Veranstaltungen[-]

     

    TdO Pi8 youth ABGESAGT

    der für Samstag 24.10 angekündigte Tag der offenen Tür des Clubs/Cafés von Jugendlichen für Jugendliche ist angesichts der wachsenden Infektionsgefahren und aufgrund der räumlichen Verhältnisse vor Ort ABGESAGT

    Workshop Liebe+Beziehung

    Mi 21. + Do 22. Okt ab 15 Uhr
    Anmeldung im STEIG
    CIA Medienkompetenzzentrum
    STEIG Räcknitzer Steig 10
    Mehr Info

    Zocken Tinkern Tüfteln

    JugendMedienKulturTage
    Anmeldung erforderlich
    Fr 23. + Sa 24. Okt. 10-18 Uhr
    u.a. mit CIA-Spandau, dem
    Medienkompetenzzentrum im STEIG
    Mehr Info  + Kontakt

    Die 43. Kw im Café Pi8

    bringt Leckeres und Gesundes
    zum kleinen Preis auf den Tisch
    Kaffee, Kuchen & Mittagstisch
    Speisenplan 19.– 23. Oktober
    auch für Abholung & Lieferung

    Café Pi8 im Gemeindehaus
    Pillnitzer Weg 8

    RIKSCHA Liefer-/FAHRDIENST
    Mo-Fr 10-18 Uhr: 0163 370 53 96

    Der 4. wilde Staakener Mix

    Varietéshow von/mit
    Detlef Winterberg & friends
    Sa 24. Oktober 19 Uhr
    Eintritt 10 EUR
    Kulturzentrum Staaken
    Sandstr.41 |M37,X+M49,131
    Mehr Info

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Der Weltspieltag 2020 zwischen Obst- und Maulbeerallee:

Parcours für Beine, Hände & mit Grips

Veröffentlicht am 03. 06. 2020

Im schnellen Sprint, mit großen Schritten oder trippelnd im Gänsemarsch, mit Blick nach vorne oder im Rückwärtsgang, die Geländewellen rauf und runter, auf Schleifen balancierend oder im Schneckenhaus kreiselnd, auf Rollen und Stelzen oder sprunghaft dem Alphabet folgend … Weiterlesen …


Für Kids & Teens: digitale Aktionswoche & Weltspieltag

Zwischen stay home & raus in die Natur

Veröffentlicht am 27. 05. 2020

Mit der digitalen Aktionswoche Stay home -Was jetzt? und unter dem Hashtag #IchBinDuBistWirSindZusammenAlleine bieten Träger und Einrichtungen des Spandauer Initiativkreises Kinder- u. Jugendbeteiligung seit Montag 25. bis Freitag 29. Mai jeweils ab 13 Uhr eine Menge an anregenden und mutmachenden digitalen Kunst- und Spaßaktionen, an Webinaren, Foren und Chats für Information, Austausch oder einfach nur zum „Auskotzen“. Mittendrin in dieser Woche der morgige Weltspieltag mit dem herausfordernden Motto: Raus in die Natur und mit einem Fotowettbewerb des Deutschen Kinderhilfswerks und des Bündnisses Recht auf Spiel. Weiterlesen …


Wiedereröffnung der Jugendzentren im Kiez:

STEIG, GSH & Kik: Step by Step reloaded

Veröffentlicht am 26. 05. 2020

Nach langen Wochen mit geschlossenen Türen und allenfalls digitalen Angeboten für Rat und Austausch, für Anregungen und Hilfestellungen, öffnen in diesen Tagen auf jeweils eigenen Wegen die Jugendzentren in und an der Großwohnsiedlung Heerstraße wieder ihre Räume und Angebote für Kids und Teens. Mal mit Umleitungen und Enpfangspagode zur Registrierung, wie gestern beim Geschwister-Scholl-Haus, mal mit vorerst zweistündigen Probeläufen am gestrigen Nachmittag im STEIG oder mit drei Blöcken für kleine Gruppen und mit Putz- und Desinfizierpausen dazwischen ab nächstem Dienstag im KiK … Weiterlesen …


Spandaus Spielplatzträume 2020:

Neue Broschüren – neuer Wettbewerb

Veröffentlicht am 25. 05. 2020

Auch wenn in diesem Frühjahr der Corona-Pandemie die alljährlichen Spandauer Spielplatztage mit vielen Spiel- und Spaß-Veranstaltungen ausfallen mussten, so zeigen doch die sieben frisch herausgegebenen, runderneuerten Broschüren des Bezirksamtes die bunte Vielfalt der Plätze im Bezirk , mit viel Raum für Kinderträume. Dabei auch die 14 kommunalen Plätze für Spiel, Spaß und Bewegung in Staaken, vom Ungewitterweg im Norden bis zur Wilden 13 auf der Südseite der Heerstraße, am Anschützweg. Weiterlesen …


FuN-Babytasche im Familientreff Staaken erhältlich:

Das ist Baby-FuN-Tas(ch)tisch

Veröffentlicht am 19. 05. 2020

Stolz und sichtlich mit viel Spaß können Angelina Seibt und Anja Schaeme vom Familientreff Staaken ihre brandneuen, mit Mitteln aus dem Soziale Stadt-Aktionsfonds finanzierten, FuN-Babytaschen präsentieren. Prall gefüllt mit wichtigen Informationen, mit vielfältigen Anregungen und Tipps für das gemeinsame Singen und Bewegen aber vor allem mit allerlei Stoffen, Materialien und Utensilien zum Spielen, Fühlen und Erkunden … Weiterlesen …


Riesenmikado oder Lattyrinth am Ring?

Veröffentlicht am 15. 05. 2020

Auf jeden Fall aber hat man hier dank Streetwork Staaken und dutzenden jungen und älteren Mitbürger*innen aus den Nachbarschaften, wie auch aus verschiedenen Einrichtungen und Treffs, seit gestern Vormittag, auf dem Rasengrün des Gemeinschaftsgartens am Blasewitzer Ring alle bunten Latten hinterm Zaun!  Und die sogar als Gesamtkunstwerk der Zeitgeschichte, vom Leben und Wirken  im Kiez – mit Abstand und doch Gemeinsam – in diesen aktuellen Wochen der Corona-Pandemie. Weiterlesen …


Trotz Corona Lockerungen für Senioren und Kids:

Mehr Bewegung & Unterhaltung möglich

Veröffentlicht am 30. 04. 2020

Diszipliniertes Verhalten, Abstand wahren und Kontakte minimieren hat sich, trotz Corona, (vorerst) ausgezahlt. Ganz besonders für die Jüngsten und die Ältesten. Denn ab heute für die Erstgenannten wieder zugänglich, die Plätze im „Dreh“, für Spiel & Spaß, zum Rutschen & Klettern, wie oben bei der „Wilden 13“ am Anschützweg. Und schon seit Anfang der Woche wieder aktiviert, die Begleitung bei Spaziergängen oder Besorgungen und die „kabellose oder serverfreie“ Unterhaltung im „Tandem“ von Senior*in plus Helfer*in des ehrenamtlichen Helferkreises des Förderervereins Heerstraße Nord. Aber immer mit hygienischer Vorsicht und im angemessenen Abstand … Weiterlesen …


Der Langeweilevirus kann uns mal VIII:

Im Kiez in Arbeit: Coronazeit am Stiel

Veröffentlicht am 28. 04. 2020

Gut 60 lange Latten nebst Farbtöpfchen wurden vor gut zehn Tagen von Streetwork und Staakkato an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, an ‚Mittelalte‘ und Senioren, an Familien und Grüppchen verteilt um im „Solo-Homework“ Zuhause, im Garten, auf dem Balkon oder am Wegesrand vor dem Hause jeweils  kreativ bunt bemalt und mit „Selfies“ plus selbstgedachten Sprüchen bestückt, Teil zu werden, der bunten Installation und Ausstellung, die noch lange an das Miteinander und Füreinander in den ausgangs- und kontaktbeschränkten Zeiten des Virus SARS-COV2 erinnern werden. Weiterlesen …


Jetzt online - der fünfte Teil von Kasper und Corona:

Kasper & die Maskenshow

Veröffentlicht am 22. 04. 2020

Tri tra trullala der Kasper ist wieder ONLINE da – so heißt es seit der ersten Folge am 24. März nun schon zum fünften und (vorerst?) letzten Mal im Rahmen der Serie Kasper und das Corona von Kalle Hanschkes Kindertheater Zipfelmütz und dem Kulturzentrum Staaken aus der Sandstraße. Im Mittelpunkt diesmal das Thema Masken, die nicht nur vor Ansteckung mit dem Virus schützen sollen sondern auch ganz lustig sein können. Weiterlesen …


Der Langeweilevirus kann uns mal VII - auch offline:

Lange Latten für einander miteinander

Veröffentlicht am 17. 04. 2020

Am Montag startet eine Superaktion der Staakkato Streetwork-Crew für und mit jungen Leuten aus dem Dreh der Großwohnsiedlung an der Heerstraße, die neben all den kreativen digitalen Ideen und Projekten via Chats und social media mal was ganz „Handfestes“ und am Ende auch „nachhaltig Sichtbares“ bietet, das noch lange an die Erfahrungen von einem Füreinander und Miteinander in diesen schwierigen Coronazeiten erinnern soll. Weiterlesen …


Kasper & Corona Teil IV jetzt online:

Kasper & die Helden

Veröffentlicht am 16. 04. 2020

Eigentlich gibt es im Kaspertheater immer nur einen Held. Natürlich Kasper selbst. Aber weil auch auf der Bühne des Puppentheaters Zipfelmütz zur Zeit wegen des neuartigen Coronavirus alles anders ist als sonst, geht es in der 4. Folge um die Helden, die trotz der Ansteckungsgefahren tagtäglich ihre Arbeit tun, in Krankenhäusern, bei der Polizei und Feuerwehr, bei Speditionen, Post, Bus, Bahn und in den Supermärkten … Weiterlesen …


Jonas Haus: Online–Osterferien Teil 2

Veröffentlicht am 14. 04. 2020

Auch in dieser 2. Ferienwoche gibt es wieder jeden Tag um 13.30 Uhr die Chance live mit dabei zu sein, beim Online-Osterferienprogramm von Jonas Haus. Mit viel Bewegung, Mal- und Basteleien, mit Cookies-Bäckerei und einem Musikquiz für Lang- und Kurzohren aber auch mit  kreativem Gärtnern auf der Fensterbank oder kniffligem Tiere falten – Frosch und Fisch mag ja noch gehen, aber wie kommt der Marienkäfer zu seinen Fühlern? Oh OH! Online-Osterferien Programm v. 13-19. April   live & dauerhaft auf facebook erreichbar: facebook.com/haus.jona/


Der Langeweile-Virus kann uns mal Teil VI

coole Chats, taffe Tools + lehrreiche Links

Veröffentlicht am 11. 04. 2020

und eine Menge unterhaltsame URLs ...
Eine Sammlung von Tipps, die den Einschränkungen wegen Corona zum Trotz für virtuelle Begegnung und Austausch, für gemeinsame Erlebnisse und Entdeckungen und für gute Unterhaltung sorgen, wie auch hilfreich sind  für die Anforderungen im Alltag von Alleinstehenden und Familien, für Homeoffice oder Homeschooling, für aktive und kreative Bewegung und Freizeit … Weiterlesen …


Ab sofort Online - Chaos im Zipfelmütz-Puppentheater:

Kasper & Corona 3 ist Puppenspielerfrei!?

Veröffentlicht am 08. 04. 2020

Nicht nur im wahren Leben sondern auch auf Kalle Hanschkes Zipfelmütz-Puppentheaterbühne läuft angesichts der Gefahren durch das hochansteckende Coronavirus nichts mehr wie gewohnt, denn nun müssen auch die Puppenspieler*innen zuhause bleiben und alle Figuren, ob Hexe, Räuber, Krokodil oder das Gespenst Huhu wissen nicht mehr was zu tun ist. Weiterlesen …


Der Langeweilevirus kann uns mal Teil IV

Stellt Euch vor, es sind Osterferien …

Veröffentlicht am 07. 04. 2020

… UND KEINER KRIEGT ES MIT!!
Zum Glück erinnert uns daran auch in diesem Jahr und trotz Corona das Osterferienprogramm von Jonas Haus!
Aber liebe Schüler*innen, ihr müsst jetzt tapfer sein: am Programm  der 1. Ferienwoche, von Mo 6. bis So 12. April teilnehmen, geht „nur“ digital und online.
Weiterlesen …


 

Kontakt QM[+]


Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße — Wir sind auch in der aktuellen Situation als Ansprechpartner für Sie da – Bitte beachten Sie die veränderte Erreichbarkeit!!! —
Aktuelle Sonderregelungen

Unser Büro im Blasewitzer Ring 32 wird bis auf Weiteres montags bis mittwochs von 10 bis 15 Uhr besetzt sein. Ansonsten sind wir weiterhin über E-Mail unter quartiersverfahren@heerstrasse.net und Telefon unter folgenden Mobilfunknummern sowie personalisierten Mailadressen erreichbar:

  • Christian Porst
    0177 568 98 69
    porst@heerstrasse.net
  • Nakissa Imani Zabet
    0176 551 341 74
    zabet@heerstrasse.net
  • Viola Scholz-Thies
    0178 810 28 76
    scholz-thies@heerstrasse.net
  • Johannes Heinke
    0159 040 061 92
    heinke@heerstrasse.net

  • Adresse

    Blasewitzer Ring 32
  • 13593 Berlin
  • Bus M 37
  • 030 - 617 400 77
  • 030 - 617 400 76
  • quartiersverfahren[at] heerstrasse.net
  • Öffnungszeiten
    Bitte beachten sie die aktuelle Sonderregelung
  • Download Materialien

Kurz+Wichtig [-]

     

    Infektionsschutz aktuell II

    Ab Samstag 10. Oktober in Kraft:
    die 7. Verordnung mit weiteren Verschärfungen u.a. Ladenschlusszeiten und Alkoholverkaufsverbot von 23 bis 6 Uhr, verbunden mit Beschränkung der Teilnehmerzahl auf max. 5 Personen  verschiedener Haushalte im öffentlichen Raum …
    siehe Artikel v. 7.10. und mehr Weiterlesen →

    Infektionsschutz aktuell

    Seit Samstag 3. Oktober in Kraft:
    die 6. Verordnung mit Verschärfungen, wie generelle Maskenpflicht in geschlossenen Räumen, Auflagen und Teilnehmerzahlbeschränkung auch für private Feiern etc.: Weiterlesen →

    Die COVID-19 Hotlines

    im Verdachtsfall Zuhause bleiben!
    & Info-Hotlines anrufen:
    • 030- 90 28 28 28 (Sen.Gesundheit)
    • des Bezirks: 030-90 279-4012 |
    90 279-4014  & – 4026
    INFO: Corona-Testzentren

    COVID-19 Untersuchungsstellen
    spezielle Corona-Arztpraxen
    • Fahrdienste zu Virustest
    Notfall-Nr.: 116 117
    von Feuerwehr + KV u.a. Bereitschaft, Hausbesuche, Termine
    Kurzcheck CovApp Charité
    Symptome, Risiko & Empfehlungen
    • Bezirkliche Koordinierung
    freiwillige Hilfe in Corona-Zeiten
    0174-19 64 868 | 0174-33 93 535 
    hsn@unionhilfswerk.de

    Corona-Nachbarschaftshilfe

    für Einkauf, Begleitung, Betreuung, Besorgung und vieles mehr
    bezirkliche Koordinierungsstelle
    Hürdenspringer Spandau Netzwerkfonds
    Hilfesuchende &  Helfer*innen
    0174-19 64 868 | 0174-33 93 535
    hsn@unionhilfswerk,de

    • im Staakener Kiez:
    Gwv-Hotline: 0151–22 42 90 52
    Mo – Fr 10-18
    kostenlos/ehrenamtlich
    download: Nachbarschaftshilfe
    Info: Topthema (v. 18. März)
    oder
    Ev. Kirchengemeinde zu Staaken
    Gemeindebüro Tel.: 64 07 51 46 |
    Tel.-Sprechzeit: Pfr. Hasselblatt
    030 – 363 36 62 Mo-Do 15-16 Uhr
    Tel. Seelsorge: 403 665 885 (8-18)
    Laib &  Seele Bringdienst
    Tel. Anmeldung Mo + Mi 7-14 Uhr
    Tim Vogt 030-640 75 146

    RIKSCHA-FAHRDIENST &
    Pi8-Essen-Bringdienst:
    Mo-Fr 10-18 Uhr: 0163 370 53 96

    download: Aushang Corona-Hilfe

    Zuhören & mehr:
    • Tel.-Beratung für Frauen 
    immer Mo, Mi, Do 10-14 Uhr
    unter 0177-844 96 92
    Frauentreff Kiosk_aller.Hand.Arbeit

    Fördererverein Heerstr. Nord
    Seniorentelefon: 470 60 50 50
    mobil: 0159 04 05 32 08
    Mo 7-14 | Mi 14.30-17.30
    Mobilitätshilfedienst übernimmt
    Einkäufe etc. Tel. 23 93 75 83
    download: FOEV-Flyer

    Zeit zum Zuhören
    tgl 10-16 Uhr am Erzähltelefon
    030-355 21 580 (auch per Rückruf)
    der kath. St. Wilhelm-Gemeinde
    download:Alles hat seine Zeit

    COV-Newsletter in 12 Sprachen


    wöchentlich aktualisiert:
    Infos
    über COVID-19-Einschränkungen, Verordnungen und Corona-Hilfen bietet der regelmäßig herausgegebene mehrsprachiger Newsletter von GiZ gGmbH Spandau:
     zum download :
    Newsletter 38 (v. 6.10.2020)
    Vielsprachig auch unter:
    elternhotline.de/de/nachrichten

    fLotte-Lastenräder

    Kostenlos zum Ausleihen
    fLotteKommunal Spandau bei Jonas Haus (Jona) & Clipper im Kulturzentrum
    Registrieren dann Reservieren
    online via fLotte-Berlin.de
    Mehr Info

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]

Über neue Beiträge per Email informiert werden[+]

Wenn Sie sich hier eintragen, erklären Sie sich einverstanden damit, dass Ihre Daten auf dem Server von staaken.info gespeichert werden. Ihr Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich dazu verwendet, um Sie bei Erscheinen neuer Beiträge auf dieser Seite zu informieren. Nach dem Absenden dieses Formulars bekommen Sie eine Email zugesandt, die einen Link enthält, mit dem Sie Ihre Anmeldung bestätigen können.