archive.php

3. Jugendforum mit Herbstfest am Freitag im Klubhaus Spandau:

SpandOUR Forum, Fest & EhrenTurn

Zum dritten großen Ratschlag von jungen Spandauer:innen und einem Austausch mit Verantwortlichen aus Politik und Verwaltung des Bezirks sind für kommenden Freitag von 8:30 bis 14 Uhr Klassen, Gruppen, engagierte und interessierte Aktive eingeladen in’s Klubhaus Spandau zur Diskussion über Beteiligungsmöglichkeiten in Schule und Gesellschaft über Ideen, Wünsche, Forderungen zur Gestaltung von Angeboten für Sport, Bewegung und Freizeit aber auch die Wahl der Preisträger:innen des 1. SpandOUR EhrenTurn 2021. bevor dann ab 15 Uhr das Herbstfest mit Preisverleihung, Musik und Bühnenprogramm beginnt. Weiterlesen → „SpandOUR Forum, Fest & EhrenTurn“ </span

Dem STEIG ’ne Platte machen …

das stand für diese Woche auf dem Plan für den Neubau: Den Beton auszugießen für die Bodenplatte unter dem künftigen Saal, Café und Foyer des Erdgeschosses des neuen Jugendzentrums STEIG, gleich neben dem „alten“, am Räcknitzer Steig in Staaken.

Viel Betrieb mit Betonmisch-LkWs und auch so manche große und kleine Zaungucker:innen gab es am Dienstag am Wendekreis der kurzen Sackgasse zwischen Maulbeer- und Obstallee.

Wie weit der Bau mit den weiteren zwei Etagen für Ateliers, Studios. Werkstätten, Proben- und Gruppenräumen – u.a. für das Medienkompetenzzentrum CIA-Spandau –  in den nächsten Wochen vorankommt, hängt vor allem davon ab,  ob Herbst und Winter eher nass oder trocken, eher mild oder eiseskalt werden. 

Ob es am Ende ein „astreines Haus der Jugend“ wird, hängt aber entscheidend davon ab, ob man sich im Bezirksamt von dem merkwürdigen  Plan endgültig verabschieden wird, mittenrein in’s neue Zentrum für Kinder und Jugendliche drei Räume zu setzen, für das Familienzentrum Hermine und deren Beratungen und Kurse für Eltern.

Und so soll es – entsprechend der Pläne vom Berliner Büro GKK & Partner Architekten – mal aussehen, das neue Jugendzentrum STEIG:

 

U25 zum eigenen Jugend-Kulturprojekt

Abfahrbereit steht  U25 Richtung: Junge Kulturinitiative für junge Gruppen von 18-25 Jahren und ihren experimentierfreudigen Ideen für ein Kulturprojekt mit sozialem Anspruch, das ab dem kommenden Frühjahr in eigener Verantwortung geplant und mit eigenen Kräften umgesetzt werden soll! Dafür können die 4.000 Euro Zuschuss aus dem U25-Programm des Fonds Soziokultur eine gute Hilfe sein. Vorausgesetzt, der „schlanke“ Antrag mit Projektbeschreibung ist binnen knapp zwei Wochen, bis zum 2. November online gestellt. Online-Beratung dazu, schon heute 20. + nächste Woche 27. Okt. je 17-18 Uhr. Weiterlesen → „U25 zum eigenen Jugend-Kulturprojekt“ </span

Hightech-Herbstferienprogramm von CIA-Spandau

Distance Dancing auf der LAN-Party!?

Ab kommendem Dienstag gibt es zwei Wochen lang, nicht nur für Langschläfer:innen, an den Nachmittagen ein „Heißes Hightech-Herbstferienprogramm“ von und mit dem Spandauer Medienkompetenzzentrum CIA. Mit vielen kreativen, spannenden und spaßreichen Angeboten in diversen Sparten der medialen Techniken und beim Zocken, Tinkern, Tüfteln mit Smartphone, Tablet oder Laptop, am Räcknitzer Steig oder bei den Jugendmedientagen in „Mitte“, am Ende der zweiten Ferienwoche. Weiterlesen → „Distance Dancing auf der LAN-Party!?“ </span

Nächste Woche Ferienworkshops in Stadtteilbibliothek und STEIG:

Sketchnotes Fantasy + Beats & Songs

Zwei Kreativworkshops für Kids und Teens gibt es in der kommenden ersten  Herbstferienwoche bei uns im Kiez der Großwohnsiedlung an Heerstraße und Magistratsweg: • Bei CIA & STEIG mit zwei Musikprofis und mit Apps von Mo 11. bis Fr 15.10. eigene Beats und Songs produzieren … sowie
• ein zweitägiger Sketchnote-Workshop rund um Fantasy-Geschichten am Mi 13.+ Do 14.10. in der Stadtteilbibliothek Obstallee 22 F Weiterlesen → „Sketchnotes Fantasy + Beats & Songs“ </span

Buntes Kinderfest zum Jubiläum von Jonas Haus der Stiftung Jona:

15 Jahre Engagement für Kids & Teens

Am 4. September, auf den Tag genau, 15 Jahre nach der Eröffnung von Jona’s Haus als Anlaufstelle  mit Werkstätten und Studios für Bildung und Kreatives, mit Raum für Spiel und Spaß aber auch als Rat & Tat-Haus für Kinder und Jugendliche aus den Ballungsgebieten der Großwohnsiedlungen an Heerstraße, Magistratsweg und Brunsbütteler Damm, standen genau diese Kids und Teens im Mittelpunkt der Jubiläumsfeier am Samstag vor zwei Wochen, beim Kinderfest in Jonas Haus. Weiterlesen → „15 Jahre Engagement für Kids & Teens“ </span

Der Spandauer Ehrenamtstag in Staaken:

„… wie ein kleines Stadtteilfest!“

So die oft gehörte Meinung von Mitwirkenden und Besucher:innen vor und hinter den Ständen bei der gemeinsamen Aktion von Einrichtungen und Trägern aus dem Spandauer Ortsteil, die am vergangenen Sonnabend, beim Spandauer Tag des Ehrenamtes 2021 die Vielfalt der Möglichkeiten eines freiwilligen Engagements in Staaken, präsentiert und erlebbar gemacht haben. Weiterlesen → „„… wie ein kleines Stadtteilfest!““ </span

Es geht voran mit dem STEIG-Neubau

… und der Berg des – weil nicht unterkellert, nur geringen – Bodenaushubs ist bereits seit Ende Juli gehörig gewachsen. An dem Holzgeländer drumherum kann man schon gut die Ausmaße erkennen. Das wird in der Tat ein geräumiges neues „Haus der Jugend“ am Räcknitzer Steig. Weiterlesen → „Es geht voran mit dem STEIG-Neubau“ </span

Gewobag, Stiftung Berliner Leben & Urban Nation Museum laden ein, zu:

Kunst im Käfig und unterm Korb

Schon länger her, da war er bei manchen Kiezrundgängen ein Vorzeigeobjekt als „Schandfleck“, der Basketball- und Bolzkäfig im großen Innenhof der Wohnhäuser an Heer-, Sandstraße und Blasewitzer Ring. Am kommendem Sonntag 29. August um 13 Uhr wird der neugestaltete Platz offiziell eröffnet, als ein Berliner Highlight der Kombination von Streetart & Streetsports, bei uns, im Kiez der Großwohnsiedlung in Staaken. Weiterlesen → „Kunst im Käfig und unterm Korb“ </span

Die Sommer-Sportaktion von KiK-Kids für Kiez-Kids:

Kiez-Kids tüchtig in Schwung gebracht!

Angesichts der aktuellen, fast schon herbstlich trüben und kühlen Tage, dürfte ein kurzer Rückblick ganz angenehm sein, auf Sommer, Sonne und Ferientage, auf das vorolympischen Sommer-Sportfest am 20. Juli – initiiert und realisiert von KiK-Kids für Kiez-Kids – mit einem Wettbewerb für 2erTeams in sechs Sparten: in  Fuß-, Feder-, Basket- und Volleyball, in Tischtennis und im Dosenwerfen. Weiterlesen → „Kiez-Kids tüchtig in Schwung gebracht!“ </span

Baubeginn für neues Jugend- & Medienkompetenzzentrum:

Abgeräumt ist – jetzt kann’s losgehen!

Zumindest die letzte und jüngste offizielle Ankündigung des Baustarts im letzten Drittel des Monats Juli, für das neue Jugendzentrum am Räcknitzer Steig, hat gepasst! Die kleinen Betonplatten des einstigen öffentlichen Parkplatzes gleich neben der Turnhalle der Christian-Morgenstern-Grundschule sind bis auf einzelne Teile aus dem Boden gehebelt und liegen aufgetürmt bereit, zum Abtransport. Freies Feld für die „Hochbauer“ des neuen dreistöckigen Gebäudes für Freizeit, Kultur und Können, der jungen Leute aus der Großwohnsiedlung an der Heerstraße in Staaken. Weiterlesen → „Abgeräumt ist – jetzt kann’s losgehen!“ </span

Pop-Up-Expo und vielfältige Aktionen auf dem Bauplatz am Steig:

Engagiert & kreativ in die Ferien …

ging es am vergangenen Freitag, auf dem ehemaligen Parkplatz am Räcknitzer Steig und künftigen Bauplatz für das neue Jugendzentrum STEIG. Viele Akteure, Gruppen, Initiativen und Cliquen von jungen Leuten aus dem Stadtteil haben dort ihre einmaligen Tafelwerke, Skulpturen. Mobilés, Wegweiser und „Denk-Male“ präsentiert, die sie als Ergebnisse aus ihren vielen interaktiven Stationen der Staakener Kieztour UNTERSCHIEDLICH und doch GLEICH im Rahmen der Spandauer Woche gegen Rassismus entwickelt, entworfen und realisiert haben. Weiterlesen → „Engagiert & kreativ in die Ferien …“ </span

Andreas Brehme engagierter Botschafter für Haus & Stiftung Jona

Fußballweltmeister in Jonas Haus

Einen passenderen Tag hätte man kaum finden können, als den des entscheidenden Spiels der EM-Vorrunde, gegen Ungarn, für den Antrittsbesuch des neuen Botschafters für Stiftung und Haus Jona in Staaken, für Andy Brehme, den Torschützen zum Sieg im WM-Finale 1990 sowie Vize-Welt-(1986) und Vize-Europameister (1982), mehrfachen deutschen Meister und dem einzigen deutschen Fußballer, dem es je gelungen ist, als Italiens Fußballer des Jahres (1989) geehrt zu werden.

Kein Wunder also, Weiterlesen → „Fußballweltmeister in Jonas Haus“ </span