kreativ und Fit durch die Ferien …“ </span

Nächste Woche: Alles über Fake News und die Liebe

Watt denn? CIA aktiv gegen Fake News …

und obendrein auch noch offen für alle Fragen und Varianten von Liebe und Beziehung. Kann nicht sein? Doch, in der kommenden Woche und mit dem Spandauer CIA, dem Medienkompetenzzentum computer in action aus dem STEIG, geht das schon: Am Mittwoch- und Donnerstag rund um Freundschaft, Liebe … beim Beziehungsführerschein für alle, im Alter von 12-16 Jahren und am Freitag und Samstag beim Zocken, Tinkern und Tüfteln der JugendMedienKulturtage 2020Weiterlesen → „Watt denn? CIA aktiv gegen Fake News …“ </span

Samstag 24. Oktober im Kulturzentrum Staaken:

Wilder Comedy-Mix für Staaken Vol. IV

Manche meinen, dass George Lucas nach den ersten drei Filmen der Original-Trilogie von Star Wars es hätte lassen sollen mit weiteren Episoden. Ganz anders aber bei dem wilden Mix aus Comedy, Musik und Artistik den der Allrounder der Kleinkunstbühne, Detlef Winterberg nun schon zum vierten Mal für das Staakener Publikum am Samstagabend der kommenden Woche im Kulturzentrum in der Sandstraße speziell zusammengestellt hat:
Davon kann man nie genug kriegen! Weiterlesen → „Wilder Comedy-Mix für Staaken Vol. IV“ </span

"zu spät, aber egal" - Samstag im Kulturzentrum:

Satirische Gemeinheiten und Chansons …

… der vier großen „K“ – Kästner, Kreissler, Knef und Kändler – und vieles mehr, bieten mit in die Beine oder zu Herzen gehenden Tönen und mit bitterbösen wie auch poetisch zarten Worten am kommenden Samstagnachmittag ab 16 Uhr, die Schauspielerin und Sängerin Alix Dudel zusammen mit Sebastian Albert an der Gitarre. WoWo? na DaDa! Im Kulturzentrum Staaken in der Sandstraße 41. Weiterlesen → „Satirische Gemeinheiten und Chansons …“ </span

Ab sofort im Gemeindehaus Pillnitzer Weg 8:

Mi-Fr geöffnet: Jugendcafé „Pi8 Youth“

Seit gestern, auf Probe schon mal auf: Das von Jugendlichen selbst betriebene Café Pi8 Youth im Erdgeschoss des Gemeindehauses am Pillnitzer Weg 8. Jeweils von Mi bis Fr von den Nachmittags- bis in die Abendstunden kann man bei heißen und kalten Getränken, Quatschen, Spielen, Chillen… und dabei werden sowohl die Abläufe, Angebote und die Selbstorganisation des jungen Teams getestet wie auch gemeinsam mit allen jungen Gästen beraten, geplant wie die weitere Aus-, Neu- und Umgestaltung „ihres“ Jugendtreffs und Clubs aussehen soll und umgesetzt werden kann. Weiterlesen → „Mi-Fr geöffnet: Jugendcafé „Pi8 Youth““ </span

Freitag im Kulturzentrum Staaken:

Eduardo Villegas Quartett: Salsa y mas

Salsa, Samba oder Merengue, Guaracha, ChaCha oder Son die Auswahl ist riesengroß, die am kommenden Freitagabend ab 19 Uhr von Euardo Villegas und seinen musikalischen Freunden der afro-lateinamerikanischen Rhythmen, aus Folklore oder Jazz im Kulturzentrum Staaken, in der Sandstraße 41 geboten wird. Weiterlesen → „Eduardo Villegas Quartett: Salsa y mas“ </span

Oktober: KinderKulturMonat 2020

Auch in diesem Jahr wird der Monat Oktober „Corona zum Trotz“ zum KinderKulturMonat und lädt an allen Wochenenden zu  insgesamt über 130 vielfältig bunten und kostenfreien Veranstaltungen an gut 65 Kulturstandorten in ganz Berlin ein, von A-Z, vom Alliierten Museum bis zur Zitadelle. Ob Theater oder Film, ob Führungen oder Workshops, der 9. Berliner KinderKulturMonat bietet viel Spaß bei künstlerischen Abendteuern für alle Kleinen von 4-12 Jahren aber auch für die großen Begleiter*innen. Weiterlesen → „Oktober: KinderKulturMonat 2020“ </span

Jugendjury: Doppelerfolg für Pi8-Youth

Eine wichtige Zwischenetappe auf dem Weg zum neuen, weitestgehend selbstorganisierten, selbstgestalteten und selbstverwalteten Jugendclub „Pi8 Youth„,  von und für junge Leute im Souterrain des Gemeindehauses am Pillnitzer Weg 8, gab es am vergangenen Sonnabend bei der 3. Entscheidungsrunde 2020 der Spandauer Jugendjury: Zwei Anträge eingereicht und zwei Mal volle Zustimmung! Weiterlesen → „Jugendjury: Doppelerfolg für Pi8-Youth“ </span

Samstagabend im Kulturzentrum Staaken:

Kabarett: Wie Otto zu Reutter wurde

Er war der absolute Star des Kabaretts und Großmeister der Couplets, die er mitten aus dem Alltagsleben und Tagesgeschehen zwischen den beiden Weltkriegen auf die schillernden Varietébühnen Berlins brachte. Am Samstagabend im Kulturzentrum erinnern der Schauspieler und Kabarettist André Rauscher zusammen mit Erwin Böhlmann am Piano, mit Liedern, Sketchen und Anekdoten daran wie aus dem vor 150 Jahren in der altmärkischen Provinz geborenen Friedrich Otto August Pfützenreuter, der große unvergessliche Publikumsliebling in der Glanzzeit des Varietés in Berlin wurde, Otto Reutter (1870-1931). Weiterlesen → „Kabarett: Wie Otto zu Reutter wurde“ </span

Kiosk_aller.Hand.Arbeit mit neuen Angeboten:

Neue Werkstätten im Frauentreff

Ab sofort wieder von Mo bis Fr ein volles Programm im Offenen Frauentreff des Kiosk_aller.Hand.Arbeit am Loschwitzer Weg 17. Mit drei Tagen für Mobile und Vor-Ort-Beratung in allen Fragen von Ausbildung, Beruf und Soziales, mit offenen Treffs für Frauen 50+ wie auch für die U25 und mit Werkstätten für Kreatives und Handarbeit, für Sprache und Gesundheit, für Fitness oder Tanz … Weiterlesen → „Neue Werkstätten im Frauentreff“ </span