archive.php

Vol. II im Online-Osterferienprogramm mit Jonas Haus:

Töpfern, Backen, Basteln & RAP-Challenge

Schon am gestrigen Ostermontag ging das Online-Osterferienprogramm 2021 von Jonas Haus mit einer digitalen Ostereiersuche in die zweite Runde, in der heute alle jungen Teilnehmer:innen ihren eigenen Osterhasen selber töpfern können. Noch bis zum kommenden Sonntag wird es tagtäglich ab 15 Uhr eine nachösterliche Back-, Bastel- oder Kunstaktion geben, jeweils mit geringen Aufwänden an Material und Werkzeugen, wobei auch – wenn mal was fehlt – Jonas Haus behilflich sein kann. 

Zum Ferien(wochen)ende dann, Weiterlesen → „Töpfern, Backen, Basteln & RAP-Challenge“ </span

Die Internationalen Wochen gegen Rassismus im Staakener Kiez:

Gruppen-Vielfalt gegen Rassismus-Einfalt

Nicht lange strecken mussten sich die Aktiven und Akteure des breiten Netzwerks von Einrichtungen, Vereinen, Gruppen, Initiativen und AGs, mit Jung und Junggebliebenen aus den Nachbarschaften der Großwohnsiedlung in Staaken, um in den zurückliegenden Tagen der zweiten Märzhälfte mit gleich drei Veranstaltungen und Aktionen im Kiez, bestens mit bezutragen, zum Gelingen der Internationalen Wochen gegen Rassismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit unter dem Motto Solidarität.Grenzenlos in Spandau. Weiterlesen → „Gruppen-Vielfalt gegen Rassismus-Einfalt“ </span

Konzerte und Führungen rund um das Instrument des Jahres 2021:

Vorösterliche Klänge aus Spandauer Pfeifen

Am kommendem Sonntag um 10 Uhr in der Nikolaikirche, zum 336. Geburtstag von Johann Sebastian Bach, sind die Spandauer Orgeltage vom 21. bis 30. März eröffnet, im Rahmen des Berlin & Brandenburg umfassenden Orgelbands von 365 Konzerten, Führungen und Besichtigungen durch die riesige Bandbreite von alten und neue Orgeln, dem Instrument des Jahres 2021, in Kirchen und Museen. Übrigens: am Sonntag 28. März flattert ab 9.30 Uhr das Orgelband in der Laurentiuskirche, gleich nebenan bzw. gegenüber der Großwohnsiedlung an der Heerstraße. Weiterlesen → „Vorösterliche Klänge aus Spandauer Pfeifen“ </span

In Spandau eröffnet, Int. Wochen gegen Rassismus - neue weitere Aktion in Staaken:

UNTERSCHIEDLICH und doch GLEICH …

unter diesem Motto laden Ev. Kirchengemeinde, Staakkato, Streetwork Staaken, die Staakener Jugendeinrichtungen und die jungen Leute von Peernetz, Distanzlotsen, Pi8 Youth und FAK-Group … am Freitagnachmittag zu einem aktionsreichen Kiezspaziergang ein, als eine neuer weiterer Programmpunkt aus dem Staakener Ortsteil und der Großwohnsiedlung an der Heerstraße, im Rahmen der gestern um die Mittagszeit vor dem Rathaus, von Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank auf einer Kundgebung mit Statements in Worten und Kreidebildern, eröffneten Internationalen Wochen gegen Rassismus vom 15. bis 28. März 2021. Weiterlesen → „UNTERSCHIEDLICH und doch GLEICH …“ </span

wirBerlin ruft alle Grundschulkinder von 6 bis 12 Jahren auf zum:

7. Umwelt-Plakatwettbewerb für Kids

Noch gut 11 Wochen Zeit, bis zum 30. April 2021, haben alle Kinder im Grundschulalter um als Einzelkünstler:in, als Klasse oder Gruppe sich am inzwischen schon 7. Wettbewerb von wirBERLIN mit eigenen Plakatentwürfen zu beteiligen. Ganz egal ob gezeichnet, gemalt, fotografiert oder geschnipselt als Collage … Hauptsache, das diesjährige Motto wird ansprechend und plakativ umgesetzt:

„Schützt die Umwelt – Sie ist unsere Zukunft!“ Weiterlesen → „7. Umwelt-Plakatwettbewerb für Kids“ </span

1 Familientreff Staaken + 1 Familientreff Pillnitzer Weg =

Staaken familiär und kreativ im Doppelpack

Zu einem zuversichtlichen Blick nach vorne rufen die beiden Familientreffs, an Obstallee bzw. Pillnitzer Weg, via Flyer oder über den gemeinsamen Instagram-Account, alle Kinder und Familien auf, zum Kreativwettbewerb der Wünsche, Träume und Ideen für die hoffentlich bald beginnende Zeit nach der Corona-Pandemie. Ganz egal, ob gebastelt, gemalt, getöpfert oder gesungen, ob in Reime oder in Szene gesetzt, ob auf Papier und Leinwand oder digital in stehenden oder bewegten Bildern … der Kreativität und dem Spaß beim Ausdenken und Umsetzen sind keine Grenzen gesetzt, bis auf die … Weiterlesen → „Staaken familiär und kreativ im Doppelpack“ </span

Täglich live ab 15 Uhr – Online-Winterferien von und mit Jonas Haus:

Nach der Schule ist vor der Schule …

und gerade deshalb bietet das aktuelle Online-Programm dieser Winterferienwoche von Jonas Haus neben coolen Winterspielen, kuscheligen Wintermärchen und rasanten Abfahrten im Bob auch die Gelegenheit mal selbst dem Geschmack von Schnee eine eigene Note zu geben … Mittendrin aber in der ansonsten von Lernaufgaben und Homeschooling freien Woche vom 1. bis zum 7. Februar gibt es am Donnerstag ab 15 Uhr die gute Chance, an Smartphone, Tablet, Laptop oder PC alles darüber zu erfahren und auszuprobieren wie man sich im „Lernraum Berlin“ anmeldet und zurecht finden kann. Weiterlesen → „Nach der Schule ist vor der Schule …“ </span

Heute 29.1. - via Youtube live aus dem Saal der Zuversichtskirche:

KunstPause einlegen geht auch Online

Wie im letzten Frühjahr, war nach den viel zu kurzen Lockerungen im Sommer dann Ende Oktober wieder Schluss mit der von Carsten Albrecht initiierten und inszenierten KunstPause an jedem letzten Freitag im Monat, mit Musik und Lyrik, mit stehenden und bewegten Bildern aus allen Künsten … Heute Abend startet live aus der Zuversichtskirche – quasi im Vorfeld des Entwidmungsgottesdienstes am Sonntag  – die KunstPause ab 19.15 Uhr in das neue Jahr, mit einer Abendandacht mit Pfr. Hasselblatt und der Laudate Dominum des lettischen Komponisten Pēteris Vasks . Vorgetragen von: Dana Hoffmann (Sopran), Inga Philipp (Alt), Joseph Schnurr (Tenor), Oliver Zimmer (Bass). 
Link zur Online-KunstPause: https://youtu.be/uhWvQ5euM3A  Fr. 29. Jan. 19.15 Uhr

Gut auf Weihnachten eingestimmt …

wurden schon am vergangenen Freitagnachmittag die Nachbarschaften rund um das Rondell am Blasewitzer Ring wie auch die im Dreh vom Stadtteilzentrum und den Hochhäusern an der Obstallee. Mit Unterstützung aus dem QM-Aktionsfonds und auf Einladung der Teams von Casablancas Offener Familienwohnung am Ring und vom Familientreff Staaken haben mit Trompete, Posaunen und Horn die Musiker des Bläserquartetts der Musikschule Spandau für die richtige klangvolle Stimmung gesorgt. Sowohl bei allen kleinen und großen Gästen auf dem Rund als auch bei dem Publikum auf den Balkonen und an den Fensterbänken. Weiterlesen → „Gut auf Weihnachten eingestimmt …“ </span

Hofkonzert für Balkon und Küchenfenster

Morgen Kinder wird’s was geben! und zwar „auf die Ohren“ der Nachbarschaften rund um das Rondell am Blasewitzer Ring wie auch der Häuser nahe dem  Stadtteilzentrum an der Obstallee. Gemeinsam organisiert von der Offenen Familienwohnung des Trägers casablanca gGmbH und vom Familientreff Staaken gibt es vorweihnachtliche Klänge von einem Bläserquartett für alle Nachbarschaften auf den umliegenden Balkonen und an den weit oder spaltbreit geöffneten Fenstern. Weiterlesen → „Hofkonzert für Balkon und Küchenfenster“ </span

Vom Online-Kongress zur Jugendjury

Nur wenige Tage Zeit haben die engagierten Gruppen von Jugendlichen aus unserem Stadtteil, um aus den gewonnenen Informationen und gegenseitigen Einsichten der vom Medienkompetenzzentrum CIA unterstützten 1. Staakener Online-Jugendkonferenz am 30. November, all die Argumente, Begründungen, Texte, Skizzen und Zahlen zusammenzutragen und auszuarbeiten, für ihre Projektanträge für die spezielle Staakener Jugendjury 2020 am kommenden Sonnabend 12. Dezember im Kulturhaus Spandau in der Westerwaldstraße. Weiterlesen → „Vom Online-Kongress zur Jugendjury“ </span

Montag in einer Woche: am 30. November ab 18 Uhr:

Vollverlinkt: 1. Staakener Jugendkongress

Peer-Groups der jungen Menschen gibt es – auch bei uns, in Staaken, am westlichen Stadtrand – viele und wie es sich auch für Peer-Groups gehört, mit einer Vielfalt von ganz eigenen Einstellungen, Werten, Vorlieben und sozialen oder lokalen Zuordnungen. Wohl allen aber ist gemein: Sie haben Ziele und Wünsche, die sie gerne selbst gestalten, umsetzen und verantworten wollen. Um genau solche Vorhaben und Projekte geht es am kommenden Montagabend beim Jugendkongress mit unterschiedlichen Gruppen, die über „ihre Vertretungen“ via fünf Häusern der Jugend zu einem gemeinsamen Online-Peer-Netzwerk verbunden sind. Weiterlesen → „Vollverlinkt: 1. Staakener Jugendkongress“ </span

Was geht noch im Stadtteilzentrum?

Klar, der Teil-Lockdown (der eigentlich gar keiner ist*) macht auch vor der Tür des Stadtteilzentrums an der Obstallee 22 E nicht halt. Manche offenen Veranstaltungen, Themen- und Gruppentreffs sind vorerst mal verschoben oder verlagert vom realen zum digitalen Treff im Netz, wie das Sprachcafé oder den Austausch der Initiative Bunt & Sauber am kommenden Dienstag, mit Wohnungsbaugesellschaften etc. Offen aber so lang es geht noch weiterhin: alle Unterstützungs- und Beratungsangebote von Allgemein und Sozial- über Mieter-, Migration- bis Suchtberatung. Weiterlesen → „Was geht noch im Stadtteilzentrum?“ </span

Ab kommendem Dienstag im Kulturzentrum Staaken:

Musik im Stadtteil: Tanz für Kids +Teens

Derzeit muss man schon ein bisschen vorsichtig sein mit jeglichen Ankündigungen von Veranstaltungen, Aktionen und Kursen, weil bekanntermaßen ein Virus umgeht, der die eine oder andere Absage erforderlich machen könnte.  Aber fest geplant ist:  ab kommendem Dienstagnachmittag gibt es in Verbindung mit dem QM geförderten Projekt Musik im Stadtteil gleich drei Angebote von Ballet bis Modern Dance oder HipHop, für Kids ab 8 und Teenies so rundum die 15  … Weiterlesen → „Musik im Stadtteil: Tanz für Kids +Teens“ </span